Garten

Shakespeare's Bow: Sortenbeschreibung + Foto

Pin
Send
Share
Send
Send


Unter den vielen Zwiebelsorten bei Gärtnern sind Wintersorten beliebt, da sie früher nachgeben. Shakespeares Bogen hat gegenüber vielen Wintersorten eine Reihe von Vorteilen, sowohl hinsichtlich Pflege als auch Ertrag.

Geschichte der Zuchtsorten

Direkt Zwiebeln erschienen weitere viertausend Jahre vor Christus. Die Heimat dieser Kulturpflanze ist China. Aber Shakespeares Zwiebel ist eine Sorte niederländischer Zucht. In Russland ist die Sorte erst vor kurzem aufgetaucht, hat aber bereits eine gewisse Popularität erlangt. Die Züchter kultivierten eine Sorte, die ausschließlich zum Pflanzen im Herbst bestimmt ist, im Frühjahr ist die Ernte viel geringer. Säe diese Sorte Sevke.

Bogenbeschreibung

Shakespeares Zwiebel ist eine Wintersorte mit einer Zwiebelmasse von etwa 100 Gramm. Ein weiterer Vorteil ist die frühe Reifung.

Die Birne hat eine runde Form und ist mit runden, massiven gelbbraunen Schuppen bedeckt. Das Fruchtfleisch ist weiß, eher saftig, der Geschmack ist halbscharf. Es neigt nicht zum Verschrauben, was es stark von anderen Wintersorten unterscheidet.

Merkmale der Winterzwiebeln Shakespeare

Es gibt mehrere Hauptmerkmale, die Shakespeares Winterzwiebeln charakterisieren und positive Rückmeldungen geben. Erstens handelt es sich um eine frühreife Sorte, die der Ernte eine der ersten unter allen bekannten Sorten von Winterzwiebeln verleiht. Die Zwiebeln haben einen ausgezeichneten Geschmack.

Ausbeute

Bei richtiger Pflege und kompetenter Agrartechnik kann die Ernte 70 Tage nach den ersten Trieben geerntet werden. Der Zwiebelertrag beträgt 3,5 kg / m2 . Die Frucht hat eine dichte Schale, die starken Frost aushält. Auf diese Weise können Sie auch unter den Bedingungen des sibirischen Winters überlegte Zwiebeln anbauen. Überträgt Fröste perfekt auf - 18 ° C

Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge

Zwiebeln für den Winter Shakespeare ist ideal für Anfänger, da es gegen die meisten Krankheiten und Schädlinge resistent ist. Die Zwiebelfliege befällt die Pflanze jedoch immer noch, weshalb vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden sollten.

Es ist wichtig! Beim Anbau von Zwiebeln auf dem Stift können keine Pestizide eingesetzt werden.

Die Vor- und Nachteile der Sorte

Die Shakespeare-Sorte Winterzwiebeln hat eine Reihe von Vorteilen, für die Gärtner diese Sorte schätzen.

Vorteile der Sorte:

  • Sevok muss erst im Frühjahr gelagert werden.
  • reift viel früher im Frühjahr gesät;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • Widerstand gegen die Bildung von Pfeilen;
  • Resistenz gegen gängige Zwiebelkrankheiten.

Der einzige Nachteil von Zwiebel-Shakespeare ist die Haltbarkeit, dies gilt jedoch für alle Wintersorten.

Pflanzung und Pflege von Winterzwiebeln Shakespeare

Um den maximalen Ertrag zu erzielen, müssen die Regeln der Agrartechnologie eingehalten werden. Shakespeare hat Winterzwiebeln gesetzt, weil es Winter ist, weil es nicht empfohlen wird, sie im Frühling zu pflanzen. Es ist wichtig, die Fristen einzuhalten und das Land richtig vorzubereiten. Die Bedingungen hängen in erster Linie von den klimatischen Bedingungen der Region ab, in der die Bepflanzung stattfindet.

Wann man Winterzwiebeln pflanzt Shakespeare

Die Pflanzzeit pro Jahr kann je nach Lufttemperatur und Boden variieren. Dies ist normalerweise Ende Oktober und Anfang November. Wenn die Zwiebel zu früh gepflanzt wird, kommt es zu einer frühen Keimung und anschließendem Einfrieren. Bei einer späten Bepflanzung hat die Zwiebel vor dem Wintereinbruch keine Zeit, Wurzeln zu schlagen. Die Lufttemperatur sollte +5 ° C betragen. Gleichzeitig soll eine Temperatur von 0 ° C ca. 2 Wochen bleiben. Zwiebelsätze der Sorte Shakespeare, der Winter nimmt Wurzeln und wächst sogar in Sibirien, aber laut Berichten ist es wichtig, ihn einige Wochen vor dem Frost zu pflanzen, damit er nicht gefriert und Wurzeln schlägt.

Wann pflanze ich Shakespeares Winterzwiebeln in Sibirien?

Für die Landung in Sibirien sind frühere Bedingungen erforderlich. Vor dem Einsetzen starker Fröste sollte es nach der Landung mindestens einen Monat dauern. Daher wird in Sibirien die Anlandezeit etwa Mitte Oktober oder etwas früher festgelegt.

Vorbereitung der Betten

Es ist ratsam, die Beete für das Pflanzen im Voraus vorzubereiten, um dies nicht in der Kälte zu tun. Zunächst muss der Boden ausgegraben und von den Resten früherer Anlandungen gereinigt werden. Zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit können Sie Humus, Kaliumsalz und Superphosphat verwenden. Um den Nährwert des Bodens zu erhöhen, ist Holzasche perfekt. Bei stickstoffhaltigen Düngemitteln sollten Sie jedoch vorsichtig sein. Verboten ist auch die Verwendung von Frischmist.

Platzieren Sie Zwiebelbeete, es ist wünschenswert, sonnig und trocken zu wählen. Die Beete sind 15-20 cm hoch, die Pflanzfurchen sind 15 cm entfernt und die Zwiebeln 3 cm tief.

Wie man Shakespeares Bogen vor dem Winter pflanzt

Zunächst sollte das Saatgut 10 Minuten lang in einer Lösung aus Kaliumpermanganat desinfiziert werden. Dies wird die Vorbeugung vieler Krankheiten sein und den Sevok vor dem Pflanzen stärken. Trocknen Sie dann die Zwiebeln gründlich und beginnen Sie erst dann mit dem Pflanzen. Sie können eine Zwiebel pflanzen, aber auch für diese Sorte ist es zulässig, Nester von 3-4 Sätzen in ein Loch zu pflanzen. Wenn es tiefer als 3 cm gepflanzt wird, ist es im Frühjahr schwierig zu klettern, und beim Pflanzen auf der Oberfläche kann es im Winter gefrieren.

Wachsende Zwiebeln

Beim Wachsen ist es wichtig, die Grundvoraussetzungen für Gießen, Füttern und Pflegen einzuhalten. Dann wird die Ausbeute so hoch wie möglich sein. Nach dem Pflanzen muss die Zwiebel gemulcht werden. Stellen Sie im Winter sicher, dass auf den Betten genügend Schnee liegt. Im Frühjahr sollte der Mulch entfernt werden, und dann in den Betten mit einer dünnen Schicht Asche einschlafen.

Bewässerung Nach dem Pflanzen muss das Gemüse nicht gewässert werden. Im Frühling gibt es genügend natürliche Niederschläge und daher ist der Boden bereits feucht. Die erste Bewässerung wird erst in der ersten Maihälfte benötigt. Die Eigenschaften von Shakespeares Zwiebeln zeigen, dass er unprätentiös in der Pflege ist, aber Sie müssen immer noch genügend Feuchtigkeit überwachen.

Top Dressing. Das erste Mal muss der Boden gefüttert werden, während die Knolle zu reifen beginnt. Die zweite Fütterung - nach 14 Tagen. Kaliphosphatdünger sind hierfür hervorragend geeignet. Die beste Möglichkeit ist, Dünger in flüssiger Form aufzutragen, da er besser absorbiert wird.

Achten Sie darauf, das Beet zu jäten, damit das Unkraut nicht die Pflanze beim Wachsen und Entwickeln stört. Und achten Sie auch darauf, den Boden zu lockern, da die Zwiebeln Luftzugang benötigen.

Ernte und Lagerung

Ungefähr 2,5 Monate nach dem Auftreten der Triebe können Sie mit der Ernte von Shakespeare-Zwiebeln beginnen. Die Birnen graben sich mit Gabeln ein. Die Zwiebeln beschmutzen und die Ernte an der frischen Luft verteilen. Anschließend wird das Erntegut unter einen Baldachin gelegt, um es endgültig zu trocknen, bis der Zwiebelhals austrocknet. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Wurzeln und Reste des Stiels abschneiden.

Wenn Sie die Ernte an einen kühlen Ort stellen, kann sie bis zu sechs Monate überleben. Der Raum sollte vollständig trocken und ohne Anzeichen von Schimmel an den Wänden sein. Erhöhte Luftfeuchtigkeit lässt die Ernte nicht überleben.

Methoden zur Zwiebelzucht

Die Hauptzuchtmethode für die Shakespeare-Sorte ist die Verwendung eines Saatgutsets. Sevok kann in Abhängigkeit von den Kulturzielen in verschiedenen Größen vorliegen. Mit sehr kleinen Zwiebeln bis zu 1 cm wird ein Erntegut mit der längsten Haltbarkeit erhalten. Wenn Sie Sevok mit größerem Durchmesser verwenden, ist es möglich, eine gute Feder für den Federeinsatz zu bekommen.

Krankheiten und Schädlinge, Methoden zur Bekämpfung und Vorbeugung

Der häufigste Schädling ist die Zwiebelfliege. Um dagegen anzukämpfen, können Sie Ringelblumen um die Beete pflanzen, die den Schädling abschrecken. Wenn die ersten Anzeichen einer Krankheit auftreten, muss die Pflanze mit Fungiziden behandelt werden. Ebenfalls nützlich ist die Behandlung mit Kupferoxychlorid. In schwereren Fällen wirken systemische Fungizide.

Fazit

Shakespeares Zwiebel ist eine Wintersorte niederländischer Selektion. Es wird auch auf dem Territorium Russlands wegen seiner Frostbeständigkeit angebaut. Anspruchslos in der Pflege und resistent gegen viele Krankheiten. Es hat einen ausgezeichneten Geschmack. Beim Pflanzen ist es wichtig, die Zeit und die Zeit bis zum Einfrieren zu beachten, damit Sevok wurzelt. Shakespeares Winterzwiebeln eignen sich auch für den pflegeleichten Anbau in Sibirien.

Bewertungen

Golikov Alexander Ruslanovich, 39 Jahre, OmskSad Shakespeares Winterzwiebel begann vor 3 Jahren. Versehentlich über diese Sorte herausgefunden und beschlossen, es zu versuchen. Unter den Vorteilen stelle ich fest, dass es Winter gut verträgt, sehr lecker ist und keine ständige Pflege erfordert. Nachteile noch nicht gefunden. Aber es sollte streng vor dem Winter gepflanzt werden, irgendwie pflanzte es im Frühjahr zusammen mit der Frühjahrsernte, die Ernte war recht gering.

Ivanov Petr Aleksandrovich, 53 Jahre, St. Petersburg In der Datscha pflanze ich immer Winterzwiebeln, um die erste Ernte früher zu haben. Kürzlich habe ich Shakespeare kennengelernt und beschlossen, es auszuprobieren. Ich war zufrieden, weil er den Winter gut überstanden hat und zusammen aufgestiegen ist. Der Frühling war sehr regnerisch und deshalb wurden die Betten im Juni zum ersten Mal bewässert. Zweieinhalb Monate nach dem ersten Schuss grub er bereits die Ernte. Ich mochte den Geschmack, weil die Schärfe nur in Maßen war, sogar die Enkelkinder aßen mit Vergnügen.

Bolshak Ekaterina Anatolyevna, 40 Jahre, Westdvina Fast alles Gemüse wird im Garten angebaut, ich kaufe nichts. Unter den vielen Zwiebelsorten, die ich probiert habe, bevorzuge ich Shakespeare. Dies ist eine unprätentiöse Sorte, selten krank, die einzige Gefahr - Zwiebelfliege. Aber ich habe im ganzen Garten Ringelblumen gepflanzt, damit die Ernte gesund war. Die Haltbarkeit passt auch perfekt zu mir - ein halbes Jahr in meinem Keller wiegt eine Korbweide und verschlechtert sich nicht.

Pin
Send
Share
Send
Send