Garten

Melon Kolkhoznitsa: Foto, Beschreibung, Nutzen und Schaden

Pin
Send
Share
Send
Send


Melon Kolkhoz Woman unterscheidet sich von seinen Kongeneren durch seinen einzigartigen Geschmack und das Vorhandensein von Vitaminen, die für die Ernährung vorteilhaft sind. Dies ist ein saftiges und süßes Fruchtdessert, das jeder unerfahrene Gärtner oder Gärtner auf seinem Gartengrundstück anbauen kann. Die ersten Sorten dieser Kulturpflanze wurden auf dem Gebiet Mittel- und Kleinasiens angebaut. Auf dem Territorium Russlands wird die Melone Kolkhoznitsa in warmen Regionen angebaut, wobei die Unprätentiosität der Ernte gegenüber den klimatischen Bedingungen hervorgehoben wird.

Beschreibung der Melonensorte Kolkhoznitsa

Im Jahr 1939 wurden auf dem Rostower Territorium künstliche Beeren gewonnen, indem Unkrautsorten und Feldarten untersucht wurden. Bei der in Russland für den Anbau zugelassenen staatlichen Erholungspflanzenzüchtung wurde die Kollektivbauersorte 1943 verzeichnet. Der Urheber der Melone ist das Selektionslabor Biryuchekutsk. Derzeit wird die Melonensorte Kolkhoznitsa in allen Regionen mit Ausnahme des nördlichen Teils Russlands angebaut.

Nach der Beschreibung von Melon gehört die Kollektivbauerin zu den Zwischensaison-Sorten mit kurzer Vegetationsperiode, weshalb sie die Sommerbewohner und Gärtner liebte. Nach dem Erscheinen der ersten echten Blätter vergehen 70-90 Tage vor der Ernte. Die Pflanze hat ein starkes Wurzelsystem mit einer Sorgfalt unter der Erde bis zu 2 m, obwohl sich die meisten Wurzeln über die oberste Bodenschicht verteilen. Die Sorte ist eine einjährige krautige Ernte, deren Stängel eine abgerundete Facettenform hat und sich über den Boden bis zu 3-4 m ausbreitet.

Das Laub ist eine regelmäßige, große, handlappige Form, die sich auf länglichen Blattstielen entwickelt. In den Internodien wächst ein Schnurrbart. Der Kollektivbauer blüht mit Oboepolymi-Blüten von hellgelber Farbe. Der Fruchtknoten befindet sich unter der Blütenhülle von 3-4 Blütenblättern. Die Frucht ist kugelförmig und erreicht einen Durchmesser von 25 cm.

Tipp! Viele kulinarische Spezialisten bezeichnen eine Bauernkollektivmelone als Portion und empfehlen, sie nicht in geschnittener Form in einem Kühlraum aufzubewahren. Geschmack und gesunde Eigenschaften verlieren schnell ihre Kraft.

Die Fruchtschale ist hellgelb, manchmal mit einem grünlichen Schimmer. Reife Früchte sind mit einem Netz bedeckt oder bleiben glatt und fest. Die Schale ist von mittlerer Dicke, die Melone zerknittert nicht. Melonenfleisch saftig und faserig, schneeweiß. Der Geschmack des Kollektivbauern ist süß, mit einer kaum merklichen Säure und einem säuerlichen Geschmack. Es gibt eine große Anzahl von Samen. Melon Kolkhoznitsa galt ursprünglich nicht als Hybrid.

Vor- und Nachteile Sorten

In über 80 Jahren des Anbaus von Melonenkulturen haben Gärtner die folgenden Vorteile einer Melone Kolkhoznitsa festgestellt:

  • hohe Fruchtbarkeit;
  • hervorragende Geschmackseigenschaften;
  • Trockenresistenz;
  • Unprätentiosität gegenüber klimatischen Bedingungen, Bodenzusammensetzung;
  • die Fähigkeit, die Ernte über weite Strecken zu transportieren;
  • kurze Vegetationsperiode;
  • Möglichkeit des Sammelns von Saatgut zum Umpflanzen;
  • Portionsfrüchte.

Zu den Nachteilen des Melonenkollektivbauers gehört eine spürbare Anfälligkeit für Pilzkrankheiten. Für den Anbau von Melonen im Gewächshaus ist eine künstliche Bestäubung erforderlich. Einige Verbraucher sind mit der geringen Größe der Früchte nicht zufrieden. Auch reife oder mehrjährige Melonen Kolkhoz haben eine kurze Haltbarkeit.

Was ist nützlich Melonenkollektivbauer

Die Melone kolkhoznitsa zeichnet sich bei ihren Verwandten durch die mehrfache Anwendungsrichtung der Frucht aus. Aufgrund des geringen Kaloriengehalts wird empfohlen, es roh und in geringen Mengen in der Nahrung zu verwenden. Die Zusammensetzung enthält Säuren und Mineralien, die für den menschlichen Körper nützlich sind. Es wird auch empfohlen, Melonenrohstoffe zu verwenden - Vitamine behalten ihre Nützlichkeit.

Der hohe Folsäureanteil trägt zur harmonischen Entwicklung des Fötus während der Schwangerschaft bei. Das Vorhandensein von Vitamin C beugt Erkältungen vor, lindert Unwohlsein. Das Melonenpulpe des Kollektivbauern enthält Carotin, das den Hautzustand verbessert - die Haut ist keiner Dermatitis ausgesetzt, der Ton ist ausgeglichen, es gibt keine Verwitterung. Nägel und Haare werden stark, wenn Sie die tägliche Melonenrate verwenden.

Eine große Anzahl von Kolkhoznitsa-Sorten wirkt auf den Körper abführend, was bei der Melonendiät nützlich ist und für 3-4 Tage ausgelegt ist. Kürbis außerhalb der Diät zu essen, wird von Ernährungswissenschaftlern 2 Stunden vor der Hauptmahlzeit empfohlen. Melonensamen Kolkhoznitsa erhöhen die männliche Aktivität und sind ein Aphrodisiakum, nützlich bei der Behandlung von Impotenz, Planung der Empfängnis.

In der duftenden Sorte Kolkhoz Woman befindet sich eine große Menge Eisen, das Stress abbaut, die Funktion von Herz, Leber und Nieren verbessert. Saft trinken verhindert das Auftreten von Akne, erhöht die Anzahl der roten Blutkörperchen mit Anämie, beugt Nierenerkrankungen vor. Auch in der Pulpa befindet sich Serotonin, das den Schlaf normalisiert, Nervenenden wieder herstellt. Der Melonenkollektivbauer bietet Patienten mit Diabetes bestimmte Vorteile und Nachteile. Der Kollektivbauer ersetzt Zucker, wird jedoch nicht für den Einsatz in großen Mengen empfohlen.

Es ist wichtig! Nachdem die Melone nicht empfohlen wird, Wasser oder Tee zu trinken, kann es während der Verdauung schwierig sein.

Wie man einen Melonenkollektivbauern auswählt

Bevor Sie kaufen, müssen Sie die Nuancen berücksichtigen, nach denen die Melone schmeckt und saftig ist. Früchte der Sorte "Kollektivbauern" nehmen sehr schnell Fremdgerüche auf und es ist unpraktisch, die raue Oberfläche von Staub zu befreien. Daher sollten Sie entlang der Straße und der Autobahn keinen Kürbis kaufen. Melone, die nach mechanischer Beschädigung ihre Präsentation verloren hat, ist nicht zum Verzehr geeignet.

Aus den reifen Beeren soll ein angenehmes Aroma von Vanille, Honig und Birne entstehen. Ansonsten ist die Frucht entweder nicht reif oder sie wurde mit künstlichem Stickstoffdünger angebaut. Auch zum Anfassen sollte der Melonenkollektivbauer eng sein, wenn er auf die taube Baumwolle klopft, ohne zu klappern. Wenn Sie Ihre Finger über die Schale halten, erscheinen Furchen auf der reifen Melone des Kollektivbauern. Dellen nach dem Pressen sprechen von überreifen Früchten und dem Vorhandensein von Bitterkeit beim Verzehr.

Bei der Auswahl sollten Sie auf den Stiel achten, der getrocknet werden muss. Die Stelle der Blüte sollte elastisch, aber nicht weich sein. Verzehrfertige Früchte erscheinen Ende August oder Anfang September. Bei einem unreifen Fötus ist das Fruchtfleisch hart, an der Basis der Schale grünlich gefärbt, es kann vergiftet werden.

Wie viele Kalorien in einer Melone Kolkhoznitsa

Der Kollektivbauer besteht zu fast 90% aus Wasser, der Rest wird Vitaminen und Mineralien zugeführt. Kalorienarme Melone Kolkhoznitsa ist ziemlich niedrig, was die Verwendung nicht nur für diejenigen erlaubt, die die Diät einhalten, sondern auch für Patienten mit Diabetes. Im Durchschnitt beträgt der Kaloriengehalt der Frucht pro 100 g 30-32 kcal. Mit einer Melone in verschiedenen Formen erhält eine Person eine ungleiche Anzahl von Kalorien. Die getrocknete Melone enthält 340 kcal, die Samenpressung 899 kcal. In Obstkonserven ist der Kaloriengehalt nahezu unverändert - 33 kcal. Kalorienarmer Saft - 46 kcal, daher wird er häufiger für den Frischverzehr empfohlen. Fruchtsamen werden in getrockneter Form in kleinen Portionen bis zu 100 g eingenommen, um keinen Durchfall zu bekommen. Gefrorenes Fruchtfleisch enthält 34 kcal.

Welche Melone ist süßer - Torpedo oder Kolkhoz Woman

Debatten über die beste Melonensorte finden jede Saison statt. Torpedo mehr Melone Kolkhoznitsa. In der Form sind die Früchte der ersten Sorte länglich und viel schwerer als eine runde und kompakte Sorte Kolkhoznitsa. Sie schmecken auch ganz anders. Aufgrund der Rückmeldungen der Verbraucher ist Torpedo wässriger mit einem merklichen Nachgeschmack von Säure, während der Kollektivbauer süß und mäßig saftig ist.

Das Fruchtfleisch hat die gleiche schneeweiße Farbe, aber die Sommerbewohner bekommen häufiger die unreife Torpedomelone. Dies erklärt das Vorhandensein einer dicken und zähen Rinde. Daher wird die Reife dieser Sorte durch den Aufprallton und das Vorhandensein von Geruch bestimmt. Die Kalorien-Torpedo-Sorte ist etwas höher - 36 kcal. Die Reife der Torpedospezies ist etwas länger - 95-110 Tage. Es wird zwar länger gelagert, hat aber weniger gesundheitsfördernde Vitamine.

Wie man Melonenkollektivbauern wächst

Der Kollektivbauer ist eine wärmeliebende Pflanze, die sowohl im Freiland als auch in Gewächshäusern angebaut wird. Durch die Anpassung an das Klima können Sie bei jeder positiven Temperatur eine falsche Beere kultivieren. In einigen Fällen kann die Kollektivbauernmelone Fröste von bis zu –5 ° C übertragen. Wenn Sie eine angenehme Umgebung schaffen, können Sie mit einer großen und saftigen Ernte rechnen.

Sämling Vorbereitung

Normalerweise bereiten sich Gärtner darauf vor, Setzlinge anzupflanzen, obwohl einige Gärtner Melone Kolkhoznitsa sofort auf freiem Feld anbauen. Gekauftes Pflanzgut sollte groß sein, ohne Schaden, beim Pressen sollte das Saatgut nicht durchgedrückt werden. Vor dem Einweichen wird das Material mit Wasser gegossen, um Schnuller zu identifizieren, die an der Oberfläche schwimmen. Anschließend wird es vor dem Auftreten der ersten Triebe 2 Tage lang mit Wachstumsbeschleunigern in Lösung getränkt.

Gehackte Samen werden ausgehärtet - in Käsetuch gewickelt und 15-20 Stunden im Kühlschrank gereinigt. In Torfbechern mit fertigem Substrat werden die Samen bis zu einer Tiefe von 5 bis 6 cm gepflanzt und bei Raumtemperatur mit Wasser übergossen. Gläser, Tabletts mit Sämlingen an einem warmen Ort, bei Tageslicht an einem sonnigen Ort neu arrangiert. Der Sämling ist bereit zum Umpflanzen, wenn die Pflanzen 3-4 Blätter haben.

Tipp! Es ist unmöglich, die Sämlinge länger als 30-35 Tage zu halten, der Stamm wird schnell herausgezogen, wird zerbrechlich und dünn, was den Prozess der Pflanzenentwicklung während der Transplantation in den Boden erschwert.

Auswahl und Vorbereitung des Landeplatzes

Die Kollektivbauersorte braucht ein großes und sonniges Grundstück. Die Ernte ist fruchtbar, wenn die Melone auf leichtem oder lehmigem Boden gepflanzt wird. Der Grundwasserstand darf 2 bis 3 m betragen, der ausgewählte Standort sollte zuvor nicht zum Anpflanzen von Gurken oder anderen Melonenkulturen verwendet werden. Das Billet des Sitzes wird im Herbst hergestellt oder das gekaufte Substrat wird gekauft. Vor dem Pflanzen muss es erhitzt oder mit einer verdünnten Manganlösung behandelt werden.

Für die Bepflanzung im Gewächshaus wird der Boden nach den ersten Frösten im Spätherbst geerntet. Bei niedrigen Temperaturen frieren die meisten Parasiten aus. Das Gelände wird von Unkräutern befreit, der Boden wird zusammen mit Humus oder Mist tief gegraben. Melone Ein Kollektivbauer wächst schlecht auf sauren Böden, daher wird dem Boden Holzasche oder trocken gelöschter Kalk zugesetzt. Für das Gewächshaus können Sie Kassetten oder Torfbecher mit gebrauchsfertiger Grundierung erwerben. Es ist auch notwendig, eine konstante künstliche Beleuchtung bereitzustellen.

Landeregeln

Samen werden Ende April oder Anfang Mai in erhitzte Erde gepflanzt. Die Pflanzfrist endet Mitte Mai, damit die Ernte reifen kann. Unabhängig von der Landeregion sollte die Lufttemperatur nicht auf + 15 ° C abfallen. Andernfalls wird das Wachstum und die Entwicklung der Sämlinge ausgesetzt, die Pflanzen könnten absterben.

Vor dem Pflanzen graben sie ein Grundstück aus, machen Beete oder graben Löcher für Setzlinge. Die Tiefe der Reihe sollte 50 cm nicht überschreiten.Die Beete bestehen aus Erde, die mit organischem Dünger gemischt ist. Der Kollektivbauer toleriert die Verpflanzung nicht, daher werden die Sämlinge zusammen mit dem vorbereitenden Substrat oder den Torfbechern gepflanzt, was zur Entwicklung des Melonenwurzelsystems beiträgt. Der Abstand zwischen den Pflanzen beträgt 30 bis 50 cm. Sämlinge werden mit einer kleinen Menge Wasser bewässert und mit kleinen Holzspänen auf die Wurzeln gestreut.

Gießen und füttern

In den ersten Wochen müssen die Pflanzen ein Mikroklima schaffen, sodass die Sämlinge mit einer Polyethylenkuppel bedeckt sind. Zu diesem Zeitpunkt wird die Bewässerung 3-4 mal pro Woche im Morgengrauen durchgeführt. Auf einer kleinen Pflanze sollten 1-1,5 Liter sein, erwachsene Melonen benötigen bis zu 5-7 Liter mit jeder Bewässerung. Im letzten Monat der Fruchtreife wird die Bewässerungshäufigkeit auf 1-2 Mal pro Woche reduziert.

Humus, Kompost, Mist oder Superphosphate können als Dünger für die Melone Kolkhoznitsa verwendet werden. Letzter Beitrag zur Herbstlandvorbereitung für die Bepflanzung. Top Dressing erfolgt für 2 Monate nach dem Anbau der Melone Kolkhoznitsa. Gelegentlich ist es notwendig, beim Gießen Dünger in kleinen Mengen zuzugeben. Pflanzen greifen nicht in verdünnte Salpeter- oder Kalidünger ein, die im reifen Zustand in den Boden gepumpt werden.

Es ist wichtig! Alle anorganischen Düngemittel werden in geringen Mengen in Kombination mit natürlichen Zusatzstoffen ausgebracht.

Gestaltung

Ein Melonenkollektivbauer wird in Gegenwart eines Stängels gebildet, der beginnt, sich über den Boden zu bewegen. Für eine Spalierformung wird ein Draht- oder Holzrahmen benötigt, an den eine junge Pflanze gebunden wird. Wenn die Wimper wächst, wird sie an 3-4 Stellen mit Gewebestreifen zusammengebunden. Für das Strumpfband wird nicht empfohlen, einen Seidenfaden oder Draht zu nehmen, der den Stiel übertragen kann. Das Bilden eines Spaliers ist gut, da die Sträucher des Kollektivbetriebs genügend Wärme erhalten.

Bei den Büschen den Hauptstiel über 4-5 Blatt klemmen, um eine Vergrößerung der Eierstöcke zu erreichen. Wenn die Stiele nicht am Spalier befestigt sind, dann im Boden feststecken. Dazu graben Sie ein Loch unter das Blatt und bestreuen es mit dem Substrat des Blattstiels. Zusätzlich ziehen die gebildeten Wurzeln nützliche Substanzen aus dem Boden. Das Jäten und Lösen erfolgt bei einer großen Anzahl von Unkräutern und stehenden Böden. Bei regelmäßiger Lockerung erhalten die Wurzeln genügend Sauerstoff.

Wie viel wiegt ein Kollektivbauer?

Ein Melonenkollektivbauer wiegt im Durchschnitt 1 bis 2 kg. Überwachsene Früchte verlieren 100-200 g an Gewicht. Das Gewicht einer Melone aus einem Busch hängt von der Menge an Kürbis ab, die nach dem Ausdünnen übrig bleibt. In einem Busch im Süden Russlands können bis zu 7 kg gesammelt werden, in Regionen mit konstanten Temperaturabfällen nur 4 kg.

Ernte

Junge Früchte werden am Spalier aufgehängt, damit sie nicht von der Mutterpflanze abfallen. Wenn sich die Büsche am Boden entlang winden, schließen Sie die Bretter oder Schiefer unter die Melone ein, um sie vor Verrottung zu schützen. Die Ernte beginnt Ende August oder Anfang September, wenn die Melone hellgelb wird und der Eierstock zu trocknen beginnt. Früchte der grünen Melone Kolkhoznitsa wurden an einem warmen und dunklen Ort gereinigt, so dass der Reifungsprozess in 3-4 Tagen stattfand.

Nach der Ernte die Melonen 10-12 Tage unter der Sonne in einer Schicht auf einer Stoffplane verteilen. Beim Kauf der Präsentation wird das Obst alle 4-5 Tage gewechselt. Als nächstes werden Melonen aus den Stielen zu Zöpfen gewebt oder in einem hängenden Zustand in einem Gitter aufbewahrt. Die optimale Lagertemperatur liegt zwischen 0 ° C und + 3 ° C, die Luftfeuchtigkeit für die Landwirtsorte darf zwischen 60 und 70% liegen. Außerdem wird die Ernte bis zum Wintereinbruch oder Ende November in Holzkisten mit einem Leinenstreu im Keller gelagert.

Es ist wichtig! Bei jeder Art der Lagerung sollte der Kürbis keinen Kontakt haben.

Krankheiten und Schädlinge

Die gefährlichsten Schädlinge sind Melonenblattläuse und Spinnmilben. Von beiden Schädlingen wird die Sorte 3 mal pro Saison mit Chemikalien oder verdünnter Schwefellösung besprüht. Als Kürbispflanze ist die falsche Beere häufig Pilzkrankheiten ausgesetzt:

  • Mehltau;
  • schwarzes Bein;
  • Fusarium;
  • Kupferkopf und Wurzelfäule.

Wenn Mehltaublätter gelb werden, dann grau blühen und trocknen. Die Krankheit befällt auch Melonen, die direkt an den Büschen getrocknet werden und fallen. Schwarzes Bein ist gefährlich für Setzlinge und breitet sich auf benachbarte Pflanzen aus. Der adulte Stamm fängt an, an der Basis der Wurzeln schwarz zu werden, und die Infektion breitet sich in Flecken im ganzen Stamm aus. Durch das Wurzelsystem kommt es zu einer Infektion anderer Sträucher.

Fusarium verformt die Früchte, sie verlieren ihre Präsentation, das Laub verblasst, der Stängel trocknet von innen aus. Wurzelfäule befällt die Wurzeln einer erwachsenen Pflanze. Medjanka macht sich sofort bemerkbar - auf den Blättern und Früchten treten Rostflecken auf, die Früchte verrotten schnell. Pilzkrankheit breitet sich auf benachbarte Pflanzen aus.

Um Mehltau im Anfangsstadium zu vermeiden, wird die Kollektivbauernmelone mit Pestiziden, brennbarem Schwefel, besprüht. Um das Auftreten schwarzer Beine zu verhindern, werden die Samen in einer verdünnten Manganlösung desinfiziert und die Sämlinge mit gesiebtem Sand bestreut. Wurzelfäule erscheint nichts, also entfernen Sie die betroffenen Pflanzen und die benachbarten Büsche. Fusarium erscheint mit einem Überschuss an Feuchtigkeit und Kalipräparaten. In diesem Fall müssen Sie die Bewässerung und die Menge an Kalidünger verfolgen. Bei den ersten Anzeichen der Melonenmelone wird der Kollektivbauer mit Fungiziden besprüht.

Bewertungen über Melonenkollektivbauer

Belova Tatiana Igorevna, 27 Jahre, Astrachan, litt in unserem heißen Sommer sehr lange an Melonenkrankheiten. Vor 2 Jahren gab es fast keine Ernte. Enttäuscht von der Sorte Kolchosniza, aber letztes Jahr habe ich mich entschlossen, es noch einmal zu versuchen, weil ich den Torpedo wegen des wässrigen Geschmacks nicht mag. An einem neuen Ort gepflanzt, Dressing und Gießen nach Zeitplan durchgeführt. Es hat nicht viel geregnet, weshalb Melonen wahrscheinlich rechtzeitig reif sind. Bis zu 10 kg aus dem Gewächshaus gesammelt. Der Geruch ist duftend, die Früchte sind sehr saftig, aber nur ein paar Monate gelagert. Ich bin mir nicht sicher, aber ich werde versuchen, mehr zum Verkauf stehende Pflanzen anzubauen. “Sofary Alexandrovna Kucher, 45 Jahre, Kuznetsk. Ich habe in den letzten Jahren eine Vielzahl von Kollektivbauern angepflanzt. Da der Boden fast Schwarzerde ist, werden die Büsche nicht einmal gedüngt. Ich landete sofort auf offenem Boden und goss regelmäßig. Melone wächst schnell und die erste Ernte, die ich Anfang August sammle. Seit 5 Jahren bin ich nie krank gewesen, obwohl ich an der gleichen Stelle gepflanzt habe. Zur Vorbeugung sprühe ich Chemikalien mit Schnecken ein und lege Kupfersulfat unter die Wurzeln. Die Abwechslung ist sehr gut, bedarf aber der Pflege.

Fazit

Melon Kolkhoznitsa - saftige und aromatische Melonenkultur. Sträucher begeistern Sommermenschen und Gärtner mit einer reichhaltigen Ernte, wenn sie rechtzeitig gebildet werden und der Entwicklung junger Pflanzen folgen. Die Sorte kolkhoznits wird unter Beachtung agrotechnischer Maßnahmen in jeder Region Russlands saftige, schmackhafte und nahrhafte Früchte produzieren.

Sehen Sie sich das Video an: Melon (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send