Rezepte

Wie man die Jakobsmuscheln für den Winter in Banken salzt

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein Kürbis ist ein Schüsselkürbis. Es kann leicht in allen Regionen Russlands angebaut werden, was die meisten Sommerbewohner tun. Die Rezepte für Winterlachskürbisse ähneln denen für das Einmachen von anderem Gemüse, es gibt jedoch einige Unterschiede. Zum Beispiel kann ein Snack keine Decke einwickeln. Es muss schnell abgekühlt werden, kann aber nicht zu einem Zug gebracht werden. Und die Sache ist, dass überhitzter Kürbis seinen Geschmack verliert, knirscht und schlaff wird.

Wie die Jakobsmuscheln für den Winter eingelegt werden

Salzige Patissons für den Winter in Banken schmecken besonders gut, wenn wir ein paar Tipps geben:

  1. Es ist besser, junge Früchte zu wählen, die etwas unreif sind. Wenn die Sammelfrist nicht eingehalten wird, können Sie die alten verwenden, diese müssen jedoch zuerst in 2-4 Teile geschnitten werden.
  2. Ihre Haut ist dünn und zart, sodass sie nicht entfernt werden müssen.
  3. Da die Früchte nicht sauber sind, müssen sie gründlich mit einer Bürste gewaschen werden, um alle Verunreinigungen zu entfernen.
  4. Vor dem Salzkürbis muss der Stiel geschnitten werden, wobei ein Teil des Fruchtfleisches (Tiefe nicht mehr als 1 cm) erfasst wird, da er an dieser Stelle fest ist.
  5. Früchte sind am besten blanchiert. Die Prozedur vor dem Salzen dauert nicht länger als 8 Minuten. Dank dieser Lösung wird das Gemüse knuspriger und schmackhafter. Um die Farbe der Früchte zu erhalten, werden sie nach dem Blanchieren in kaltes Wasser getaucht.

Diese Anforderungen sind allgemein und hängen nicht vom gewählten Rezept ab. Bevor Sie jedoch mit dem Salzen beginnen, ist es wichtig, eine Konservierungsmethode zu wählen:

  1. Kalt Es gilt als das einfachste und schnellste. Mit kaltem Wasser füllen, Salz und Gewürze hinzufügen. Darüber hinaus hat es viele Vorteile: Der Geschmack ist gesättigter, der natürliche Crunch bleibt erhalten, nützliche Vitamine und Mineralien gehen nicht verloren, einfache Kochtechnik ist wichtig! Was die Minuspunkte angeht, ist es eine - eine kleine Haltbarkeit und die Temperatur im Raum sollte nicht über +5 ° C liegen.
  2. Heiß. Diese Methode ermöglicht nicht nur die Verkürzung der Salzzeit, sondern auch die Verlängerung der Haltbarkeit.

Das klassische Rezept zum Salzen von Kürbis für den Winter in Banken

Wenn wir über das Salzen von Zucchini und Kürbis sprechen, dann verstehen Sie unter dem klassischen Rezept die Methode der Sterilisation. Es gibt jedoch ein Rezept, das keine zusätzliche Wärmebehandlung vorsieht. Um den Snack zu salzen, benötigen Sie:

  • 1,5 kg kleine Plattenkürbisse;
  • 2 Dillschirme;
  • 4 EL. l gehackte Grüns;
  • 10 Petersilienzweige;
  • 6 Knoblauchzehen;
  • kleine Meerrettichwurzel;
  • 2 Lorbeerblätter;
  • 1 Schote Peperoni.

Schritt für Schritt Anleitung zum Salzen des Kürbisses für den Winter in Banken:

  1. Zunächst müssen Sie den Behälter vorbereiten, waschen und sterilisieren.
  2. Gemüse waschen, Stiel abschneiden.
  3. Geben Sie Gewürze in den Boden des Behälters, die in jeden Behälter gleichmäßig aufgeteilt werden sollten.
  4. Das Obst unterheben und die scharfe Gurke einschenken, mit einem Deckel abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.
  5. Bewegen Sie die Flüssigkeit in die Pfanne, gießen Sie 1 EL. Wasser und kochen die Marinade, auf 1 TL bestreut. Salz für jeden Liter Wasser. Sie können auch 2 EL hinzufügen. l Zucker, falls gewünscht.
  6. In jeden Tank gießen 2 EL. Essig, kochende Salzlösung einfüllen, fest verschließen.

Salziger Kürbis für den Winter ohne Sterilisation

Da viele Hausfrauen Gemüse in 3-Liter-Gläsern einlegen, basiert dieses Rezept auch auf einem solchen Behälter. Zum Salzen benötigen Sie folgende Produkte:

  • 1,5 kg junge Früchte;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • 1 bitterer Pfeffer;
  • 90 g Dill;
  • 30 g Sellerie;
  • 20 g Meerrettich.
Es ist wichtig! Für die Zubereitung von Salzlake für den Kürbis für 1 Liter Wasser werden 2 EL benötigt. l Salz.

Schritt für Schritt Kochtechnik:

  1. Wählen Sie unreife Früchte von geringer Größe. Der beste Durchmesser beträgt nicht mehr als 5 cm. Schneiden Sie den Stiel ab, bevor Sie ihn in den Behälter geben.
  2. Grüns fein hacken.
  3. Aus dem kalten Wasser die Sole zubereiten, Salz hineingießen und gut mischen, um die Körner aufzulösen.
  4. In einem Behälter, um Gemüse mit Gewürzen gemischt zu setzen.
  5. Mit kalter Salzlösung gießen und den Deckel schließen.
  6. Um die Fermentation zu starten, wird die Kapazität 10 Tage bei Raumtemperatur belassen. Und dann in den Keller fallen und dort lagern.

Ein einfaches Rezept, das Kürbis für den Winter salzt

Um das Gemüse in diesem Rezept zu salzen, benötigen Sie:

  • 2 kg Grundzutaten;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 100 g Dill;
  • 3 Blätter Meerrettich;
  • 6 Kirschblätter;
  • 6 Erbsen Piment;
  • 6 EL. Wasser;
  • 2 EL. l mit einem Berg Salz.

Diese Menge an Zutaten reicht aus, um 3-Liter-Dosen aufzubewahren.

Salzkürbis für den Winter in Ein-Liter-Gläsern ist wie folgt:

  1. Gemüse gut waschen.
  2. Alle reinen Gewürze sind in Behältern angeordnet.
  3. Dicht lag dort das Hauptprodukt.
  4. Wasser in die Pfanne geben, Salz hinzufügen. Heiße Marinade in Gläser gießen und drei Tage bei Raumtemperatur stehen lassen.
  5. Mit der Zeit wieder in die Pfanne geben und kochen. Gießen Sie das Gemüse wieder hinein und bedecken Sie es mit Metalldeckeln.
Tipp! Während des Kürbissalzens sollten Sie keine Angst vor Experimenten haben. Ein köstlicher und aromatischer Snack wird erhalten, wenn Sie Kreuzkümmel, Koriander, Zimt und Kräuter hinzufügen.

Salzkürbis für den Winter mit Gurken

Um einen leckeren Salzkürbis für den Winter am Ufer mit Gurken zuzubereiten, benötigen Sie folgende Produkte:

  • 5 kg Gurken;
  • 2,5 kg Grundzutaten;
  • 20 Knoblauchzehen;
  • 1 Schote bitterer Pfeffer;
  • 100 g Petersilie und Dill;
  • 5 Liter Wasser;
  • 4 EL. l Salz.

Die Stufen des Salzens von Gemüse für den Winter nach diesem Rezept:

  1. Gemüse waschen. 5 Minuten quetschen, in kochendes Wasser legen, herausnehmen.
  2. In sterile Gläser Knoblauch, 2 Ringe bitteren Pfeffers, Kräuter und 1 Esslöffel geben. l Salz. Die Zutaten sind für vier 3-Liter-Behälter ausgelegt.
  3. 1/2 Behälter füllen die Gurken und die restlichen - blanchierten Früchte.
  4. Wasser aufkochen, Gemüse übergießen, Kaprondeckel schließen und 48 Stunden ruhen lassen.
  5. Nach dem Ablassen der Salzlösung kochen, in den Behälter geben und 5 Minuten ruhen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang noch zweimal.
  6. Nach dem Einmachglas 10 Minuten sterilisieren, die Deckel aufrollen und in den Keller geben.

Wie man für den Winter in den Ufern der Kammmuscheln mit Zucchini salzt

Lebensmittel, die Sie brauchen, um einen leckeren Snack zu salzen:

  • 5 kg Zucchini und Grundzutaten;
  • 200 g Dill;
  • 100 g Estragon;
  • 60 g Meerrettichwurzel;
  • 200 g Kirsch- und Johannisbeerblätter;
  • 20 Knoblauchzehen;
  • eine Mischung aus Paprika;
  • Lorbeerblätter.

Für Salzlake: 1 Liter Wasser - 1 EL. l Salz.

Gemüse für den Winter in Banken nach diesem Rezept zu kochen, ist wie folgt:

  1. Kürbis gut waschen, mit Knoblauch und Gewürzen in Gläser füllen.
  2. Mischen Sie kaltes Wasser mit Salz, mischen Sie und gießen Sie den Inhalt des Glasbehälters. Drei Tage einwirken lassen.
  3. Das Gemüse putzen, kochen und nachgießen. In jedes Glas gießen 1/4 EL. Essig (pro 3-Liter-Behälter).
  4. Mit Deckeln abdecken.
Tipp! Kürbis ist perfekt mit verschiedenen Früchten und Gemüse kombiniert. Salz sie für den Winter mit Tomaten, Äpfeln, Orangen oder Salat.

Winterkürbis mit Tomaten salzen

Dieses Rezept zum Einlegen für den Winter wird viele Hausfrauen ansprechen. Gemüse ist lecker und duftend. Diese Zutaten werden benötigt:

  • 3 kg Grundzutaten;
  • 1,5 kg Pfeffersalat;
  • 1,5 kg Tomaten;
  • 10 Knoblauchzehen;
  • 10 Stück Nelken;
  • 1 TL Zimt;
  • 1 EL. l Erbsenmischungen;
  • 10 Stück Blätter von Kirschen und Johannisbeeren;
  • 1 EL. l Essig;
  • 5 EL. Wasser;
  • 1 EL. l Salz mit einem Hügel;
  • 2 EL. l Zucker;
  • Zitrone an der Spitze eines Messers.

Salz für den Winter dieses Rezepts kann wie folgt sein:

  1. Kopfsalatpfeffer aus Samen, in große Stücke schneiden, Scheibenkürbis in 4 Teile schneiden.
  2. Vom Knoblauch abziehen, durch die Presse springen.
  3. Tomaten in Ringe schneiden.
  4. In Banken legen Sie Gemüse und Gewürze, gießen Sie Essig.
  5. Die Marinade in einem Topf mit Wasser, Salz, Zucker und Zweig kochen.
  6. Den Inhalt der Dosen einfüllen, mit Deckeln abdecken und eine halbe Stunde sterilisieren.
  7. Aus dem Wasser nehmen, mit Deckeln abdecken.

Wie man den Kürbis mit Meerrettich- und Johannisbeerblättern salzt

Um die knusprigen Früchte für den Winter zu salzen, müssen Sie die folgenden Produkte vorbereiten:

  • 2 kg Kürbis;
  • 7 Knoblauchzehen;
  • 20 g Dill;
  • 5 Johannisbeerblätter;
  • 2 Blätter Meerrettich;
  • 3 EL. l Salze;
  • 6 EL. Wasser.

Das Wintersalzen nach diesem Rezept besteht aus folgenden Schritten:

  1. Geben Sie Knoblauch, Kräuter, Johannisbeerblätter und Meerrettich auf den Boden des Glases.
  2. Die Früchte fest verlegen und gut vorwaschen.
  3. Wasser aufkochen, Salz hinzufügen, Inhalt der Dosen einfüllen, Kaprondeckel schließen.
  4. Drei Tage einwirken lassen, dann die Flüssigkeit entfernen und zum Kochen bringen. Gießen Sie das Gemüse erneut über und verschließen Sie die Metallkappen fest.

Rezept zum Einlegen von Kürbis mit Knoblauch und Paprika

Um den Kürbis in diesem Rezept zu salzen, benötigen Sie die folgenden Produkte:

  • 2 kg Grundzutaten;
  • 4 Karotten;
  • 6 Chilischoten;
  • 4 Selleriestangen;
  • 12 Knoblauchzehen;
  • Spitzen der Karotten.

Für Sole:

  • 4 EL. Wasser;
  • 1 TL Essigsäure;
  • 1 EL. l Zucker;
  • 1/2 Art. l Salze;
  • 6 Lorbeerblätter;
  • eine Prise Pfeffererbsen.

Schritt-für-Schritt-Technik zum Salzen von Wintersnacks nach folgendem Rezept:

  1. Banken gut waschen, sterilisieren.
  2. Unten lagen ein paar Zweige Möhrenspitzen.
  3. Die in Kreise geschnittenen Karotten schälen und in einen Behälter geben.
  4. Knoblauch schälen und 5 Scheiben in Bänken verteilen.
  5. Sellerie zerkleinern und in einen Behälter werfen.
  6. Legen Sie die Kürbisse fest dazwischen und die Chilischoten dazwischen.
  7. Kochen Sie die Marinade, indem Sie alle Zutaten mischen und 5 Minuten kochen. Gießen Sie Essigessenz, nachdem Sie die Pfanne vom Herd genommen haben.
  8. Die heißen Solegläser einfüllen und sterilisieren. Wenn es sich um einen Liter handelt, sind 12 Minuten ausreichend.
  9. Das Salzen ist mit Deckeln fest verschlossen.

Rezept für leckeren Kürbis, eingelegt mit Sellerie, Karotten und Pastinaken

Produkte zum Salzen dieses Rezepts:

  • 1,5 kg Grundzutaten;
  • 300 g Karotten, Pastinaken und Sellerie;
  • 3 Zwiebeln;
  • 4 EL. Wasser;
  • 2 EL. l Salze;
  • 1/4 Art. Zucker;
  • 1/2 Art. pflanzliche Öle.

Salz Kürbis für den Winter nach diesem Rezept kann wie folgt sein:

  1. Kürbis waschen, halbieren, entkernen, fein hacken.
  2. Zwiebel sauber geschreddert halbe Ringe. Wurzelgemüse auf einer Reibe hacken, mischen, salzen und in einer Pfanne braten.
  3. Patissonshälften mit gebratenem Gemüse, Karotten füllen und fest in Gläser füllen.
  4. Marinade kochen, Wasser, Salz und Zucker vermengen, aufkochen lassen.
  5. Gießen Sie den Inhalt der Dosen.
  6. Salz hermetisch geschlossen.

Das Rezept zum Salzen von Patissons Ringen

Für das Salzen von Kürbis in diesem Rezept werden die folgenden Produkte benötigt:

  • 2 kg Patissons;
  • 6 Knoblauchzehen;
  • 3 Blätter Meerrettich;
  • 6 Johannisbeerblätter;
  • 20 g grüne Zwiebeln;
  • eine Prise Pfefferkörnermischung;
  • 6 EL. Wasser;
  • 3 EL. l Salz.

Salz Kürbis für den Winter nach diesem Rezept kann wie folgt sein:

  1. Gemüse waschen, Stiel abschneiden, in Ringe schneiden.
  2. Wasser kochen, Salz hinzufügen.
  3. Am Boden eines sterilen Glases Knoblauch, Kräuter setzen.
  4. Schichten setzen die Kürbisringe und eine Mischung von Grüns.
  5. Gießen Sie die Gläser mit heißer Gurke und lassen Sie sie 72 Stunden einwirken.
  6. Marinade abtropfen lassen, aufkochen und nachfüllen, Beizen verstopfen.

Kürbis, für den Winter mit Äpfeln gesalzen

Salz für den Winter lecker Snack ist einfach, Sie benötigen die folgenden Zutaten:

  • 1 kg Äpfel und Kürbis;
  • 40 g Dill und Petersilie;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Schote bitterer Pfeffer;
  • 4 EL. Wasser;
  • 1 TL Salze;
  • 1 EL. l Essig.
  • 2 TL Zucker (Sie können Honig nehmen).

Das Salz für den Winter dieses Rezepts ist wie folgt:

  1. Waschen Sie Obst und Kürbisse, legen Sie sie fest in Gläser.
  2. Werfen Sie Knoblauch, Chili, in Scheiben geschnittene und fein gehackte Gemüse am Boden.
  3. Marinade kochen, Wasser kochen, Salz und Zucker hineingießen.
  4. In ein Glas, um Essig zu gießen, gießen Sie heiße Gurke, schließen Sie die Deckel fest.

Zimt-Kürbis-Salting-Rezept

Um Kürbisse für den Winter nach diesem Rezept zu salzen, benötigen Sie:

  • 1 kg junge Früchte;
  • eine Prise Piment Erbsen;
  • 50 g geriebene Kräuter (Dill, Petersilie);
  • Meerrettichwurzel;
  • Zimtstange;
  • 5 Knoblauchzehen für 1 Glas;
  • 4 EL. Wasser;
  • 3 EL. l Salz.

Sie können es so salzen:

  1. Die Früchte waschen, den Stiel entfernen und in Schichten mit den Gewürzen in Gläser füllen.
  2. Gießen Sie die Sole ein und lassen Sie sie eine Viertelstunde einwirken.
  3. Nach dem Abtropfen wieder kochen und gießen. Die Abdeckungen hermetisch schließen.

Wie man die Auberginenpastetchen einlegt

Um einen Snack mit Salzgeschmack für den Winter in diesem Rezept zu salzen, sind die folgenden Zutaten erforderlich:

  • 5 kg Auberginen und Kürbisse;
  • 12 Knoblauchzehen;
  • 3 Lorbeerblätter;
  • 2 Stück Koriander und Sellerie;
  • 6 EL. l Salze;
  • 3 Liter Wasser;
  • eine Prise Paprika Erbsen.

Salz in dieser Rezeptschale Kürbis kann wie folgt sein:

  1. Die Früchte werden größer ausgewählt und 2 Minuten in kochendes Wasser getaucht.
  2. Zum Abkühlen herausnehmen und tief einschneiden.
  3. Knoblauch schälen, durch die Presse geben und mit 1 EL mahlen. l Salz.
  4. In jeden Schnitt der Frucht Knoblauchfüllung geben.
  5. Am Boden des Glases ein Lorbeerblatt, Sellerie und dann die gefüllten Früchte untermischen.
  6. Heiße Essiggurke einfüllen, mit Koriander bedecken. Eine Woche bei Raumtemperatur stehen lassen.
  7. Nach den Ufern mit Salz in den Keller.

Regeln für die Lagerung von gesalzenem Kürbis

Wurde heiß gesalzen, kann das Salz ca. 24 Monate in der Vorratskammer oder im Keller gelagert werden. Und wenn Sie die Jakobsmuscheln mit kalter Salzlösung zubereiten und die Kaprondeckel schließen, wird der Snack nicht länger als sechs Monate im kalten Keller gelagert.

Fazit

Alle beschriebenen Rezepte zum Salzen von Kürbis für den Winter auf ihre eigene Art sind sehr gut. Welche von ihnen für das Einmachen wählen, um ihre Familie zu befriedigen, entscheidet jede Geliebte individuell und konzentriert sich auf ihre Vorlieben.

Videorezept Salzen für den Winter:

Pin
Send
Share
Send
Send