Blumen

Georgina Figaro Mix: Wachsen + Foto

Pin
Send
Share
Send
Send


Dahlien gelten als gekrönte Köpfe unter Herbstblumen. Sie schmücken die Gärten und Blumenbeete bis zum späten Herbst. Nur wenige Menschen wissen, dass der Anbau von Dahlien nicht nur ästhetisch, sondern auch von praktischer Bedeutung ist. Luxuriöse, üppige, farbenfrohe Blüten ziehen Bienen an. Wenn Dahlien also in der Nähe von Gemüsebeeten wachsen, wird Gemüse bestäubt. Und schließlich sind diese Blumen bei all ihrer Schönheit recht unprätentiös. Das Thema des heutigen Artikels ist die Figaro-Dahlie: Wachstum aus Samen.

Ein bisschen Geschichte

Es gibt eine schöne Legende über den Ursprung der Dahlien. Während einer starken Abkühlung wurden Brände gelöscht, unterstützt von Menschen der letzten Streitkräfte. Anstelle der letzten Asche wuchs eine Blume mit flammenähnlichen Blütenblättern. Die Pflanze half den Menschen, schwierige Zeiten zu überstehen und blieb ein ewiges Symbol für den Wunsch nach Leben.

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gilt Mittel- und Südamerika als Geburtsort von Dahlien. In ihrer warmen Heimat waren die Pflanzen echte Riesen - bis zu 6 m hoch.

Achtung! Dahlienknollen galten als essbar (Gartenkulturen sind nicht betroffen!).

Blumen wurden im 18. Jahrhundert nach Europa eingeführt und verbreiteten sich schnell in ganz Europa.

Sortenbeschreibung

Figaro Dahlia ist eine Zwergsorte mit gefüllten Blüten und dichten kompakten Büschen. Die Pflanze erreicht eine Höhe von nur 20-30 cm, die Blüte hat einen Durchmesser von 10 cm. Der Vorteil der Kultur ist eine große Anzahl von Blütenständen (bis zu 15 Stück pro Pflanze). Blumen haben eine Vielzahl von Farben (daher der Name "Figaro Mix"). Noch ein Pluspunkt - Schlichtheit. Dahlien können als Gartenfrucht oder in Blumentöpfen angebaut werden.

Wachsende Dahlien aus Samen

Die beste Zeit für die Aussaat von Dahlien ist März bis Anfang April. Wenn Sie Pflanzenmaterial für den weiteren Anbau dieser Pflanzen erhalten möchten, müssen Sie die Aussaat etwas früher durchführen.

Die Pflanzarbeiten für die jährlichen Frottierdahlien werden in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  1. Vorbereitung der Behälter für Sämlinge. Wenn Sie Kunststoffbehälter verwenden, müssen Sie zuerst Löcher für die Entwässerung im Unterteil bohren. Füllen Sie die Behälter mit der Pflanzmischung (am besten Sand-Torf-Perlit). Vor dem Einpflanzen der Dahliensamen sollte der Topf gründlich mit normaler Seifenlauge gewaschen werden. Schmutz kann eine Krankheitsquelle für die Pflanze sein.
  2. Die Samen über Nacht in warmem Wasser einweichen, zu dem Aloe-Saft hinzugefügt wird (das Verhältnis von Wasser und Aloe beträgt 2: 1). Dieses Verfahren ist wünschenswert, aber nicht erforderlich. Die Pflanze wird bei guter Immunität gesünder und kräftiger.
  3. Die Samen in die vorbereitete Erde säen und den Boden darüber streuen.
  4. Decken Sie den Topf mit einem Stück Glas oder Plastikfolie ab. Stellen Sie es an einen sonnigen, warmen Ort.
  5. Nach 2-3 Tagen erscheinen die ersten Triebe. Beeilen Sie sich nicht, um den Film zu entfernen, damit die Sonnenstrahlen die empfindlichen Pflanzen nicht beschädigen.
  6. Nachdem die Figaro-Dahlie etwas kräftiger geworden ist, müssen die Dahliensprossen in getrennte Behälter umgepflanzt werden. Wenn die Pflanzen nicht tauchen, entwickeln sich verdickte Dahlien nur in der Höhe. Zum Pflanzen ist es wünschenswert, eine Torf-Sand-Mischung mit Rasenboden zu verwenden. Bei der Ernte geht die Pflanze tief in den Boden bis zu den unteren Blättern.
  7. Wenn die Sprossen genommen sind, füttern Sie sie mit einem komplexen Dünger (die Dosierung ist gegenüber den Anweisungen um die Hälfte reduziert).
  8. Dahlien wachsen ziemlich schnell. Um die Stiele nicht zu stark zu dehnen, kneifen Sie die Pflanze in der vierten Blattebene.
  9. Als Ergebnis erhalten Sie starke, gesunde Pflanzen, die problemlos an einen festen Platz gepflanzt werden können. Wir müssen warten, bis das warme Wetter einsetzt, damit Nachtfröste den Sämlingen nichts anhaben können.

Es ist wichtig! Sämlinge müssen vor der endgültigen Ausschiffung „akklimatisiert“ werden.

Bei warmem, sonnigem Wetter werden Töpfe mit jungen Pflanzen zuerst um 5 Minuten und dann um 10 Minuten auf die Straße gebracht, wodurch sich die Verweildauer der jungen Pflanzen in der Luft allmählich erhöht.

Die Pflanzen werden in den letzten Tagen von Mai bis Anfang Juni in den Boden gepflanzt. Die Größe der Gruben beträgt ca. 40 x 40 x 40 cm. Legen Sie eine Schicht Humus oder Kompost auf den Boden des Lochs, bestreuen Sie den Dünger mit Erde und pflanzen Sie erst dann den Sämling. Nach dem Pflanzen die Pflanzen gießen und den Boden mit einer 5 cm dicken Schicht Mulch bestreuen. Zum Mulchen eignet sich gut Sägemehl oder gehackte Holzrinde, gemischt mit Torf oder Kompost.

Im Gegensatz zu vielen Gartenpflanzen ist die Pflege von Dahlien sehr einfach. Es ist notwendig, die Pflanzen regelmäßig zu besprühen, trockene Blumen und Unkraut zu entfernen. Dahlien vertragen keine Herbstfröste, daher ist es ratsam, sie nachts mit speziellen Textilien zu bedecken.

Wir sammeln Samen

Der Kauf von Saatgut ist nicht erforderlich. Sie können im Herbst Samen von getrockneten Dahlienblütenständen sammeln. Trennen Sie sie vorsichtig von den Blütenblättern und trocknen Sie sie ein wenig ab. Bis zur Ausschiffung in Papiertüten aufbewahren. In diesem Fall ist es unwahrscheinlich, dass es sich bei neuen Blumen um zwei Wassertropfen handelt wie bei mütterlichen.

Sehen Sie sich das Video an: Florida Georgia Line - This Is How We Roll ft. Luke Bryan (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send