Garten

Strawberry Remontant Bezusaya: die besten Sorten

Pin
Send
Share
Send
Send


Erdbeerliebhaber, die selbst Beeren anbauen, können mit Sicherheit sagen, dass es einige Vorgänge gibt, die für sie Schwierigkeiten bereiten. Zum Beispiel das Entfernen von Whiskern. Erdbeeren bilden an ihren Schnurrhaaren neue Pflanzen - kriechende Triebe. Daher versuchen viele, Bezusuyu-Erdbeeren anzubauen, um Gärtnern die mühsame Ausdünnung der Grate zu ersparen. Es gibt Sorten, die keine Triebe werfen. Sie heißen - Sorten ohne Erdbeeren.

Es ist notwendig, über das Konzept der Wiederaufbereitung von Erdbeeren nachzudenken. Normale Früchte nicht mehr als einmal im Jahr, und der Remontant kann Fruchtknospen an hellen Tagen verschiedener Länge pflanzen. Die Bezusaya-Erdbeere wächst seit vielen Jahren am selben Standort. Die einzigen Negativbüsche reduzieren die Erträge durch schnelles Eindicken. Aus diesem Grund müssen bei Sorten ohne Erdbeeren alle 4 Jahre Büsche gepflanzt werden. Die Blüte und Frucht dauert von Juni bis Mitte September. Das Aroma und der Geschmack von Beeren erinnern stark an Walderdbeeren, aber der Ertrag eines Gartenvertreters ist viel höher. Unter seinen Arten gibt es großfruchtige und kleinfruchtige Sorten, aber alle sind sehr gefragt.

Was zieht Gärtner sonst noch an Enthüllungserdbeeren:

  1. Bei strikter Einhaltung der agrartechnischen Maßnahmen ist eine dritte Ernte köstlicher Beeren möglich.
  2. Der Mangel an Schnurrhaaren ermöglicht es Ihnen, Sorten von remontierten Erdbeeren in einem begrenzten Bereich anzubauen, ohne einen großen Raum zuzuweisen. Dies ist sehr vorteilhaft für kleine Ferienhäuser.
  3. Es ist sehr einfach, Erdbeerbetten zu jäten.
  4. Bei Sorten von Bezusey-Erdbeeren übersteigt die Anzahl der Blütenstände ihre Anzahl bei gewöhnlichen Arten um ein Vielfaches.
  5. Resistenter gegen Krankheiten.
  6. Die Stärke der Früchte ist viel höher, so dass ihre Transportfähigkeit die Landwirte anzieht.
  7. Dank der Frostbeständigkeit können Sie auch in Regionen mit kühlem Klima die besten Nicht-Erdbeersorten anbauen.

Nuancen des Anbaus von Bezseloy-Erdbeeren

Nachdem wir alle Vorteile des Remontants ohne Erdbeeren aufgelistet haben, können wir sehen, dass es nicht die übliche Reproduktionsmethode hat. Daher werden solche Sorten durch Aussaat von Saatgut angebaut. Die Methode ist zu Hause ziemlich zeitaufwändig. Samen sind klein, wenn sie gezüchtet werden, müssen sie sorgfältig gepflegt werden.

Gewöhnlich vermehren Gärtner Walderdbeeren, indem sie den Busch teilen.

Diese Methode ist bewährt und zuverlässig. Aber für Sortenzuchtbedarf und Saatgut. Erfahrene Gärtner machen diese schwierige, aber würdige Übung.

So bauen Sie Sorten ohne Erdbeeren aus Samen an

Zuerst über den Boden. Bezusaya Beauty Strawberry liebt sandigen Lehm und Lehm, aber die Samen reagieren dankbar auf das Vorhandensein von Humus. Sie können bereite Erde für Sämlinge nehmen. Es ist wichtig! Lesen Sie unbedingt die Zusammensetzung des Bodens und seinen Säuregehalt.

Für den Anbau von Erdbeeren gibt es spezielle Mischungen, in denen sich Sand befindet.

Um kleine Samen gleichmäßig im Boden zu verteilen, werden sie auch mit trockenem Sand vermischt.

Dann Pflanzgefäße mit Erde gefüllt, bewässert.

Samen werden auf die Oberfläche gesät und versuchen, sich gleichmäßig zu verteilen.

Der Behälter ist mit einer Folie bedeckt, als würde ein Mini-Gewächshaus entstehen. Dies ist notwendig, um optimale Samenbedingungen für die Keimung zu schaffen. Diese Verfahren werden am besten Ende März oder Anfang April durchgeführt.

Sobald Triebe erscheinen, wird das Gewächshaus regelmäßig zum Lüften geöffnet.

Im Alter von drei echten Blättern sausen kleine Keimlinge.

Die Pflege von eingelegten Setzlingen besteht aus mäßigem Gießen, Verhärten, Lösen und Entfernen von Unkraut. Sämlinge ohne Erdbeeren werden gemulcht, um die Feuchtigkeit zu speichern. Die Aushärtezeit wird allmählich erhöht, so dass die Sämlinge an die Temperatur der offenen Grate „gewöhnt“ werden.

Sobald sechs Blätter auf den Sämlingen wachsen, ist es Zeit, in den Garten zu gehen.

Wir bereiten den Boden vor, markieren die Reihen und pflanzen neue Bewohner in den offenen Raum.

Es ist wichtig! Wir beobachten die Fruchtfolge.

Bezusaya Erdbeere mag den Boden nach Auberginen, Kartoffeln und Tomaten nicht. Es wächst gut nach Karotten oder Zwiebeln.

Pflanzen werden gemäß den Regeln auf dem Gelände platziert. Wir halten die Breite der Grate bei 1,2 m und lassen 30 cm zwischen den Büschen.

Beim Pflanzen reichern wir den Boden mit Asche, Superphosphat (1 EL) oder fertigem Mineraldünger (gemäß Anleitung) an. Wir bemühen uns, dass die Wurzeln den Dünger nicht berühren.

Wir führen den Eingriff zu einem Zeitpunkt durch, an dem die aktive Sonne nicht auf die Pflanzen einwirkt - abends oder morgens. Wenn die Büsche gepflanzt sind, ist es Zeit, sich um Bezusoy-Erdbeeren zu kümmern.

Nun müssen Sie sicherstellen, dass:

  • der Boden ist nicht trocken - wir gießen und mulchen rechtzeitig;
  • Die Düngung erfolgte pünktlich - wir stellen einen Zeitplan auf, überwachen aber den Zustand der Pflanzen;
  • Wir beugen dem Ansturm von Schädlingen und Gewohnheitskrankheiten ohne Erdbeeren vor.

Eine Woche später geben wir den Büschen die Möglichkeit, sich anzupassen, junge Blätter erscheinen. Im Herbst bringt ein junger Busch ohne Erdbeeren die ersten Früchte hervor, damit Sie die Qualität der ausgewählten Sorte beurteilen können.

In dieser Lebensphase müssen bei remontierten Erdbeeren die Blätter zwei Monate nach ihrem Erscheinen entfernt werden.

Wir überwachen den Zustand des Bodens, setzen die erforderlichen Düngemitteltypen ein, gießen, führen moderne Technologien für den Anbau von Erdbeeren ohne Schnurrbart ein und erzielen eine gute Erntequalität.

Was sind die besten Sorten von null-weniger-remontierten Erdbeeren, die für den Anbau erfahrener Gärtner empfohlen werden? Was sind die Hauptkriterien bei der Auswahl einer Kultur?

Auswahl der besten Arten von remontierten Bezusey-Erdbeeren

Was sind die besten Sorten? Auf welche Sorten von Gartenerdbeeren ohne Schnurrbart sollte man sich konzentrieren? Die Hauptkriterien sind:

  • hohe Sortenqualität;
  • verlängerte Fruchtbildung;
  • der Geschmack und das Aroma von Beeren;
  • Transportfähigkeit;
  • die Fähigkeit, Parasiten und Krankheiten zu widerstehen;
  • Ausdauer und anspruchslose Wachstumsbedingungen;
  • Fähigkeit, auf Böden mit unterschiedlicher Zusammensetzung zu wachsen.

Betrachten Sie die beliebtesten Arten von Garten Bezusoy Erdbeere.

Kokette

Großfruchtiger und natürlich remontanter Bezusaya. Gehört zu frühreifen Sorten. Büsche sind üppig, schön und breiten sich mit langen Stielen aus. Dies ermöglicht es, eine Sorte in hohen Graten anzubauen und saubere Beeren zu erhalten. Eine Beere von bezusy-Qualität wiegt etwa 23 Gramm, hat die Form eines Kegels und einen süß-sauren Geschmack. Es gilt als Beere mit stabilen Erträgen. Geeignet für Delikatessen im frischen Zustand, in Form von Rohlingen und Einfrieren. Der einzige Nachteil ist schwach gegen Erdbeermilbe. Aber Trockenresistenz und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten sind anständig. Empfohlen für Regionen mit unterschiedlichen klimatischen Eigenschaften. Eine beliebte Art von Bezusoy Erdbeere in den Vororten.

"Königin Elizabeth"

Unter Fans von Bezusoy Gartenerdbeere wird diese Sorte Imperial genannt. Sortenreine Erdbeeren auf höchstem Niveau. Früh fängt an Früchte zu tragen, am Ende des Frühlings können Sie schon schöne große Beeren mit einem angenehmen Geschmack sammeln. Während der Saison ändert sich der Geschmack. Bis September ist es nicht so dünn, Erdbeeren bereiten sich auf die Winterruhe vor. Seit mehr als drei Jahren wachsen die gleichen Büsche nicht mehr. Da die Sorte nicht mit einem Schnurrbart brütet, müssen Sie sich im Voraus um das Pflanzenmaterial kümmern. Entweder Sie kaufen Setzlinge, pflanzen die besten Büsche oder pflücken die Samen selbst. Es wächst gut auf jedem Boden. Zieht viele Gärtner an, so dass die Fruchtfolge in Gebieten mit unterschiedlichen Bodentypen beobachtet werden kann.

"Albion"

Vielzahl von bezusoy Gartenerdbeeren mit luxuriösen Büschen. Dunkelgrünes Laub mit einem leichten Farbton macht es sehr attraktiv. Der Vorteil der Sorte ohne Schnurrbart sind direkte Blütenstiele. Die Ernte wird immer sauber genommen, da die Beeren den Boden nicht erreichen. Trockenresistent, praktisch bei engen Arbeitszeiten, aber frostsicher. Wenn Ihre Region ein kühles Klima und Frost hat - die üblichen Manifestationen des Wetters - müssen Sie die Landung abdecken. Im Süden kann man gefahrlos auf zusätzlichen Unterschlupf verzichten. Erdbeer "Albion" bezieht sich auf großfruchtige, nusslose Sorten mit leuchtend roten Beeren. Bequem zu transportieren wegen der hohen Dichte.

Es gilt als ertragreiche Art.

"Bolero"

Gärtner kennen Erdbeeren "Bolero" aus erster Hand. Sorte mit hervorragenden Eigenschaften, die von englischen Züchtern gezüchtet wurde. Zu den Vorteilen von "Bolero" Hinweis:

  • Kompaktheit des Busches, seine geringe Größe;
  • hohe Beständigkeit gegen instabiles Klima;
  • Stabilität der Geschmackseigenschaften bei heißem Wetter;
  • widersteht perfekt Pilzkrankheiten und Schimmelbildung;
  • stabile Frucht für 5 Jahre.

Die große Fruchtbarkeit der Sorte und der Geschmack der Beeren haben es zu einem Favoriten in vielen Sommerhäusern gemacht.

"Wim Rin"

Die niederländische Bezusy-Qualität ist sehr gefragt. Bezieht sich auf neutrale Tagesarten. Blütenknospen "Wima Rina" legt, unabhängig von der Länge der Tageslichtstunden, und auch eine Pause zwischen den Früchten beträgt nur drei Wochen.

Büsche in dieser Erdbeere sind groß, die Knospen befinden sich auf der Höhe der Blätter.

Es ist wichtig! Die Sorte kann bei kaltem Wetter eine kleine Menge Schnurrbart bilden.

Bei längerer Hitze bedroht dies die Gärtner nicht, aber die Erdbeere „Vima Rina“ zeichnet sich durch eine gute Trockenheitstoleranz aus. Sie überlebt sogar einen Mangel an Bewässerung (vorübergehend!).

"Ruyana"

Rehabilitationserdbeeren, die den Gärtnern von tschechischen Züchtern angeboten werden. Attraktiv in vielen Qualitäten:

  • widersteht starken Regenfällen (erfordert abgetropften Boden);
  • fast unempfindlich gegen Graufäule (Pflanzdichte beachten);
  • macht einen Schatten perfekt, so pflanzen Gärtner eine Vielzahl in einem Obstgarten unter dem Baldachin von Bäumen;
  • Erhebung von Beeren über dem Boden;
  • das Aroma und der wunderbare Geschmack der Frucht;
  • Anspruchslos zum Gießen.

Wenn Sie nicht mit dem Gießen von „Ruyana“ beginnen, wird der Ertrag der bezusoy-Schönheit im nächsten Jahr natürlich sinken.

"Gelbes Wunder"

Der Name der Erdbeere ohne Schnurrbart war nicht gerecht. Ihre vielen Gärtner betrachten ein Wunder der Natur. Sehr schöne kegelförmige Beeren von hellgelber Farbe verleihen der Erdbeere Originalität und dekorativen Effekt. Landungen schmücken den Standort perfekt.

Der Geschmack bleibt nicht zurück - die Beere ähnelt einer Ananas. Neben dem attraktiven Aussehen, frische Erdbeeren:

  • reagiert nicht scharf auf die heiße Sonne;
  • verringert nicht den Ertrag bei Verletzung der Bewässerung, toleriert moderate Dürre.

"Girlande"

Großfrüchtige reparative Gartenerdbeeren ohne Schnurrbart. Genetisch hat die Fähigkeit zur kontinuierlichen Blüte und Fruchtbildung. Dieser Vorgang hängt nicht von der Länge des Tageslichts ab, so dass der Ertrag der Sorte sehr hoch ist. Die Pflanze ist sehr winterhart und produktiv. Genügend Büsche auf der Baustelle, um den ganzen Sommer über köstliche Beeren zu genießen. Erdbeergirlande hat einen angenehmen Geruch, einen ausgezeichneten Geschmack und eine dichte Textur von Beeren. Dies ermöglicht es, die Ernte sicher zu transportieren, um die robusten Erdbeeren zu verletzen. Großfruchtige Reste bis zum Fruchtende, die Beeren schrumpfen nicht und verlieren ihren Geschmack nicht. Ein weiterer Vorteil - lange Stiele. Die Ernte ist einfach, die Früchte müssen nicht vor Schmutz geschützt werden. Es fühlt sich großartig auf Graten und Spalieren an, sodass Sie frische Erdbeeren dieser Klasse in einem Behälter anbauen und Töpfe aufhängen können.

Fazit

Es gibt so viele Sorten von Bezosoy-Erdbeeren, dass es einfach ist, die Sorte nach Ihrem Geschmack zu wählen. Es gibt Sorten für ein trockenes und ein feuchtes Klima für verschiedene Bodentypen. Außerdem können Sie eine Note für Folgendes auswählen:

  • Reifung;
  • die Größe der Beeren;
  • Geschmack, Farbe und Aroma;
  • Schwierigkeit der Pflege;
  • Ertragsindikatoren;
  • Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge.

Diese Möglichkeit wird von Gärtnern in Problemregionen sehr geschätzt. Wählen Sie wilde Erdbeeren nach Ihren Wünschen und Sie werden mit Sicherheit zufrieden sein.

Pin
Send
Share
Send
Send