Rezepte

Preiselbeersaft für Gicht

Pin
Send
Share
Send
Send


Cranberry ist eine einzigartige Beere und wird häufig zur Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen, Entzündungen und Erkältungen eingesetzt. Cranberry-Saft ist sehr verbreitet, da die Vorteile dieses Getränks offensichtlich sind. Cranberries gegen Gicht sind fast ein Allheilmittel und sehr hilfreich bei der Behandlung dieser Krankheit. Daraus werden verschiedene Getränke hergestellt und sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung von Krankheiten konsumiert. Morse wird als Inländerbehandlungsmittel verwendet, aber gleichzeitig verschreiben Ärzte ihren Patienten dieses Getränk.

Was ist Gicht?

Gicht ist eine Krankheit, die alle Organe des Körpers befällt, bei der sich Kristalle von Harnsäuresalzen im Gewebe des Körpers ablagern. Patienten mit erhöhtem Gehalt an Serummonourat (Harnsäure) im Blutserum klagen häufig über Gelenkentzündungen. Diese Krankheit ist in der Regel anfälliger für übergewichtige Männer mittleren Alters, die Rotwein in Kombination mit jungem Fleisch missbrauchen.

Aber nicht nur gastronomische Vorlieben und Wein sind die Ursache dieser Krankheit. Ungefähr 3% der Bevölkerung des Planeten wenden sich an Ärzte mit dieser Krankheit. Männer sind viel anfälliger für diese Krankheit als Frauen. Männer erkranken viel früher als Frauen, und wenn Männer ein Durchschnittsalter von 40 Jahren haben, werden Frauen am häufigsten nach 60 Jahren erwachsen. Die Hauptursachen für Gicht sind:

  • erhöhtes Körpergewicht, schlechte Ernährung und Bewegungsmangel;
  • Hypertonie ist eine begleitende Diagnose von Gicht;
  • Psoriasis, begleitet von Hyperurikämie;
  • regelmäßige Alkoholaufnahme;
  • genetische Veranlagung;
  • falsche Ernährung (übermäßiger Verzehr von Fleisch, Räucherfleisch, Meeresfrüchten);
  • Behandlung mit Medikamenten, die den Gehalt an Harnsäure im Körper erhöhen.

Nützliche Eigenschaften

Cranberries nehmen zu Recht eine führende Position bei Pflanzen und Beeren ein und sind ein einzigartiges Naturheilmittel, all dies aufgrund des hohen Gehalts an nützlichen Bestandteilen.

Trinken hilft bei folgenden Krankheiten:

  1. Viruserkrankungen. Preiselbeersaft wirkt fiebersenkend und entzündungshemmend, neutralisiert krankheitsauslösende Bakterien.
  2. Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems. Aufgrund des hohen Gehalts an Mineralstoffen handelt es sich um ein starkes Antioxidans, das die Verfestigung von Bakterien an den Wänden der inneren Organe verhindert und das Auftreten von Infektionen in der Blase und im Harnkanal verhindert.
  3. Hervorragende Prophylaxe bei Magengeschwüren und Gastritis. Betain wirkt in seiner Zusammensetzung auf Bakterien und führt zur Zerstörung der Magenschleimhaut.
  4. Schwellungen und Krampfadern. Die Flavonoide im Cranberry-Drink tragen zur Aufnahme von Vitamin C bei und stärken den Kreislauf und die Hauptgefäße.
  5. Wirksames Getränk und mit Herzproblemen. Polyphenole verbessern in ihrer Zusammensetzung den Herzmuskel und senken den Cholesterinspiegel. Das Trinken von Cranberry-Saft dient der Vorbeugung von Schlaganfall, Arteriosklerose und koronaren Herzerkrankungen.
  6. Rheuma. Warmer Cranberrysaft wirkt sich positiv auf die Entfernung von Salzen aus dem Körper aus und trägt auch zur Behandlung von Rheuma bei.
  7. Pyelonephritis, gynäkologische Erkrankungen. Hypursäure im Getränk verstärkt die Wirkung von Antibiotika und Sulfiden auf pathogene Mikroorganismen.
  8. Lebererkrankung Betain, das Bestandteil des Getränks ist, beugt Fettablagerungen in der Leber vor.
  9. Erkrankungen des Mundes. Substanzen in der Zusammensetzung von Morse verlangsamen die Vermehrung von Mikroben und Bakterien und verhindern die Entwicklung von Karies und Entzündungen des Zahnfleisches.
  10. Der hohe Kaliumgehalt in Cranberry Morse beugt Fettleibigkeit und hormonellen Störungen vor.

Darüber hinaus leidet Cranberrysaft unter Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit und Migräne. Löscht perfekt den Durst, steigert die körperliche und geistige Aktivität, wirkt tonisierend auf den Körper und verbessert die Immunität.

Schaden und Gegenanzeigen

In Anbetracht der Ausschließlichkeit der therapeutischen und prophylaktischen Eigenschaften von Preiselbeersaft und seiner offensichtlichen Vorteile ist zu berücksichtigen, welchen Schaden dieses Getränk für den Körper verursachen kann:

  1. Cranberry Drink ist bei Patienten mit Magengeschwüren und Gastritis kontraindiziert, obwohl die Vorbeugung dieser Krankheiten sehr gefragt ist. Ist die Krankheit jedoch bereits aufgetreten, kann das Getränk zu Reizungen der geschädigten Organe führen, die sich nachteilig auf die Gesundheit des Patienten auswirken.
  2. Und auch Unikatsaft ist unter vermindertem Druck strengstens kontraindiziert. Elemente in der Zusammensetzung dieses Getränks verursachen einen Blutdruckabfall, der sicherlich zu Problemen führen wird. Aus diesem Grund wird das Trinken von Cranberry-Getränken nur nach Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.
  3. Allergiker müssen auch auf die Verwendung von Cranberry-Saft achten, da dies in einigen Fällen eine Allergie hervorrufen kann.
  4. Fruchtgetränk ist auch für Menschen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, kontraindiziert. Flavonoide in der Zusammensetzung der Morse verlangsamen den Stoffwechsel, was zu einer Verringerung der Blutgerinnung führt. Wenn Sie ein Getränk mit einer ähnlichen Krankheit verwenden, können Sie die Wirkung von Medikamenten abschwächen.
  5. Und auch Cranberry-Drink wird für Diabetiker nicht empfohlen, besonders wenn er im Laden gekauft wird, da er Süßstoffe enthalten kann.
  6. Übermäßiger Verzehr von Cranberry-Saft (2 Liter oder mehr) kann zu einer Störung der Verdauungsorgane und anschließendem Durchfall führen.

Cranberry-Morse-Rezept

Für die Befreiung und Vorbeugung von Gicht ist es besser, Preiselbeeren in Form von Saft zu verwenden. Für die Zubereitung des Getränks werden 150 g Rohstoffe und ein halber Liter Wasser benötigt. Beeren fransen. Der resultierende Brei wird gefiltert, gegossen und gewartet, bis er über einem kleinen Feuer kocht. Dann das Getränk trinken, abkühlen lassen und mit Preiselbeersaft und Zucker abschmecken.

Ein weiteres wirksames Rezept zur Behandlung von Gicht. Es wird benötigt:

  • 0,5 kg Preiselbeeren;
  • 0,3 kg Zwiebeln;
  • 0,2 kg Knoblauch;
  • Kilogramm Honig.

Knoblauch, Beeren und Zwiebeln im Mixer in Brei hacken. Die resultierende Masse wird gründlich mit Honig vermischt. Nehmen Sie dreimal täglich ein Volksheilmittel auf nüchternen Magen ein.

Fazit

Cranberries gegen Gicht haben einen enormen Nutzen für den Körper und helfen, die Krankheit in kurzer Zeit ohne den Einsatz von Chemikalien zu bewältigen. Darüber hinaus stärkt ein Getränk aus Preiselbeeren das Immunsystem und der tägliche Verzehr wirkt vorbeugend gegen das Auftreten der Krankheit. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die Verwendung traditioneller Arzneimittel nur nach Genehmigung durch einen Spezialisten zulässig ist. Gute Besserung und werde nicht krank.

Pin
Send
Share
Send
Send