Rezepte

Wie man auf Walnuss-Trennwänden auf Mondschein besteht

Pin
Send
Share
Send
Send


Tinktur auf Walnusswänden auf Mondschein ist ein alkoholisches Getränk, das sich nicht schämt, auch einen echten Gourmet zu verwöhnen. Es hat einen ausgezeichneten Geschmack. Die Hauptsache ist, alles über die Vorteile und Gefahren von Mondschein auf den Walnuss-Trennwänden herauszufinden und in Maßen zu trinken. Tinktur hat ein angenehmes Aroma und Geschmack. Für die Herstellung von gebrauchten Mondschein, eine Festung von mindestens 70%, doppelte oder dreifache Destillation. Um die Festung zu erweichen, fügen Sie dem Getränk Honig oder Marmelade hinzu. Das Aroma wird Gewürze hinzufügen.

Die Vorteile von Mondschein auf Nussbaumwänden

Die Tinktur von Mondschein an den Wänden einer Walnuss kann bei richtiger Anwendung viele Krankheiten heilen.

Das Getränk wird bei folgenden Problemen empfohlen:

  1. Jodmangel. Das Fehlen dieses Spurenelements kann zu Störungen der Schilddrüse und der Prostata führen. Trennwände sind reich an Jod und werden daher häufig zur Zubereitung von Abkochungen und Infusionen verwendet.
  2. Wird als Antiseptikum zur Behandlung von Abschürfungen und Schnitten verwendet. Durch den hohen Jodgehalt desinfiziert Tinktur nicht nur, sondern heilt auch perfekt.
  3. Beseitigt Durchfall, verstärkt die Gasbildung und normalisiert den Darm. Walnusspartitionen enthalten viel Tannin.
  4. Bei der Behandlung von Diabetes.
  5. Reduziert den Blutdruck.
  6. Beseitigt das hormonelle Ungleichgewicht und verbessert die Immunität. Die Infusion wird für Frauen mit Mastopathie empfohlen. Es ist unersetzlich als Prophylaxe gegen Erkältungen bei Virusepidemien.
  7. Hervorragende Prävention der Entwicklung von bösartigen Tumoren, insbesondere der Brust bei Frauen und der Prostata bei Männern.
  8. Stärkt die Potenz bei Männern. Dies gilt insbesondere für Vertreter des stärkeren Geschlechts nach dem 50. Lebensjahr.
  9. Es wird empfohlen, als Prophylaxe für Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße zu verwenden. Dies trägt zu einem seltenen Subtyp von Vitamin E bei - Gamma-Tocopherol, das in den Membranen der Nuss enthalten ist. Magnesium und Kalium tragen zur Wiederherstellung der Arbeit des Herzmuskels bei, erhöhen die Durchblutung. Die Vasodilatator-Eigenschaft verhindert die Entwicklung von Arteriosklerose und Krampfadern.
  10. Hervorragendes Hilfsmittel zur Behandlung von Gelenkerkrankungen sowie Radikulitis. Tinktur wird in die wunde Stelle gerieben oder als Lotion verwendet.
  11. Das Tool wird zur Behandlung von Schlafstörungen, Kopfschmerzen und zur Verbesserung des Gedächtnisses empfohlen. Dies gilt insbesondere für Menschen, die einer ständigen psychischen Überlastung ausgesetzt sind.
Es ist wichtig! Durch die zusätzliche Stimulation der Neuronen wird das Gehirn vor Überlastungen geschützt.

Schaden von Mondschein, auf Nussbaum Partitionen infundiert

Trotz der Verwendung von Tinktur ist seine Verwendung unter den folgenden Bedingungen nicht akzeptabel:

  • Hypotonie;
  • erhöhte Blutgerinnung;
  • individuelle Unverträglichkeit der Komponenten;
  • Verschlimmerung der Gastritis;
  • Hautkrankheiten: Ekzeme, Psoriasis;
  • Magengeschwür;
  • häufige Verstopfung.

Vor der Einnahme zu therapeutischen Zwecken sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Wie viele Nussbaumwände sollen zum Mondschein hinzugefügt werden?

Dank der Nussbaumtrennwände erhält der Mondschein einen angenehmen Geschmack und eine schöne Farbe. Das Produkt wird nach Ihrem Geschmack hinzugefügt. Sie orientieren sich in der Regel an der Schalenmenge pro Kilogramm. Je nach Rezeptur werden 30 bis 100 g Produkt verwendet.

Rezepte von Mondschein auf Nussbaumwänden

Es gibt eine Menge Rezepte von Mondschein, die an den Wänden von Walnuss aufgegossen sind. Um die Tinkturqualität zu erzielen und sie lange frisch zu halten, müssen Sie ordnungsgemäß vorbereitete Rohstoffe verwenden und die Empfehlungen für die Zubereitung des Getränks genau befolgen.

  1. Trennwände für Tinkturen sind besser, um sich vorzubereiten. Verwenden Sie nur reife Nüsse, die selbst gefallen sind.
  2. Vortrocknete Materialien auf dem Dachboden oder unter einem Vordach. Ist dies nicht möglich, kann der Vorgang im Ofen durchgeführt werden.
  3. Das fertige Produkt wird in Segeltuchtaschen gelagert. Eine Plastiktüte ist hierfür nicht geeignet, da das darin enthaltene Rohmaterial mit Schimmel bedeckt werden kann.
  4. Verwenden Sie zur Herstellung von Tinkturen nur eine starke Mondschein-Doppel- oder Dreifachdestillation mit einem Alkoholgehalt von mindestens 50-55%.
  5. Zerkleinerte Rohstoffe mit einer Schere.
  6. Lassen Sie die Sonne nicht in den Raum, in dem das Getränk zubereitet wird. Sie zerstören die Nährstoffe und verderben den Geruch und Geschmack der Tinktur.

Rezept Walnuss-Partitionen auf Mondschein mit Pflaumen

Zutaten:

  • 50 Gramm Kristallzucker;
  • 10 l Mondschein mit einem Gehalt von mindestens 40%;
  • 5 Stück Pflaumen;
  • 200 g Walnuss-Trennwände.

Kochen:

  1. Pflaumen und Trennwände in einem Sieb verteilen und mit kochendem Wasser übergießen. Alles in einen sauberen, trockenen Behälter geben. Gießen Sie Zucker und gießen Sie alle neun Liter Mondschein ein. Gründlich umrühren.
  2. Kapazitätsabdeckung mit einem Deckel und bestehen Woche an einem dunklen Ort. Dann wird die Infusion gefiltert.
  3. In die restlichen Partitionen einen Liter Mondschein geben und eine Stunde ruhen lassen. Es wird auch gefiltert und an die erste Infusion angeschlossen. Rühren und Flasche Glas. 3 Tage ruhen lassen.

Das klassische Rezept für die Tinktur von Mondschein auf Nussbaumwänden

Mondschein an den Wänden riecht neutral. Im Geschmack überwiegen leichte Holznoten. Die Farbe des Getränks sollte Cognac ähneln.

Zutaten:

  • 1 Liter 500 ml Mondschein mit einer Stärke von 40%;
  • 1 kg 500 g Membranen von Walnüssen.

Kochen:

  1. Walnussmembranen in einem Sieb verteilen und mit kochendem Wasser übergießen.
  2. Übertragen Sie das Rohmaterial in eine saubere Flasche von 3 Litern.
  3. Das Produkt wird mit Mondschein gegossen und mit einem Deckel verschlossen. Der Behälter wird an einen dunklen Ort gestellt und besteht für eine Woche.

Würzige Tinktur auf Nussbaumwänden auf Mondschein

Das Rezept für Mondschein, angereichert mit Nussbaumwänden, ist bei hausgemachten Alkoholfreunden sehr beliebt. Gewürze machen das Getränk würzig und duftend und Honig macht die Festung weicher.

Zutaten:

  • 50 g natürlicher Honig;
  • 1 l Mondschein mit einem Gehalt von mindestens 45%;
  • 2 Zimtstangen;
  • 50 g Trennwände;
  • 1 Nelkenknospe.

Kochen:

  1. Die Nelkenknospe, die Zimtstange und die Nusswalnuss werden in eine Glasschüssel gegeben. Gießen Sie den Mondschein ein und fügen Sie Honig hinzu. Gründlich umrühren.
  2. Kapazitätsabdeckung mit einem Deckel und für 2 Wochen an einen warmen Ort geschickt. Der Inhalt wird täglich geschüttelt. Die letzten 2 Tage berühren Sie die Tinktur nicht, um auszufällen.
  3. Gießen Sie das Getränk vorsichtig aus dem Sediment und filtrieren Sie es durch einen Baumwollfilter. Die Tinktur wird in Flaschen abgefüllt und mit Deckeln versehen. Vor Gebrauch einige Tage stehen lassen.

Wie man mit Honig auf Mondschein an den Wänden der Walnuss besteht

Um ein gesundes und schmackhaftes Getränk zu erhalten, das reich an Mineralien und Vitaminen ist, müssen die Anteile der Zutaten genau eingehalten werden.

Zutaten:

  • 1 Handvoll Nussbaumwände;
  • 1 EL. l Kirschmarmelade;
  • ½ l Mondschein, Stärke von 50%;
  • 30 g natürlicher Honig.

Kochen:

  1. Die Trennwände werden unter fließendem Wasser gewaschen und in einen Glasbehälter gegeben.
  2. Der Inhalt wird mit Mondschein gegossen, gerührt und zehn Tage im Schrank gelassen.
  3. Nach der angegebenen Zeit wird die Infusion gefiltert. Die Membranen werden entfernt.
  4. Für einen dünnen und milden Geschmack fügen Sie einen Löffel Marmelade und Honig hinzu. Rühren, bis sich alles aufgelöst hat.

Cognac-Tinktur auf Walnuss-Membranen auf Mondschein

Das Rezept enthält eine Vielzahl von Komponenten. Das Ergebnis ist es jedoch wert. Tinktur wird schöne Cognac-Farbe erhalten und der Geschmack ist den Elite-alkoholischen Getränken nicht unterlegen.

Zutaten:

  • 3 Liter starke Mondschein-Doppel- oder Dreifachdestillation;
  • 3 g Zitronensäure;
  • 1/3 Art. Nussbaum Trennwände;
  • 25 Gramm Kristallzucker;
  • 25 g schwarzer trockener Blatttee;
  • 10 g Vanillezucker;
  • 5 g Eichenrinde;
  • 20 g Kreuzkümmel;
  • 3 Knospen getrockneter Nelken.

Kochen:

  1. Eine große Glasflasche wird vorsichtig mit Sodalösung gewaschen und mit kochendem Wasser übergossen. Alle Gewürze, schwarzer Tee und Partitionen werden in den getrockneten Behälter gegeben.
  2. Gießen Sie Zucker, fügen Sie Zitronensäure hinzu. Gießen Sie in den Mondschein und mischen Sie gründlich.
  3. Bedecke und bestehe für eine Woche. Dann wird die Flüssigkeit gefiltert.
  4. Eichenrinde wird mit kochendem Wasser übergossen und 10 Minuten stehen gelassen. Die Infusion wird abgelassen. Gedämpfte Rinde wird mit gefiltertem Mondschein gegossen. Der Behälter wird mit einem Deckel verschlossen und für einen Monat im Lagerraum belassen.
  5. Nach der festgelegten Zeit wird das Getränk filtriert und die Eichenrinde entfernt. Das Getränk wird in Flaschen abgefüllt. Vor Gebrauch einige Stunden verteidigen.

Wie man Mondschein auf die Membranen von Walnüssen aufträgt

Tinktur auf den Membranen von Walnüssen auf Mondschein wird empfohlen, für verschiedene Krankheiten verwendet werden. Nehmen Sie in jedem Fall eine andere Menge an Getränk zu sich.

  1. Bei Jodmangel: 5-10 Tropfen Tinktur in einem Löffel Wasser verdünnen. Täglich einen Monat vor den Mahlzeiten einnehmen.
  2. Zur Behandlung der Pankreatitis Tinktur mindestens 2 Wochen, jedoch nicht länger als 3 Monate dauern. 5 Tropfen des Getränks in 50 ml Wasser verdünnen und auf nüchternen Magen trinken.
  3. Wenn Sie dreimal am Tag husten, nehmen Sie einen Teelöffel Tinktur mit einem Glas gefiltertem Wasser.
  4. Zur Behandlung von Arteriosklerose nehmen Sie 30 Tropfen des Arzneimittels pro Tag und verdünnen Sie es in einem Glas Wasser. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Wochen.
  5. Bei neurologischen Erkrankungen und Schlaflosigkeit dreimal täglich 30 Tropfen Tinktur mit einem Glas Wasser einnehmen.
  6. Um die Symptome von Diabetes zu behandeln und zu lindern, trinken sie 5 Tropfen des Arzneimittels pro Tag, nachdem sie es in einer kleinen Menge Wasser aufgelöst haben. Akzeptiert nur morgens vor dem Frühstück. Der Therapieverlauf kann zwischen 3 Wochen und 3 Monaten liegen.
  7. Bei Mastopathie und Myom beginnt die Infusion mit 5 Tropfen, wobei die Dosis schrittweise auf 30 erhöht wird, und zwar dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Mit viel Wasser abwaschen.
  8. Zur Behandlung von Ischias und Gelenkerkrankungen, die mehrmals täglich zum Reiben und Komprimieren verwendet werden.

Sicherheitsvorkehrungen

Tinktur kann nicht in großen Mengen konsumiert werden. Es wirkt stark adstringierend.

Achtung! Bevor Sie Tinkturen einnehmen, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden.

Gegenanzeigen

Bevor Sie Tinkturen auf Walnuss-Trennwänden für medizinische Zwecke verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen. Dem Getränk ist es verboten, an Personen zu trinken, die eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt oder allergische Reaktionen haben. Grundsätzlich können Sie keine Tinktur verwenden, die zu Angioödemen oder Urtikaria neigt.

Alkohol nach irgendeinem Rezept ist bei akuter oder chronischer Form von Gastritis sowie bei der Verschlimmerung von Pathologien des Gastrointestinaltrakts verboten. Die Infusion ist bei schwerer Dermatitis, Psoriasis und Neurodermitis kontraindiziert.

Auch wenn nach der Einnahme keine Gegenanzeigen vorliegen, müssen Sie die Reaktion des Körpers sorgfältig überwachen. Wenn Kurzatmigkeit, Hautrötung, Hautausschlag oder Körpertemperatur zunehmen, liegt eine Unverträglichkeit der Bestandteile von Nüssen vor. Der Tinkturempfang sollte dringend abgebrochen werden.

Es ist wichtig! Eine schwerwiegende Kontraindikation ist eine Verletzung der Blutgerinnung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Die Tinktur auf den Nussbaumwänden wird in einem dunklen Raum in Glasbehältern aufbewahrt. Am besten für diese Speisekammer oder diesen Keller geeignet.

Abhängig von der Formulierung kann die Tinktur bis zu 2 Jahre gelagert werden.

Fazit

Tinktur auf Walnuss-Partitionen auf Mondschein ist eine der besten hausgemachten Zubereitungen zur Heilung und Stärkung des Körpers. Durch regelmäßige Anwendung der Tinktur können Sie viele Gesundheitsprobleme beseitigen und die Schutzfunktionen des Körpers verbessern. Es sei jedoch daran erinnert, dass übermäßiges Trinken zu unerwünschten Folgen führen kann.

Pin
Send
Share
Send
Send