Rezepte

Rübenbrühe: Nutzen und Schaden

Rote Beete ist eines der nützlichsten und unverzichtbarsten Gemüse für den menschlichen Körper. Es enthält eine große Menge an Vitaminen und Mikroelementen. Aber nicht jeder nimmt es gerne in Form von Salaten oder Suppen. Es gibt andere Wege. Rübenbrühe, die nach einem der gängigsten Rezepte zubereitet wird, hilft perfekt, die Leber zu reinigen, die Blutgefäße zu stärken und eine Person in guter körperlicher Verfassung zu halten. Dies ist eine Art natürliches Energy-Drink.

Was ist nützliche Rübenbrühe

Das Wurzelgemüsegetränk ist eines der bekanntesten Heilgetränke, das nicht nur in der Schulmedizin, sondern auch in der Kosmetik eingesetzt wird. Dieses Getränk kann sehr nützlich sein, da es die folgenden Eigenschaften hat:

  • reinigt die Leber und reguliert den Fettstoffwechsel im Körper;
  • optimiert den Stoffwechsel;
  • aktiviert die Arbeit des Verdauungssystems;
  • wirkt harntreibend und abführend, lindert Schwellungen;
  • reinigt den gesamten Körper von Giftstoffen und entlädt die Leber;
  • wirkt fettverbrennend, beseitigt schädliches Cholesterin;
  • erhöht den Hämoglobinspiegel sowie das Blutvolumen und die Blutqualität;
  • normalisiert die Proteinverdaulichkeit;
  • bringt das Nervensystem in Ordnung;
  • lindert Schlaflosigkeit;
  • senkt den Druck.

Bei regelmäßiger Anwendung erhöht das Getränk die Ausdauer und stärkt das Immunsystem. Dieses Getränk reduziert perfekt den Druck und ist sehr nützlich für Bluthochdruckpatienten und entfernt auch überschüssiges Ödem.

Für Schiffe

Die Hauptanwendung für Blutgefäße - die Wurzelpflanze befreit Blutgefäße von Cholesterin-Plaques. Dies ist eine ausgezeichnete Prävention von Arteriosklerose. Es wirkt sich auch positiv auf die Venen aus und kann Krampfadern vorbeugen, da die Venen weniger dicht sind. Eine prophylaktische Behandlung kann mehrere Wochen dauern. Wenn bereits Plaques vorhanden sind, wird empfohlen, eine monatliche Einnahme von Rote Beete durchzuführen.

Dadurch werden die Gefäße stärker und das Risiko, im Alter Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System zu bekommen, wird deutlich verringert.

Für die Leber

Eine Abkochung von Rüben profitiert von der Reinigung der Leber zu Hause, da sie den Fettstoffwechsel im Körper normalisieren, Giftstoffe und Schlacken entfernen kann. Es entlastet die Leber und hilft, beschädigte Zellen wiederherzustellen.

Rote Beete kochen

Um eine richtig heilende Wurzelgemüseaufguss zuzubereiten, ist es am besten, sie auf Ihrer Website vorzuziehen. Zuckerrüben reichern leicht Nitrate und andere chemische Düngemittel an, die beim Kochen ins Wasser gelangen. Infolgedessen ist das Getränk zu schädlich und bringt keinen Nutzen. Wenn die Zuckerrüben gekauft werden, ist es zur Rückversicherung besser, ein Drittel der Früchte von der Seite der Blätter abzuschneiden, da sich hier zahlreiche Nitrate ansammeln.

Kochregeln:

  1. Rüben müssen gewaschen werden, Sie können eine Bürste verwenden.
  2. Danach wird die Wurzelernte in einen Topf gegeben und mit einem Liter Wasser gefüllt.
  3. Sie müssen sich den Wasserstand merken und einen weiteren Liter hinzufügen 2.
  4. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen.
  5. Das Wurzelgemüse muss gekocht werden, nachdem es bei mittlerer Hitze gekocht wurde, bis der Füllstand von 1 Liter wieder erreicht ist.
  6. Die Rübenbrühe vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  7. Zuckerrüben herausziehen.
  8. Die abgekühlte Wurzel sollte gerieben und in die Brühe gegeben werden.
  9. Den gesamten Topfinhalt weitere 20 Minuten kochen.
  10. Vom Herd nehmen und abseihen.

Nach dem Abkühlen kann der Sud für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Wie man Rübenbrühe verwendet

Je nach gewünschtem Ergebnis gibt es verschiedene Methoden für die ordnungsgemäße Verwendung des Getränks. Und kann auch variieren und Kochrezepte. Am häufigsten wird empfohlen, das Getränk mehrmals am Tag anzuwenden. Manchmal alle paar Stunden. In jedem Fall sollte das Produkt jedoch sofort nach der Zubereitung mit dem Trinken beginnen. So bleibt die maximale Menge an notwendigen Substanzen erhalten.

Suppenrüben mit Pankreatitis

Rote Beete ist ebenso wie das daraus gewonnene Energetikum hervorragend bei der Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Gleichzeitig kann das Getränk aber erst drei Tage nach der letzten Exazerbation getrunken werden. In jedem Fall ist es bei Pankreatitis erforderlich, zunächst Ihren Arzt zu konsultieren, der die Notwendigkeit einer solchen Abkochung beurteilt und die erforderliche Menge empfehlen kann.

Abkochung der roten Rübe von den Steinen in der Gallenblase

Dieses Getränk in Gegenwart von Steinen in der Gallenblase ist sehr nützlich, da es diese Steine ​​zerkleinert und zu ihrer Entfernung aus dem Körper beiträgt. Für die Zubereitung von Roter Beete benötigen Sie 4 große Wurzeln und 3 Liter Wasser.

  1. Nachdem die Rüben gekocht sind, werden sie herausgenommen, abgekühlt und in Scheiben geschnitten.
  2. Scheiben in einer Dose von 3 Litern.
  3. Gießen Sie drei Liter gereinigte Brühe.
  4. An einen kalten und dunklen Ort stellen.
  5. Nach einem Tag die Brühe mischen.
  6. Decken Sie fest und bestehen Sie 6 Tage.

Es ist notwendig, zweimal täglich auf 100 ml zu akzeptieren. Optimal, wenn die Tagesration des Patienten Rübensalate gekocht hat.

Rübenbrühe zur Reinigung der Leber

Um die Leber zu Hause zu reinigen, muss eine Standardbrühe mit geriebenen Rüben und anschließender Filtration zubereitet werden. Dieses Getränk hilft, die Leber in Ordnung zu bringen und alle Giftstoffe zu entfernen. Die Person wird die Schwere und den Schmerz im rechten Hypochondrium nicht mehr spüren.

Nehmen Sie das Heilgetränk alle drei Stunden ein. Nach Bedarf frische Brühe zubereiten. In der Regel erfolgt eine Reinigung innerhalb von 1-2 Wochen.

Suppenrüben von Halsschmerzen

Geschältes Wurzelgemüse in zwei Litern Wasser weich kochen. Bestehen Sie auf 5 Stunden Anstrengung. Es wird empfohlen, zum Abkochen dreimal täglich 50 ml einzunehmen. Und wirkt sich auch positiv auf das Gurgeln mit einem Getränk bis zu viermal am Tag aus. Die Behandlungsdauer kann bis zu 3 Wochen betragen.

Eine Mischung wird auch zum Spülen verwendet, wenn ein Esslöffel Apfelessig zu einem Glas Rübenbrühe gegeben wird. Bei akuter Mandelentzündung 2-3 mal täglich ausspülen. Kinder können Essig durch Zitronensäure ersetzen.

Ist es möglich, Rübenbrühe für Kinder zu trinken?

Rübenbrühe ist nützlich, ebenso wie direkt gekochtes Wurzelgemüse, es kann Kindern gegeben werden. Nur Kinderärzte raten dazu, dieses Getränk in die Speisekarte des Kindes ab dem Jahr einzutragen. Das erste Mal müssen Sie buchstäblich einen Esslöffel geben. Wenn keine allergische Reaktion aufgetreten ist, keine Stuhlstörung vorliegt und andere Probleme auftreten, kann die Dosierung erhöht werden. Besonders nützliche Abkochung für Kinder, die Hämoglobin gesenkt haben.

Das Getränk ist perfekt mit verschiedenen Getreidearten kombinierbar, weshalb Ärzte empfehlen, Brei auf der Basis des Getränks zu kochen: Haferflocken, Reis, Buchweizen.

Verwendung von Rübenbrühe in der Kosmetik

Diese Lösung wird nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetik eingesetzt. Basierend auf einer positiven Wirkung auf den gesamten Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen, die die Haut und Haare durchdringen. Brühe nach dem Kochen von Rüben hilft:

  • kämpfe gegen rissige Haut an den Fersen;
  • Sommersprossen entfernen;
  • Gehorsam gegenüber Haaren und Schuppen;
  • mit Warzen umgehen.

Es ist wichtig, diese Flüssigkeit richtig anzuwenden.

Rübenbrühe für die Haare

Die Verwendung komplexer Haarprodukte, zu denen ein Rote-Bete-Getränk gehört, hilft dabei, Schuppen zu beseitigen, Haare zu heilen und sie gehorsam zu machen.

Zutaten:

  • kleine Zitrone;
  • 10 ml hochwertiger Wodka;
  • 20 g Huflattichblüten;
  • 5 g Honig;
  • 10 ml Rübenbrühe;
  • 20 g Wermut;
  • 2 Liter Wasser.

Kochen:

  1. Wermut mit einem Huflattich gießen Wasser und kochen.
  2. Belastung.
  3. Fügen Sie Zitronensaft und Abkochung von Rüben hinzu.
  4. Honig mit Wodka verdünnen.
  5. Alle Zusätze zum Conditioner für fettiges Haar.

Dieses Werkzeug hilft dabei, Schuppen, selbst die fettigsten Haare, loszuwerden.

Fürs Gesicht

Für das Gesicht ist es perfekt, das Getränk im Inneren zu verwenden. Wenn Sie regelmäßig Rübenbrühe trinken, können Sie Akne loswerden und den Teint deutlich verbessern.

Das Rezept für eine darauf basierende Maske ist weit verbreitet:

  1. Die aus dem gekochten Wurzelgemüse abgelassene Flüssigkeit mit Maismehl und rohen Kartoffeln mischen.
  2. Proportionen 1: 1.
  3. Tragen Sie die Maske auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.
  4. Mit warmem Wasser abwaschen.

Perfekt für fettige Haut.

Für die Beine

Es ist notwendig, täglich Fußbäder mit diesem Getränk zu machen, und dann hören die Risse an den Fersen auf, ein Problem zu sein. Sie können einfach die beschädigte Haut an den Beinen waschen. Es ist wichtig, dies regelmäßig zu tun.

Schaden von Rübenbrühe

Rübenbrühe hat nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile. Verwenden Sie das Getränk nicht für Menschen mit niedrigem Blutdruck. Darüber hinaus gibt es Kontraindikationen für:

  • diabetische Patienten;
  • Patienten mit hohem Säuregehalt;
  • Menschen mit Osteoporose;
  • blutdrucksenkend;
  • stillende Frauen.

Bei unkontrollierter Einnahme des Getränks kann es zu Sodbrennen, Darmerkrankungen kommen. Verwenden Sie das Getränk auch nicht für Personen, die Nierensteine ​​gefunden haben. Das Rezept für Rübenbrühe kann ein beliebiges sein. Vor der Verwendung muss jedoch ein Arzt konsultiert werden, der feststellt, ob Sie das Getränk in einem bestimmten Fall trinken sollten.

Fazit

Rübenbrühe ist ein ausgezeichnetes Heilgetränk mit einem ganzen Cocktail aus nützlichen Substanzen, Vitaminen und Spurenelementen. Bei richtiger Anwendung stärkt es das Immunsystem, reinigt die Leber, wirkt antiinfektiv und antimikrobiell. Dies ist ein hervorragendes Werkzeug, um den Druck zu senken und das Hämoglobin zu erhöhen. Es ist wichtig, richtig zu nehmen und zu kochen. Gleichzeitig ist es aber besser, wenn die Wurzelernte ohne Dünger und Chemikalien angebaut wird. Dann wird er profitieren, nicht schaden.