Garten

Sorten von dekorativen Paprika

Pin
Send
Share
Send
Send


Um Ihr Fensterbrett zu dekorieren, dem Haus Komfort und seine Gerichte zu verleihen - eine scharfe Note, sollten Sie einen dekorativen Pfeffer pflanzen. Sein Vorgänger ist der mexikanische Paprika Capsicum Annuum. Wenn die Pflanze optimale Bedingungen bietet, trägt sie das ganze Jahr über Früchte. Es gibt viele Arten von dekorativem Pfeffer - essbar oder nicht, Sie können mehr darüber lesen.

Essbare Paprikaschoten in klassischem Rot

Paprika scharfe dekorative kommen in einer Vielzahl von Farben, Formen und Größen. Bei der Auswahl der Samen in einem Geschäft ist darauf zu achten, ob die Früchte essbar sind.

Es ist wichtig! Pfeffer ist eine mehrjährige Pflanze, die zu Hause bis zu 10 Jahre alt wird.

Im Folgenden sind einige Sorten aufgeführt, die für den menschlichen Verzehr geeignet sind.

Kleines Wunder

Eine der frühreifen Sorten. Die Pflanze bringt schöne und essbare Früchte leicht länglicher Form. Aufgrund der Schärfe dieser Paprikaschoten werden sie zum Würzen oder zur Konservierung zusammen mit anderem Gemüse verwendet.

Bush Höhe erreicht 50-80 cm. Hat die Form einer Kuppel. Früchte ändern ihre Farbe, wenn sie reifen: zuerst wird die grüne Haut lila, dann wird sie gelb, wird orange und schließlich rot.

Qualle

Diese Sorte bringt dünne, längliche Früchte. Zuerst werden sie weiß, gelb oder orange, während sie reifen, werden sie rot. Dieser dekorative Pfeffer wird bis zu 5 cm lang und hat einen angenehmen Geschmack und eine geringe Schärfe. Früchte werden würzig zu hausgemachten Gerichten gewürzt.

Die Pflanze bildet einen kleinen Strauch - nur 20-25 cm hoch und 15 cm breit - und ähnelt zusammen mit dünner Paprika einer Qualle mit kurzen Tentakeln.

Das licht

Dies ist eine Vielzahl von Zierpfeffer für den Anbau zu Hause, die ersten Früchte reifen 115-120 Tage nach der Keimung der Samen. Bringt leuchtend rote Paprikaschoten von länglicher Form mit einem Gewicht von etwa 45 Gramm. Früchte sind für Zimmerpflanzen relativ groß, die Haut ist glatt. Paprika hat einen klassisch würzigen Geschmack. Die Pflanze bildet keinen sehr großen, verzweigten Strauch.

Aladdin

Bezieht sich auf die ultra-frühen Sorten. Zu Hause wächst der Strauch bis zu 35-40 cm hoch, wenn er im Freiland etwas größer gepflanzt wird - bis zu 50 cm. Die Sorte zeichnet sich durch reichliche Fruchtbildung über einen langen Zeitraum aus. Früchte wachsen zuerst grün, wenn sie reifen, wird die Haut gelblich oder lila, und wenn sie reif wird, wird sie rot.

Paprika hat eine längliche konische Form, ein angenehmes Aroma und eine ausgeprägte Schärfe. Wenn die Früchte zu Hause angebaut werden, sind sie nicht so bitter, beeinträchtigen aber im Allgemeinen die Fruchtbildung in keiner Weise.

Phoenix

Mittlere Frühsorte, die Ernte reift 95-108 Tage. Sie trägt eine kegelförmige Frucht mit einer Länge von 3 bis 4 cm. Während der Reife wechselt ihre Farbe von grün nach gelblich und dann nach rot. Dieser dekorative Pfeffer ist für den menschlichen Verzehr geeignet.

Die Pflanze zeichnet sich durch hohe Dekorativität aus. Bildet einen bis zu 35 cm hohen, kugelförmigen Strauch. Es wird oft zu Hause angebaut und für das Design verwendet. Der Busch trägt lange Früchte. Paprika kann sowohl zum Würzen als auch zum Einmachen oder Trocknen verwendet werden.

Gruß

Diese Staude bildet einen Busch mit einer Höhe von 20 cm, runde Form. Paprika wächst in Form eines Kegels mit einer scharfen Spitze, die Haut ist glatt oder leicht gerippt. Die Früchte haben einen brennenden Geschmack, werden zum direkten Verzehr, als Gewürz oder zum Einmachen verwendet. Wenn der Pfeffer reift, ändert sich die Farbe von dunkelgrün nach orange. Sie haben ein starkes Aroma.

Diese Sorte wird oft für das Design gepflanzt. Der Busch wächst die richtige Form, es muss nicht geschnitten werden. Das Gewicht der Früchte beträgt durchschnittlich 6 g, die Wände sind 1 mm dick.

Explosive Glut

Die Pflanze bildet einen bis zu 30 cm hohen Strauch. Paprika zeichnet sich durch eine ausgeprägte Schärfe aus, wenn sie reift und ihre Farbe von violett über creme, rosa und scharlachrot wechselt. Die Länge der Früchte beträgt bis zu 2,5 cm, sie reifen nach 115-120 Tagen nach den Samen des Pfeffersprosses. Eine Besonderheit dieser Pflanze sind die dunkelvioletten Blätter.

Bell

Als eine Art Beerenpfeffer haben die Früchte die Form einer Glocke oder eines Miniaturkürbisses. Die Wände von Pfeffer schmecken süßlich, weißes Herz mit scharfen Samen. Das Gewicht einer Frucht erreicht 60-100 g. Vom Auflauf der Sämlinge bis zur ersten Ernte vergehen 150 Tage. Pflanze benötigt pasynkovanie. Zweige und Blätter sind kurz weichhaarig.

Blumenstrauß

Wir können sagen, dass es der kompakteste dekorative Pfeffer ist. Die Höhe des Busches beträgt nur 15 cm, und für den Anbau zu Hause reicht ein Fassungsvermögen von 1 Liter. Peppers Smazhnegguie Geschmack, runde Form. Ihre Farbe ändert sich auch, wenn sie reifen und wechselt von grün nach gelblich, dann nach orange und wird am Ende rot.

Filius Blue

Diese Sorte bringt violettblaue Früchte, die rot werden, wenn sie reifen. Der Busch ist kompakt und nur 20 cm groß. Früchte das ganze Jahr über eine reiche Ernte. Für ihn sind Faktoren wie gutes Licht, häufiges Gießen und fruchtbarer Boden wichtig. Solch eine bittere Schote eignet sich zum Würzen von hausgemachten Gerichten.

Weihnachtsstern

Diese Sorte bildet einen mittelgroßen Strauch mit einer Höhe von 30-35 cm. Ihre Früchte sind länglich und werden 7,5 cm lang. Der Clou dieser Pflanze ist, dass die Paprikaschoten im Busch stecken und den Blütenblättern einer ungewöhnlichen Blume auf dem Foto ähneln. Wenn sie reifen, erhalten sie eine klassische rote Farbe.

Der Name dieser Sorte stammt von einer in westlichen Ländern verbreiteten Pflanze. Dies ist Euphorbia schön, die sonst als Weihnachtsstern bezeichnet wird.

Die braut

Gehört zu den Zwischensaison-Sorten mit reichlicher und langfristiger Fruchtbildung. Sie bildet einen bis zu 30 cm hohen kompakten Strauch, dessen Früchte zunächst eine zarte Cremefarbe haben und bei Erreichen der biologischen Reife leuchtend rot werden. Pfeffer scharf und duftend, ausgezeichnetes Gewürz für hausgemachte Gerichte. Wird zur Herstellung von Konserven und Pulver verwendet. Es wächst das ganze Jahr über zu Hause, im Sommer kann man die Pflanze auf den Balkon bringen.

Mehrfarbige dekorative Paprika

Obwohl Paprika hauptsächlich mit der leuchtend roten Farbe auf dem Foto in Verbindung gebracht wird, gibt es viele dekorative Sorten mit Früchten anderer Farben. Wenn Sie zu Hause eine Pflanze mit essbaren Paprikaschoten in Originalfarben anpflanzen möchten, sollten Sie auf die unten aufgeführten Sorten achten.

Jamaika

Diese Sorte kann auf einer Fensterbank in einem normalen Blumentopf angebaut werden. Es hat die Früchte der ursprünglichen gelben Diamantform. Einer der essbaren Peperoni, während die Schärfe hauptsächlich auf das weiße Herz fällt und die Wände einfach süß sein können.

Pik Dame

Immergrün mit einem kompakten Busch. Es toleriert Schattierungen. Die Höhe des Busches beträgt ca. 25 cm, die Form ist abgerundet. Bringt lila Früchte. Die Paprikaschoten sind lecker, würzig und duftend, ideal als Gewürz, zum Einmachen verwendet.

Ungenießbare Ziersorten

Tatsächlich kann nicht jeder dekorative Pfeffer gegessen werden. Es gibt eine Reihe von Sorten, deren Früchte ungenießbar sind, die jedoch das Auge erfreuen und für Komfort im Raum sorgen.

Clown

Die Pflanze bildet einen kleinen Strauch von bis zu 35 cm Höhe und trägt eine runde oder leicht verlängerte Frucht, deren Farbe gelb, orange oder rot sein kann. Paprika bleibt 2-3 Monate im Busch. Die häufigste Fruchtbildung wird bei strahlender Sonne beobachtet.

Goldfinger

Sorte mit ungenießbaren, aber sehr schönen Früchten. Sie wachsen in Form gelber Schoten von etwa 5 cm Länge. Der Strauch selbst ist klein, 25 cm hoch. Die Pflanze ist lichtliebend, trägt reichlich Früchte auf der Fensterbank auf der Sonnenseite. Sie können die Samen dieses dekorativen Pfeffers in jeden fruchtbaren Boden säen.

Fazit

Um eine der oben genannten Sorten zu Hause anzubauen, müssen Sie ein paar einfache Regeln befolgen. Sie müssen ein Temperaturregime von etwa 25 Grad einhalten, die Pflanze auf eine sonnige Fensterbank stellen und den Raum regelmäßig lüften, um für frische Luft zu sorgen.

Sehen Sie sich das Video an: BASTELN: Paprika Waggon Zug - paprika wagon train (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send