Garten

Wachsende Erdbeeren in Plastikflaschen

Für was werden in letzter Zeit keine Plastikflaschen verwendet. Handwerker machen sie Dekorationen für den Innenraum, Spielzeug, verschiedene Geräte für das Haus, Garten und Gemüsegarten und sogar Möbel und größere Strukturen wie Gewächshäuser und Pavillons. Es ist gut, dass all diese Kunststofferzeugnisse gefragt und in Mode gekommen sind, da wir so ihre Verarbeitung minimieren und damit den natürlichen Lebensraum verbessern können. Besonders schön ist es, wenn sich vernünftige Verwendung von Plastikflaschen mit einer so angenehmen und nützlichen Sache wie dem Anbau von Erdbeeren verbinden lässt. Denn Erdbeeren sind ohne Übertreibung ein gern gesehener Gast auf jedem Gartengrundstück. Der Anbau von Erdbeeren in Plastikflaschen kann dabei helfen, mehrere Probleme gleichzeitig zu lösen: eine Vergrößerung der wirksamen Anbaufläche und den Schutz der Beeren vor vielen Krankheiten und Schädlingen sowie die Dekoration des Geländes.

Die Vor- und Nachteile dieser Methode

Warum kann der Anbau von Erdbeeren in Plastikflaschen Gärtner und Sommerbewohner interessieren? Was sind die Vorteile einer solchen ungewöhnlichen Methode?

  • Erstens kann die Verwendung vertikaler Strukturen die Fläche unter dem Pflanzen von Erdbeeren erheblich vergrößern. Auch wenn Ihre Pläne nicht den Bau von Kapitalstrukturen aus Plastikflaschen vorsehen, können Sie die Behälter mit Erdbeeren einfach an beliebigen Stellen platzieren, einschließlich in Beton- und Trümmergebieten.
  • Es ermöglicht Ihnen, das Original und das Original als einzelne Elemente des Hauses zu dekorieren: eine Wand oder einen Zaun, und eine einzigartige Atmosphäre auf dem gesamten Gelände zu schaffen.
  • Es beseitigt die Notwendigkeit des Unkrauts und das Lösen ermöglicht es daher, die Arbeitskosten für die Pflege von Erdbeeren zu senken.
  • Reduziert das Risiko einer Schädigung von Beeren durch Schädlinge und Krankheiten und ermöglicht es Ihnen, auf zusätzliche Maßnahmen für die Verarbeitung von Erdbeersträuchern zu verzichten.
  • Die Beeren sind im wahrsten Sinne des Wortes sauber, außerdem sind sie sehr bequem zu sammeln.

Natürlich ist es wie bei jeder Methode unmöglich, die möglichen Schwierigkeiten nicht zu bemerken, die von dieser Idee eines Gärtners inspiriert sein können.

Da Kunststoffbehälter nur eine begrenzte Größe haben, kann der Boden in ihnen um ein Vielfaches schneller austrocknen als im Boden. Außerdem kann es bei direkter Sonneneinstrahlung übermäßig heiß werden.

Tipp! Um das letztere Problem zu bewältigen, malen Sie die Flaschen zum Anpflanzen von Erdbeeren am besten in hellen oder weißen Tönen.

Für die Trocknung des Bodens gibt es verschiedene Lösungen für dieses Problem.

Vor dem Einpflanzen in den Boden können Sie zunächst ein spezielles Hydrogel hinzufügen. Wenn es sich im Boden befindet, nimmt es überschüssige Feuchtigkeit auf und gibt sie nach und nach an die Erdbeersträucher weiter.

Zum anderen können zur kontinuierlichen und regelmäßigen Befeuchtung des Bodens in Kunststoffflaschen verschiedene Tropfbewässerungssysteme angeordnet werden. Die einfachste derartige Konstruktion wird etwas später betrachtet.

Zum Einpflanzen in Plastikflaschen können spezielle Erdbeersorten verwendet werden, die eine besondere Trockenresistenz aufweisen. Das heißt, der Ertrag und der Geschmack der Beeren dieser Sorten hängen nicht von der Art der Bewässerung ab.

Beispiele für solche Sorten sind:

  • Von den frühen reifen Graden - Alai, Alice, Vesnyanka, Zarya, frühes dichtes, Marschall.
  • Ab Mitte der Reifezeit - Nastya, Holiday, Evi-2, Yuzhanka.
  • Von der späteren - Arnika.
Es ist wichtig! Wenn Sie Erdbeeren in Plastikflaschen auf dem Balkon oder zu Hause anbauen, sind Sorten von kleinfruchtigen Erdbeeren oder alpinen Erdbeeren ideal für Sie.

Diese Sorten gelten als die unprätentiösesten, dürreresistentesten und vertragen einige Nachlässigkeiten bei der Pflege. Natürlich sind ihre Beeren kleiner als normale Erdbeeren, aber sie tragen das ganze Jahr über Früchte und müssen nur gewässert und gedüngt werden.

Die bekanntesten und gebräuchlichsten Sorten dieser Kategorie sind:

  • Alexandria;
  • Ali Baba;
  • Baron Solemacher;
  • Schneewittchen.

Ein weiteres Problem beim Anbau von Erdbeeren in Plastikflaschen kann die Tatsache sein, dass das Bodenvolumen in den Flaschen gering ist und die Pflanzen während der Vegetationsperiode gestärkt und regelmäßig ernährt werden müssen. Dieses Problem kann gelöst werden, wenn bei der Herstellung eines Pflanzgemisches langlebige, komplexe Düngemittel in Granulatform in den Boden eingemischt werden. Durch das Gießen lösen sie sich allmählich auf und versorgen die Pflanzen mit Nährstoffen.

Eines der Probleme, die Gärtner häufig in Betracht ziehen, ist die ungewöhnliche Art, Erdbeeren zu züchten, und die Notwendigkeit, Erdbeersträucher im Winter vor dem Einfrieren zu schützen. Auch hier gibt es verschiedene Lösungen für dieses Problem:

  • Wenn Sie einen langfristigen Zyklus für den Anbau von Erdbeeren in Flaschen planen, sollte das Flaschendesign leicht genug sein, damit es zum Überwintern in einen nicht gefrorenen Raum, z. B. in einen Keller oder einen Keller, überführt werden kann.
  • Darüber hinaus können Flaschen mit Erdbeersträuchern vor dem Winter in den Boden eingegraben und zur Isolierung mit Fichtenzweigen und Stroh überzogen werden.
  • Außerdem können die Flaschen, wenn sie nicht sehr groß sind, in ein Wohnzimmer oder auf einen Balkon gebracht werden, um lange Zeit köstliche Beeren zu bewundern und zu genießen.
  • Wenn Sie für den Anbau in Flaschen Sorten eines neutralen Tages verwenden, die für solche Bedingungen am besten geeignet sind, ist es am besten, sie in einer jährlichen Ernte anzubauen. Da die Pflanzen eine solche Belastung bekommen und fast 9-10 Monate lang Früchte tragen, ist es unwahrscheinlich, dass sie Ihnen eine gute Ernte für das nächste Jahr bescheren können. Das Schema des Anbaus remontanter Erdbeeren in einer jährlichen Ernte wird nachstehend ausführlich beschrieben.
  • Beim Anbau von Erdbeeren in Plastikflaschen treten häufig Probleme wie mangelnde Beleuchtung auf. Schließlich wachsen Erdbeeren in Flaschen oft auf Balkonen oder in der Nähe von Wänden und Zäunen und nicht immer aus dem Süden.
Es ist wichtig! Zusätzlich zur zusätzlichen Beleuchtung kann es ratsam sein, Erdbeersorten unter solchen Bedingungen zu pflanzen, die einer leichten Schattierung standhalten.

Trotz der allgemeinen Liebe zum Licht dieser Pflanze gibt es bei aller Sortenvielfalt durchaus schattentolerante Sorten. Dazu gehören zum Beispiel: Jahreszeiten, Kipcha, Suprim.

Verschiedene Ausführungen

Es gibt verschiedene Designs, hauptsächlich vertikale für den Anbau von Erdbeeren.

1 Option

Für diese Option passen alle Kunststoffflaschen von 2 bis 5 Liter. In die Seitenwand der Flasche muss mit einem scharfen Messer ein quadratisches Fenster mit einer Seitenlänge von 8-10 cm geschnitten werden. In den Boden der Flasche bohren Sie Löcher mit einer Ahle mit einer Ahle. Erdbeeren mögen es schließlich nicht, den Boden zu überfeuchten, weshalb Drainagelöcher erforderlich sind. Ein Fenster wird durch das Fenster geschüttet, Erdbeeren werden hineingepflanzt und gut bewässert. Eine Flasche mit gepflanzten Erdbeeren wird vertikal auf einem Träger befestigt oder einfach an horizontalen Stangen aufgehängt, wodurch so etwas wie ein Flaschenvorhang entsteht.

Wenn Sie ein Loch länger machen und die Flasche waagerecht stellen, können Sie zwei Erdbeersträucher hineinpflanzen. Vergessen Sie nicht, die Drainagelöcher am Flaschenboden anzubringen.

2 möglichkeit

Diese Option ermöglicht die Schaffung von Strukturen mit dem einfachsten Bewässerungssystem, in denen der Boden in der Nähe der Erdbeerwurzeln in einem konstant feuchten Zustand, jedoch ohne Überlauf, gehalten werden kann.

Bereiten Sie eine Flasche mit 2-3 Litern zu und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Der Deckel muss aufgeschraubt sein, aber nicht vollständig, damit Wasser hindurchlaufen kann. Dann macht es in der Nähe des Halses mit einer Ahle oder einem Nagel mehrere Löcher. Die Erde wird nach dem Umdrehen in den oberen Teil der Flasche gegossen.

Achtung! Zuvor wird ein kleines Stück Baumwollgewebe auf die Innenseite der Flasche gelegt.

Dann wird ein Erdbeerstrauch in den Boden gepflanzt und der gesamte obere Teil der Flasche in den unteren Teil eingesetzt. Das Ergebnis ist ein ziemlich stabiles Design, das mehrere Vorteile hat:

  • Das Gießen erfolgt durch den Flaschenboden, von wo aus die Feuchtigkeit selbst, falls erforderlich, zu den Erdbeerwurzeln gelangt. Daher ist das Gießen kein Problem mehr - Erdbeeren lassen sich viel seltener gießen, indem man einfach Wasser in die Pfanne gießt.
  • Während des Gießens tritt kein Wasser aus und das Design kann daher überall platziert werden, auch in Innenräumen. Auf diese Weise können Sie nach dem Gießen überschüssiges Wasser und Schmutz vermeiden.

Dieses Design kann sowohl auf allen Oberflächen als auch auf dem Gewicht platziert werden, wodurch vertikale Betten entstehen. Als vertikale Stütze können Sie Holzlatten, Metallgitter sowie einen massiven Holzzaun oder eine beliebige Wand verwenden.

Auch bei dieser Variante können Erdbeeren in 5-Liter-Flaschen gepflanzt werden - in diesem Fall passen zwei oder sogar drei Erdbeersträucher in eine Flasche.

3 Option

Es gibt eine weitere interessante Möglichkeit, ein vertikales Design von Plastikflaschen für den Anbau von Erdbeeren zu erstellen. Für ihn braucht man außer Flaschen eine Stütze, deren Rolle ein Holzschild oder ein Metallzaun spielen kann.

Zuerst wird eine Plastikflasche genommen und der Boden abgeschnitten. Der Korken ist nicht vollständig aufgewickelt, so dass Wasser leicht hindurchlaufen kann. Die Flasche dreht sich den Hals hinunter und im oberen Teil wird ein ca. 5-7 cm tiefer Ausschnitt gemacht, der einen Zentimeter unter dem Ausschnitt mit Erde gefüllt ist. Darin wird Erdbeerbusch gepflanzt.

Die nächste Flasche wird entnommen, alle oben genannten Vorgänge werden ausgeführt, und sie wird in die vorherige Flasche verkorkt. So können Sie je nach Höhe der Auflage mehrmals wiederholen. Jede Flasche ist so auf dem Träger befestigt, dass ihr Korken die Bodenfläche der Flasche darunter nicht berührt. Bei einer solchen Konstruktion sickert bei einer Bewässerung von oben nach und nach Wasser durch alle Behälter, ohne zu stagnieren. Unten können Sie eine Palette herstellen, auf der sie sich ansammelt.

Es ist wichtig! Ein solches System beschleunigt und erleichtert das Bewässern der gesamten Struktur erheblich.

Wachsende Erdbeeren in den jährlichen Ernten

Es ist durchaus möglich, Folgendes zu tun, wenn Sie sich für den Winter nicht mit dem Zerlegen Ihrer vertikalen Strukturen befassen möchten. Und im mittleren Band ist es unvermeidlich, da das Land in kleinen Behältern im Winter zufrieren wird.

Im Frühjahr werden die Setzlinge einer Erdbeer-Erdbeere gekauft. Es sind diese Sorten, die unter günstigen Bedingungen für 9-10 Monate praktisch ohne Unterbrechung Früchte tragen können. Beispiele hierfür sind Sorten wie Queen Elizabeth 2, Brighton, Temptation, Elvira, Juan und andere.

Sämlinge werden in Behälter aus Plastikflaschen in Option 2 gepflanzt, die zuvor beschrieben wurde. Die Tanks werden an einem hellen und warmen Ort aufgestellt und mäßig gewässert. Sie können sofort auf den Balkon gestellt werden, wenn dieser isoliert ist. In diesem Fall müssen sie in Zukunft nicht mehr verlegt werden, sie stehen immer auf dem Balkon und erfreuen Sie regelmäßig mit ihren Ernten.

Wenn Sie Erdbeeren auf Ihrem Grundstück anbauen möchten, können mit dem Einsetzen der warmen Tage (normalerweise im Mai) Sämlinge auf das Grundstück gebracht und die Flaschen so platziert werden, wie Sie es sich vorstellen können: entweder auf einer vertikalen Stütze oder auf einem Gewicht oder auf einer horizontalen Oberfläche.

Bemerkung! Zu diesem Zeitpunkt dürften die Sämlinge bereits blühen und sogar Früchte tragen.

Den ganzen Sommer bis zum Frost ernten Sie Erdbeeren aus den Büschen. Einen Monat vor Frost sollten wurzelnde Steckdosen sorgfältig von den Mutterbüschen getrennt und in getrennte Behälter umgepflanzt werden. Dies ist Ihr Hauptpflanzgut für das nächste Jahr. Sie können entweder in einem Tiefkühlkeller oder auf einem Balkon gelagert werden. Im Winter muss die Erde nur regelmäßig angefeuchtet werden, damit sie nicht vollständig austrocknet.

Die wichtigsten Erdbeersträucher mit beginnendem Frost werden entweder einfach weggeworfen, oder die stärksten von ihnen werden für eine Verlängerung der Erntezeit um einen Monat oder einen anderen Monat zu häuslichen Bedingungen transportiert.

Im Frühjahr wiederholt sich alles, aber es werden bereits Setzlinge aus eigenen Erdbeersträuchern verwendet.

Fazit

Wie Sie sehen, ist es nicht allzu schwierig, Erdbeeren in Plastikflaschen anzubauen, vielmehr ist dies für viele einfach ein ungewöhnlicher Prozess. Andererseits bietet es viele Möglichkeiten, die genutzt werden müssen, um das Ergebnis Ihrer Arbeit in vollen Zügen zu genießen.

Sehen Sie sich das Video an: Vertikal Gärtnern mit PET-Flaschen Plastikflaschen - DIY (Dezember 2019).

Загрузка...