Garten

Sorten von gelben Zucchini

Pin
Send
Share
Send
Send


Gelber Kürbis kann eine echte Dekoration für jeden Garten sein. Die Früchte mit einer Nuance von Hellgelb bis Orange sehen nicht nur hell und originell aus, sondern haben auch einen ausgezeichneten Geschmack. Die Form und Größe der verschiedenen Sorten sind ebenfalls unterschiedlich und manchmal überraschend für erfahrene Gärtner. Der Anbau von gelbem Kürbis ist nicht schwieriger als der von grünen Gegenstücken. Aufgrund ihres Aussehens und Geschmacks sowie ihrer einfachen Pflege erfreuen sich diese Gemüsesorten zunehmender Beliebtheit.

Für den frischen Verzehr

Es gibt eine Reihe von gelben Zucchini, die einen ausgezeichneten Geschmack haben: Ihr Fruchtfleisch ist knusprig, saftig und süßlich. Aufgrund dieser Geschmacksqualitäten wird empfohlen, die Früchte dieser Sorten roh zu verzehren, was sie für den menschlichen Körper am vorteilhaftesten macht. Nachfolgend sind die beliebtesten gelben Zucchinisorten aufgeführt, die sich hervorragend zum Verzehr eignen.

Goldrausch F1

Eine der berühmtesten gelben Zucchini. Es hat einen erstaunlichen Geschmack von Fruchtfleisch: Es ist sehr zart, süß, saftig. Die Größe der Zucchini ist klein: Länge bis zu 320 cm, Gewicht bis zu 200 g. Der Ertrag der Sorte ist ziemlich groß - bis zu 12 kg / m2. Dies ermöglicht es, nicht nur rohes Gemüse zu essen, sondern es auch für den Winter aufzubewahren.

Wachsen Sie die Pflanze hauptsächlich auf offenen Flächen. Die Aussaat erfolgt im Mai mit einer Häufigkeit von höchstens 3 Stück / m2. Die Früchte dieser holländischen Hybride sind auf dem Foto unten abgebildet.

Goldlinie F1

Tschechische Hybride, frühe Reifung. Vom Zeitpunkt der Aussaat bis zur Fruchtentwicklung vergehen etwas mehr als 40 Tage. Das saftige, süße Fruchtfleisch dieser Zucchini eignet sich hervorragend zum rohen Essen.

Geschmeidige Früchte von goldgelber Farbe werden nicht länger als 30 cm. Die Produktivität der Zucchini erreicht 15 kg / m2. Im Mai Samen auf freiem Feld gepflanzt.

Sonnenlicht F1

Dieser Hybrid ist ein Vertreter der französischen Auswahl. Die Früchte der Zucchini sind klein (bis zu 18 cm lang und bis zu 200 g schwer). Die Oberfläche der Zucchini ist glatt, zylindrisch, goldgelb. Es wird empfohlen, die Samen dieser Sorte im Mai auf freiem Feld zu säen. Die Reifezeit beträgt 40-45 Tage.

Die Pflanze ist sehr kompakt und kann mit einer Rate von 4-6 Büschen pro 1 m gepflanzt werden2 Boden. Der Ertrag der Sorte erreicht 12 kg / m2.

Es ist wichtig! Die Sorte Sunlight F1 enthält praktisch keine Samenkammer, ihr Fruchtfleisch ist gleichmäßig, saftig, weich, süß, mit einem hohen Gehalt an Carotin, was es nicht nur schmackhaft, sondern auch außerordentlich nützlich macht.

Rohe Zucchini ist leicht verdaulich, hat einen geringen Kaloriengehalt und ist Bestandteil vieler Diätgerichte. Die Spurenelementzusammensetzung der gelben Zucchini hat einen hohen Gehalt an Carotin, Kalium, Magnesium, Vitaminen PP, C, B2, B6. Eine solche Verwendung von Gemüse in Kombination mit einem ausgezeichneten Geschmack macht die obigen Sorten besonders wertvoll.

Ertragreiche Sorten

Zucchini ist ein ausgezeichnetes Gemüse für die Konservierung. Aufgrund seines neutralen Geschmacks werden nicht nur Gurken, sondern auch Marmeladen und Kompotte daraus zubereitet. Für die Winterernte ist es am besten, ertragreiche Sorten anzubauen, die es Ihnen ermöglichen, auf einer kleinen Fläche genügend Gemüse anzubauen. Die produktivsten unter den gelben Zucchini sind:

Gelbe Frucht

Frühe Sorte, deren Früchte 45-50 Tage nach der Aussaat reifen. Es ist auf offenem Boden aufgewachsen, widersteht einer Reihe von Krankheiten. Bei rechtzeitiger Bewässerung, Düngung und Lockerung kann der Ertrag der Sorte 20 kg / m erreichen2.

Die Pflanze ist kompakt mit wenigen Blättern. Die Samen werden im Mai und Juni ausgesät. Bei 1 m2 Boden empfohlen, nicht mehr als 3 Zucchini zu platzieren.

Die Früchte dieser Sorte sind hellgelb und haben eine zylindrische Form. Die Oberfläche der Zucchini ist leicht gerippt und glatt. Das Fruchtfleisch ist dick und cremefarben. Das Durchschnittsgewicht einer Zucchini liegt bei 900 g.

Anker

Die frühreife Sorte, für die die Reifung der Früchte erforderlich ist, darf nicht länger als 50 Tage nach dem Zeitpunkt der Aussaat der Samen im Freiland liegen. Die Kultur ist resistent gegen Kälte und Trockenheit, wodurch Sie eine Ernte von bis zu 15 kg / m erzielen können2 unabhängig von den Wetterbedingungen. Es wird empfohlen, die Aussaat im Mai durchzuführen, in diesem Fall dauert die Ernte bis September.

Der Busch dieser Sorte ist kompakt, schwach verzweigt. Die empfohlene Aussaathäufigkeit von 4 Pflanzen pro 1 m2.

Gelbe Zucchini dieser Sorte sind groß, zylindrisch und wiegen mehr als 900 g. Ihre Oberfläche ist glatt, die Haut ist dünn. Eine Besonderheit der Sorte ist der hohe Gehalt an Trockenmasse im Fruchtfleisch. Fotos dieser Zucchini sind unten zu sehen.

Russische größe

Diese Sorte ist wirklich "Herkules" unter all den anderen Zucchini. Seine Größe überrascht auch erfahrene Gärtner und Bauern: Die Länge der Zucchini erreicht 1 Meter, das Gewicht bis zu 30 kg. Bei einer solchen Fruchtgröße ist es sogar schwierig, sich vorzustellen, wie viel Ertrag die Pflanze insgesamt bringen kann. Für die Reifung der Früchte werden ca. 100 Tage nach der Aussaat benötigt.

Orangen-Zucchini-Sorte "Russische Größe" erfordern besondere Wachstumsbedingungen: Ende April werden Samen auf Setzlinge gepflanzt. Gepflanzte Pflanze bei Einsetzen eines stabilen warmen Wetters, ohne die Gefahr von Nachtfrost. Zucchini muss regelmäßig gegossen und gefüttert werden.

Kürbisse haben rosa-oranges Fruchtfleisch, sind zart und frei von groben Ballaststoffen. Zum Kochen von kulinarischen Gerichten und Konserven.

Achtung! Orangen-Zucchini dieser Sorte eignen sich zur Langzeit-Winterlagerung.

Die gegebenen ertragreichen Sorten haben keine hohen Geschmacksqualitäten, das Fruchtvolumen erlaubt es jedoch, aus diesem Gemüse nicht nur saisonale Gerichte zuzubereiten, sondern es auch in ausreichenden Mengen für den Winter vorzubereiten.

Ungewöhnliche gelbe Zucchini

Gelbe Zucchini kann nicht nur den einzigartigen, ausgezeichneten Geschmack oder die Größe der Ernte beeinflussen, sondern auch die ursprüngliche Form der Frucht. Überraschungsnachbarn bekommen wahrscheinlich folgende Zucchinisorten:

Birnenförmig

Frühreife Sorte, deren Früchte einer großen Birne ähneln. Die Besonderheit einer solchen Zucchini besteht darin, dass die Samen im unteren Teil der Frucht konzentriert sind und das meiste Fruchtfleisch sie überhaupt nicht enthält.

Kürbisgelb, bis zu 23 cm lang und bis zu 1,3 kg schwer. Die Haut ist sehr dünn und nicht rau. Das Fruchtfleisch hat ein außergewöhnliches Aroma, saftig, dicht, orange.

Kultur wird auf freiem Feld angebaut. Zum Reifen brauchen Früchte etwas mehr als 50 Tage. Um die äußeren Eigenschaften der Zucchini zu beurteilen, können Sie das Foto unten ansehen.

Banane

Wer hat gesagt, dass Bananen nicht in der mittleren Klimazone wachsen? Sie sind perfekt an unsere Breiten angepasst, wenn man bedenkt, dass die "Banane" eine Art Zucchini ist.

Bis zum Einsetzen der biologischen Reife enthalten die Früchte dieser Sorte keine Samenkammer, wie auf dem Foto unten zu sehen ist. Junge Zucchini ist sehr saftig, knusprig, süß, mit einem bestimmten Aroma und Geschmack.

Die Geißel dieser Pflanze kann 3-4 Meter erreichen, daher sollte die Häufigkeit der Ernten 1 Busch pro 1 m nicht überschreiten2 Boden. Gemüse bis 70 cm, reift 80 Tage nach der Aussaat. Es wird jedoch in der Regel vor der vollen Reife konsumiert. Die Sorte zeichnet sich durch eine hervorragende Haltbarkeit aus, die es ermöglicht, Zucchini lange ohne Verarbeitung zu lagern.

Spaghetti

Zucchini dieser Klasse wundert sich weniger über das Aussehen als über die innere Füllung: Ihr Fruchtfleisch sieht aus wie Spaghetti, die es den Köchen ermöglichen, ihre kulinarische Vorstellungskraft beim Kochen einiger Gerichte zu zeigen. Ein Beispiel für solch eine einzigartige Frucht sehen Sie auf dem Foto unten.

Äußerlich hat die Frucht eine glatte, zylindrische Form, die gelb gestrichen ist. Die Länge der Zucchini erreicht 30 cm, das Gewicht beträgt ca. 1,5 kg. Der Nachteil der Sorte ist eine raue, harte Haut.

Buschpflanze mit langen Wimpern. Für die Reifung von Früchten dieser Sorte werden mehr als 110 Tage ab dem Tag der Aussaat des Samens benötigt. Die Fruchtzeit reicht bis September. Bauen Sie Kultur hauptsächlich auf freiem Feld an.

Achtung! Um die Fruchtzeit zu verkürzen, wird empfohlen, Zucchini dieser Sorte nach der Sämlingsmethode anzubauen.

Das Analogon dieser Sorte ist die gelbe Kürbissorte "Spaghetti Raviolo". Ihr Fruchtfleisch hat auch ein einzigartiges Aussehen.

Orange

Eine weitere "Frucht" im Garten kann ein hybrider Orange Apels F1 sein. Dieser Name zeigt vor allem die äußere Qualität der Zucchini: gelbe Runde mit einem Durchmesser von bis zu 15 cm. Die Sorte ist frühreif. Die Früchte reifen 40 Tage nach der Aussaat. Die Produktivität erreicht 6 kg / m2. Der einzigartige süßliche Geschmack, die Saftigkeit des Fruchtfleisches, ermöglicht es, das Gemüse in einer frischen, nicht verarbeiteten Form zu konsumieren.

Weitere Informationen zum Anbau dieser Sorte finden Sie im Video:

Ananas

Eine Sorte gelber Zucchini, mit der Sie ein Gemüse so zubereiten können, dass sein Geschmack und Aussehen wie bei Ananaskonserven aussehen. Sein Fruchtfleisch ist dick, saftig, knusprig und hat einen süßlichen Nachgeschmack. Nach der Aussaat 40-45 Tage quetschen.

Buschpflanze ohne Wimpern. Es wird mit einer Rate von 3 Büschen pro 1 m gesät2 Boden. Der Ertrag der Sorte erreicht 10 kg / m2.

Fazit

Gelber Kürbis ist in unseren Gärten weit verbreitet. Neben den oben aufgeführten bekannten und einzigartigen Sorten gibt es noch andere Sorten, zum Beispiel Athena Polka F1, Pinocchio, Zolotinka, Gelbe Sterne, Golden und andere. Sie haben keine besonderen ursprünglichen Unterschiede in Form oder Geschmack, sind aber perfekt an das Wachstum in mittleren klimatischen Breiten angepasst und können eine recht anständige Ernte produzieren.

Informationen zum richtigen Anbau einer reichhaltigen Ernte leckerer, gesunder gelber Zucchini finden Sie in den Empfehlungen im Video:

Sehen Sie sich das Video an: Kurztipp über Zucchinis (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send