Garten

Sorten von großen Karotten

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Anbau von Karotten in ihrem Ferienhaus ist für viele Gärtner eine Gewohnheit, die ihre eigenen Ernten dem Kauf von Gemüse vorziehen. Damit die Möhre aber nicht nur schmackhaft, sondern auch groß ist, müssen bei der Aussaat und dem Wachstum bestimmte Bedingungen beachtet werden.

Oft fragen angehende Gärtner, die große Karotten für den Winter vorbereiten möchten: „Warum bringt eine ausgewählte Hybride oder Sorte, die für ihre großen Früchte bekannt ist, nicht das gewünschte Ergebnis? Welche Art von Karotten muss gesät werden, um eine gleichmäßige und für das Auge angenehme Ernte zu erzielen? “

Worauf Sie bei der Auswahl einer Note achten müssen

Das erste, worauf Sie achten müssen, ist die Anpassung des Pflanzenmaterials an die klimatischen Bedingungen Ihrer Region. Egal für welche Wurzelsorte Sie sich entscheiden und wie gut Sie sich auch um sie kümmern, wenn die Samen für den Anbau in den südlichen Regionen bestimmt sind und Sie sich in Sibirien befinden, werden Sie keine gute Ernte erzielen können. Die Pflanze dieser Pflanze wächst reichlich, aber die Früchte selbst bleiben klein und dünn. Und umgekehrt, wenn Sie Sorten der größten für den Anbau bestimmten Möhre im Norden des Landes im Süden pflanzen, muss die Ernte sehr lange auf sich warten, da sich die Wurzelernte nur langsam entwickelt.

Der zweite wichtige Aspekt der Tatsache, dass Karotten groß werden, ist eine solche Eigenschaft wie die Vegetationsperiode. Beachten Sie, dass fast alle Sorten und Hybriden, die große Früchte produzieren, mittel bis spät reifen. Wenn Sie in Zentralrussland und den nördlichen Regionen leben, ernten Sie höchstwahrscheinlich spätestens Anfang und Mitte September Gemüse. Daher wird die Aussaat großer Karotten in der Mitte des Frühlings haben.

Für eine Pflanze, die große Früchte produziert, wird der optimale Aussaatzeitpunkt vom 3. bis 15. Mai angenommen. Natürlich hängt es auch davon ab, wie viel der Boden aufgewärmt und auf den Empfang von Pflanzenmaterial vorbereitet ist. Wenn Sie jedoch eine Ernte in Gewächshäusern oder Gewächshäusern erhalten, sollten Sie diese nicht bis zum Ende des Frühlings verschieben.

Denken Sie vor dem Kauf einer neuen, unbekannten Möhrensorte daran, dass alle großen Wurzeln für einen langen Aufenthalt im Boden angepasst werden sollten. Frühe Sorten können in der Regel nicht die gewünschte Länge erreichen und viel an Gewicht zunehmen, da sie im Boden zu reißen beginnen oder ihren Geschmack verlieren.

Wie man der Wurzel im Wachstum hilft

Bereiten Sie das Pflanzmaterial gut vor, nachdem Sie eine Vielzahl großer Karotten ausgewählt und die Anbaubedingungen festgelegt haben, die für Ihre Region geeignet sind.

Achtung! Wenn Sie Samen von fremden Hybriden kaufen, wenden Sie sich nur an renommierte Hersteller. Einer der Nachteile eines solchen Pflanzmaterials besteht darin, dass es seine Wachstumsfähigkeit verliert, wenn es ein Jahr oder länger gelagert wird.

Die Wurzelsamen werden vor der Aussaat mindestens 24 Stunden lang ausgesät und dann mit Sand oder Torf vermischt. Pflanzenmaterial von groben Möhren wird in den vorbereiteten und gedüngten Boden gesenkt, nachdem zuvor Säfurchen in den Beeten gemacht worden waren. Dann wird das Pflanzgut mit einer kleinen Schicht Asche und fruchtbarem Boden bestreut und reichlich bewässert. Damit die Karotten schnell härten und anfangen zu wachsen, machen Sie kleine Rillen an den Seiten der Betten, um überschüssige Feuchtigkeit abzuleiten.

Bei der Aussaat großer Gemüsesorten ist darauf zu achten, dass der Wurzelwuchs das Karottenwachstum in der Reihe und in der nächsten nicht beeinträchtigt. Stellen Sie dazu den Abstand zwischen den Reihen auf dem Bett auf mindestens 15 cm und den Reihen im selben Bett auf höchstens 4 cm. Samen bestimmen in der Furche gleichmäßig und hinterlassen beim Keimen die stärksten und größten Wurzeln.

Große Karottensorten: Tipps für den Anbau

Und noch ein paar verbindliche Regeln für den Anbau großer Karotten:

  • Bei der Aussaat von Pflanzgut im zeitigen Frühjahr wird die Rille um 3-4 cm vertieft, bei einer späteren Aussaat - von 4 bis 5 cm;
  • Um eine schnelle Keimung der Samen zu erreichen, werden sie mit schwarzem Boden gepudert, der mit Humus und Sand vermischt ist.
  • Im Frühjahr, wenn große Karotten im Freiland wachsen, werden die Setzlinge mit einer Folie mit einem kleinen Belüftungsspalt (bis zu 12 cm) bedeckt.
  • 1-2 Wochen nach der Keimung werden die leeren Stellen der Beete zusätzlich ausgesät;
  • Zum Ernten von Gemüse für den Winter werden die Samen früher Sorten großer Karotten Anfang und Mitte August ausgesät, während das Pflanzenmaterial mit Mulch bestreut werden muss (3-4 cm Schicht, nicht mehr).
Achtung! Denken Sie daran, dass Wurzelhybriden auch an das kalte Klima angepasst nicht im Freiland landen, wenn die Bodentemperatur unter 5-60 ° C liegt.

Wenn Sie ein Grundstück für den Anbau von Möhren im Herbst vorbereiten, sollten Sie es unbedingt mit Winterschnee bedecken. Erfahrene Gärtner sollten auf Möhrenbeeten mit einer Höhe von 50 cm oder mehr einen Schneemantel anbringen, um große Möhrenfrüchte zu erhalten.

Und die letzte - damit die größte Karotte auf Ihrem Grundstück wächst, vergessen Sie nicht, die Sämlinge regelmäßig zu verdünnen. Lassen Sie nur die Sämlinge, die fest verwurzelt sind, visuell über dem Rest und Spitzen haben von 5 Blättern und mehr.

Versuchen Sie, die Ernte rechtzeitig zu ernten. Auch wenn die Anweisungen für das Züchten eines Hybrids besagen, dass es einen langen Aufenthalt im Boden toleriert, denken Sie daran, dass der Carotingehalt in der Frucht abnimmt und die Menge an Glukose zunimmt. Dies kann den Geschmack der Frucht erheblich beeinträchtigen.

Sorten von großen Karotten: Beschreibung und Foto

Hier sind nur einige Sorten und Hybriden von Karotten, deren Früchte bei richtiger Pflege und Fütterung wirklich große Größen erreichen können, ohne ihre Qualitätsmerkmale zu verlieren. Es sollte gesagt werden, dass die "großen" in Gärtnern Früchte sind, die ein Gewicht von 200 Gramm und mehr erreichen, unabhängig von der Länge der Wurzel.

Kanada F1

Große Hybride in der Zwischensaison mit glatten und langen kegelförmigen Früchten. Die Masse eines Gemüses in der Erntezeit beträgt 200-250 Gramm, mit einer durchschnittlichen Länge der Früchte von 15-17 cm. Der Kern ist klein, saftig, leuchtend orangefarben. Besonderheit des Hybrids: hohe Ausbeute und lange Lagerfähigkeit. Unter den richtigen Bedingungen bleibt Canada F1 bis zur nächsten Saison erhalten, ohne sein Produkt und seinen Geschmack zu verlieren. Die Vegetationsperiode beträgt 130-135 Tage. Hybrid gezüchtet mit Anpassung an die Kühlung in der Luft und auf dem Boden und Resistenz gegen Wurzelfäule und bakterielle Krankheiten.

Nandrin F1

Eine Hybride, die von niederländischen Züchtern speziell für die spätere Aussaat und Ernte von Wurzelgemüse für den Winter gezüchtet wurde. Nandrin F1 wurde von einheimischen Landwirten zu Recht als die beste fruchtbare niederländische Hybride ausgezeichnet. Im Hochsommer werden die Samen in den Boden gesät, und Ende September werden die Möhren ausgegraben und für die langfristige Lagerung im Winter vorbereitet. Früchte in der Erntezeit erreichen eine Länge von 20-22 cm, mit einem Durchschnittsgewicht von einer Karotte - 200 gr. Charakteristische Unterscheidungsmerkmale - Möhren haben praktisch keinen Kern und wachsen gut auf allen Böden und Böden. Der Hybrid ist resistent gegen hohe Luftfeuchtigkeit, verträgt starke Regenfälle, kann in schattigen Bereichen des Gartens wachsen.

Die Ernte "Nandrin F1" reift "zusammen" und alle Früchte haben bei richtiger Pflege das gleiche Gewicht und die gleiche Größe. Aufgrund dieser Wareneigenschaften war die Sorte eine der beliebtesten bei Landwirten, die Karotten in großen Mengen zum Verkauf anbauten.

Nantes-4

Diejenigen, die seit vielen Jahren Möhren anbauen, sind sich der Hybriden „Nantes“ bewusst, die zum Anpflanzen und Wachsen in allen Regionen Russlands geeignet sind. "Nantes-4" - eine verbesserte Sorte mit unverwechselbaren Eigenschaften wie Ertrag und Geschmack. Ab 1m2 Sammeln Sie bis zu 8-10 kg große und schmackhafte Wurzelfrüchte, die sowohl zum Frischverzehr als auch zur Langzeitlagerung bestimmt sind. Fruchtgewicht - bis zu 200 Gramm, mit einer durchschnittlichen Länge von 17-18 cm.

Besonderheiten der Sorte "Nantes-4" - hoher Gehalt an Vitaminen und mineralischen Spurenelementen (nur ein Carotin enthält bis zu 20%). Die Laufzeit des Hybrids beträgt 100-111 Tage.

Losinoostrovskaya

Große Möhrensorte in der Zwischensaison für den Anbau in Zentralrussland und den nördlichen Regionen. Das Pflanzenmaterial wird im Frühsommer im Freiland und in den Gewächshäusern gepflanzt, und Ende August können Sie die Ernte graben. Das Gewicht einer Karotte beträgt 150-200 Gramm und die durchschnittliche Größe 15 cm. Trotz dieser scheinbar kleinen Zahlen gilt die Sorte als großfruchtig, da die Karotten einen Durchmesser von 5-6 cm haben können, was sie optisch größer und größer macht ( siehe Foto).

Kennzeichnend für die Sorte Losinoostrovskaya sind saftige und zarte Früchte. Die Schale ist in leuchtendem Orange gestrichen und die Möhre selbst hat eine glatte, zylindrische Form und abgerundete, stumpfe Enden. Die Sorte ist vielseitig und eignet sich gut zum Ernten von Möhren für den Winter.

Amsterdam

Eine der wenigen großen Möhrensorten, die zur Kategorie der frühen Reife gehören und für den Anbau in Zentralrussland, im Ural und in Sibirien geeignet sind. Die Wurzelfrüchte haben eine regelmäßige zylindrische Form, bei voller Reife erreicht sie eine Länge von 17 bis 18 cm mit einem Durchschnittsgewicht von 180 bis 200 g. Der Kern ist klein und das Karottenmark ist dicht, aber sehr saftig. Die Reifezeit beträgt 90-100 Tage.

Die Amsterdamer Sorte zeichnet sich durch eine stabile und gleichmäßige Ausbeute und Rissbeständigkeit aus. Karotten werden lange gelagert und behalten ihren Geschmack voll und ganz.

Shantane

Bei richtiger Pflege und regelmäßigem Gießen können Karotten eine wahrhaft gigantische Größe erreichen. Es gab Fälle, in denen eine Wurzel unter Freilandbedingungen 580 Gramm wog und 27 cm lang war. „Shatana“ hat die richtige Form eines Zylinders und eine leicht abgerundete Spitze.

Besonderheit der Sorte - geringe Resistenz gegen Schädlinge. Wenn Sie mit dem Anbau der Sorte Shantane beginnen möchten, müssen Sie auf ein konstantes und langfristiges Besprühen der Blätter von Schädlingen und eine regelmäßige Fütterung der Wurzelfrüchte vorbereitet sein. Die Reifezeit beträgt 130-140 Tage. Ab 1m2 graben Sie bis zu 15 kg große Karotten.

Gelbe Karotte

Die Vegetationsperiode beträgt 90-100 Tage. Die Früchte haben eine regelmäßige zylindrische Form und erreichen bei voller Reife eine Masse von 400-450 Gramm. Gelbe Karotten sind nicht zur Verwendung in roher Form oder zur Herstellung von Säften bestimmt. Sein Geschmack kann nur die Wurzel bewahren und verarbeiten.

Aufgrund ihres hohen Ertrags haben gelbe Karotten von Landwirten, die Gemüse für den Weiterverkauf an Märkte und Konservenfabriken anbauen, eine anständige Anerkennung erhalten.

Weiße Karotte

Eine weitere Sorte großer Karotten, die ein angenehmes ungewöhnliches Aroma und einen angenehmen Geschmack hat. Reifes Wurzelgemüse kann eine Größe von bis zu 350-400 gr erreichen. Besonderheiten - Hohe Anforderungen an die Pflanze für regelmäßiges Gießen und Füttern. Darüber hinaus erfordern weiße Karotten eine zusätzliche Lockerung des Bodens während der gesamten Vegetationsperiode. In Trockenperioden wachsen die Früchte nicht nur nicht, sondern nehmen auch an Volumen ab.

Fazit

Der Anbau von Karotten großer Sorten ist nur dann eine interessante und nützliche Beschäftigung, wenn Sie ein Gemüse für den Winter vorbereiten möchten. Erfahrene Gärtner sind in der Regel nicht daran interessiert, nur solche Sorten und Hybriden zu pflegen und große, mittlere und sogar kleine Sorten der Wurzelfrucht gekonnt abzuwechseln. Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, eine der oben genannten Sorten anzupflanzen, sollten Sie sich mit den Landwirten über zusätzliche Methoden und Regeln für die Pflege beraten. Vergessen Sie nicht, dass jede Sorte oder Hybride ihre eigene Pflanz-, Fütterungs- und Bewässerungsfrequenz benötigt.

Weitere Informationen zur Pflege von Möhren finden Sie im Video:

Pin
Send
Share
Send
Send