Blumen

Georgina Martha

Pin
Send
Share
Send
Send


Dahlien werden seit mehreren Jahrhunderten aktiv angebaut und ihre Popularität, die in den 90er Jahren etwas abnahm, nimmt mit beispielloser Kraft wieder zu. Und es ist schwer vorstellbar, dass Blumen, die sich in Form, Farbe und Größe unterscheiden, in Vergessenheit geraten. Es gibt viele Klassifikationen von Dahlien: nach der Größe des Blütenstandes und nach der Höhe und nach den Farben, aber am häufigsten ist die Klassifikation nach der Form des Blütenstandes. Nur nach dieser Einteilung werden etwa 16 Gruppen von Dahlien unterschieden, die sich in Form und Größe der Blütenstände voneinander unterscheiden. Unter ihnen sind die bekanntesten gesäumt, Pompon, Kakteen, Anemonen, Kragen, dekorative und viele andere.

Marthas Dahlie, auf die in diesem Artikel eingegangen wird, gehört nach der oben genannten Klassifikation zur Gruppe der semi-aktus.

Semi-Aktus-Dahlien

Diese Gruppe von Dahlien ist eine Art Übergang von Kakteen zu dekorativen Dahlien. Ihre Blütenstände bilden auch große Kappen aus übereinanderliegenden Schichten, so dass sie als Frottee bezeichnet werden können.

Die Mitte des Blütenstandes erinnert eher an die Mitte einer Ziergruppe, wenn kleine und zahlreiche röhrenförmige Blüten dicht zusammengedrückt und fast unmerklich sind.

Die sie umgebenden Schilfblumen, im täglichen Leben Blütenblätter genannt, sind von der Basis bis zur Mitte oval geformt. Aber von der Mitte bis zum Ende gleichen sie auch denen von Kaktusdahlien, die zu dichten Röhren zusammengerollt sind, die vom Zentrum des Blütenstandes in alle Richtungen auseinander laufen.

Zu dieser Gruppe gehören eine ganze Reihe von Dahlien.

Achtung! Die Einteilung in Gruppen ist nicht streng. Es kommt häufig vor, dass dieselbe Sorte mehreren Gruppen von Dahlien gleichzeitig angehört.

Der Durchmesser des Blütenstandes ist unterschiedlich, von 10 cm bis 20 cm und noch mehr. Die Höhe der Büsche von Pflanzen dieser Gruppe variiert ebenfalls stark von 50 cm bis zwei Metern.

Dahlia Martha - Beschreibung

Dahlia Martha wurde 1994 in den USA erhalten.

Wenn Sie diese Blumen von weitem betrachten, scheint es, als ob die feurigen roten Strahlen vor dem Hintergrund hellgelber Blitze brennen. Wenn man genauer hinschaut, kann man verstehen, dass die Blütenblätter der Blütenstände zweifarbig sind - es herrscht ein orangeroter Farbton vor, der sich an der Basis der Blütenblätter in leuchtendes Gelb verwandelt. Darüber hinaus verläuft dieser Übergang nicht wie bei anderen Farben allmählich, sondern ist mit saftigen, länglichen Strichen verziert. Dies schafft einen so einzigartigen Effekt. Die Blütenblätter verjüngen sich wie die Strahlen zu den Enden in Röhrchen und sind an den Spitzen weißlich gefärbt.

Der Durchmesser der Blüten beträgt im Durchschnitt 22 cm, die Größe der einzelnen Blütenstände kann jedoch bis zu 25 cm betragen und die Blüte kann von Ende Juli bis zum Frost fortgesetzt werden.

Die Höhe des Busches selbst ist eher durchschnittlich, etwa 90-100 cm.

Besonderheiten der Pflege

Da die Dahlie die tropischen Länder des südamerikanischen Kontinents beheimatet, ist sie eine sehr thermophile Pflanze. Dies muss sowohl beim Pflanzen als auch bei der Pflege berücksichtigt werden. Der Ort ist wünschenswert, um die wärmsten und sonnigsten zu wählen. Schützen Sie es unbedingt vor starkem Wind durch die Hauswand oder vor hohen Landungen.

Dahlien sind nicht sehr anspruchsvoll im Boden, aber für ein gutes Wachstum und eine reichhaltige Blüte brauchen sie viel Nahrung. Daher müssen sandige Böden gut gedüngt werden, bevor Dahlien gepflanzt werden. Lehm eignet sich ideal zur Herstellung von Blumenbeeten aus Dahlien.

Für eine reichhaltige Blüte müssen Sie die folgenden Bedingungen für das Pflanzen erfüllen:

  • Die Dahlienknolle sollte etwa Mitte März bei Raumtemperatur keimen. Andernfalls blüht die Dahlie als Pflanze mit langer Vegetationsperiode sehr spät, im August oder sogar im September.
  • Eine auf einem Blumenbeet aufgewachsene Dahlie wird Anfang Juni irgendwo in der mittleren Gasse gepflanzt, wenn alle Nachtfröste der Vergangenheit angehören. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Knolle bereits mehrere Triebe von 10 bis 25 cm Länge haben.
  • In das Erdloch wird vor dem Pflanzen ein Brunnen mit einer Stütze für das Strumpfband zukünftiger Blumen gefüllt.
  • Nachdem eine Knolle mit einem Stück Erde bepflanzt wurde, ist sie gut mit Wasser bedeckt.
  • Es ist auch ratsam, den Boden um die Dahlie herum vorsichtig mit Stroh oder Sägemehl zu mulchen.
  • Wenn der Hals richtig sitzt, sollte er ein paar Zentimeter unter der Erde liegen. Wenn die Triebe wachsen, sind sie an eine Stütze gebunden.

Die Hauptsache bei der Dahlienpflege ist das regelmäßige Gießen und Düngen. Für letztere ist es besser, organische Düngemittel zu verwenden.

Da die Blütenstiele von Marthas Dahlien ziemlich lang und kräftig sind, können sie zum Schneiden verwendet werden.

Dahlia Martha ist ein hervorragender Vertreter dieser großen Familie von Knollenblumen und bietet Ihnen viele angenehme Momente, wenn Sie sie während der Blüte bewundern.

Sehen Sie sich das Video an: MARAVILLOSA EXPERIENCIA GEORGINA Y BORIS TRABAJANDO PARA EL PLANETA. Ent. Georgina López y Boris. (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send