Garten

Königin Anne Kartoffeln

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine gute Kartoffelsorte sollte schmackhaft, produktiv, resistent gegen Krankheiten und Schädlinge und nicht zu spät sein. All diese Anforderungen werden von der Kartoffel Korolev Anna voll erfüllt, weshalb die Sorte wahrscheinlich zunehmend in heimischen Gärten und Hütten anzutreffen ist. Die Deutschen brachten Königin Anne zur Königin, während die Sorte speziell auf widrige Bedingungen und schwieriges Klima abgestimmt, so produktiv und widerstandsfähig wie möglich gemacht wurde - all dies ist perfekt für russische Gärtner.

Beschreibung der Kartoffelsorten Korolev Anna, Eigenschaften und Bewertungen zu dieser Kartoffel finden Sie in diesem Artikel. Hier finden Sie kurze Empfehlungen zum Anbau und zur Pflege der Kultur.

Beschreibung

Die Büsche dieser Kartoffel sind nicht zu hoch, ihre Stiele sind kräftig, die Blätter sind groß, mit einer kleinen Daune. Kartoffeln blühen mit großen weißen Blüten. Früchte sind länglich, groß, mit gelber Haut und cremigem Fruchtfleisch.

Detaillierte Merkmale der Sorte Korolev Anna:

  • Die Reifezeit beträgt 80-85 Tage, wodurch es möglich ist, Kartoffeln als Zwischensorten zu klassifizieren.
  • extrem hoher Ertrag - bis zu 450 Centner pro Hektar Land;
  • das Gewicht jeder Knolle beträgt durchschnittlich 90 Gramm;
  • durchschnittlicher Stärkegehalt - etwa 14%;
  • Die Marktfähigkeit von Kartoffeln wird auf 94% geschätzt, dh die Knollen sind hervorragend zum Verkauf geeignet.
  • Bei guter Haltbarkeit können Sie die Ernte bis zum Frühjahr lagern.
  • die Anzahl der Kartoffeln im Busch - von 6 bis 16;
  • der Geschmack der Knollen ist gut, die Kartoffeln kochen nicht weich, werden während des Garvorgangs nicht dunkler, eignen sich am besten zum Braten und Kochen von Salaten;
  • Die Sorte ist immun gegen Kartoffelkrebs, Schorf, Viren und mäßig resistent gegen Knollenfäule.
  • Anna eignet sich für den Anbau auf fast jedem Boden und in jedem Teil Russlands.

Wie Sie sehen, hat Korolev Anna viele Stärken, darunter:

  • hohe Ausbeute;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • gute Keimung des Pflanzgutes;
  • freundliche Knollenbindung;
  • Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten;
  • lange Haltbarkeit;
  • Transportfähigkeit;
  • Hoher Gehalt an Spurenelementen und Vitaminen.
Es ist wichtig! Der größte Vorteil deutscher Sorten ist die Schlichtheit dieser Kartoffel.

Wie Kartoffelsorte Koroleva Anna wachsen

Das Wichtigste, was ein Gärtner tun sollte, ist, die Kartoffeln richtig anzupflanzen, um später eine gute Ernte zu erzielen. Anfang Mai wurden in den meisten Teilen des Landes Knollen in den Boden gepflanzt. Zu diesem Zeitpunkt erwärmt sich der Boden gut und trocknet aus.

Achtung! Eines der Geheimnisse des Kartoffelanbaus dieser Sorte ist das Pflanzen auf einem warmen und leicht feuchten Boden. Wenn der Boden zu feucht ist, können die Knollen nicht "atmen" und das Keimen der Kartoffel hört auf.

In verschiedenen Regionen des Landes werden zu unterschiedlichen Zeiten geeignete Bedingungen für das Anpflanzen von Kartoffeln geschaffen. Im Durchschnitt kann man sagen, dass die beste Zeit für das Pflanzen von Kartoffelknollen das dritte Jahrzehnt des Aprils - die erste Hälfte des Mai - ist.

Kartoffeln pflanzen

Die Kartoffelkönigin Anna bevorzugt gut beleuchtete Orte. Der Standort sollte kein stehendes Wasser sein, es ist besser, wenn dieser Ort vor starkem Wind geschützt ist. Der Boden ist vorzugsweise locker, gut atmungsaktiv, sehr nahrhaft.

Wenn die Zusammensetzung des Bodens diese Anforderungen nicht erfüllt, kann sie verbessert werden. Zu diesem Zweck werden dem Boden Düngemittel, Holzasche, Torf, grober Flusssand oder Kalk zugesetzt.

Tipp! Kartoffelbeete liegen besser in Nord-Süd-Richtung. Dadurch können die Büsche die Sonnenstrahlen gleichmäßig beleuchten und sich erwärmen.

Vor dem Pflanzen werden die Knollen sortiert: Als Pflanzgut eignen sich am besten mittelgroße Kartoffeln, die die richtige Form haben, ohne Schaden und Fäulnis. Dann müssen sich die Kartoffeln erwärmen, dazu werden die Samen ins Haus oder in einen anderen beheizten Raum gebracht. Wenn die Knollen keimen, sind sie leicht grün - unter den direkten Sonnenstrahlen gehalten.

Unmittelbar vor dem Pflanzen können Anna-Sorten mit einem Wachstumsstimulator verarbeitet werden - dies erhöht den Ertrag weiter.

Eine schrittweise Beschreibung des Pflanzprozesses von Kartoffeln sieht folgendermaßen aus:

  1. Seit Herbst ist die Website zum Graben von Kartoffeln oder gepflügt. Zuvor müssen Sie verrotteten Mist oder Kompost auf dem Boden verteilen. Im Frühjahr wird der Boden zusätzlich mit Stickstoffdünger gedüngt.
  2. Jetzt müssen Sie Löcher graben oder die Landefurchen machen. Gleichzeitig ist es wichtig, mindestens 40 cm zwischen den Sitzen zu lassen, da die Sorte Anna Koroleva groß ist und mehrere Früchte hat - es sollte genügend Platz für Kartoffeln geben.
  3. Es wird nicht mehr als eine Kartoffel in jede Vertiefung gegeben, da sonst die Knollen zu stark zusammengebunden werden - sie haben nicht genug Platz für eine normale Entwicklung, was zu seichten Kartoffeln führt.
  4. Unmittelbar nach dem Pflanzen werden die Löcher eingegraben, bis der Boden trocken und verwittert ist.
  5. Von oben wird empfohlen, Kartoffeln mit Torf zu mulchen. Die Dicke der Torfschicht sollte 2-3 cm betragen.
Achtung! Es wird nicht empfohlen, diese besondere Sorte mit geschnittenen Knollen zu pflanzen. Kartoffeln zum Anpflanzen müssen intakt sein.

Wie man deutsche Kartoffeln pflegt

Nur eine kompetente und regelmäßige Pflege kann eine angemessene Kartoffelernte gewährleisten. Die Kartoffelsorte Queen Anna ist unprätentiös, aber es ist immer noch ein Minimum an Sorgfalt erforderlich.

Die gesamte Pflege der Kartoffelbeete sieht also so aus:

  • kartoffeln sollten während des knollenbindens regelmäßig und reichlich gewässert werden. Die Phase der aktiven Kartoffelbildung beginnt gleichzeitig mit der Blütezeit der Sträucher. In dieser Zeit werden die Kartoffelplantagen mindestens einmal pro Woche gegossen. Sprühbewässerung ist besser, um Wurzeln und Knollen nicht zu waschen.
  • Wenn auf den Büschen der Kartoffeln alle Blüten rechtzeitig abgeschnitten werden, erhöht dies die Größe und Qualität der Knollen erheblich - die Kartoffeln entwickeln sich besser und schneller.
  • Die Wurzeln der Kartoffelsorten Anna German liegen dicht an der Erdoberfläche, daher müssen die Büsche sprießen. Erdhügel verhindern das Austrocknen der Wurzeln und Sonnenbrände. Kartoffelknollen müssen vorsichtig sein.
  • Sauerstoff ist sehr wichtig für die Entwicklung der Sorte Queen Ana. Sie müssen daher regelmäßig die Beete jäten, den Boden lockern und Unkraut entfernen. Dadurch können Luft und Wasser ungehindert in den Busch eindringen.
  • Dreimal pro Saison muss die Sorte Queen Anne gedüngt werden. Düngemittel werden während des Wachstums der grünen Masse, während der Bildung der Blütenknospen und im Stadium der aktiven Blüte angewendet. Wenn Sie Mineralkomplexe oder organische Düngemittel richtig einsetzen, können Sie den Kartoffelertrag und die Größe der Knollen erheblich steigern.
  • Sträucher sollten regelmäßig inspiziert werden, um Krankheiten oder Schädlingsschäden frühzeitig zu erkennen. Ergreifen Sie in solchen Fällen Sofortmaßnahmen: Sprühen Sie Kartoffeln und sammeln Sie Insekten.
Achtung! Die Pflege wirkt sich nicht nur auf die Anzahl der Knollen aus, sondern auch auf deren Qualität. Mit der Zeit wachsen gewässerte und gut gedüngte Kartoffeln schön, groß und sehr lecker.

Trotz der frühen Reifung sind die Kartoffelsorten Queen Anna gut erhalten. Nur dafür müssen Sie geeignete Bedingungen schaffen: eine konstant niedrige Temperatur und Luftfeuchtigkeit von 60-70%.

Bewertungen

Alexander, 58 Jahre, Tomsk. Ich habe in meinem Sommerhaus viele verschiedene Kartoffelsorten gepflanzt. In den ersten zwei Jahren ist die Ernte in der Regel immer gut, dann werden die Knollen kleiner und sie werden viel kleiner. In diesem Jahr pflanzte er mehrere neue Sorten auf einmal, darunter die deutsche Königin Anne. Ich kann sagen, dass diese Kartoffel unprätentiös und resistent gegen Krankheiten ist. Fast alle Sträucher "mähten" Ende des Sommers Phytophthora, aber Anna blieb grün, wie es vorher war. Wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass die Büsche lange Zeit grün waren, sammelten die Knollen eine große Menge Stärke. Dadurch sind die ausgehobenen Kartoffeln perfekt weich gekocht und eignen sich perfekt für die Herstellung von Kartoffelpüree oder das Kochen "in Uniformen". Der Geschmack der Knollen ist gut, mäßig süß, das Fruchtfleisch ist trocken, ohne Wasserüberschuss. Nächstes Jahr werde ich mit meinen eigenen Samen pflanzen. Ich hoffe, dass Anna nicht bald wiedergeboren wird, denn uns hat die Abwechslung gefallen. Weinlese, die im Foto darstellt.

Fazit

Deutsche Selektionskartoffeln speziell für den Anbau auf der Mittelspur. Königin Anna kann praktisch auf jedem Boden wachsen, aber schwarze Erde, Lehm und Sandstein, die Luft und Feuchtigkeit durchlassen, sind für sie am besten geeignet. Pflege für die Büsche fast nicht brauchen.

Alles, was ein Gärtner benötigt, ist das rechtzeitige Gießen während der Blütezeit, das Entfernen von Blütenständen und die Schädlingsbekämpfung. Als Antwort wird Anna dem Gastgeber eine reiche Ernte an großen und sehr leckeren Knollen zollen.

Pin
Send
Share
Send
Send