Rezepte

Rezepte Kompott Irgi für den Winter

Pin
Send
Share
Send
Send


Irga ist eine kleine Beere mit einem milden, süßlichen Geschmack. Um es für den Winter vorzubereiten, kochen viele Hausfrauen Kompott. Für einen hellen Geschmack können Sie andere Früchte oder Zitronensäure hinzufügen. Die Reihenfolge der Zubereitung der Zutaten ist je nach ausgewähltem Rezept nicht unterschiedlich. Überlegen Sie, wie Sie am besten Kompott-Irgi für den Winter herstellen können.

Allgemeine Kochtipps

Unabhängig davon, welches Rezept bevorzugt wird, gibt es verschiedene grundlegende Merkmale für die Zubereitung eines Getränks. Listen Sie sie kurz auf:

  1. Aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung hat Irga einen süßen, frischen Geschmack. Um dem Getränk eine saure Note zu geben, sollten Sie andere Früchte, Zitronensäure oder Essig hinzufügen.
  2. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, sollten die Beeren sortiert, sorgfältig gereinigt und gewaschen werden.
  3. Alle Gläser und Deckel, die verwendet werden sollen, müssen sterilisiert werden.
  4. Irgi-Kompott ohne längeres Kochen schleudern. In diesem Fall ist das Getränk konzentriert und sollte vor dem direkten Gebrauch mit Wasser verdünnt werden.
  5. Rezepte mit Sterilisation etwas länger vorbereiten.

Einige Methoden sind für ein Glas von 1 Liter ausgelegt, andere - für 3 Liter. Als nächstes werden einige Rezepte betrachtet. Die Zutaten sind auf das Volumen von 3 Litern bezogen.

Zitronensäure-Getränk-Rezept

Betrachten Sie das erste Rezept des Werkstücks, das die Sterilisation vorsieht. Um es zu machen, müssen Sie die folgenden Zutaten nehmen:

  1. Gereinigte Shadberry - 500 g
  2. Zucker - 600 g
  3. Wasser - 2,5 Liter.
  4. Zitronensäure - 8 g.

Zuerst müssen Sie die Beeren vorbereiten - sie aussortieren und ausspülen. Dann werden sie sofort in sauberen Behältern ausgelegt.

Die zweite Stufe der Kompottzubereitung aus Shadberry ist das Kochen von Zuckersirup. Gießen Sie dazu 2,5 Liter Wasser in die Pfanne und 600 g Kristallzucker, der sich während des Garvorgangs vollständig auflösen sollte. Wenn der Sirup fertig ist, fügen Sie das vorbereitete Volumen Zitronensäure hinzu.

In der dritten Stufe werden die zubereiteten Beeren mit dem resultierenden Sirup gegossen. Die nächste Stufe ist die Sterilisation. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Gastgeberin eine große Pfanne vorbereitet haben, auf deren Boden ein Stück Stoff gelegt wird. Zukünftiger Kompottdeckel mit Deckel und in einen Behälter legen.

Gießen Sie dann das Wasser in die Pfanne, bis es nicht mehr als 5 cm vom Hals entfernt ist. Die Bereitschaftskapazität ist auf niedriges Feuer eingestellt. Sobald das Wasser kocht, müssen Sie die Gläser nicht länger als 10 Minuten sterilisieren.

Es ist wichtig! Bei Literbehältern beträgt die Sterilisationszeit 5 Minuten, bei Halbliterbehältern nicht mehr als drei Minuten.

Nach dieser Zeit rollen die Banken die Deckel auf und drehen sie auf den Kopf. Das fertige Produkt wird abkühlen gelassen. Nach dem Öffnen muss ein solches Getränk nicht mehr mit Wasser verdünnt werden.

Süss-saures Johannisbeerkompott

Um Kompott aus der fehlenden Säure hinzuzufügen, brauen einige Hausfrauen es mit der Zugabe von schwarzer Johannisbeere. Das Getränk für dieses Rezept hat einen helleren Geschmack. Der Garvorgang ist fast der gleiche wie oben beschrieben.

Basierend auf dem 3-Liter-Volumen müssen vorbereiten:

  • schwarze Johannisbeere - 300 g;
  • Shadberry - 700 g;
  • Zucker - 350 g;
  • Wasser - 3 l;
  • Zitronensäure - 3 g

Die ersten Schritte sind das Reinigen und Waschen von Beeren, das Sterilisieren von Behältern. Vorbereitete Früchte werden sofort in Gläser gegeben, zuerst schwarze Johannisbeere, dann Irgu.

3 Liter Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und unter Zugabe von Zitronensäure und Zucker einen Sirup zubereiten. Nachdem der Zucker geschmolzen ist, kochen Sie die Flüssigkeit für weitere zwei Minuten.

Gestapelte Früchte werden mit Sirup übergossen, mit Deckeln bedeckt und zur Sterilisation geschickt. Wie im vorherigen Rezept erwähnt, beträgt die Zeit für ein 3-Liter-Gefäß 7 bis 10 Minuten.

Nach dem Kochen der Kompottrolle wenden und abkühlen lassen. Das Getränk mit der Zugabe von schwarzen Johannisbeeren gilt als einer der Favoriten der Hausfrauen. Es hat einen angenehmen süß-sauren Geschmack. Falls gewünscht, können Sie rote Johannisbeeren verwenden. In diesem Fall sollte die Zuckermenge um 50 g erhöht werden.

Rezept für Zitrusfreunde

Damit Irgi-Kompott für den Winter eine angenehm säuerliche Note hat, können Sie ein paar Scheiben Zitrone und Orange hinzufügen. In diesem Fall ist die Zugabe von Zitronensäure nicht erforderlich.

Die folgenden Zutaten werden für ein Getränk genommen:

  • Shadberry - 750 g;
  • Orange - 100 g;
  • Zitrone - 100 g;
  • Wasser - 3 l;
  • Zucker - 350 g

Bereiten Sie zuerst die Früchte vor. Irga aussortiert und gewaschen. Orangen und Zitronen ebenfalls waschen. Dann werden sie in dünne Scheiben geschnitten. Knochen entfernt. Behälter sterilisieren.

In die sauberen Dosen werden zuerst Beeren und dann - Obstscheiben gelegt. Das zubereitete Volumen Wasser wird in einen Topf gegossen und gekocht. Füllen Sie danach die Behälter und warten Sie 10 Minuten. Dann wird das Wasser wieder in den Topf gegossen und Zucker hineingegossen. Sirup muss gekocht und gekocht werden, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.

Heiße süße Flüssigkeit wird zurück in die Beeren gegossen und mit einem sauberen Deckel aufgerollt. Um den Zitrusgeschmack hell zu fühlen, muss das Kompott zwei Monate lang stehen.

Express-Kompott aus Shadberry

Wenn die Hausfrau nicht viel Zeit für hausgemachte Produkte hat, können Sie schnell ein Kompott aus Shadberry für den Winter machen. Dies erfordert die günstigsten Zutaten:

  1. Irga - 750 g
  2. Zucker - 300 g
  3. Wasser - 2,5 Liter.

In der ersten Phase werden Banken und Deckel sterilisiert. Beeren pflücken und waschen. Als nächstes gießen Sie die Früchte für ein Getränk in den gereinigten Behälter.

Es ist wichtig! Wenn keine Gewichte vorhanden waren, wird empfohlen, die Irga auf ein Drittel des Glasvolumens zu füllen.

Zubereitete Beeren mit kochendem Wasser übergießen und den Hals ca. 3 cm nicht erreichen. Das Wasser ca. 15 Minuten ziehen lassen. Die Flüssigkeit, die nicht in der Bank enthalten ist, wird nicht benötigt, sie kann sofort abgelassen werden.

Nach einer Wartezeit von 15 Minuten wird das Wasser erneut in die Pfanne gegossen. Dort wird Zuckersand hineingegossen - ca. 300 g. Die Beere selbst ist ziemlich süß. Daher ist es unpraktisch, dem Produkt viel Zucker zuzusetzen. Der Sirup sollte zum Kochen gebracht und so lange gekocht werden, bis sich der Sand vollständig aufgelöst hat.

Die fertige Flüssigkeit wird in das Gefäß gegossen. Dieses Rezept für Kompott von Irgi für den Winter sieht kein Kochen vor. Banken können die Schraubkappen sofort aufrollen oder festziehen. Dann werden sie umgedreht und abkühlen gelassen.

Rezept für konzentriertes Kompott

Konzentriertes Shadberry-Kompott ist eine Lösung für das Problem, wenn Behälter für Rohlinge fehlen. Wie Sie vielleicht anhand des Namens erraten haben, müssen Sie vor dem Trinken eines solchen Getränks mit Wasser verdünnen.

Folgende Zutaten werden zur Herstellung des Konzentrats benötigt:

  • reife Beeren Shadberry - 1 kg;
  • Wasser - 1 l;
  • Zucker - 300 g

Wie bei jedem Obstkompott müssen Sie zuerst die Früchte aussortieren und ausspülen, die Gläser und Deckel sterilisieren. Geschälte Beeren werden in vorbereitete Gefäße gegeben.

Im nächsten Schritt wird der Sirup gekocht. Gießen Sie alles Wasser in einen Topf und fügen Sie Zucker hinzu. Auf die vollständige Auflösung reduzieren. Es ist nicht notwendig, den Sirup zu einer starken Verdickung zu bringen. Bereiten Sie Sirup vor, um in Behälter mit Beeren zu gießen.

Banken mit zukünftigen Kompott decken mit einem Deckel ab und senden zur Sterilisation. Drei Liter reichen 10 Minuten. Gebinde mit Kompott müssen noch aufgerollt und mit einer Decke abgedeckt abgekühlt werden.

Wie man sterilisiert

Bevor Sie das Shadberry-Kompott für den Winter vorbereiten, müssen Sie die für die Lagerung erforderlichen Gläser und Deckel sterilisieren. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

In der Mikrowelle

Die Mikrowellensterilisation ist für Hausfrauen relevant, die in kleinen Behältern Rohlinge herstellen. Zuerst müssen Sie sie gründlich mit Soda ausspülen, ausspülen und ein halbes Glas kaltes Wasser in sie gießen. In der Mikrowelle lassen Sie sie auf ihrer höchsten Leistung. Für Dosen mit einem Fassungsvermögen von 1 l reichen 5 Minuten aus, 3 Liter werden 10 Minuten sterilisiert.

Auf dem Wasserbad

Gießen Sie Wasser in einen großen Topf mit Kochgläsern und kochen Sie es. Warten Sie je nach Dosenvolumen 3 bis 10 Minuten.

Eine ähnliche Methode sollte zum Sterilisieren von Kappen angewendet werden. Gießen Sie Wasser in die Pfanne, setzen Sie die Deckel wieder ein, damit sie vollständig in der Flüssigkeit ertrinken, und lassen Sie sie 5 Minuten lang kochen.

Sterilisation von Behältern mit Kompott

Wenn das Rezept eine Sterilisation vorsieht, werden Banken mit Kompott in eine große Pfanne gegeben, auf deren Boden ein Stück Stoff ausgelegt ist. Das Wasser wird so hineingegossen, dass die Hälse etwa 3 cm Abstand haben. Dann stellen sie den gesamten Behälter auf ein niedriges Feuer und warten auf das Kochen. Danach je nach Volumen 3 bis 10 Minuten sterilisieren. Eine halbe Liter Dose reicht für 3 Minuten, eine 3 Liter Dose für 7 bis 10 Minuten.

Verwendung von Kompottbeeren

Tatsächlich wird die Irga aus Kompott auch nicht überflüssig sein. Sie können einen der folgenden Vorschläge verwenden:

  1. Als Dekoration auf das Backblech legen.
  2. Reiben Sie das Fleisch durch ein Sieb und machen Sie eine süße Kartoffelpüree.
  3. Bereiten Sie die Füllung für süße Kuchen oder eine Schicht für den Kuchen vor.

Fertiggetränk fällt satte rote Farbe aus. Es hat einen ungewöhnlichen Geschmack und ein angenehmes, delikates Aroma. Jeder, der einen Irgi-Strauch auf der Website hat, sollte eines der folgenden Rezepte probieren:

Pin
Send
Share
Send
Send