Rezepte

Braga aus Pflaume für Mondschein

Pin
Send
Share
Send
Send


Es gibt viele Variationen von Mondschein - er wird aus Zucker, Weizen und anderem Getreide, verschiedenen Früchten usw. hergestellt. Pflaumenmondschein, auch als Pflaumenschnaps bekannt, ist eine der gängigen Getränkemöglichkeiten.

Plum Braga: Geheimnisse kochen

Das Brauen zu Hause ist der erste Schritt bei der Herstellung von hausgemachtem Mondschein aus Pflaumen. Der Geschmack des zukünftigen Getränks hängt von seiner Qualität ab. Es gibt verschiedene Rezepte für hausgebraute Maische: mit und ohne Hefe, mit oder ohne Zuckerzusatz. Trotz der unterschiedlichen Rezepte vereint eine Methode alle Methoden zur Herstellung von Zwetschgenbrand - die Notwendigkeit, die Früchte für die Zubereitung zu Hause sorgfältig auszuwählen, da ihr Geschmack von ihrer Qualität abhängt.

Zusätzlich zu den sorgfältig ausgewählten Früchten wird ein Wasserschloss benötigt - ein selbst hergestelltes oder gekauftes Ventil, das dazu dient, Kohlendioxid zu entfernen und das Eindringen von Bakterien in den Behälter zu verhindern.

Es ist möglich, aus Pflaumen einen Brei zu machen, der sowohl aus gekaufter Hefe als auch aus "wilden" Früchten auf der Schale besteht. Die Garzeit hängt von der gewählten Methode ab.

Braga aus Pflaume für Mondschein ohne Hefe

Es ist einfach, hausgemachten Likör aus einer Pflaume ohne Hefe zuzubereiten, aber es dauert viel länger als bei der Verwendung.

Zutaten:

  • Obst - 1 kg;
  • Wasser - 1 l;
  • Zucker (nach Geschmack) - 100 g

Bereiten Sie sich folgendermaßen vor:

  1. Bereiten Sie die Früchte vor: Entfernen Sie die Knochen. Gleichzeitig ist es unmöglich, sie zu waschen, da sonst der Fermentationsprozess nicht beginnt.
  2. Kneten Sie die Früchte zu Brei (Sie können in einer Küchenmaschine oder mit einem Mixer mahlen) und fügen Sie Wasser hinzu. Falls gewünscht, Zucker hinzufügen.
  3. Gießen Sie die entstandene Masse zur Fermentation in den Tank und setzen Sie den Wasserverschluss auf.
  4. 4-5 Wochen an einem dunklen Ort lagern, bis ein Niederschlag ausfällt und die Flüssigkeit heller wird.
  5. Danach muss die Flüssigkeit durch eine gefaltete Gaze gefiltert werden, um das am Boden verbleibende Sediment nicht zu bewegen.

Braga aus Pflaume für Mondschein mit Hefe

Das Rezept für Mondschein aus Pflaumen mit Hefe - trocken oder gepresst - unterscheidet sich nicht wesentlich von dem Rezept, das sie nicht enthält. Der Hauptunterschied besteht darin, die Garzeit zu verkürzen.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Pflaume - 10 kg;
  • Wasser - 9-10 l;
  • Zucker - 1 kg (nach Geschmack);
  • Trockenhefe - 20 g

Das Rezept unterscheidet sich nicht wesentlich vom vorherigen:

  1. Die Früchte werden gewaschen, die Knochen entfernt und in einer homogenen Masse geknetet.
  2. Zucker hinzufügen und vorher mit warmem Wasser zur Pflaumenmasse verdünnen.
  3. Wasser einfüllen.
  4. Ein Wasserverschluss wird am Behälter angebracht und an einem dunklen Ort entfernt.
  5. 7-10 Tage vor dem Ausfällen lagern.
  6. Vor der Destillation durch Gaze filtrieren.

So lassen Sie den Brei ohne Sediment abtropfen

Da es schwierig ist, das Hausgebräu bei der Herstellung von hausgemachtem Mondschein aus einer Pflaume zu Hause durch einen kleinen Filter zu filtern (Fruchtfleischstücke verstopfen zwangsläufig kleine Löcher und es tritt leicht durch große Sedimente aus), können zwei Arten des Dekantierens erwähnt werden:

  • ohne den Einsatz von Spezialwerkzeugen, dh durch einfaches Kippen des Behälters (oder zum Beispiel einer Pfanne), sind nur kleine Volumina möglich;
  • Ein Ende wurde durch einen Gummischlauch in die Maische und das andere in die Destille gesenkt.

Wenn Sie die zweite Methode verwenden, müssen Sie einige Dinge beachten:

  1. Der Tank mit Braga befindet sich oberhalb der Destillationsapparatur.
  2. Je breiter das Rohr, desto schneller fließt die Flüssigkeit.
  3. Vor Beginn des Vorgangs wird das Schlauchende, das sich im Destillationswürfel befindet, gespült.
  4. Das Ende des Rohrs, das sich in der Pranke befindet, darf das Sediment nicht berühren.
  5. Der Schlauch kann auf dünner umgestellt werden, wenn die Getränkemenge stark reduziert wird.
  6. Um den Durchfluss der Flüssigkeit zu verringern, wird der Schlauch geklemmt.
Es ist wichtig! Bevor Sie die Maische in den Destillationsapparat füllen, können Sie den Behälter einige Stunden in kaltem Wasser stehen lassen, damit sich das Sediment besser absetzt.

Während des Überlaufs ist der Destillationsbehälter nicht vollständig gefüllt, etwa ein Viertel des Volumens sollte ungefüllt bleiben.

Ein einfaches Rezept für Mondschein aus Pflaumen zu Hause

Das klassische Rezept für Mondschein auf Pflaumen ändert sich nicht wesentlich, je nachdem, wie die Maische zubereitet wurde.

Folgende Zutaten werden zum Kochen benötigt:

  • Obst - 10 kg;
  • Wasser - 9 l;
  • Zucker - 1-1,5 kg (nach Geschmack);
  • Trockenhefe - 20 g (optional).

Bereiten Sie Pflaumenschnaps wie folgt zu:

  1. Braga wird nach einem der obigen Rezepte zubereitet und stehen gelassen, bis ein Niederschlag auftritt.
  2. Gießen Sie die Flüssigkeit nach Beendigung des Fermentationsprozesses durch einen Filter aus gefalteter Gaze in den stillen Würfel.
  3. Die Destillation wird zweimal durchgeführt, das erste Mal - zu einer Festung von 30%. Vor der zweiten Destillation wird der Pflaumenbrand auf 20% verdünnt und erneut auf 40% destilliert.
  4. Optional wird das Getränk mit Wasser verdünnt, gegossen und 3-5 Tage ziehen gelassen. Zu diesem Zeitpunkt wird es im Kühlschrank aufbewahrt.
Es ist wichtig! Während der ersten Destillation werden die ersten 10% der Flüssigkeit abgelassen, und während der sekundären Destillation werden nicht nur die ersten 10% des Getränks abgelassen, sondern auch die letzteren.

Mondschein aus Pflaume mit Gruben

Sie können aus Pflaumen mit oder ohne Steine ​​Mondschein machen. Der Hauptunterschied ist der Geschmack des Getränks. Alkohol aus Früchten mit Steinen, bitterer.

Darüber hinaus wird die Frucht mit einem Stein mehr brauchen - etwa ein Kilogramm, wenn ihre anfängliche Menge 10 Kilogramm beträgt.

Der Rest des Rezepts ändert sich nicht viel.

Zutaten:

  • Obst - 11 kg;
  • Wasser - 9-10 l;
  • Zucker - 1,5 kg;
  • Trockenhefe - 20 g.

Machen Sie ein Getränk wie folgt:

  1. Die Früchte putzen, waschen und zu einer homogenen Masse kneten.
  2. Hefe mit warmem Wasser verdünnt und zu der Mischung gegeben. Wasser wird hineingegossen, ein Wasserverschluss wird gesetzt und die Fermentation wird für ungefähr 10-14 Tage belassen.
  3. Wenn die Masse steht, über den Filter in den Destillationswürfel gießen und doppelt destillieren, wobei 10% der zu Beginn der Destillation fließenden Flüssigkeit (das zweite Mal - und am Ende auch) eingegossen werden.

Pflaumenmondschein auf Presshefe

Bei der Herstellung von Pflaumenmondschein zu Hause gibt es keinen Unterschied, verwenden Sie dazu Trockenhefe oder Presshefe. Der Unterschied - in ihrer Anzahl ist es notwendig, 5-mal mehr zu drücken.

Zutaten:

  • Pflaumen - 10 kg;
  • Zucker - 2 kg;
  • Wasser - 10 l;
  • Presshefe - 100 g

Kochen:

  1. Früchte werden zubereitet - gewaschen, von den Knochen entfernt (oder nicht - nach Geschmack), in Püree püriert.
  2. Zucker wird in das Wasser gegossen, gemischt und in Fruchtpüree gegossen.
  3. Die Hefe wird in warmem Wasser verdünnt und in die Mischung gegossen.
  4. Installieren Sie einen Wasserverschluss und lassen Sie ihn vor dem Ausfällen 10-15 Tage lang gären.
  5. Filtriere und gieße (gleichzeitig) in einen Destillationswürfel.
  6. Zweimal destilliert, die Anfangs- und Endfraktion abtropfen lassen.

Wie man aus Pflaumen ohne Zucker Mondschein macht

Selbst gebrauter Pflaumenwein ohne Zuckerzusatz wird nach dem klassischen Rezept mit oder ohne Trockenhefe zubereitet. Mehr Rezepte sind nicht anders, aber für einen besseren Geschmack ist es wünschenswert, die Früchte süßerer Sorten zu nehmen.

Fazit

Es ist einfach, hausgemachtes Pflaumenbrauen zuzubereiten, was durch die Vielfalt der Rezepte und deren Variation erleichtert wird. Die Besonderheit dieses Alkoholtyps besteht darin, dass eine doppelte Destillation erforderlich ist, da eine zusätzliche Reinigung nicht toleriert wird. Dadurch bleibt das Aroma und der Geschmack reifer Früchte erhalten.

Pin
Send
Share
Send
Send