Landschaftsgestaltung

Innenarchitektur des Landhauses in den Händen + Foto

Pin
Send
Share
Send
Send


Einige Gärtner wollen nicht auf das Innere des Hauses achten. Die Leute sind es gewohnt zu denken, dass sie nur wegen der Arbeit im Garten zu ihrer Datscha gehen. Die Zeiten ändern sich jedoch. Das Innere des Landhauses hat große Bedeutung erlangt, da viele Fans der Betten den ganzen Sommer über die Stadt verließen. Und der Wunsch, abends in gemütlicher und ländlicher Atmosphäre zu entspannen, ist ganz natürlich.

Um die Hütte nicht zu einem Lagerhaus für unnötige Dinge zu machen, können Sie einige Ideen aus Zeitschriften oder dem Internet anwenden. Natürlich hat niemand vor, viel für die Verbesserung der Situation auszugeben. Es ist jedoch durchaus möglich, dem Inneren eines kleinen Landhauses Frieden und Wohlbefinden zu verleihen.

Grundregeln für die Anordnung der Villa Zimmer

Wenn Sie einige einfache Anforderungen erfüllen, ist es nicht schwierig, eine Atmosphäre in den Räumen zu schaffen, die von der natürlichen Schönheit natürlicher Materialien erfüllt ist.

Diese Situation auf dem Land wird vom Trubel der Stadt ablenken und wird nicht wie eine Wohnungsgestaltung aussehen:

  • Das Innere des Landhauses muss die Aufteilung der Räumlichkeiten in verschiedene Zonen unterstreichen: Küche / Essen, Arbeiten, Erholung;
  • Die Schaffung von sanfter Beleuchtung in den Räumen des Landhauses (mit Ausnahme der Arbeitsecke), die für die Augen nicht aufdringlich ist, wird begrüßt. Zu diesem Zweck können Sie von Hand gefertigte matte Deckenlampen oder gestrickte Lampenschirme verwenden.
  • Vorhänge und andere Datschatextilien (Bettdecken, Tischdecken) werden vorzugsweise aus natürlichen Stoffen (Leinen, Baumwolle) ausgewählt. Feine und helle Muster oder Verzierungen auf Landvorhängen schauen frisch und hell aus. Um ein stilvolles Innendesign zu schaffen, sollte das Muster auf allen Gegenständen (Geschirr, Möbelpolster, Tapeten) wiederholt werden;
  • Bei der Wahl des Farbschemas für die jeweilige Situation im Land ist es wünschenswert, hellen Farbtönen den Vorzug zu geben. Diese Technik verleiht dem Innenraum und dem Raum jedes Raumes eine optische Frische. Es ist möglich, die Monotonie mit hellen interessanten Landelementen zu verdünnen: Gemälden, Kissen mit eleganten Kissenbezügen, kleinen Teppichen;
  • Es wird empfohlen, mindestens Gegenstände und Teile aus Kunststoff oder Metall zu verwenden.
  • Holzmöbel verleihen dem Inneren der Villa eine besondere Note, insbesondere wenn Holzoberflächen im Inneren vorhanden sind. Es wird empfohlen, Nadelholz für die Herstellung von Landmauern zu verwenden - es speichert die Wärme in der kalten Jahreszeit perfekt und schützt vor Sommerhitze.
  • Wenn Sie aus finanziellen Gründen keine neuen Möbel für die Datscha kaufen können, können Sie die alten Gegenstände mit Ihren eigenen Händen restaurieren. Für eine qualitativ hochwertige Arbeit ist es besser, zuerst alle Details dieses Prozesses gründlich zu untersuchen.
  • Es ist die kleinen Elemente der Datscha Dekor (Vasen, Kunsthandwerk, Fotos im Rahmen) geben die Atmosphäre der Originalität und Charme.

Sie sollten sich nicht zu sehr um die strikte Einhaltung der Situation kümmern, die einem bestimmten Stil im Innenraum entspricht. Es ist eine gewisse Verfeinerung, verschiedene enge Designtrends zu mischen.

Nuancen von Landinterieurs verschiedener Stile

Bei der Gestaltung der einzelnen Räume gibt es verschiedene Designtrends, die sich nahtlos ergänzen und einen idealen Rahmen für einen Urlaub aus dem hektischen urbanen Alltag in einem kleinen Häuschen schaffen.

Rustikaler Chic der Provence

Für diese Richtung der Gestaltung des Datscha-Innenraums ist die Verwendung von groben inneren Texturen (Mauerwerk, Holztafeln), natürlichen Oberflächenmaterialien - Tapeten mit Streifen oder Blumen - typisch. Die Hauptelemente der Landhausausstattung: Steinboden, Kamin, Holzwandpaneele, Möbel in einfachen Formen.

Tipp! Das Innere der Datscha sollte in Pastelltönen gestaltet sein: Hellrosa, Beige oder Sand, Hellblau, Oliv, Hellgelb.

Die Verwendung von Rüschen und Schleifen bei der Gestaltung von Fenstertextilien wird eine originelle Idee sein. Als Datscha sieht die Verwendung von Blumenkompositionen aus Kräutern ungewöhnlich aus.

Landhausstil

Ein charakteristisches Merkmal dieses Innenstils im Land ist die Verwendung von unpolierten Möbeln mit dem Effekt der Antike. Es ist besser, lakonische und strenge Formen mit einem Minimum an dekorativen Elementen (Griffe, Zubehör) zu wählen. Fast alle Einrichtungsgegenstände einer Datscha weisen eine eingeschränkte Funktionalität auf, sodass einfache Linien und Texturen das Innere eines Holzhauses dominieren. Es wird zweckmäßig sein, im Land Rattanmöbel oder geschmiedete Gegenstände zu verwenden.

Textilien an den Fenstern, Tischdecken können mit dezenter Handstickerei verziert werden. Ware wird aus Porzellan oder Holz ausgewählt. In der Hütte muss ein Kamin (oder eine Nachahmung davon) vorhanden sein. Die Rolle des Dekors übernehmen kleine Gemälde.

Merkmale des skandinavischen Interieurs des Landes

Dieser Entwurf spricht zweifellos Fans des Minimalismus an. Merkmale des Stils - eine bescheidene Einrichtung, die Dominanz der weißen Farbe aus dem Inneren des Sommerhauses, das Vorhandensein von breiten Fensteröffnungen. Für ungehinderten Zugang zu Tageslicht hängen die Fenster der Datscha keine Vorhänge (oder verwenden transparente leichte Textiltücher). Im Farbschema des Innenraums gibt es verschwommene Grautöne, Brauntöne und Blautöne.

Tipp! Für die Dekoration auf dem Land sind dunkle Töne und Klappsofas, Sesselbetten, Klapptische und Stühle vorzuziehen.

Der Hauptvorteil für diesen Designtrend ist ein Minimum an Gegenständen, um eine zurückhaltende Lichtatmosphäre zu schaffen.

Russischer Landhausstil

Das Hauptmerkmal eines solchen Innenraums im Land ist die natürliche Weichheit, das Fehlen einer aufwändigen Dekoration. Die verwendeten Möbel sind aus Holz und mit Schnitzereien verziert. Die Treppe wird ebenfalls mit Gewindeelementen (Geländer, Pfeiler) aufgefrischt. Bio-Verwendung wird in der Hütte antike Produkte sein. Die Einrichtung ist wünschenswert, zumindest ein kleines Update. Die alte Farbe auf den Möbeln und der Treppe muss abgestreift werden, die Oberfläche muss geschliffen und neu gestrichen werden. Metallgegenstände vorzugsweise poliert, um zu glänzen.

Textilmaterial ist besser zu verwenden - Baumwolle, Leinen, Chintz. Bunte Vorhänge schmücken die Fenster perfekt. Selbstgewebte Teppiche werden als Bodendekoration stilvoll aussehen. Die ursprüngliche Idee für das Dekor - das Nähen von Bezügen auf den Stühlen.

Küchenzubehör rundet den brillanten Samowar perfekt ab. Es ist ratsam, Geschirr aus Gusseisen, Holz oder Ton mitzunehmen. Es ist besser, alle Küchenutensilien in offenen Regalen abzulegen.

Fazit

Es ist überhaupt nicht schwierig, ein individuelles Interieur im Land zu schaffen. Es genügt, den Wunsch zu haben, den Geist der Harmonie und Natürlichkeit in die Räume zu bringen. Es ist nicht notwendig, viel Geld dafür auszugeben. Sie können alten Dingen einfach ein "zweites Leben" schenken und sie sorgfältig restaurieren. Einige frische Ideen in Form von Vorhängen mit interessantem Schnitt und Bezügen für Möbel bereichern das Dekor für Stil und Pflege. Die Hauptsache ist, dass die Dinge organisch kombiniert sind und nicht gut aussehen, sondern völlig fremd und irrelevant.

Pin
Send
Share
Send
Send