Rezepte

Kürbispüree für den Winter zu Hause

Pin
Send
Share
Send
Send


Kürbis - ein gewöhnliches Gemüse, hat eine ausreichende Menge an nützlichen Nährstoffen. Gleichzeitig werden damit nicht nur Rezepte auf einmal erstellt, sondern auch Vorbereitungen für den Winter getroffen. Das Kürbispüree für den Winter sieht sehr appetitlich aus und ist im Winter ein ausgezeichneter Genuss für die ganze Familie.

Regeln für die Herstellung von Kürbisbrei

Für die Vorbereitung des Werkstücks für den Winter benötigen Sie das Gemüse selbst. Es sollte ein frischer und starker Kürbis sein. Es ist notwendig, gründlich zu waschen, halbieren. Das Obst muss gereinigt werden. Machen Sie es sich mit einem Messer und einem Gemüseschäler leicht.

Ein einfaches Rezept, aber die Grundregeln der Erhaltung sollten beachtet werden. Zunächst müssen die Banken vorbereitet werden. Dazu müssen sie sterilisieren und den Dampf halten. Masse sofort nach dem Garen in heißen Behältern optimal verlegen.

Es wird empfohlen, die Dosen nach dem Falzen verkehrt herum abzulegen und in eine Decke zu wickeln, damit die Abkühlung so langsam wie möglich erfolgt. Dann kann das Produkt maximal in einem kühlen Raum aufbewahrt werden.

Wenn Sie ausschließlich für Erwachsene kochen, können Sie Fruchtlikör hinzufügen. Dies gibt dem Dessert einen besonderen Geschmack, ein originelles Aroma. Ein solches Präparat kann etwas länger gelagert werden. Aber Kinder können solch ein Dessert aus offensichtlichen Gründen nicht geben.

Wie man einen Kürbis zubereitet

Um das Werkstück herzustellen, müssen Sie die richtige auswählen und die Hauptzutat vorbereiten. Wenn das Gemüse für ein süßes Stückchen gekocht werden soll, muss die Muskatnusssorte aufgenommen werden. Kürbis sollte ausreichend reif sein, das heißt, dicke Samen haben. Dies ist der erste Indikator dafür, dass das Gemüse gekocht werden kann. Die beste Option - mit einem Gewicht von weniger als 4 kg.

Ziehen Sie nach dem Schneiden des Gemüses unbedingt die Samen heraus. Es ist besser, sie nicht wegzuwerfen, da Kürbiskerne eine große Menge nützlicher Substanzen enthalten.

Einfaches Kürbispüree-Rezept für den Winter

Um ein einfaches Dessert ohne Zucker zuzubereiten, müssen Sie ein Gemüse nehmen und es sorgfältig zubereiten. Nach dem Waschen, Schneiden und Entfernen der Schale mit Samen sollten Sie die folgenden Manipulationen durchführen:

  1. Schneiden Sie die Früchte in große Stücke.
  2. In einen zum Backen geeigneten Behälter geben.
  3. Wickeln Sie das gesamte Backblech mit mehreren Lagen Folie ein, damit der Dampf nicht durchläuft.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad.
  5. Gib einen Kürbis für eine Stunde hinein.
  6. Entfernen Sie nach einer Stunde die Folie.
  7. Überschüssige Flüssigkeit ablassen.
  8. Weitere 15 Minuten in offener Form in den Ofen geben.
  9. Mahlen Sie die entstandenen Stücke in Kartoffelpüree mit einem Mixer oder Fleischwolf.
  10. Bereiten Sie Banken vor
  11. Püree 5 Minuten bei schwacher Hitze sterilisieren.
  12. Sofort auf Glas erweitern.
  13. Aufrollen und eine warme Decke darüber wickeln.

Sobald das Werkstück abgekühlt ist, kann es zur weiteren Lagerung in den Keller oder Keller abgesenkt werden.

Wie man für den Winter Kürbispüree mit Zucker kocht

Das Rezept für die Herstellung von Desserts mit Zucker ist ebenfalls einfach. Zutaten:

  • Kürbis 1 kg;
  • 800 Gramm Zucker;
  • ein Glas Wasser.

Algorithmus der Vorbereitung:

  1. Gemüse in große Würfel schneiden.
  2. Fügen Sie ein Glas Wasser hinzu und kochen Sie, bis der Kürbis weich ist.
  3. Mixer mahlen.
  4. Zucker hinzufügen.
  5. Zum Kochen bringen, kochen.
  6. Sobald das Knüppel die nötige Konsistenz hat, können Sie es in die Banken gießen.
  7. In Glasbehälter einrollen, zum Abkühlen in eine warme Decke wickeln.

Diese Delikatesse wird sowohl Erwachsenen als auch Kindern schmecken.

Püree von Äpfeln und Kürbissen für den Winter

Apfelkürbispüree kann sowohl für Kinder für den Winter als auch für Erwachsene zum Nachtisch zubereitet werden. Um das Dessert mit der Zugabe von Äpfeln zuzubereiten, benötigen Sie:

  • ein Pfund Äpfel;
  • 4 Esslöffel Zucker;
  • Kilogramm Kürbis.

Schritt für Schritt Rezept zum Nachtisch:

  1. Geschälte und gehackte Äpfel und Kürbis mit Zucker überzogen.
  2. 2 Stunden köcheln lassen.
  3. Geben Sie vor dem Ausschalten einen Teelöffel Zitronensäure hinzu.
  4. Heiße Delikatesse am Ufer.

Das Billet ist fertig, es wird in der Lage sein, die ganze Familie mit seinen nützlichen und schmackhaften Eigenschaften zu erfreuen. Sie können es als Dessert, als Leckerbissen für Tee oder als Zusatz zum Backen verwenden.

Kürbis-Apfel-Püree für den Winter mit Orangen

Duftende Delikatesse wird jeden Feinschmecker ansprechen. Zutaten:

  • eineinhalb Kilo der Hauptzutat;
  • so viele Äpfel;
  • 1100 g Kristallzucker;
  • 200 ml Wasser;
  • einen halben Teelöffel Zimt;
  • 1-2 Orangen.

Kochrezept:

  1. Gemüse in Würfel schneiden.
  2. In einen Topf geben und langsam anzünden.
  3. Wenn die Stücke weich sind, fügen Sie orange Häute hinzu.
  4. Es gibt auch Äpfel, Narzanny Stücke von beliebiger Größe.
  5. Zusammen werden die Zutaten 10 Minuten lang gekocht.
  6. Die Mischung ausschalten und abkühlen lassen.
  7. Die abgekühlte Masse durch ein Sieb passieren.
  8. Saft aus der Orange pressen.
  9. Kartoffelpüree mit Saft mischen und Kristallzucker hinzufügen.
  10. Mach ein langsames Feuer.
  11. Nach 10 Minuten kann die entstehende Masse in Bänke gegossen und aufgerollt werden.

Das Aroma ist einzigartig. Wenn der Geschmack nicht sauer genug ist, können Sie vor dem Eingießen in die Dosen Zitronensäure in der gewünschten Menge hinzufügen.

Vorbereitung für den Winter Kürbispüree, Äpfel und Karotten

Sie können Kürbis- und Apfelmus für den Winter und mit Karotten als zusätzliche Zutat kochen. Zutaten für ein gesundes Rezept:

  • 300 g Karotten und Äpfel:
  • 400 g Obst;
  • 400 ml Wasser;
  • 100 g Zucker.

Schritt für Schritt Vorbereitung:

  1. Möhren schälen und hacken.
  2. Kochen Sie es in Wasser, bis es weich ist.
  3. Fügen Sie gehackten Kürbis hinzu und kochen Sie 2 Zutaten für 10 Minuten.
  4. Dann die gehackten Äpfel hinzufügen.
  5. Vom Herd nehmen, wenn alle Zutaten weich genug sind.
  6. Zucker hinzufügen, große Stücke auf irgendeine Weise mahlen.
  7. Roll up in Banken.

Das Knüppel wird in der Zusammensetzung nützlich erhalten, da in allen drei Bestandteilen des Nachtischs eine große Menge an Nährstoffen und Vitaminen enthalten ist.

Rezept für Kürbispüree mit Äpfeln und Birnen

Um ein solches Billet zuzubereiten, müssen Sie 1 Kilo Äpfel, Birnen und Kürbisse nehmen. Sie benötigen einen Teelöffel Zitronensäure als Konservierungsmittel und 400 ml Wasser, 900 Gramm Zucker.

Algorithmus der Vorbereitung:

  1. Gemüse schneiden, Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen.
  2. Entfernen Sie Samen von Birnen, hacken Sie.
  3. Fügen Sie Äpfel ohne Samen Birnen hinzu.
  4. Zum Kürbis geben, der weicher geworden ist.
  5. Dampf in einem geschlossenen Behälter.
  6. Mahlen Sie die ganze Masse mit einem Mixer.
  7. Zucker hinzufügen, langsam anzünden.
  8. 15 Minuten kochen lassen.

Dann wie das restliche Werkstück in heiße Bänke gießen und aufrollen. Für den ganzen Winter wird die Familie mit einer aromatischen Delikatesse versorgt.

Selbst gemachtes Kürbispüree für den Winter mit Preiselbeersaft

Um ein Dessert mit Preiselbeeren zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 250 g Preiselbeeren;
  • 2 kg Gemüse;
  • 900 ml Wasser;
  • 300 g Zucker;
  • Knospe der Nelke.

Sie müssen so kochen:

  1. Machen Sie einen Sirup aus Wasser und Zucker.
  2. Gießen Sie das geschnittene Gemüse und kochen Sie es, bis es gar ist.
  3. Den Saft aus den Preiselbeeren pressen.
  4. Fügen Sie es zu der resultierenden Masse hinzu.
  5. Weitere 15 Minuten kochen lassen.
  6. Mixer mahlen die ganze Masse.
  7. Roll up in Banken.

Bei starker Säure die Zuckerdosis erhöhen, bis der Geschmack optimal ist.

Kürbispüree mit Pflaumen für den Winter

Es werden nur Pflaumen und Kürbisse im Verhältnis 1: 1 verwendet. Das Kochrezept ist einfach und für jede Gastgeberin verfügbar:

  1. Entfernen Sie die Samen vom vorbereiteten Gemüse.
  2. Schneiden Sie den Kürbis und kochen Sie ihn mit einer Pflaume in einem weichen Zustand.
  3. Die entstehende Flüssigkeit ablassen.
  4. Masse durch ein Sieb abwischen.
  5. Das Feuer anzünden und zum Kochen bringen.
  6. In Glasbehälter füllen.

Da dieses Rezept keinen Zucker enthält, ist diese Delikatesse sowohl für Kleinkinder als auch für Patienten mit Diabetes geeignet.

Rezept für Kürbispüree für den Winter mit Zimt

Kürbismasse nach beliebigem Rezept kann unter Zusatz von Zimt zubereitet werden. Es verleiht dem Gericht ein angenehmes Aroma und einen etwas ungewöhnlichen Geschmack. Für die Zubereitung des Originalrezepts genügt ein halber Teelöffel Zimt. Für Fans dieses Gewürzes wird die Menge in Abhängigkeit von den ausgezeichneten Vorlieben angepasst. Die beste Option, um Apfelmus mit Kürbis für den Winter zu kochen. Die Kombination des Geschmacks von Äpfeln und Zimt wird sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern perfekt wahrgenommen.

Kürbispüree für das Baby für den Winter

Bereits im Alter von sechs Monaten können Babys in den Kürbispüree eingeführt werden. Sie können Kürbispüree für Babys nach Rezept und für den Winter zubereiten, aber diese Zubereitung hat ihre eigenen Kocheigenschaften. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass das Baby nicht gegen das Produkt allergisch ist.

Kochrezept:

  1. Kürbis in kleine Stücke schneiden.
  2. Schicken Sie den Ofen bei 180 Grad für 40 Minuten.
  3. Nach 50 Minuten aus dem Ofen ziehen und vorsichtig mahlen.
Es ist wichtig! Um Kartoffelpüree zuzubereiten, muss die Masse so gründlich wie möglich eingerieben werden, damit das Kind nicht auf Klumpen stößt.

Wie man Kürbispüree für den Winter in einem langsamen Kocher kocht

Für diejenigen, die zu Hause einen Slow Cooker haben, ist das Kochrezept noch einfacher. Es wird ein großartiges Apfel-Kürbis-Püree für das Winterrezept. Zutaten sind wie folgt:

  • ein Pfund Kürbis und Äpfel;
  • 120 g Zucker;
  • Ein kleiner Löffel Zimt und ebenso viel Zitronenschale kann eine Orange sein.
  • 150 ml Wasser;
  • ein Teelöffel Zitronensäure.

Im Slow Cooker fällt das Gericht immer aus und klebt nicht gleichzeitig:

  1. Den Kürbis mit Äpfeln schneiden.
  2. In einem Fleischwolf drehen.
  3. Zitronenschale hinzufügen.
  4. Gießen Sie Wasser ein.
  5. Stellen Sie den Gar-Modus für eine halbe Stunde ein.
  6. Zucker und Zitronensäure hinzufügen.
  7. Weitere 10 Minuten kochen lassen.
  8. Über die Ufer gießen und sofort aufrollen.

Die Temperatur während des Garens im Slow Cooker wird automatisch angepasst, um Kartoffelpüree unter optimalen Bedingungen zuzubereiten.

Regeln für die Lagerung von Kürbispüree

Damit der Winter das leckere Kürbispüree in vollen Zügen genießen kann, muss es richtig konserviert werden. Zunächst reicht ein dunkler Raum mit einer optimalen Temperatur. Es kann ein Keller oder Keller sein. Die Wohnung eignet sich für eine dunkle Speisekammer oder einen Balkon. Es ist wichtig, dass die Temperatur im Balkon nicht unter Null fällt. Im Keller wird die beste Temperatur ein Indikator sein, der nicht höher als 10 Grad ist. Optimale Luftfeuchtigkeit von 85%. Zur gleichen Zeit an den Wänden des Raumes sollte keine Spur von Schimmel und Feuchtigkeit sein.

Kürbispüree für den Winter für Kinder muss sorgfältig mit Temperatur verarbeitet werden, damit das Werkstück nicht verloren geht.

Fazit

Kürbispüree für den Winter kann für alle Familienmitglieder ab einem Alter von sechs Monaten absolut zubereitet werden. Dieses nützliche und nahrhafte Gemüse ist gut gelagert und als zusätzliche Komponente können Sie jedes Obst verwenden, je nach persönlichen Vorlieben. Lagern Sie solche Kartoffelpürees wie alle Rohlinge im Keller. Kartoffelpüree zuzubereiten ist nicht schwer. In der Regel verarbeitet die Gastgeberin innerhalb einer Stunde alle Zutaten und rollt die Gläser. Für eine qualitativ hochwertige Lagerung ist es unerlässlich, heiße Gläser an einem warmen Ort aufzubewahren, damit sie langsam abkühlen. Die Zubereitung erfolgt bei der Familienteeparty, bei der Ankunft der Gäste am festlichen Tisch.

Pin
Send
Share
Send
Send