Garten

Beschreibung der Berberitze Superba (Berberis ottawensis Superba)

Pin
Send
Share
Send
Send


Ziersträucher können auch das bescheidenste Gartengrundstück schmücken. Berberitze Superba - schnell wachsende Staude, die nicht nur schmackhafte Früchte hat, sondern auch ein attraktives Aussehen hat.

Jeder Gärtner träumt davon, Berberitzenbüsche zu pflanzen, denn helle Pflanzen können in jedem Garten eine farbenfrohe Landschaftskomposition schaffen. Wenn Sie die Pflanznuancen kennen und die Regeln für die Platzierung von Sträuchern kennen, können Sie die Pflege von Pflanzen erleichtern.

Beschreibung der Berberitze Superba

Berberitze Superba wächst große ausbreitende Sträucher. Die Anlage erreicht ihre endgültige Größe in 9 Jahren. Berberitzenbüsche werden für Gruppenpflanzungen verwendet und üben häufig eine Einzelpflanzung auf der Baustelle aus. Die Blütezeit der mehrjährigen Pflanze ist Mai-Juni.

Die Blüten der Berberitze Superba mit einem angenehmen Geruch werden in gepflegten Traubenknospen gesammelt. Auf 1 Pinsel befinden sich bis zu 10 Stück. Die Blütenfarbe ist gelb mit einer rötlichen Färbung, Länge - 4 cm.

Die Krone ist groß und weitläufig und bildet im Laufe der Jahre lange Wucherungen. Zu Beginn des Wachstums sind die Zweige nach oben gerichtet und werden mit der Zeit von breiten Bögen gespannt. Die Pflanze bildet viele Zweige, auf denen sich scharfe Dornen befinden.

Das Laub der Sorte Superba ist rund und bis zu 4 cm lang. Die Farbe der grünen Masse ist lila-violett, im Sommer mit einer gräulichen Tönung. Im Frühjahr färben sich die meisten Blätter rot.

Tipp! Wenn Superba-Sorten an einem gut beleuchteten Ort gepflanzt werden, erscheinen die Blätter viel heller.

Die Beeren der Berberitze Superba von länglicher Form, satte rote Farbe, befinden sich auf den abgesenkten Zweigen. Nach Geschmack säuerlich mit einem ausgeprägten Aroma.

Berberitze Thunberg Superba in Landschaftsgestaltung

Berberitze Thunberg Superba ist sehr beliebt bei der Gestaltung von Landschaften. Heute gibt es mehr als 45 Arten von Obstbüschen. Diese Sorte ist gut immun gegen verschiedene Krankheiten, verträgt aber leider kaum strenge Fröste.

Verwenden Sie im Landschaftsbau fast alle Sorten. Berberitze Thunberg macht sowohl beim Einzel- als auch beim Gruppenpflanzen von Sträuchern eine gute Figur. Gepflanzt in der Nähe der Bordsteinkante und Rutschen. Dornige Sträucher werden als dekorative Hecke verwendet, die auf dem Gartengrundstück originell aussieht. Auf dem Foto können Sie sehen, wie die Berberitze Superba im Design der Umgebung aussieht.

Bepflanzung und Pflege von Berberitzen-Superba

Der mehrjährige Strauch erfordert keine besonderen Landebedingungen. Pflanzen eignen sich eher für saure und alkalische Böden. Die Berberitze dieser Sorte überträgt auch scharfe Veränderungen der Wetterbedingungen, hat keine Angst vor langem Fehlen der Bewässerung.

Standardpflegemaßnahmen: regelmäßiges Beschneiden und vorbeugendes Besprühen von Insektenschädlingen.

Vorbereitung der Sämlinge und Pflanzfläche

Damit die Pflanze schöne und lange Zweige bildet, ist es wichtig, den richtigen Boden vorzubereiten. Die Sorte Superba wird häufig in vorbereitete Erdmischungen gepflanzt:

  • Humus;
  • Rasenboden;
  • Sand

Alle Komponenten werden zu gleichen Anteilen gemischt.

Es ist wichtig! Der optimale Säuregehalt des Bodens zum Anpflanzen beträgt 6,5 ph.

Wenn die Landung in einem sauren Boden durchgeführt wird, muss eine Kalkung durchgeführt werden. Pro Pflanze werden 35 g Kalkhydrat entnommen.

Es wird wichtig sein, einen Bäumchen zum Pflanzen vorzubereiten. Vor dem Eingriff wird die Wurzel in einen Wachstumsstimulator getaucht. Sie können dieses Werkzeug in jedem Gartengeschäft kaufen.

Wenn Pflanzenmaterial auf dem Markt gekauft wird, sollten Sie es sorgfältig prüfen. Der Sämling sollte keine Schäden aufweisen, das Wurzelsystem ist nicht übergetrocknet.

Beim selbststrumpfenden Pflanzgut handelt es sich um ausdauernde Sträucher mit einem starken, gut entwickelten Wurzelsystem.

Berberitze Superba pflanzen

Superba-Büsche lieben gut beleuchtete Plätze. In ihnen hat die Pflanze helle Farben. Wenn die Berberitze in einer einzigen Bepflanzung gepflanzt werden soll, wird empfohlen, Löcher mit einer Größe von 60 x 60 cm zu bohren. Bei Gruppenbepflanzung sollte der Mindestabstand zwischen den Büschen 40 cm betragen.

Der Algorithmus zum Anpflanzen von Berberitze Superba:

  1. Grabe tiefe Löcher.
  2. Drainagesteine ​​oder Sägemehl auf den Boden legen.
  3. Fütterung hinzufügen: Torf, Humus.
  4. Senken Sie den jungen Sämling in das Loch, so dass 2 cm des Wurzelhalses über dem Boden liegen.
  5. Um reichlich feuchte Landungen zu erzeugen.
  6. Boden lockern.

Gießen und füttern

Mehrjährige Superba erfordert praktisch keine besonderen Regeln für die Herstellung von Dressings. Bringen Sie sie nach 1 Jahr unter die Büsche. Verwenden Sie für die erste Fütterung Harnstoff. Alle nachfolgenden Düngemittel werden einmal in 4-5 Jahren durchgeführt.

Es ist zu beachten, dass der Strauch fast keine Bewässerung benötigt. Oft müssen junge Triebe, die ein schlecht entwickeltes Wurzelsystem haben, angefeuchtet werden. Im Sommer gibt es genug Regenwetter. Bei längerer Dürre sollten die Sträucher jedoch mit der erforderlichen Flüssigkeitsmenge versorgt werden.

Achtung! Berberitze Superba mag keine stehende Feuchtigkeit, deshalb sollten Sie beim Gießen vorsichtig sein.

Beschneiden

Beschnittener Strauch im zeitigen Frühjahr. Diese Veranstaltung ist die Prävention vieler Krankheiten. Alte, gefrorene und beschädigte Triebe werden entfernt. Die Bildung einer Pflanze wird nicht empfohlen, wenn sich viele Internodien an den Büschen befinden.

Tipp! Um die dekorative Krone zu erhalten, genügt es, den Strauch mit einem leichten Schnitt zu verjüngen.

Es ist anzumerken, dass Triebe, die aufgehört haben zu wachsen, ebenfalls entfernt werden müssen. Alte Pflanzen im Frühjahr sollten ebenfalls verdünnt werden.

Der erste vorbeugende Schnitt wird 2 Jahre nach der Ausschiffung durchgeführt. Während dieser Zeit die unteren Triebe abschneiden. Der weitere Schnitt wird zweimal im Jahr durchgeführt: der erste - im Sommer, der zweite - zu Beginn des Herbstes.

Vorbereitung auf den Winter

Junge Büsche, die nicht älter als 3 Jahre sind, müssen auf den Winter vorbereitet werden. In den ersten Lebensjahren ist es notwendig, die Landefichte abzudecken. Die weitere Vorbereitung auf Frost erfolgt am Vorabend des durchgeführten vorbeugenden Beschneidens.

Tipp! Bei starkem Frost ist es notwendig, die Pflanze mit Schneeklumpen zu bedecken.

Zucht

Es ist möglich, einen Busch einer Berberitze Superba auf drei Arten zu multiplizieren. Die Pflanze überlebt fast immer gut. Jeder Sommerbewohner wählt eine für ihn bequemere Methode der Pflanzenvermehrung.

Zuchtmethoden:

  • Methode zum Teilen des Busches. Um diese Methode durchzuführen, wird der junge Prozess zusammen mit der Wurzel getrennt und in die vorbereitete Erde gepflanzt;
  • grüne Schichtung. Sie bestimmen einen guten und starken Trieb auf dem Busch, der fest auf den Boden gedrückt wird und einschlafen kann. Die Pflanze wird reichlich gewässert, bis der Zweig die Wurzel gibt;
  • handhaben. Diese Methode ist einfach zu bedienen. Genug, um auf dem Busch junge starke Triebe zu finden, die mit einem Messer geschnitten werden müssen. Die Triebe werden in vorbereitete Töpfe gepflanzt und gut gewässert. Nachdem die Pflanze ein starkes Wurzelsystem entwickelt hat, machen Sie eine Transplantation in den Boden.

Krankheiten und Schädlinge

Berberitze Superba ist anfällig für die Niederlage von Berberitzenblattläusen und Mehltau. Um Buschkrankheiten vorzubeugen, ist es wichtig, vorbeugendes Beschneiden und Verarbeiten mit besonderen Mitteln durchzuführen. Bei richtiger Pflege kann die Pflanze eine gute Immunität entwickeln, die hilft, Probleme bei der Pflege zu vermeiden.

Im Krankheitsfall sollten spezielle Präparate im Gartengeschäft gekauft und ein therapeutisches Sprühen durchgeführt werden. Zur Bekämpfung von Blattläusen wird eine 0,2% ige Lösung von "Fitoverma" verwendet, wobei bei der Niederlage von Berberitzen mit Mehltau "Fundazol" verwendet wird. Bordeaux-Mischung wird zur Rostbehandlung verwendet.

Achtung! Bei der Verwendung von Medikamenten von Schädlingen ist es wichtig, die richtigen Proportionen zu beachten.

Fazit

Berberitze Superba - dekorativer Fruchtstrauch, der zur Bepflanzung und Gestaltung von Landschaftsdesign praktiziert wird. Gruppen- und Einzelpflanzenbüsche können an jedem Ort eine interessante Komposition schaffen. Helle mehrjährige Sträucher mit duftenden Früchten werden zur Dekoration eines jeden Gartens. Praktisch keine Pflege und spezielle Pflanzregeln erfordern, Berberitze Superba - die Wahl derjenigen, die einen schön gestalteten Garten ohne Kosten und zusätzlichen Aufwand lieben.

Sehen Sie sich das Video an: Berberis julianea (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send