Rezepte

Stachelbeermarmelade mit Orange: 16 einfache Rezepte

Pin
Send
Share
Send
Send


Stachelbeere ist eine schmackhafte und gesunde Beere. Obwohl nicht jeder frisches Obst mag, ist Stachelbeermarmelade mit Orange einfach zum Erfolg verurteilt. Diese Zubereitung gibt es in einer Vielzahl von Optionen, von denen jede so lecker ist, dass es manchmal schwierig ist, die Wahl eines bestimmten Rezepts zu bestimmen.

Regeln für die Auswahl und Zubereitung von Beeren und Früchten

Bevor Sie direkt mit der Zubereitung von Stachelbeermarmelade mit Orange beginnen, sollten Sie sich mit einigen Merkmalen der verwendeten Zutaten vertraut machen. Für Marmelade muss man meistens dichte und elastische, auch leicht unreife Beeren nehmen. Sie behalten idealerweise ihre Form und sehen in Sirup sehr attraktiv aus.

Diese Art von Marmelade wird jedoch häufig ohne Wärmebehandlung zubereitet, wodurch alle nützlichen Substanzen und das verführerische Aroma der Früchte erhalten bleiben. In diesem Fall ist es besser, vollreife und süße Beeren zu wählen. Sie können sogar leicht weich sein - das spielt keine Rolle: Schließlich werden die Beeren während des Vorbereitungsprozesses noch zerkleinert. Es ist wichtig, dass sie frei von Krankheiten oder anderen Schäden sind.

Stachelbeersorten können unterschiedliche Farbnuancen haben:

  • Weiße;
  • gelb;
  • rot;
  • hellgrün;
  • fast schwarz.

Für einige Marmeladensorten müssen hellgrüne Sorten verwendet werden, für andere sind dunkle Sorten besser geeignet, die den Rohlingen einen schönen edlen Farbton verleihen.

Orangen passen fast zu jedem. Es muss nur berücksichtigt werden, dass ganze Früchte und Schalen für die Verarbeitung verarbeitet werden - nur Samen und weiße Partitionen müssen entfernt werden, da sie den fertigen Produkten Bitterkeit verleihen können. Daher ist es wünschenswert, Orangen zu wählen, ohne die Schale zu beschädigen.

Kochgeschirr für die Herstellung von Stachelbeermarmelade mit Orangen eignet sich für praktisch alle: Emaille, Eisen, Kupfer, auch aus lebensmittelechtem Kunststoff (für Rohkost). Es dürfen nicht nur Aluminiumbehälter verwendet werden, da dieses Metall mit den in den Früchten enthaltenen Säuren reagieren kann.

Beeren für Marmelade zubereiten:

  • sie werden aussortiert;
  • frei von Zweigen und Kelchblättern;
  • in Wasser gewaschen (oder besser eine halbe Stunde eingeweicht);
  • auf einem Handtuch trocknen.
Tipp! Wenn die Option gewählt wird, aus einer ganzen Stachelbeere Marmelade zu machen, sollte jede Beere an mehreren Stellen im Voraus mit einem Zahnstocher oder einer Nadel durchstochen werden, um die Form besser zu bewahren.

Zubereitung von Orangen:

  • allgemein mit kochendem Wasser verbrühen;
  • in 6-8 Stücke schneiden;
  • Entfernen Sie vorsichtig alle Knochen und, wenn möglich, die härtesten weißen Partitionen.

Wenn der Geschmack der zukünftigen Marmelade mit verschiedenen Gewürzen angereichert werden soll, ist es bequemer, sie in eine kleine Tüte Stoff zu stecken, zu binden und in dieser Form beim Kochen des Desserts zu verwenden. Nach dem Vorgang kann der Beutel leicht aus der Marmelade entnommen werden.

Stachelbeermarmelade mit Orange für den Winter: ein klassisches Rezept

Traditionell wird Marmelade aus ganzen Stachelbeerbeeren zubereitet, doch in den letzten Jahren sind Rezepte besonders beliebt geworden, bei denen die in einem Fleischwolf zerkleinerten Früchte verwendet werden, da sie einfacher und schneller zuzubereiten sind.

Es ist notwendig, die Unterschiede in ihrer Vorbereitung zu berücksichtigen:

  • Ganze Beerenmarmelade, die Zuckersirup verwendet, wird mit zunehmender Wärmebehandlungszeit dicker.
  • Es ist besser, Marmelade aus pürierten Früchten und Beeren nicht lange zu kochen, da sie in einem bestimmten Moment ihre Geleestruktur verlieren kann.

Ganze Stachelbeermarmelade mit Orange

  • 1 kg Stachelbeeren;
  • 2 Orangen;
  • 1,5 kg Zucker;
  • 150 ml Wasser.

Kochen:

  1. Bereiten Sie Zuckersirup aus Wasser und der gesamten Zuckermenge zu. Zucker sollte nach und nach in kleinen Portionen hinzugefügt werden, wenn das Wasser kocht. Zucker sollte vollständig im Sirup gelöst sein.
  2. Stachelbeeren und Orangen werden nach den oben beschriebenen Methoden zum Kochen zubereitet. Orangen können in willkürliche Scheiben geschnitten werden, aber es ist besser, dass ihre Größe ungefähr der Größe der Stachelbeerbeeren entspricht.
  3. Die Beeren werden in kochendem Sirup eingelegt und warten, bis sie wieder kochen. Danach muss die Marmelade aus dem Ofen entfernt werden (falls es sich um eine elektrische Marmelade handelt) oder einfach die Heizung ausschalten und mehrere Stunden ziehen lassen.
  4. Die Marmelade wird wieder zum Kochen gebracht, Orangenscheiben hineingelegt und 5-10 Minuten gekocht. Vergessen Sie nicht, den gebildeten Schaum sorgfältig zu entfernen, da seine Anwesenheit die Sicherheit von Marmeladen in Zukunft beeinträchtigen kann.
  5. Schalten Sie die Heizung wieder aus und lassen Sie das Dessert vollständig abkühlen.
  6. Beim dritten Mal wird die Marmelade zum Kochen gebracht und bereits von 10 bis 30 Minuten bis zur vollen Fertigstellung gekocht. Optisch wird es durch die Transparenz des Sirups und der Beeren der Stachelbeere sowie durch die Tatsache bestimmt, dass sich der Schaum hauptsächlich auf die Mitte des Behälters mit Marmelade konzentriert und nicht an den Rändern. Sie können die Marmeladenbereitschaft durch Auflegen eines Tropfens auf eine kalte Platte bestimmen. Wenn es nach dem Abkühlen seine Form beibehält, kann die Marmelade als fertig betrachtet werden.
  7. Im heißen Zustand wird die Marmelade in Banken verteilt und zur Aufbewahrung für den Winter gerollt.

Stachelbeermarmelade mit Fleischwolf

Solche Rezepte sind in den letzten Jahrzehnten besonders beliebt geworden: Die Marmelade ist relativ schnell zubereitet und schmeckt sehr gut, obwohl die Delikatesse eher nach Marmelade oder Gelee aussieht.

  • 2 kg Stachelbeere;
  • 5 ziemlich große Orangen;
  • 2,5 kg Zucker.

Kochen:

  1. Nach der Standardzubereitung von Früchten müssen diese zerkleinert werden. Die Verwendung eines Mixers ist unerwünscht, da er das gleichmäßige Schleifen dichter Haut nicht bewältigen kann.
  2. In der Pfanne mit großer Bodenfläche und nicht zu hohen Seiten verschieben sich die abgewischten Früchte, während Zucker in kleinen Portionen hinzugefügt wird. Nachdem eine homogene Mischung aus Obst und Zucker hergestellt wurde, wird sie ein oder zwei Stunden lang beiseite gelegt.
  3. Nach dem Absetzen des Topfes mit der zukünftigen Marmelade wird auf mäßige Hitze gestellt, die Mischung zum Kochen gebracht und ca. 20 Minuten lang gekocht. Während des Erhitzens muss die Marmelade überwacht und in regelmäßigen Abständen umgerührt werden. Nach dem Kochen den Schaum entfernen.
  4. Die Marmelade wird abgekühlt, in sterilen Gläsern verpackt und mit Kunststoffdeckeln verschlossen.

Lagern Sie es vorzugsweise an einem kühlen Ort.

Jam "Pyatiminutka" Stachelbeere und Orangen

Instant-Marmelade ist in unserer Zeit des schnell fließenden Lebens und der ständig beschäftigten Menschen sehr beliebt.

Achtung! Damit sich die Stachelbeere 5 Minuten vorbereiten kann, muss sie zunächst 8-12 Stunden in kaltem Wasser bei Raumtemperatur eingeweicht werden. Der bequemste Weg, dies zu tun, ist in der Nacht.
  • 1 kg Stachelbeeren;
  • 3-4 Orangen;
  • 1,5 kg Zucker.

Kochen:

  1. Abends eingeweichte Beeren morgens durch ein Sieb abtropfen lassen und auf einem Handtuch trocknen.
  2. Während die Beeren austrocknen, bereiten Sie die Orangenfrucht für die Verarbeitung vor (verbrühen, in Stücke schneiden, die Kerne entfernen und mit einem Mixer hacken).
  3. Zur gleichen Zeit kochte Zuckersirup auf dem Herd. In einem Glas Wasser sollten Sie nach und nach 1,5 kg Zucker auflösen.
  4. Nach dem Kochen und dem vollständigen Auflösen des Zuckers werden die Stachelbeere und das geriebene Orangenpüree vorsichtig in den Sirup gegeben.
  5. Vorsichtig umrühren, zum Kochen bringen und genau 5 Minuten kochen lassen.
Es ist wichtig! Es ist unbedingt erforderlich, dass die heiße Marmelade auf sterilisierten Gläsern mit sterilen Kappen ausgelegt und in umgekehrter Form abgekühlt wird, wobei eine warme Decke darauf gewickelt wird.

Stachelbeere mit Orange mit Zucker eingerieben

Um dieses Dessert zuzubereiten, ist es ratsam, die reifsten und leckersten Stachelbeer- und Orangenfrüchte zu pflücken.

  • 1 kg Stachelbeerbeeren;
  • 4 Orangen;
  • 1,2-1,3 kg Zucker.

Kochen:

  1. Nach der üblichen Zubereitung werden alle Früchte mit einem Fleischwolf oder einem kräftigen Mixer gemahlen.
  2. Geben Sie Zucker in kleinen Portionen in das Püree und mischen Sie alles sofort gründlich.
  3. Nachdem eine homogene Masse erhalten wurde, wird sie beiseite gestellt, um 8 bis 10 Stunden bei Raumtemperatur zu bestehen.
  4. In sterilen Gläsern auslegen.

Das nach dem Rezept von roher Stachelbeermarmelade und Orangen ohne Kochen hergestellte Stück sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Es ist wichtig! Wenn Sie diese Marmelade bei Raumtemperatur aufbewahren möchten, sollten Sie 2 kg Zucker zu der gleichen Menge Beeren und Obst hinzufügen.

Leckere Stachelbeermarmelade mit Zitrone und Orange

Angesichts der enormen Nützlichkeit dieser beiden häufigsten Arten von Zitrusfrüchten (Orangen enthalten Zucker und ätherische Öle, Zitronen sind reich an Carotin, Phosphor, Calciumsalzen, Vitaminen B und PP und enthalten zusammen einen hohen Gehalt an Vitamin C) wird Marmelade aus diesen Bestandteilen sehr oft ohne Kochen hergestellt . Auf diese Weise können Sie die reichhaltige Zusammensetzung der nützlichen Elemente der drei Fruchtsorten genießen.

  • 1,5 kg Stachelbeere;
  • 1 Zitrone;
  • 2 Orangen;
  • 2,5 kg Zucker.

Das Herstellungsverfahren entspricht voll und ganz dem vorherigen Rezept, mit dem einzigen Unterschied, dass es wünschenswert ist, die Fruchtmischung bis zu 24 Stunden mit Zucker zu mischen und manchmal mit einem Holzlöffel umzurühren.

Wenn Sie traditionelle Marmelade aus diesen Zutaten zubereiten möchten, können Sie das Marmeladenrezept in einem Fleischwolf verwenden und dabei Obst, Beeren und Zucker in den gleichen Anteilen wie für das rohe Dessert zubereiten.

Wie man Stachelbeermarmelade mit Bananen, Orangen und Gewürzen macht

Liebhaber würziger Aromen werden die Marmelade, die nach einem so attraktiven Rezept hergestellt wird, auf jeden Fall zu schätzen wissen. Schließlich verleiht eine Banane dem Geschmack eine besonders süße Note, und Zimt mit Nelken erinnert Sie an die Aromen des Ostens.

Kochen:

  1. 1 kg vorbereitete Stachelbeeren und 2 Orangen werden durch einen Fleischwolf gegeben und 2 geschälte Bananen in Stücke geschnitten.
  2. Die zerkleinerten Früchte mit 1 kg Zucker mischen und mehrere Stunden ziehen lassen.
  3. Fügen Sie der Fruchtmischung 2 unvollständige TL hinzu. gemahlener Zimt und 8 Nelkenknospen. Nelken Sie besser, um einen Stoffbeutel hinzuzufügen, damit Sie ihn später leicht aus der Marmelade entfernen können.
  4. Alle Zutaten mischen, mit dem Kochen beginnen und die Marmelade nach dem Kochen 17-20 Minuten auf dem Feuer lassen.
  5. In vorbereiteten Sterilbehältern sofort heiß verpackt und mit Deckeln verschlossen.

Stachelbeermarmelade mit Orange und Kiwi: ein Rezept mit Fotos

Diese Früchte sind perfekt kombiniert und verstärken den Geschmack der anderen.

  • 1 kg Stachelbeere;
  • 4 Orangen;
  • 4 Kiwis;
  • 2 kg Zucker.

Kochen:

  1. Die Stachelbeere ist frei von Schwänzen, die Orangen sind frei von Samen und Partitionen und die Kiwi wird geschält.
  2. Alle Früchte und Beeren werden mit einem Fleischwolf oder Mixer gemahlen, mit Zucker bedeckt und für ein paar Stunden beiseite gestellt.
  3. Ein Behälter mit Fruchtpüree wird auf schwache Hitze gestellt, zum Kochen gebracht und beiseite gestellt.
  4. Das zweite Mal hat es 5-10 Minuten gekocht und das dritte Mal ist es 15 Minuten gekocht. Rohe Marmelade kann leicht aus den gleichen Zutaten zubereitet werden, ohne zu kochen.
  5. Marmelade wird bereits in abgekühlter Form auf die Banken verteilt.

Zubereitung von "Tsarskoe" -Stachelbeermarmelade mit Orange

Die klassische Zarenstachelbeermarmelade wird nach einem sehr mühsamen Rezept zubereitet, bei dem Sie das Mittelstück aus jeder Beere nehmen und es dann durch ein kleines Stück Walnuss ersetzen müssen: Walnuss, Haselnuss, Zeder oder ein anderes.

Aber auch nicht weniger schmackhafte Konfitüren, die sich als königlich bezeichnen, lassen sich nach einem einfachen Rezept zubereiten.

  • 2 Orangen;
  • 1 kg Stachelbeeren;
  • 200 Gramm Nüsse;
  • 1,2 kg Zucker.

Kochen:

  1. Das Fruchtfleisch der Orange wird von den Knochen getrennt. Nur Orangenschalen werden von der Haut getrennt und auf einem Rost gerieben. Die weiße Komponente der Orangenschale wird weggeworfen.
  2. Stachelbeeren, Orangenschale und Orangenschnitzel werden mit einem Mixer oder Fleischwolf gemahlen, mit Zucker bedeckt und mehrere Stunden lang aufgegossen.
  3. In der Zwischenzeit werden die Nüsse mit einem Messer zerdrückt, so dass die Stücke übrig bleiben, und in einer Pfanne ohne Öl leicht gebraten.
  4. Die Fruchtmischung wird auf das Feuer gelegt, zum Kochen gebracht, der Schaum wird daraus entfernt und erst danach werden die gerösteten Nüsse hinzugefügt.
  5. Die Mischung mit den Nüssen wird weitere 10-12 Minuten gekocht, dann in sterilen Gläsern ausgelegt und mindestens einen Tag kopfüber eingewickelt.

Ein einfaches Rezept für "smaragdgrüne" Stachelbeermarmelade mit Orange

Smaragd-Stachelbeermarmelade ist nicht weniger bekannt als die königliche, außerdem wird angenommen, dass dies verschiedene Namen für dieselbe Marmelade sind. Smaragdmarmelade wird genannt, weil zu ihrer Herstellung nur unreife Beeren von hellgrüner Farbe verwendet werden. Zusätzlich ist es üblich, Kirschblätter hinzuzufügen, um den Smaragdfarbton zu bewahren.

Nach diesem Rezept wird die Stachelbeere vom Kern gereinigt, aber viele nicht.

Kochen:

  1. Etwa ein Dutzend Kirschblätter werden mit 1 kg verarbeiteter Stachelbeere gemischt, 2 Tassen Wasser eingegossen und 5-6 Stunden ziehen lassen.
  2. Die Stachelbeere wird in ein Sieb zurückgeworfen und aus dem restlichen Wasser mit den Blättern der Sirup unter Zugabe von 1,5 kg Zucker gekocht.
  3. Gleichzeitig 2 Orangen zubereiten und hacken.
  4. Wenn der Zucker im Sirup vollständig aufgelöst ist, entfernen Sie die Blätter davon, fügen Sie die Stachelbeere und gehackte orange Früchte hinzu.
  5. Die Marmelade zum Kochen bringen, 5 Minuten erhitzen und ca. 3-4 Stunden abkühlen lassen.
  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal, jedes Mal, wenn Sie die Marmelade zwischen dem Kochen abkühlen.
  7. Das letzte Mal mit einem Dutzend frischer Kirsch- und Johannisbeerblätter zur Marmelade geben und nach 5-minütigem Kochen über die Ufer gießen und für den Winter schließen.

Rote Stachelbeere und Orangenmarmelade

Durch die dunkle Farbe bekommt die Stachelbeermarmelade eine schöne rosa Färbung.

Das Rezept ist sehr einfach:

  1. 1 kg rote Stachelbeere und entkerntes Fruchtfleisch mit zwei Orangen zerdrücken.
  2. Vermischt mit 1,2 kg Zucker und einer Tüte Vanillin.
  3. Orangenschalen werden mit einer feinen Reibe abgetrennt und vorerst beiseite gelegt.
  4. Die Fruchtmischung ca. 10 Minuten kochen lassen, dann die Schale dazugeben und weitere 10 Minuten kochen lassen.

Ungewöhnliche Marmelade aus einer Johannisbeere und einer Stachelbeere mit einer Orange

Sowohl schwarze als auch rote Johannisbeeren sind berühmt für ihre heilenden Eigenschaften - deshalb ist die köstlichste, nützlichste und schönste Ernte dieser verschiedenen Beeren und Früchte rohe Marmelade, die nicht gekocht wird.

Es wird dauern:

  • 0,75 g Stachelbeere;
  • 0,75 g Johannisbeeren beliebiger Farbe können Sie als Sortenmischung verwenden;
  • 2 Orangen;
  • 1,8 kg Zucker.

Kochen:

  1. Beeren und Orangen werden von allen unnötigen Bestandteilen befreit, auf bequeme Weise gemahlen, mit Zucker vermischt und etwa 12 Stunden bei Raumtemperatur hineingegossen.
  2. Dann wird die Marmelade in Bänken ausgelegt und an einem kalten Ort gelagert.

Dicke Stachelbeermarmelade und Orangen mit Gelatine

  1. 250 ml Wasser werden in einen großen Topf gegossen, 1000 g Zucker werden hinzugefügt, zum Kochen gebracht und Zucker wird aufgelöst.
  2. Gekochte Orangen, die auf übliche Weise in kleine Stücke geschnitten werden, und Stachelbeerbeeren werden zu dem kochenden Sirup gegeben und 10 Minuten lang gekocht.
  3. Die Marmelade darf vollständig abkühlen.
  4. 100 g Gelatine werden vor dem Quellen in etwas Wasser eingeweicht.
  5. Fügen Sie es zusammen mit ein paar Prisen Vanille zu der abgekühlten Marmelade hinzu.
  6. Die Mischung mit Gelatine bei schwacher Hitze wird fast bis zum Kochen erhitzt, aber wenn die ersten Blasen auftauchen, werden sie aus dem Ofen genommen, schnell in Dosen gelegt und mit Plastik- oder Eisendeckeln verschlossen.

Ruby Dessert oder Kirschmarmelade mit Stachelbeeren und Orange

So eine schöne und leckere Marmelade ist einfach und schnell zubereitet.

  1. 500 g Stachelbeere in einem Fleischwolf wenden, 1 kg Zucker dazugeben und zum Kochen bringen.
  2. 500 g Kirschen werden von den Samen befreit und 2 Orangen werden zerkleinert und nach dem Kochen mit Stachelbeeren in eine Pfanne gegeben.
  3. Etwa 10 Minuten kochen und einen Tag lang aufgießen lassen.
  4. Am nächsten Tag wird die Mischung erneut zum Kochen gebracht, 10 Minuten gekocht, abgekühlt und in geeigneten Gläsern ausgelegt.

Kochen der Stachelbeermarmelade mit Orangen in einem langsamen Kocher

Mit Hilfe des Multikochers wird Marmelade schnell und einfach zubereitet. Zutaten Standard:

  • 1 kg Stachelbeere;
  • 2 Orangen;
  • 1,3 kg Zucker.

Die Zubereitung von Beeren und Früchten ist ebenfalls Standard. Vor dem Kochen müssen sie mit einem Mixer zusammen mit Zucker zerkleinert werden, und es ist wünschenswert, einige Stunden darauf zu bestehen, um den Zucker aufzulösen.

Stellen Sie im Slow Cooker den "Baking" -Modus ein, geben Sie eine Mischung aus Früchten und Beeren in die Schüssel und schalten Sie das Gerät ein. Der Deckel kann nicht geschlossen werden. Nach dem Kochen den Schaum entfernen und nur 5 Minuten kochen lassen. Heiße Marmelade rollte sofort in Gläser.

Regeln und Bedingungen für die Konservierung von Orangenstachelbeerdessert

Die meisten Arten von Stachelbeermarmelade mit Orange, gekocht, können ohne Kühlung gelagert werden, vorzugsweise jedoch an einem dunklen und kühlen Ort. Unter solchen Bedingungen können sie bis zu einem Jahr oder länger überleben.

Rohe Marmelade ohne Kochen wird hauptsächlich im Kühlschrank aufbewahrt. In anderen Fällen die doppelte Menge Zucker zugeben, der als Konservierungsmittel dient.

Fazit

Stachelbeer- und Orangenmarmelade ist ein Dessert, das durch seinen harmonischen Geschmack und sein köstliches Aroma sowohl Erwachsene als auch Kinder anspricht. Eine Vielzahl von Rezepten für seine Herstellung ermöglicht es jedem, seine Lieblingsoption zu finden.

Sehen Sie sich das Video an: Zubereitung Rosenmarmelade (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send