Garten

Beschreibung Melone Slavia

Pin
Send
Share
Send
Send


Melon Slavia - unprätentiöse, fruchtbare Sorte mit exzellentem Geschmack. Trockenresistent, Nachttemperaturen standhalten. Es ist bei Landwirten und Gärtnern wegen seiner hohen Handelsqualität, ausgezeichneten Transportierbarkeit und Haltbarkeit beliebt. Melon Slavia behält seinen Geschmack und seine Marktfähigkeit innerhalb eines Monats nach der Ernte aus dem Garten.

Beschreibung von Slavia Melon

Melon Slavia - kletternde, spätreife Sorte. Der Zeitraum vom Auflauf der Sämlinge bis zur ersten Ernte beträgt 90-110 Tage. Die Länge der Hauptpeitsche erreicht 1,5-2 m.

Blätter

Groß, grün, nierenförmig

Früchte

Gelbgrün, gerundet, ohne Muster, glatt, mit einem großmaschigen festen Netz

Schälen

Durchschnittliche Dicke, weiße Farbe auf dem Schnitt

Pulp

Weiß, dicht, saftig

Samen

Oval, mittelgroß, cremefarben

Masse des Fötus

1,5-4,0 kg

Ausbeute

18-25 t / ha

Slavia Melon hat einen süßen Geschmack und ein frisches, ausgeprägtes Melonenaroma. Diese Sorte ist der Rekord für den Zuckergehalt in Früchten. Der Zuckergehalt beträgt 8,8%.

Vor- und Nachteile Sorten

Vorteile Melone Slavia:

  • Ausdauer;
  • Trockenheitstoleranz;
  • Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge;
  • gute Transportfähigkeit;
  • Qualität bewahren

Von den Mängeln der Sorte sind nur Schwierigkeiten beim Anbau zu bemerken. Nicht jede Region der Frucht hat Zeit, vollständig zu reifen. In kühleren Klimazonen ist Melonenerfrierung möglich. Wenn sie in Gewächshäusern (Gewächshäusern) gezüchtet wird, fehlt es Slavia-Melone an Sonnenlicht und Wärme.

Wachsende Melone Slavia

Die Slawische Melone kann als offene Aussaat im Boden und als Setzlingsmethode angebaut werden.

Sämling Vorbereitung

Sie können die Ernte beschleunigen, indem Sie die Slavia-Melone als Setzling anbauen. Die Vorbereitung der Sämlinge beginnt mit der Aussaat der Samen. Es wird empfohlen, separate Behälter zu verwenden - Plastikbecher oder Torfbecher, die mit einer Erdmischung vorgefüllt sind.

Die optimale Aussaatzeit ist Mitte April. Aussaat von Samen, die in einer Tiefe von 2,5-3 cm erzeugt wurden und auf die Seite gelegt wurden. Die zur Keimung erforderliche Temperatur beträgt + 23 ° C, nach dem Austreten der Triebe wird sie auf + 21 ° C abgesenkt. Es ist wichtig, dass die Sämlinge mindestens 12 Stunden am Tag gut bedeckt sind. Sämlinge im Freiland gepflanzt, um ihr Alter von 25-35 Tagen zu erreichen.

Auswahl und Vorbereitung des Landeplatzes

Die richtige Wahl der Pflanzung ist der Schlüssel zu einer guten Ernte. Melone ist eine wärmeliebende Pflanze, daher sollten die Beete mit Ernte auf der Sonnenseite liegen - im Süden oder Südwesten. Der Standort sollte ruhig und vor starkem Wind geschützt sein.

Tipp! Naturstände können als natürlicher Schutz vor Wind wirken.

Sie können zum Beispiel Mais und Sonnenblumen in zwei Reihen entlang des Grundstücks pflanzen. Sie können auch eine Melone in den Reihen der jungen Gärten pflanzen.

Ebenso wichtig ist die Wahl des Vorgängers. Das Beste von allem ist, dass die Melone Slavia nach solchen Ernten wächst:

  • Bohnen;
  • Mais;
  • Kohl;
  • Kartoffeln (früh);
  • Winterweizen;
  • mehrjährige Kräuter.

Sie sollten Slavia-Melonen nicht länger als zwei Jahre an einem Ort anbauen, da dies zu einem Ertragsrückgang führen kann. Sie können in 5 Jahren wieder Melonen im selben Bett anbauen.

Landeregeln

Melonensamen werden je nach Anbaugebiet zu unterschiedlichen Zeiten in ungeschützten Boden gepflanzt:

  • in der Waldsteppenzone - vom 5. bis 15. Mai;
  • in der Steppe - Ende April oder Mitte Mai;
  • in den westlichen Regionen (am nördlichsten) - vom 20. bis 31. Mai.
Achtung! Sollte sich auf die Temperatur des Bodens konzentrieren. Es sollte sich auf mindestens + 16 ° C erwärmen.

Sämlinge werden einige Zeit später gepflanzt, wenn die Gefahr von nächtlichen Frühlingsfrösten vorüber ist - etwa im Mai.

Anlandeschema:

Achtung! Die empfohlene Pflanzdichte beträgt 5500 Pflanzen pro Hektar Pflanzfläche. Die Verdickung von Kulturpflanzen kann zu geringeren Erträgen führen.

Gießen und füttern

Das Gießen ist für eine Melone vom Zeitpunkt des Auflaufens bis zum Absetzen der Früchte wichtig, da ihr Wurzelsystem in dieser Zeit keine Zeit hat, tiefer zu gehen. Bewässerung sollte moderat sein, aber regelmäßig und immer mit warmem Wasser. Es wird empfohlen, ungefähr 5 Bewässerungen pro Woche mit einer Rate von 45 Litern pro 1 m durchzuführen2. 1 Monat vor der Entfernung der ersten Ernte von Slavias Melone hören sie auf zu gießen.

Es ist wichtig! Es ist darauf zu achten, dass das Wasser rechtzeitig zum Gießen nicht auf den Wurzelhals fällt, die Triebe und Blätter nicht mit Erde verunreinigt. Auch sollte sie die Peitsche nicht abschlagen.

Die erste Fütterung (Königskerze oder Ammoniumnitrat) wird 14 Tage nach dem Pflanzen empfohlen. Die zweite und die folgenden Behandlungen werden unter Verwendung einer Mischung von Düngemitteln durchgeführt. Zum Beispiel eine solche Lösung (pro 10 Liter Wasser):

  • Superphosphat - 40 g;
  • Ammoniumsulfat - 25-30 g;
  • Kaliumsalz - 15-20 g

Gestaltung

Die richtige Bildung des Melonenstrauchs Slavia und die Regulierung der Anzahl der Eierstöcke auf ihm - das Hauptgeheimnis für einen hohen Ertrag. Wir müssen auf diese Technik zurückgreifen, um die Reifezeit zu verkürzen und große Früchte zu erhalten. Der Zeitpunkt der Bildung hängt von den Wachstumsbedingungen und dem Klima ab. Führen Sie diesen Vorgang in Abhängigkeit von der Phase der Anlagenentwicklung durch.

Die weiblichen Blüten der Melone Slavia bilden sich hauptsächlich an den Seitentrieben, daher beginnt die Bildung des Busches mit dem Einklemmen des Haupttriebs. Die Oberseite des Triebs bricht nach 3-4 Blättern ab, wodurch der Wachstumspunkt entfernt wird. Danach beginnen die seitlichen Prozesse - Triebe zweiter Ordnung, von den Blattbusen zu wachsen. Gute Fruchtbildung, so dass 2-3 Fortsätze und nicht mehr als 6 Früchte an einem Strauch verbleiben. Sollte sich an der Kraft des Pflanzenwachstums orientieren.

Bei reifer Melone Slavia

Slavia-Melone ist eine spätreife Sorte, die eine lange Periode der Ertragsbildung aufweist (90-110 Tage). Die ersten Früchte beginnen im August zu reifen, aber manchmal muss man bis September auf die Ernte warten. Diese Begriffe hängen von vielen Faktoren ab. Und aus der Klimazone, in der Slavia angebaut wird, und aus der Pflege, und insbesondere davon, wie hochwertig und vollwertig sie ist.

Tipp! Um ein Verrotten der Früchte zu verhindern, ist es notwendig, den Bodenkontakt zu vermeiden. Zu diesem Zweck wird empfohlen, Holzbohlen oder wasserabweisende Fußböden zu verlegen.

Ernte

Die Ernte beginnt mit dem Einsetzen der vollen Reife der Frucht. Sie können die ersten Früchte innerhalb von 2 bis 2,5 Monaten nach dem Pflanzen und bis Anfang Oktober schießen.

Sie können die Reife der Melone Slavia anhand der folgenden Parameter bestimmen:

  1. Aroma. In reifen Früchten ist es hell - Honig, Vanille oder Birne. Überreifer Geruch ist nicht sehr angenehm. Die Grünen verströmen entweder überhaupt keinen Duft oder sie sind leicht wahrnehmbar.
  2. Ton Wenn Sie an die Seiten einer reifen Melone klopfen, ist ein taubes Geräusch zu hören, in unreifen Früchten klingelt es.
  3. Farbe Die Farbe der Früchte sollte gleichmäßig sein - gelbgrün. Das Gitter von Rissen sollte srednevyrazhennoy sein und ungefähr die Hälfte der Frucht bedecken.

Bei der Ernte werden reife Melonen der Sorte Slavia von den Wimpern getrennt, wobei der Stiel etwa 5 cm lang bleibt. Sortiert nach Größe und Reifegrad, wobei beschädigte Früchte entfernt werden. Für eine allmähliche und gleichmäßige Reifung werden Melonen in gleichmäßigen Reifegruppen gelagert. Auf einer Anbaufläche von 1 ha können 18 bis 25 t Obst geerntet werden.

Krankheiten und Schädlinge

Slavia Melon wird praktisch nicht krank und wird nicht von Schädlingen geschädigt. Insbesondere ist es resistent gegen Mehltau, Peronosporose und Blattläuse. Aber manchmal kann Slavia von bestimmten Krankheiten betroffen sein, die für andere Melonenkulturen charakteristisch sind.

Krankheiten

Methoden des Kampfes

Falscher Mehltau

Bordeaux-Mischung und Harnstofflösung

Wurzelfäule

Formalin-Samen-Desinfektion

Anthracnose

Schwefellösung und Bordeaux-Mischung

Fusarium

Phosphat- oder Kaliumpräparate

Fazit

Melon Slavia - eine recht unprätentiöse Sorte, die sogar ein Anfänger in der Gärtnerei werden kann. Wenn Sie alle Empfehlungen für Anbau und Pflege befolgen, können Sie eine gute Ernte erzielen. Aufgrund der Tatsache, dass die Früchte lange Zeit frisch und saftig bleiben und gut transportiert werden, kann die Slavia-Melone nicht nur für den Eigenbedarf, sondern auch zum Verkauf angebaut werden.

Bewertungen Melone Slavia

Maria Sokolova, 43 Jahre alt, SamaraZa, kultivierte in ihrer Gartenpraxis rund 15 Melonensorten auf dem Gelände. Slavia mochte die Tatsache, dass unsere Familie bis Dezember saftige und leckere Früchte isst. Ich baue auf dem Land Melonen an, deshalb muss ich sie mit dem Auto transportieren. Ich möchte darauf hinweisen, dass die Früchte beim Transport praktisch nicht beschädigt werden. Ich rate Ihnen nur, darauf zu achten, dass Slavia Melon nicht für alle Regionen geeignet ist, so spät reif ist und einfach keine Zeit zum Reifen hat.

Leonid Telenkov, 54 Jahre, Krasnodar Ich züchte seit 5 Jahren Slavia-Melonen. Eindrücke sind nur positiv. Ich rate Ihnen, alle Gärtner zu probieren, die diese Sorte nicht angebaut haben. Krankheiten sind nicht betroffen, brauchen keine ausgiebige Bewässerung. Nur bewässert, wenn es nicht geregnet hat. Die Früchte wuchsen groß und duftend, wo es Marktmelonen gibt. Ich züchte immer in Setzlingen, um eine frühere Ernte zu erzielen.

Sehen Sie sich das Video an: Blutiger Kampf! - Michael SMOLIK verteidigt WM Titel gegen Daniel SAM (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send