Rezepte

Wie man Erdbeermarmelade in einem Slow Cooker kocht

Pin
Send
Share
Send
Send


Für einige Menschen ist der Sommer die Zeit für Urlaub und lang ersehnte Ruhe, für andere - ein verzweifeltes Leiden, wenn das Haus zu einer Mini-Anlage für die Verarbeitung von Obst- und Beerenprodukten wird. Aber heute geht es nicht um Marmeladenbecken und nicht um Riesenpfannen mit Wintersalaten. Einwohner von Großstädten möchten auch eine wohlriechende Erinnerung an den Sommer in Form eines Glases oder einer anderen Marmelade hinterlassen. Einkaufen ist schließlich gar nicht. Und der Multikocher wird der Assistent in dieser Angelegenheit sein. Erdbeermarmelade im Slow Cooker ist lecker, duftend und nicht schlechter als die traditionelle.

Der Slow Cooker ist der Traum jeder Gastgeberin, ein wahrer Zaubertopf aus den Geschichten der Brüder Grimm. Sie brauchen nur nicht den Zauberspruch zu sprechen, sondern müssen alle Zutaten hineinlegen, das Programm einstellen und es einschalten.

Das Garen von Marmeladen und Marmeladen in einem Langsamkocher ist fast identisch mit der herkömmlichen Technologie. Sie müssen den Prozess einfach nicht beobachten und sich in unmittelbarer Nähe befinden. Das Verhältnis von Fruchtmasse zu Zucker ist klassisch (ein Kilo Zucker pro Kilogramm Beeren). Sie können etwas weniger Zucker nehmen. Sie müssen ein solches Produkt jedoch unter einem dichten Deckel im Kühlschrank aufbewahren. Andernfalls kann es sauer werden.

Erdbeermarmelade in einem langsamen Kocher unter einem geschlossenen Deckel, kommt etwas dünn heraus, aber die Beeren bleiben vollständig intakt. Diese Situation lässt sich leicht korrigieren, wenn Sie am Ende des Garvorgangs eine spezielle Zusammensetzung hinzufügen, die Gelatine enthält. Das Produkt findet die gewünschte Dicke. Zum Verkauf stehen verschiedene Gelierzusammensetzungen: von fast exotischem Agar-Agar bis zu Pektin und Gelatine.

Es ist wichtig! Die gelierende Zusammensetzung wird am Ende des Kochens zugegeben. Kochen kann das Gemisch nicht, da es seine Eigenschaften verliert.

Marmelade und Marmelade in einem Slow Cooker werden meistens in Modi zubereitet.

  • Sprache.
  • Abschrecken.

Sie finden Rezepte im Modus "Braten" und unter ständigem Rühren. Aber mit dem gleichen Erfolg können Sie im Kupferbecken der Großmutter auf dem antidiluvianischen Gasherd Rohlinge herstellen. Durch Umrühren können Sie außerdem die Beschichtung der Multikochschüssel beschädigen.

Tatsächlich gibt es viele Rezepte für Multikocher. Wenn Sie sich zum Beispiel nicht wirklich dafür interessieren, dass die Beeren ganz bleiben, erhalten Sie eine wunderbare Marmelade. Gleichzeitig ist die Zubereitung von Beeren und Sirup fast gleich.

Grundlegende Tipps

  1. Die Beeren unter fließendem Wasser abspülen und auf einem Papiertuch trocknen. Je trockener sie sind, desto konzentrierter ist das Endprodukt.
  2. Die Beeren mit Wodka bestreuen. Die Alkoholkonzentration ist vernachlässigbar, so dass nicht über Gesundheitsschäden gesprochen werden muss. Aber der Geschmack von Marmelade wird wohlschmeckend sein.
  3. Für einen ungewöhnlichen Geschmack können Sie der Marmelade Zitronenschale, Walnusskerne oder Mandelkerne hinzufügen.
  4. Aromazusätze (Zimt, Vanille) haben ebenfalls das Recht auf Leben. Es ist jedoch wichtig, es nicht mit diesen Gewürzen zu übertreiben, um das Produkt nicht zu verderben. Das natürliche Erdbeeraroma ist so schön.
  5. Stellen Sie beim Einfüllen der Zutaten in die Mehrkochschüssel sicher, dass die Schüssel etwa ein Viertel voll ist. Ansonsten "rennt" die Marmelade aus dem Topf auf dem Tisch.

Klassische Marmelade

Produkte.

  • 1 kg Zucker und Beeren.
  • 1 Beutel Geliermischung.

Entfernen Sie die Kelchblätter von den Beeren. Waschen und trocknen. Gießen Sie Erdbeeren in die Mehrkochschüssel, fügen Sie Zucker hinzu. Stellen Sie den Löschmodus ein (60 Min.). Kochen Sie die Marmelade mit geschlossenem Deckel und entferntem Ventil. Gießen Sie die Geliermischung einige Minuten vor Beendigung des Programms ein. Vorsichtig umrühren. Marmelade wird dick, schöne helle Farbe, mit ganzen Beeren.

Erdbeermarmelade

Produkte.

  • Erdbeeren - 1,5 kg.
  • Zucker - 3 Tassen.
  • Zitronensaft - 2 Esslöffel.
  • Fruchtpektin - 50 g.

Der Marmeladenvorbereitungsalgorithmus lautet wie folgt. Die zubereiteten Erdbeeren mit einem Holzschieber zerdrücken, mit Zucker und Zitronensaft mischen. Übertragen Sie die Mischung auf einen langsamen Herd und schalten Sie die Abschreckmethode für 3 Stunden auf. Kochen Sie die Marmelade bei geöffnetem Deckel. Fügen Sie Pektin nach 30 Minuten vom Anfang des Kochens hinzu. Die Marmelade 2 Mal mit einem Löffel Silikon oder Kunststoff die ganze Zeit mischen.

Nuts Jam

Zutaten.

  • Erdbeeren und Zucker - je 1 kg.
  • Wasser - 2 Gläser.
  • Walnusskerne - 200 g.

Die vorbereiteten Beeren in den Zucker gießen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Nusskerne hinzufügen. Übertragen Sie die Mischung in den Slow Cooker, fügen Sie Wasser hinzu und mischen Sie. Stellen Sie den Löschmodus auf 1 Stunde ein.

Erdbeerkuchen

Marmelade bekommt einen ausgezeichneten Geschmack und die Gerüche, die die Küche füllen, sind einfach magisch!

Zutaten.

  • Erdbeerbeeren ohne Kelchblätter - 0,5 kg.
  • Kegel ohne Steine ​​- 0,5 kg.
  • Zucker - 1 kg.

Beeren einzeln waschen, zu emaillierten Schalen falten, mit Zucker bedecken. Etwa eine Stunde einweichen, bis die Beeren leer sind. Falls gewünscht, können Sie Walnusskerne (300 g) hinzufügen. Übertragen Sie die Mischung in den Multikocher. Sie müssen 60 Minuten im "Quenching" -Modus kochen.

Die vorbereitete Marmelade in sterilisierte, trockene Gläser geben, aufrollen und einwickeln. Bewahren Sie das Produkt verpackt auf, bis es vollständig abgekühlt ist.

Sehen Sie sich das Video an: Pulled Pork im Crockpot zubereiten & Pulled Pork Maxi Sandwich - Kochen mit dem Crockpot (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send