Rezepte

Blaubeersaft

Pin
Send
Share
Send
Send


Blaubeersaft ist ein gesundes und nahrhaftes Getränk. Es enthält ausreichend Zucker (30%). Die Bestandteile des Getränks sind organische Säuren (Äpfelsäure, Zitronensäure, Oxalsäure, Bernsteinsäure, Milchsäure, Chinasäure) sowie Tannine. Der Saft ist reich an den Vitaminen A, B, C, PP, H und verschiedenen nützlichen Spurenelementen (Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Natrium, Kupfer, Jod).

Es ist wichtig! Für medizinische Zwecke wurde Blaubeerdrink aufgrund seiner einzigartigen chemischen Zusammensetzung im Mittelalter aktiv verwendet.

Die Vorteile und Nachteile von Blaubeersaft

Getränk aus Heidelbeeren hat neben dem unglaublichen Geschmack und Aroma viele nützliche Eigenschaften. Es wird verwendet von:

  • das Sehen zu verbessern;
  • die Immunität aufrechtzuerhalten und das Hämoglobin zu erhöhen;
  • zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (senkt den Blutdruck);
  • zur Etablierung des Gastrointestinaltrakts (wirksam bei Gastritis);
  • Verbesserung der kognitiven Funktionen des Gehirns (Wiederherstellung des Gedächtnisses, Aufbau geistiger Aktivität);
  • zur Behandlung von Rheuma, Erkrankungen der Leber und der Gallenblase aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung;
  • um den Menstruationszyklus zu regulieren, Schmerzen an kritischen Tagen lindern;
  • zur Senkung des Blutzuckerspiegels (nützlich für Diabetiker);
  • zur Behandlung von Nieren- und Blasenkrankheiten;
  • Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen;
  • um den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel zu senken;
  • für schlanke Figur und Verjüngung (es gibt eine Saftdiät).
  • Depressionen zu bekämpfen.

Der Vorteil von Blaubeersaft ist, dass er den gesamten menschlichen Körper heilen kann. Aber am häufigsten wird es verwendet, um Augenprobleme zu lösen. Blaubeersaft ist sehr gut für die Augen. Er kann:

  • Verbesserung der Sehschärfe;
  • zu einer besseren Anpassung der Augen an Dämmerung und Nachtsicht führen;
  • Verhindern Sie eine Schädigung des Körpers durch freie Radikale.
  • das Auftreten von Katarakten verhindern;
  • Verbesserung der Blutversorgung des Augapfels;
  • Netzhautablösung und Bindehautentzündung behandeln;
  • wirken sich positiv auf das Glaukom aus;
  • Schützen Sie Ihre Augen und lindern Sie Müdigkeit.

Heidelbeertrinken kann schädlich sein. Sie müssen einige Regeln befolgen:

  1. In Maßen verwenden (übermäßiger Gebrauch von Heidelbeeren kann Probleme mit dem Stuhl verursachen).
  2. Es ist ratsam, Heidelbeeren nicht mit anderen Beeren (Erdbeeren, Erdbeeren, Moltebeeren) zu kombinieren.
  3. Verwenden Sie bei der Zubereitung einer nützlichen Flüssigkeit keine große Menge Zucker.
Achtung! Vor der Verwendung von Blaubeersaft für medizinische Zwecke sollten Sie sich mit Ihrem Arzt beraten.

Die Verwendung von Blaubeersaft

Beere hat viele nützliche Eigenschaften. Die mäßige Einnahme von Blaubeerdrink kann tatsächlich den gesamten Körper wiederherstellen, jedoch in einem umfassenden Programm mit vom Arzt empfohlenen Medikamenten.

Um sich zu erholen, ist es notwendig, 1 Esslöffel zu trinken. Blaubeerflüssigkeit. Sie wird einen Energieschub geben und Ihre Stimmung für den ganzen Tag heben.

Viele verwenden Blaubeersaft zur Gewichtsreduktion. Darüber hinaus reduziert das Getränk den Appetit, es entfernt Giftstoffe aus dem Körper, hilft bei der Reduzierung von Cholesterin und Glukose, kalorienarm. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, muss täglich Blaubeersaft in das Trinkwasser gegeben werden.

Es ist erwiesen, dass Sie zur Verbesserung des Gedächtnisses täglich 2,5 EL trinken müssen. zu trinken. Dieses Programm wird dazu beitragen, den Alterungsprozess des Körpers zu stoppen.

Es ist wichtig! In 1 EL. Blaubeersaft ist der vierte Teil der täglichen Zufuhr von Vitamin C.

Beeren-Vorbereitung

Blaubeerdrink kann aus frischen oder gefrorenen Rohstoffen zubereitet werden. Vor Beginn des Prozesses ist es notwendig, die Beeren sorgfältig zu sortieren und Abfall, Blätter, Zweige, Schimmel und Insekten zu entfernen. Wenn der Rohstoff etwas flach ist, kann er auch für die Beschaffung verwendet werden.

Die Heidelbeeren müssen gründlich gewaschen werden. Dies ist einfach unter fließendem kühlem Wasser zu tun und die Beere in ein Sieb zu gießen. Ein starkes Trocknen der Blaubeeren ist nicht erforderlich, sodass Sie sofort mit dem Kochen eines gesunden Getränks beginnen können.

Blaubeersaftrezept für den Winter

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Blaubeersaft zuzubereiten.

Rezept für Blaubeersaft für den Winter:

  1. Zermahlen Sie zubereitete Blaubeeren (wahlweise mit Mixer, Fleischwolf, Saftpresse, Spezialpresse oder Hand-Tolkushku).
  2. Die Flüssigkeit durch ein Sieb passieren. Drücken Sie Beerenpulpe aus, wenn Sie einen schönen, sauberen Saft erhalten möchten (wie es die meisten Hausfrauen tun). Aber viele Vitamine verbleiben in der Schale von Blaubeeren. Wenn Sie sie in einem Getränk belassen, ist sie für das Fruchtfleisch nützlicher.
  3. Die Flüssigkeit in einen Emaille-Topf abtropfen lassen. Mach das Feuer an.
  4. Erwärmen Sie das Getränk auf 80 ° C. Bei dieser Temperatur 15 Minuten kochen lassen.
  5. Flüssigkeit regelmäßig umrühren.
  6. Bereiten Sie Gläser und Deckel zum Verschließen vor (mit Soda waschen, sterilisieren).
  7. In Behälter füllen. Deckel schließen.
  8. Umdrehen. Wickeln Sie einen warmen Schleier zum Abkühlen ein.
Achtung! Wenn die Erfahrung macht, dass das Getränk schlecht steht, ist es empfehlenswert, eine kleine Menge Zitronensäure hinzuzugeben. Bereits verschlossene Dosen mit heißer Flüssigkeit können in kochendem Wasser 15 Minuten lang weiter sterilisiert werden.

Falls gewünscht, kann die Ausbeute des Werkstücks erhöht werden:

  1. Dazu das Fruchtfleisch in eine Pfanne mit emaillierter Oberfläche geben.
  2. Gießen Sie warmes Wasser ein. Für 3-6 kg Rohmaterial 1 l zugeben.
  3. Gründlich mischen.
  4. 3 Stunden ruhen lassen.
  5. Nochmal drücken.
  6. Die zweite Schleuderflüssigkeit wird mit dem anfänglich erhaltenen Getränk aufgefüllt.
  7. Als nächstes kochen wie beschrieben.

Einige Hausfrauen kochen Fertiggerichte für Getränke. Es besteht aus 4 Teilen:

  • unterer Wassertank;
  • Flüssigkeitssammler (ein Schlauch kommt mit einem Clip heraus);
  • Kapazität zur Verlegung von Rohstoffen;
  • bedecken

Rezept zur Herstellung von Blaubeersaft in einem Saftkocher:

  1. Gießen Sie 2 Liter Wasser in den Boden des Saftkochers. Zum Kochen bringen.
  2. Legen Sie die Heidelbeeren in einen speziellen Behälter.
  3. Mit einem Deckel abdecken. Achten Sie darauf, dass der Schlauch mit einem Clip abgedeckt ist.
  4. Wenn das Volumen der Beeren in einem Topf abnimmt, füllen Sie sie mit einer großen Menge an Rohstoffen mit frischen Beeren.
  5. Falls gewünscht, kann den Rohstoffen eine kleine Menge Zucker zugesetzt werden. Der entstehende Saft wird süßer.
  6. 60 Minuten kochen lassen. (Zeit hängt von der Anzahl der Beeren ab).
  7. Lassen Sie die Flüssigkeit durch das Rohr ohne Klammern in sterilisierte Gläser ab.
  8. Rollen Sie die Decken auf. Umdrehen. Wrap up
Es ist wichtig! Blaubeersaft wird in der Regel ohne Zuckerzusatz zubereitet, da die Zusammensetzung der Beeren eine große Menge natürlichen Zuckers enthält. Deshalb wird das Getränk für Diabetiker empfohlen.

Kalorien Heidelbeersaft

Die Einzigartigkeit des Blaubeerdrinks besteht darin, dass es neben einer Reihe nützlicher Eigenschaften immer noch kalorienarm ist. Der Indikator ist 38 kcal pro 100 g Saft. Daher empfehlen Ernährungswissenschaftler, das Getränk in die Ernährung von übergewichtigen Menschen aufzunehmen.

Gegenanzeigen

Blaubeersaft hat eigentlich keine Gegenanzeigen. Aber es zu geben, ist keine Babys wert. Ab dem 2. Lebensjahr sollte der Saft in die Ernährung des Babys aufgenommen werden. Um dies zu tun, fügen Sie dem Getränk ein bisschen natürlichen Honig für die Süße hinzu.

Menschen mit persönlicher Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt muss die Verwendung von Blaubeersaft verweigert werden. Laut Statistik ist dies eine seltene Ausnahme. Normalerweise lösen diese Beeren und der daraus hergestellte Saft keine allergischen Reaktionen aus.

Es ist verboten, das Getränk für Personen mit Gallendyskinesie zu verwenden. Dies liegt daran, dass der Saft eine choleretische Wirkung hat. In diesem Fall kann die Verwendung von Blaubeerdrink zu Unwohlsein führen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Für die Ernte von Blaubeersaft für den Winter werden üblicherweise Gläser mit einem Volumen von 1 Liter oder mehr verwendet. Das Produkt sollte an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden. Wenn Sie alle Zubereitungsregeln einhalten, kann das Getränk ein Jahr lang in einem geschlossenen Behälter stehen.

Im Winter kann Blaubeersaft in Plastikflaschen eingefroren werden. Um dies zu tun, bereiten Sie das Getränk vor, das in saubere Behälter gegossen wird und nicht 3 cm bis zum Rand füllt. Dies liegt daran, dass die Flüssigkeit in gefrorener Form an Volumen zunimmt. Ziehen Sie die Kappe fest an. Für den Winter im Gefrierschrank aufbewahrt. Auftausaft steht natürlich ohne Verwendung einer Mikrowelle.

Achtung! In keinem Fall darf ein Glasbehälter zum Einfrieren des Saftes verwendet werden, da dieser bei niedrigen Temperaturen platzen kann.

Offene Saftbehälter sollten nur im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dort kann er 3-4 Tage stehen.

Fazit

Blaubeersaft gilt zu Recht als eines der einzigartigsten und gesündesten Getränke. Bereiten Sie es für den Winter ist ein Kinderspiel. Es wird dazu beitragen, den Körper zu verbessern, die Immunität zu verbessern und die Depression zu überwinden.

Sehen Sie sich das Video an: DIE 10 TÖDLICHSTEN FALLEN (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send