Rezepte

Winterbirnenmarmelade: 17 Rezepte

Pin
Send
Share
Send
Send


Birne gilt als einzigartiges Produkt. Dies ist die einfachste Art, Obst zuzubereiten, aber Rezepte damit sind viel seltener als bei anderen Produkten. Das beste Gericht für gesunde Qualitäten und minimale Nachteile ist Birnenmarmelade für den Winter. Dieses erstaunliche Gericht hat jedoch seine eigenen Eigenschaften bei der Zubereitung und Zubereitungsmethoden. Unter den vielen Variationen findet jeder seinen Geschmack.

Wie man Birnenmarmelade kocht

Bevor Sie über die Eigenschaften eines solchen Gerichts sprechen, sollten Sie sich zunächst mit seiner Geschichte vertraut machen.

Geschichte von

Zum ersten Mal wurde eine solche Vorbereitung von einer schottischen Frau durchgeführt, die mit einem Seemann verheiratet war. Nachdem ihr Ehemann Obst aus Spanien mitgebracht hatte, beschloss die Frau, diesen Reichtum zu bewahren: die Bitterkeit der mit Zucker erweichten Orange, und dann fügte sie Birnen hinzu. Später erhielt dieses Gericht einen Konsonantennamen mit dem Namen des Schöpfers - Marmelade. Danach begann die Entwicklung der Produktionstechnologie: Es werden neue Rezepte verteilt.

Nutzen und Schaden

Dieses Gericht hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  1. Es ist nützlich bei der Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des menschlichen Herzens und Kreislaufsystems.
  2. Edelstein gut klopft hohen Blutdruck, so wird es oft für Bluthochdruck verwendet.
  3. Das Gericht hilft bei der Behandlung von Erkrankungen der Nieren und der Blase - es wird als zusätzliches Mittel zur Haupttherapie eingesetzt.

Sie können es mit Vorsicht bei Menschen mit Diabetes und Fettleibigkeit anwenden, da es große Mengen Zucker enthält, was zu schwierigen Prozessen führen kann.

Birnenauswahl

Die Birnen sollten Ende August bis Anfang September bei voller Reife geerntet werden.

Sorten für Marmelade gehen keine. Es ist jedoch vorzuziehen, eine weichere zu verwenden, da die Marmelade am Ende dicker wird als bei Verwendung von festeren Birnen. Um das Gericht so nützlich wie möglich zu machen, muss die Frucht reif und möglichst ohne dunkle Flecken, Spitzen und Fäulniserscheinungen gepflückt werden.

Die meisten Rezepte enthalten nicht nur Birnen, sondern auch andere Bestandteile: Gewürze, Gewürze, Beeren und andere Früchte. Die gewünschte Kombination wird individuell je nach Zweck und Verwendungszweck eines bestimmten Gerichts ausgewählt.

Rohstoffaufbereitung

Besondere Aufmerksamkeit sollte vorbereitenden Arbeiten gewidmet werden:

  1. Spülen Sie die Früchte gründlich aus, vorzugsweise mehrmals.
  2. Auf Papiertüchern trocknen. Andere Trocknungsmethoden sind zulässig, aber in diesem Fall hängt die Dauer des Prozesses von der spezifischen Trocknungsoption ab.
  3. Schälen Sie die Früchte, entfernen Sie die Samen und Wurmlöcher (falls vorhanden, natürlich).

Sie können Birnen nach Belieben schneiden.

Tipps und Tricks zum Kochen

Es ist wichtig, die folgenden Nuancen zu berücksichtigen:

  1. Die Wärmebehandlung erfolgt in mehreren Stufen. Zuerst bei starker Hitze kochen, dann bei schwacher Hitze 15 Minuten schmoren lassen. Später wird das Produkt abgekühlt. Der Zyklus wird erneut wiederholt.
  2. Das optimale Verhältnis von Zucker und Hauptbestandteil sollte 1: 1 betragen.
  3. Beim Kochen muss der Schaum ständig entfernt werden. Andernfalls ist das Produkt geschmacksneutral und mit einer minimalen Haltbarkeit.
  4. Zitronensäure wird pro 1 kg Zucker hinzugefügt - für diese Menge nehmen Sie 1 Teelöffel Säure.
  5. Marmeladenutensilien sollten emailliert sein. Geeignet ist jedoch auch Edelstahl.
  6. Wenn Sie die ganze Frucht kochen, sollten Sie die Frucht vor dem Kochen mit Zahnstochern einstechen.
  7. Das Fruchtfleisch kann auch so lange wie möglich bleiben, wenn es 10 Minuten lang in kochendem Wasser vorgebrüht wird.

Diese Feinheiten helfen jeder Hausfrau, die Qualität der Marmelade zu verbessern.

Das klassische Rezept für Birnenmarmelade zu Hause

Dies ist das einfachste Rezept für Birnenmarmelade für den Winter.

Zutaten erforderlich:

  • Birnen - 3 kg;
  • Zucker - 1000 g;
  • Zitronensäure - 2 TL;
  • Wasser - 0,150 ml.

Art der Zubereitung:

  1. Bereiten Sie die Früchte vor: waschen und trocknen Sie die Birnen, schälen Sie, entfernen Sie den Kern, Schwänze.
  2. Schneiden Sie jede Frucht in Stücke: klein - in 4 Teile und groß - in 6 Teile.
  3. Gib sie in einen Topf und gieße Wasser hinein. Kochen, eine halbe Stunde kochen lassen, abkühlen lassen. In Kartoffelpüree verwandeln.
  4. Süßes dazugeben, kleines Feuer anzünden. 1 Stunde kochen lassen.
  5. Beenden Sie die Wärmebehandlung, wenn die Marmelade mindestens zweimal vollständig eingedickt und im Volumen reduziert ist.
  6. Zitronensäure hinzufügen. 20 Minuten kochen lassen.
  7. Platz in Banken. Deckel fest verschließen.

Das Ergebnis ist die dickste Birnenmarmelade für den Winter.

Birnenmarmelade für den Winter in einem Fleischwolf

Zutaten:

  • Birnen - 1 kg;
  • Zucker-0,5 kg;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Vanillezucker und Zimt - 0,01 kg.

Methode:

  1. Bereiten Sie die Früchte zu: abspülen, trocknen, schälen. In 4 Teile schneiden.
  2. Die Birnen in einem Fleischwolf weglassen.
  3. Zucker, Gewürze und Zitronensaft hinzufügen.
  4. Gründlich mischen.
  5. Mischung in eine Pfanne geben, anzünden. Eine halbe Stunde kochen lassen.
  6. Gläser und Deckel sterilisieren.
  7. Die Marmelade in Gläser füllen, zusammenrollen und wenden.
  8. Nach dem vollständigen Abkühlen an einen dunklen, kühlen Ort bringen.

Die Option unterscheidet sich nicht von den Klassikern. Einziger Unterschied: Der Vorgang dauert wesentlich kürzer als in der Vorgängerversion.

Apfel- und Birnenmarmelade für den Winter

Das Rezept für Marmelade aus Äpfeln und Birnen wird jeden Gourmet ansprechen. Diese Option ist für jeden Tisch geeignet. Apfel-Birnen-Marmelade (oder im Gegenteil Birnen-Apfel-Marmelade, spielt keine Rolle) ist sehr einfach zuzubereiten.

Zutaten:

  • Birnen, Äpfel, Pfirsiche - je 1,4 kg;
  • Ingwer (Wurzel) - 1 Stück;
  • Zucker - 2,7 kg.

Methode:

  1. Bereiten Sie Birnen und Äpfel zu: waschen, trocknen, schälen (Haut, Samen, Schwänze). In kleine Würfel schneiden.
  2. Pfirsiche einige Sekunden in kochendes Wasser werfen. Hat sie zerdrückt.
  3. Die entstandenen Komponenten in die Pfanne geben und Wasser einfüllen. Zucker und geriebenen Ingwer hinzufügen.
  4. Ein starkes Feuer anzünden, unter Rühren kochen, bis Fruchtsaft entsteht.
  5. Hitze reduzieren und weitere 40 Minuten köcheln lassen.
  6. Beenden Sie das Kochen mit einer schönen Karamellfarbe.
  7. Auf sterilisierte Bänke gießen, aufrollen.

Man kann Pfirsiche in die Birnen- und Apfelmarmelade (für den Winter) geben und nicht dazugeben. Sie verleihen dem Gericht jedoch eine besondere Würze. Solche Marmelade kann in verschiedenen Festen verwendet werden. In Neujahrsrezepten eignet sich dieses Gericht gut für kalte Snacks, Alkohol (Champagner, Wein).

Ein sehr einfaches Rezept für Birnenmarmelade für den Winter

Zutaten:

  • Birnen - 0,85 kg;
  • Zucker - 0,45 kg;
  • Zitronensaft - 0,04 l.

Methode:

  1. Bereiten Sie Birnen zu (ähnlich wie in den Vorgängerversionen).
  2. Mit dem Zucker in einem Fleischwolf verteilen.
  3. Gib die Mischung in die Pfanne. 40 Minuten kochen lassen. Zitronensaft hinzufügen und weitere 20 Minuten kochen lassen.

Gießen Sie das Produkt auf die Ufer, schließen Sie die Deckel.

Birne Zitronenmarmelade Rezept

Diese Option (Birnenmarmelade mit Zitrone) gilt als die beste für die Haltbarkeit.

Zutaten:

  • Birnen - 1,8 kg;
  • Rohrzucker - 0,21 kg;
  • Zitronensaft aus einer Frucht;
  • Zimt - 1 Esslöffel;
  • Kardamom - 2,4 g

Methode:

  1. Birnen zubereiten, fein hacken. Mit Zucker vermengen (ca. 30 Minuten).
  2. Pürieren, Zitronensaft hinzufügen. Weitere 40 Minuten kochen.
  3. Gewürze hinzufügen, mischen.
  4. Auf Banken gießen. Schließen Sie die Deckel.
Bemerkung! Rohrzucker kann nicht verwendet werden und ersetzen die üblichen. Aber er ist es, der dem Karamellgericht einen besonderen Geschmack verleiht.

Birnenmarmelade mit Orangen

Es gibt verschiedene Sorten.

Klassisch

Zutaten:

  • Birnen - 1 kg;
  • Orange - 1 Stück;
  • Zucker - 1,5 kg.

Methode:

  1. Birnen vorbereiten: waschen, trocknen, schälen, entkernen, in Scheiben schneiden.
  2. In einen Topf geben und weich kochen.
  3. Gießen Sie Zucker, lassen Sie es kochen. Schließen Sie den vorbereiteten Deckel. Noch eine halbe Stunde kochen.
  4. Wischen Sie die Masse durch ein Sieb.
  5. Eine Orange schälen, den Saft auspressen und die Schale hacken. Zur resultierenden Masse hinzufügen. Rühren.

In Gläser füllen, Deckel schließen.

Apfel-Birnen-Variante

Zutaten:

  • Birnen, Äpfel - 1 kg;
  • Orange - 1 Stück;
  • Zucker - 1,5 kg;
  • Vanillin - 1 Beutel;
  • Minze - ein paar Blätter.

Methode:

  1. Birnen und Äpfel zubereiten: waschen, trocknen, schälen, entkernen, in Scheiben schneiden.
  2. In einen Topf geben und kochen, bis die Früchte weich sind.
  3. Gießen Sie Zucker, kochen Sie, schließen Sie den Deckel. Noch eine halbe Stunde kochen lassen, dann Vanille und Minze dazugeben. Noch ein paar Minuten kochen lassen.
  4. Wischen Sie die resultierende Masse durch ein Sieb.
  5. Die Orange schälen, den Saft herauspressen und die Schale hacken. Zur Masse hinzufügen. Rühren.

In Gläser füllen, Deckel schließen.

Birnen-Zimt-Marmelade

Zutaten:

  • Birnen (vorzugsweise fest) - 1 kg;
  • Zucker - 0,5 kg;
  • Zimt - 2 Stangen;
  • Vanillin - 1 Beutel;
  • Zitrone - 2 Stück (aus 1 - Schale, aus 2 - Saft);
  • Cognac - 0,1 Liter.

Methode:

  1. Birnen zubereiten: abspülen, trocknen, schälen, in Würfel schneiden, die Schale und den Zitronensaft hinzufügen, mischen.
  2. In einer Schüssel den Zucker schmelzen. Fügen Sie Cognac, Gewürze hinzu. Zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen.
  3. Alle Zutaten mischen, mischen. Zum Kochen bringen und weitere 5-10 Minuten kochen lassen.
  4. Gas abstellen. Behälterinhalt schütteln. Nochmals 5 Minuten bei schwacher Hitze erhitzen. Die Bereitschaft wird durch die zweifache Farb- und Volumenverringerung bestimmt.

Übertragen Sie die Mischung in die Gläser und schließen Sie die Deckel fest.

Wie man Perlenmarmelade mit Vanille kocht

Zutaten:

  • Birnen - 1,8 kg;
  • Zucker - 1, 25 kg;
  • Nuss (gemahlen) - nach Geschmack;
  • Vanillin - 1 TL;
  • Zitronensaft - 65 ml.

Methode:

  1. Die Birnen waschen, trocknen, schälen, hacken und mit Zitronensaft gießen.
  2. Gießen Sie Zucker, Nuss. Die Mischung unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Dann 40 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Vom Herd nehmen.
  4. Fügen Sie Vanille hinzu und mischen Sie.
  5. Gläser mit Deckel sterilisieren.

In einen Behälter mit Marmelade gießen. Roll auf

Birnenmarmelade mit Zitronensäure

Es gibt 2 Kochmethoden.

1 Weg

Zutaten:

  • Birnen - 1,5 kg;
  • Zucker - 0,7 kg;
  • Zitronensäure - 2 TL;
  • Wasser - 0,15 l.

Methode:

  1. Gläser mit Deckel sterilisieren.
  2. Bereiten Sie die Früchte vor: waschen, trocknen, von Schwänzen, Schale und Samen reinigen. In Scheiben schneiden.
  3. Haut und Samen in einem separaten Behälter gefaltet. Kochen und nach weiteren 10 Minuten kochen.
  4. Gießen Sie die Birnen. Noch eine halbe Stunde köcheln lassen, bis die Früchte vollständig erweicht sind.
  5. Zucker hinzufügen. Noch eine halbe Stunde kochen, bis sie dick sind.
  6. Zitronensäure einfüllen. Rühren.

Auf vorbereiteten Bänken ausbreiten, aufrollen.

2 wege

Zutaten:

  • Birnen - 2 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Wasser - 0,12 l;
  • Zitronensäure - ½ TL;
  • Pektin - 0,01 kg.

Methode:

  1. Bereiten Sie die Birnen wie in der vorherigen Version vor.
  2. Mit Zucker und Wasser mischen. Zum Kochen bringen, den Schaum entfernen.
  3. Machen Sie Kartoffelpüree mit einer vollständigen Erweichung und Aufhellung der Früchte.
  4. Fügen Sie Pektin und Zitronensäure hinzu. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Das fertige Produkt wird in die Banken gegossen. Roll auf

Pektin Birnenmarmelade

Das Rezept ähnelt der Vorbereitungsmethode der Vorgängerversion.

Zutaten:

  • Birnen - 1 kg;
  • Zucker - 0,5 kg;
  • Wasser - 0,1 l;
  • Zimt - 0,5 TL;
  • Nelke - 0,125 g;
  • Pektin - 0,01 kg.

Methode:

  1. Bereiten Sie Birnen wie in den vorherigen Versionen vor.
  2. Gläser mit Deckel sterilisieren.
  3. In einem separaten Behälter mischen Pektin, eine kleine Portion Zucker (2 Esslöffel), Gewürze.
  4. Die Birnen in Wasser kochen, bis sie weich sind, pürieren.
  5. Die restlichen Süßigkeiten zu den Birnen geben und kochen. Eine halbe Stunde köcheln lassen.
  6. Fügen Sie die Mischung mit Pektin hinzu. Weitere 5 Minuten kochen.
  7. Übertragen Sie den Inhalt auf die Banken und rollen Sie.
Bemerkung! Sie können den Geschmack des Gerichts mit Zitronensaft oder Minze verbessern.

Rezept für Birnen- und Pflaumenmarmelade

Jem von Pflaumen und Birnen ist eine andere klassische Variante der Vorbereitung für den Winter unter russischen Sommerbewohnern.

Zutaten:

  • Birnen - 1,5 kg;
  • Pflaumen - 0,5 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Wasser - 1,5 l.

Methode:

  1. Bereiten Sie die Früchte zu: abspülen, trocknen. Lassen Sie Pflaumen Knochen entfernen und schälen. Birnen - Haut, Mark, Schwänze. Die Birnen in Scheiben schneiden und die Pflaumen halbieren.
  2. Zuckersirup kochen. Fügen Sie Birnen hinzu. Kochen, bis die Lösung durchsichtig ist.
  3. Pflaumen einschenken und weitere 10 Minuten kochen lassen.
  4. Sterilisieren Sie die Banken.

Inhalt in Behälter füllen und aufrollen.

Wie man für den Winter Marmelade aus Birne ohne Zucker kocht

Dieses Rezept gilt als das beste unter den Hausfrauen. Es spart nicht nur materielle Mittel, sondern ist auch das diätetischste unter anderen ähnlichen Gerichten.

Zutaten:

  • Birnen - 0,9 kg;
  • Wasser - 0,25 l.

Methode:

  1. Birnen sollten auf die gleiche Weise wie in den vorherigen Versionen zubereitet werden.
  2. Die Früchte willkürlich schneiden.
  3. Gießen Sie Wasser ein. 40 Minuten köcheln lassen.
  4. Kartoffelpüree zubereiten.
  5. Weitere 5 Minuten kochen.
  6. Sterilisieren Sie die Gläser und gießen Sie die Masse in sie. Roll auf

In diesem Fall wird ein dickeres Produkt erhalten.

Wie man Birnenmarmelade mit Ingwer macht

Ingwer hat in diesem Fall eine breite Wirkung: Es verleiht nicht nur ein wunderbares Aroma, sondern verbessert auch die Eigenschaften des Gerichts selbst. Dank dieser Komponente stärkt der Konfitüre perfekt das Immunsystem und kommt mit einer Erkältung zurecht.

Zutaten:

  • Birnen, Zucker - je 1,5 kg;
  • Ingwer - 50 g;
  • Zimtstangen - 2 Stück;
  • Zitronensaft - 0,06 l.

Methode:

  1. Bereiten Sie Birnen wie andere Variationen zu.
  2. Schneiden Sie die Früchte, fügen Sie Zucker und Zitronensaft hinzu.
  3. 20 Minuten lang auf kleiner Flamme kochen lassen (unbedingt umrühren).
  4. Gewürze hinzufügen und 15 Minuten kochen lassen.
  5. Kartoffelpüree zubereiten.
  6. Weitere 3 Minuten kochen.
  7. Sterilisieren Sie die Banken.

Zum Schluss den Inhalt in Behälter füllen. Roll auf

So machen Sie Wildbirnenmarmelade für den Winter

Eine Wildpflanze hat härtere Früchte, daher dauert die Wärmebehandlung länger. Die Marmelade wird jedoch in diesem Fall süßer, duftender und würziger.

Zutaten:

  • Birne, Zucker - je 1,5 kg;
  • Wasser - 0,15 l.

Methode:

  1. Bereiten Sie die Birnen vor: abspülen, trocknen, Spitzen und Mark entfernen. In dünne Scheiben schneiden.
  2. Sand hinzufügen. Rühren. 4 Stunden einwirken lassen.
  3. Wasser hinzufügen. 45 Minuten kochen lassen.

Sterilisieren Sie die Gläser, gießen Sie die Masse in sie. Rollen Sie die Decken auf.

Wie man Birnenmarmelade im Brotbackautomaten kocht

Im Zeitalter der Technik wurde es für Hausfrauen einfacher, die komplexesten Gerichte zuzubereiten. Eines der notwendigen Werkzeuge ist ein Brotbackautomat. Es bewahrt nicht nur die Saftigkeit von Früchten, sondern auch das einzigartige Aroma von Gewürzen.

Zutaten:

  • Birnen, Zucker - je 1,5 kg;
  • Zimt - 0,01 kg;
  • Zitronensaft - 5 g.

Methode:

  1. Bereiten Sie Birnen wie in den vorherigen Rezepten zu. In Scheiben schneiden.
  2. In einen Behälter mit Ausrüstung geben. Mit anderen Zutaten umrühren.
  3. Aktivieren Sie das Programm "Jam". Die Garzeit beträgt 80 Minuten.

Übertragen Sie die Masse in den Behälter, rollen Sie auf. Bis zur vollen Abkühlung einwickeln.

Birnenmarmelade in einem langsamen Herd

Eine weitere Möglichkeit zum schnellen Garen ist Birnenmarmelade für den Winter in einem Slow Cooker.

Zutaten:

  • Birnen und Zucker - je 2,5 kg;
  • Wasser - 0,5 l;
  • Zitronensaft - 0,06 l.

Methode:

  1. Bereiten Sie die Früchte wie in den vorherigen Versionen vor. In Scheiben schneiden. In einen Schüssel-Multikocher geben.
  2. Fügen Sie den Rest der Komponenten hinzu.
  3. Include-Programm: "Abschrecken". Die Dauer des Vorgangs beträgt 50 Minuten.
  4. Masse in Behälter füllen, verschließen und kühl einwickeln.
Bemerkung! Sie können verschiedene Gewürze hinzufügen, aber die Zuckermenge wird proportional reduziert.

Je nach Multicooker variiert die Art der Herstellung von Marmelade.

So sieht beispielsweise das Rezept für Marmelade aus Birnen im Redmond Multicooker aus.

Zutaten:

  • Birnen (reif), Zucker - 1 kg;
  • Wasser - 0,35 l;
  • Zitronensaft - 5 ml.

Methode:

  1. Birnen in kaltem Wasser einweichen (ca. 2 Stunden). Sauber, Kern und Ende. Schneiden Sie jede Frucht in 4 Lappen.
  2. In einen Schüssel-Multikocher geben. Gießen Sie kochendes Wasser. Aktivieren Sie das Programm "Kochen". Dauer 15 Minuten.
  3. Fügen Sie nach dem Signal zum Öffnen des Deckels die restlichen Komponenten hinzu.
  4. Kartoffelpüree zubereiten. Aktivieren Sie "Quenching". Dauer 60 Minuten. Regelmäßig umrühren.
  5. Zum Schluss die Gewürze dazugeben. Weitere 10 Minuten kochen lassen.
  6. Es lohnt sich, den Vorgang abzuschließen, wenn das Gericht Karamellfarbe und ein delikates Zitrusaroma aufweist.

Die Mischung wird in Behälter gegossen. Mit Deckeln fest verschließen. Abkühlen lassen.

Aufbewahrungsregeln für Birnenmarmelade

Damit die Marmelade ihre nützlichen Eigenschaften behält, sollten wichtige Nuancen berücksichtigt werden.

Behälter mit einer Schale sollten fest verschlossen sein. Bei Luftzutritt laufen die Prozesse der Oxidation und des Zerfalls viel schneller ab, was zu einer Verschlechterung der Qualität des Produkts führt - es wird nicht verbraucht!

Wenn die Zutaten in den Fruchtrezepten mehr als Zucker sind, sollte die Marmelade im Kühlschrank oder im Keller aufbewahrt werden. Andernfalls verschlechtert sich das Produkt sehr schnell.

Optimale Bedingungen für die Lagerung von Birnenmarmelade: trockene Luft und Temperaturen über Null (vorzugsweise 10-15 Grad). Wenn diese Parameter sinken, kann es zu Rost auf den Deckeln und Wänden der Behälter mit Marmelade kommen, und das Produkt selbst beginnt schnell zu oxidieren und zu verrotten - die Haltbarkeit sinkt dramatisch.

Einfache Desserts ohne Zusatzstoffe können für einen anderen Zeitraum gelagert werden: bis zu zwei Wochen im Kühlschrank und bis zu drei Jahre im Keller. Im geöffneten Zustand ist die Haltbarkeit verkürzt.

Beim Hinzufügen verschiedener Füllungen beträgt die Haltbarkeit im geschlossenen Zustand maximal 1 Jahr. Wenn das Produkt bereits in Gebrauch ist, kann es nicht länger als einen Monat gelagert werden.

Sie können den Block für einen längeren Zeitraum aufbewahren, indem Sie während der Zubereitung der Marmelade die alkoholische Zutat hinzufügen.

Bemerkung! Anzeichen für ein ungeeignetes Produkt können das Vorhandensein von Schimmel und Blasen sowie ein unangenehmer Geruch der Marmelade sein. Ein solches Produkt ist unmöglich!

Fazit

Birnenmarmelade für den Winter hat viele verschiedene Kochtechniken. Denken Sie jedoch daran, dass die Wahl des Rezepts vom Zweck und Zweck des Gerichts abhängt. Einige Komponenten von Marmelade sind kontraindiziert, daher sollten individuelle Vorlieben der Verbraucher berücksichtigt werden und bei Vorliegen solcher Bedingungen das Produkt nicht verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: Sport Makeup & Pamela Reif Rezepte im Live Test I Food & Fitness Diary (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send