Rezepte

Knöchel Bens für den Winter

Pin
Send
Share
Send
Send


"Ankl Bens" für den Winter - eine hervorragende Zubereitung, die als Sauce für Nudel- oder Müsligerichte und in Kombination mit reichhaltigen Füllstoffen (Bohnen oder Reis) eine schmackhafte Beilage sein wird. Diese Sauce kam in den neunziger Jahren aus Amerika zu uns und war dann ein Wunder. Jetzt haben viele Hausfrauen ihre eigenen Rezepte für Rohlinge mit dem Namen "Unkl Bens", einschließlich fast allen Gemüsesorten, die in dieser Saison erhältlich sind.

Wie man Knöchelbensoße zu Hause macht

Viele Hausfrauen wenden verschiedene Methoden an, um die Ernte schmackhafter zu machen:

  1. Tomaten für diese Soße werden süß und vollständig reif vorgewählt. In ihrer Abwesenheit ist es möglich, fertige Tomatenmark von guter Qualität zu verwenden.
  2. Paprika ist grün vorzuziehen, dann kocht es nicht weich und behält die knusprige Textur.
  3. Gemüse muss sauber und trocken sein.
  4. Oft muss die Tomate die Haut entfernen. Es ist einfacher, Tomaten in kochendem Wasser zu blanchieren und in kaltes Wasser zu tauchen.
  5. Tomaten mit einem Fleischwolf oder Mixer auf eine bequeme Weise zerkleinern.
  6. Die Öle in dieser Zubereitung werden in der Regel ziemlich häufig zugesetzt, daher kann „Ankle Bens“ als Diätgericht angesehen werden. Es ist sehr gut geeignet für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen.
  7. Das Originalrezept von Ankle Bens enthält Maisstärke zum Eindicken der Sauce. Beim Einmachen zu Hause kann es auch verwendet oder durch Kartoffeln ersetzt werden. Die Menge ist abhängig von der Dichte der Sauce: bis zu 5 EL. Löffel.
  8. Normalerweise wird dieser Vorformling nicht weiter sterilisiert. Gießen Sie die kochende Sauce einfach in sterile Gefäße. Vor dem Abkühlen Konserven einwickeln.

Knöchel Bens klassisches Rezept

Das klassische Soßenrezept enthält nicht zu viele Zutaten, aber es wird nicht schlimmer. Reichhaltiger süß-saurer Gemüsegeschmack wird jeden Gourmet begeistern.

Es wird erfordern:

  • Tomaten - 2 kg;
  • Bulgarischer Pfeffer - 700 g;
  • Karotte - 400 g;
  • Pflanzenöl - ein Glas;
  • Knoblauch - 6 Nelken;
  • Zucker - 140 g;
  • Salz - 40 g;
  • Essig (9%) - 25 ml.

Nach Belieben und Geschmack können Sie gehacktes Gemüse, scharfen oder gemahlenen roten Pfeffer hinzufügen.

Kochen:

  1. Tomaten ohne Haut, in einem Mixer zerdrückt. Sie können einen Fleischwolf verwenden.
  2. Tomaten eine Viertelstunde unter dem Deckel kochen.
  3. Gehacktes Gemüse (außer Knoblauch) dazugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Jetzt müssen Gewürze, Butter und Knoblauchzehen zerkleinert werden. Gleichzeitig wird die Sauce mit gehacktem Gemüse und gehackten Peperoni versetzt.
  5. Nach weiteren 5 Minuten Kochen ist die Sauce fertig für die Verpackung in sterilen Gläsern. Siegelnaht - die Hauptbedingung für die Konservierung von Konserven.

Ankl Bens für den Winter mit Tomaten

Dieses Präparat ähnelt vor allem der Soße und ist in seiner Konsistenz das, was es ist.

Es wird dauern:

  • 5 kg Tomaten;
  • ein Paar große Zwiebeln;
  • 6-8 Knoblauchzehen;
  • 2 Gläser Zucker;
  • 90 g Salz;
  • 5 Teelöffel Senfpulver;
  • 20 ml Essig 9%.

Aus Gewürzen benötigt man 4 TL schwarzer gemahlener Pfeffer und 8 Lorbeerblätter.

Tipp! Wenn Sie keine scharfen Gerichte mögen, können Sie weniger Pfeffer und Senf verwenden.

Wie man kocht:

  1. Vorbereitete Tomaten werden auf jede zweckmäßige Weise gemahlen.
  2. Fügen Sie der Tomatenmark Gewürze hinzu und kochen Sie sie eine Viertelstunde lang.
  3. Zwiebeln und Knoblauch werden zu Brei verarbeitet und zusammen mit Zucker, Salz und Senf zur Sauce gegeben.
  4. Nach 5 Minuten Kochen wird es in sterile Schalen verpackt und aufgerollt.
  5. Das Knüppel muss tagsüber unter einer Decke erhitzt werden.

Ankl Bens aus Paprika und Tomaten

Ein weiteres Rezept für Ketchup, angereichert mit bulgarischem Pfeffer und Kräutern.

Zutaten:

  • Tomaten - 5 kg;
  • Zwiebeln - 300 g;
  • süßer Pfeffer - 400 g;
  • Salz - 50 g;
  • Zucker - 1,5 Tassen;
  • Essig - 0,5 Tasse (9%);
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 1 TL;
  • scharfer roter Pfeffer - 0,5 TL;
  • Grüns - nach Geschmack.
Tipp! Das Beste ist, Tomaten kombinieren Basilikum, Sellerie, Petersilie.

Eine Prise Zimt und ein paar Lorbeerblätter werden für Gewürze empfohlen.

Kochen:

  1. Das Mahlen von Tomaten für diese Sauce ist optional, es reicht aus, sie in Würfel zu schneiden. Zwiebeln und Paprika noch größer in 4 Teile schneiden.
  2. All dies wird in einem Topf ohne Deckel bei sehr schwacher Hitze 2 mal anderthalb Stunden lang mit dem Abstand zwischen dem Kochen für ein paar Stunden gekocht.
  3. Nach dem Abkühlen wird die Gemüsemischung durch ein Sieb gerieben und erneut zum Kochen gebracht, wobei alle Gewürze und Gewürze hinzugefügt werden.

    Es ist wichtig! Die Kräuter werden nicht geschnitten, sondern zu einem Brötchen zusammengebunden und in einen Topf gegeben. Wenn die Sauce fertig ist, wird sie herausgenommen.

  4. Die endgültige Garzeit beträgt weitere 3 Stunden. Die Ketchupmenge sollte dabei halbiert werden.
  5. Kochende Soße wird in sterilisierten Behältern verpackt und sofort aufgerollt. Er braucht kein zusätzliches Aufwärmen.

Ankl Bens ohne Tomaten

Beim Kochen von Snacks "Ankl Bens" Tomaten in einem beliebigen Rezept ist es möglich, Tomatenmark zu ersetzen. Die Verhältnisse sind hier wie folgt: 1 kg Tomaten entspricht 300 g Tomatenmark.

Achtung! Es sollte nur Tomaten enthalten.

Um eine Füllung zu erhalten, muss sie mit Wasser gemischt werden. Wenn Sie 3-mal verdünnen, erhalten Sie einen gleichwertigen Ersatz für Tomatensaft aus einem Kilogramm Tomaten. Wenn Sie eine dickere Soße wünschen, können Sie weniger Wasser nehmen, aber der Geschmack wird gesättigter.

Zutaten:

  • Tomatenmark - 900 g;
  • Karotten, Zwiebeln - 0,5 kg;
  • Bulgarischer Pfeffer - 10 Stück;
  • 12 Knoblauchzehen;
  • ein Bund Petersilie;
  • ein Glas Pflanzenöl und Zucker;
  • Salz - 50 g;
  • Apfelessig - 75 ml.

Wie man kocht:

  1. Tomatenmark verdünnen und aufkochen lassen.
  2. Gemüse wird in Streifen geschnitten und zu Tomaten gegeben. Alle zusammen weitere 20 Minuten dünsten.
  3. Fügen Sie alle Gewürze hinzu, mit Ausnahme von Essig, Kräutern und Knoblauch, die vorgemahlen sind.
  4. Nach 5 Minuten Erhitzen bei schwacher Hitze die Sauce mit Essig würzen und in sterilen Behältern verpacken. Vor dem Abkühlen umwickeln.

Knöchel-Bens-Salat mit Karotten und Knoblauch

Diesen Salat schnell zubereiten und lecker werden.

Es wird dauern:

  • Tomaten - 3 kg;
  • 2 kg Paprika;
  • 1 kg Karotten, Zwiebeln;
  • 24 Knoblauchzehen;
  • 1 Tasse Pflanzenöl und Zucker;
  • Salz - 1,5 EL. Löffel;
  • 0,5 Tassen Essig (9%).

Wie man kocht:

  1. Die Tomaten werden mit einem Fleischwolf zerkleinert, alle Gewürze mit Ausnahme von Essig hinzugefügt und 15 Minuten lang eingedampft.
  2. Gehacktes Gemüse, außer Knoblauch, in einer Sauce verteilen und weitere 1/3 Stunde kochen lassen. Gehackte Knoblauchzehen legen Sie nach einer Viertelstunde in das Werkstück.
  3. Nach Zugabe von Essig werden die Produkte in sterilen Behältern verpackt, aufgerollt und mit einer Decke abgedeckt.

Lecho Ankl Bens aus Pfeffer

Darin das bulgarische Pfeffersolo. Eine große Menge Zucker macht es im Gegensatz zu traditionellem bulgarischem Lecho süßlich.

Zutaten:

  • 6 kg Tomaten;
  • 5-6 kg Paprika;
  • Karotten und Zwiebeln - 10 Stk.;
  • Sonnenblumenöl und Zucker - je 2 Gläser;
  • Essig (9%) - 1 Tasse.

Wie man kocht:

  1. Scrollen Sie die Tomaten mit einem Fleischwolf. Sie können sie optional durch ein Sieb abwischen, um keine Samen zu bilden.
  2. Kochen Sie die Tomatenmasse unter Zugabe von Öl und Gewürzen etwa eine Viertelstunde lang.
  3. Gehackte Zwiebelhälften, süße rote Paprikaschoten und geriebene Karotten werden zu Lecho gegeben und eine weitere Viertelstunde lang gekocht. Salz anprobieren, mit Essig würzen und in sterilen Behältern verpackt, rollen.

Sauce Ankle Bens mit Zimt und Nelken

Diese Gewürze verleihen der Sauce einen unbeschreiblichen Geschmack und Aroma.

Es wird dauern:

  • 2,5 kg Tomaten;
  • zwei Zwiebeln;
  • 0,5 Tasse Zucker;
  • 0,5 EL. Löffel Salz;
  • 1/2 TL Zimt, schwarzer Pfeffer;
  • 1/4 TL gemahlener Selleriesamen;
  • Nelke mit 2 Knospen.

Essig in diesem Rohling wird nach Geschmack hinzugefügt.

Wie man kocht:

  1. Gehackte Tomaten werden 15 Minuten gekocht. Zum Abtrennen von Samen und Haut durch ein Sieb streichen.
  2. Zwiebeln werden in einem Mixer zerkleinert und mit Tomatenmark gekocht, bis die gewünschte Dichte erreicht ist.
  3. Gewürze und Gewürze dazugeben, noch eine Viertelstunde kochen lassen.
  4. Mit Essig abschmecken und steril verpackt, verkorkt.

Köstliche Knöchel-Bens mit Reis

Eine so herzhafte Zubereitung wird das Hauptgericht komplett ersetzen.

Tipp! Sie können das Gemüse in Kartoffelpüree hacken, was den Garvorgang vereinfacht. Wenn Sie sie in Würfel schneiden, sieht das Gericht appetitlicher aus.

Produkte:

  • 2,5 kg Tomaten;
  • 700 g Paprika, Karotten und Zwiebeln;
  • scharfe Paprikaschote;
  • 200 Gramm Reis;
  • 150 Gramm Zucker;
  • 150 ml Pflanzenöl;
  • 2.5 Art. Essiglöffel (9%);
  • 1.5 Art. Löffel Salz.

Wie man kocht:

  1. Gemüse, außer Paprika, wird mit einem Fleischwolf zerkleinert, 10 Minuten gekocht und sofort mit Öl und Gewürzen versetzt.
  2. Den Reis waschen und in der Sauce verteilen. Sie schmachten eine Viertelstunde.
  3. Die in kleine Quadrate geschnittenen Paprikaschoten dazugeben und auf kleiner Flamme unter dem Deckel kochen, bis der Reis fertig ist.
  4. Mit Essig gewürzt, in sterilen Behältern ausgelegt, gerollt, isoliert.

Ankl Bens für den Winter: Ein Rezept mit Gurken und Gemüse

Dieses Rezept für die Sauce "Ankle Bens" für den Winter enthält Gurken in seiner Zusammensetzung, die den Geschmack originell machen. Dill mit Petersilie verleiht ihm ein besonderes Aroma und reichert es mit wertvollen Vitaminen an.

Produkte:

  • 5 kg Tomaten;
  • 2 kg bulgarischer Pfeffer, frische Gurken, Karotten und Zwiebeln;
  • 6 Knoblauchzehen;
  • zwei Bund Dill und Petersilie;
  • eineinhalb Gläser Zucker;
  • 200 ml Pflanzenöl und Essig (6%);
  • 100 g Salz.
Tipp! Die Anzahl der Zutaten kann reduziert werden, indem die Proportionen beibehalten werden und etwas Knoblauch durch scharfen Pfeffer ersetzt wird.

Wie vorbereiten:

  1. Zerkleinerte Tomaten 10 Minuten kochen lassen.
  2. Das restliche Gemüse wird in Würfel geschnitten und der Reihe nach in Abständen von 10 Minuten in der folgenden Reihenfolge hinzugefügt: Karotte, Zwiebel, Pfeffer, Gurke.
  3. Mit Gewürzen und Butter würzen, noch eine halbe Stunde kochen.
  4. Knoblauch und Gemüse hacken, in die Sauce geben, Essig einschenken.
  5. Nach 5 Minuten kann der Salat in sterilen Schalen ausgelegt und verkorkt werden.

Würzige Ernte für den Winter: Ankle Bens mit Bohnen

Eine weitere Option für einen herzhaften Snack für den Winter ist das Ankle Bens.

Tipp! Die Bohnen werden mindestens einen halben Tag lang eingeweicht, ohne zu vergessen, dass das Wasser mehrmals gewechselt wird. Dann kochen, normalerweise bis gekocht.

Produkte:

  • 1,5 kg Tomaten;
  • 0,5 kg Karotten, Paprika und Zwiebeln;
  • scharfe Paprikaschote;
  • ein Glas gekochte Bohnen;
  • 100 g Zucker;
  • 30 Gramm Salz;
  • 120 ml Pflanzenöl.

Wie man kocht:

  1. Das gesamte Gemüse mit Ausnahme der Bohnen zerkleinern, mit Gewürzen und Butter würzen und 1/3 Stunde kochen lassen.
  2. Die Bohnen in der Sauce verteilen und für die gleiche Menge weiter schmoren.
  3. In vorbereiteten Schalen verpackt und sterilisiert: für Litergläser 20 Minuten. Aufgerollt.

Ankl Bens für den Winter "Sie werden die Finger küssen": ein Rezept mit Kürbis

Kürbis ist ein sehr nützliches Gemüse. Ihre Anwesenheit in der Sauce macht den Geschmack des Knüppels unvergesslich.

Tipp! Wählen Sie zum Kochen Muscat Kürbissorten, sie haben einen besonders hellen Geschmack.

Produkte:

  • 1,2 kg Kürbis;
  • 0,5 kg Zwiebel und Paprika;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • eine halbe Tasse Zucker und Pflanzenöl;
  • eineinhalb Gläser Tomatensaft;
  • 30 Gramm Salz.

Wie man kocht:

  1. Gemüse wird in Würfel geschnitten, gemischt und Tomatensaft gegossen.
  2. Fügen Sie alle Zutaten hinzu, mit Ausnahme von Essig. Dieser wird am Ende des Quenchens, das eine halbe Stunde dauern sollte, eingegossen.
  3. Ein paar Minuten nach der Zugabe von Essig können Sie den Salat in sterilen Gläsern auslegen. Hermetisch verkorkt.

Knöchel-Bens-Salat: Ein Rezept mit Krasnodar-Sauce

Süß-saure Krasnodar-Sauce hat einen besonderen Geschmack und eignet sich sehr gut für die Zubereitung von Rohlingen.

Zutaten:

  • 2,5 kg Paprika;
  • auf eineinhalb kg Karotten und Zwiebeln;
  • 1 Liter Tomatensaft und Krasnodar-Sauce;
  • eineinhalb Tassen Pflanzenöl;
  • Salz - nach Geschmack.

Wie man kocht:

  1. Zunder geriebene Möhre für koreanische Gerichte, Zwiebel in halbe Ringe geschnitten. Gemüse in dickwandigen Schalen unter Zusatz von Pflanzenöl 15-20 Minuten dünsten.
  2. Paprika dazugeben, in breite Strohhalme schneiden, mit Sauce und Saft würzen. Bis zur Hälfte gekochten Pfeffer dünsten, mit Salz abschmecken. In sterilen Schalen auslegen, sterilisieren. Liter-Dosen reichen aus, um 10 Minuten in einem Wasserbad zu stehen und dann zu verkorken.

Knöchel Bens mit Ananas

Diese herzhafte Würzung eignet sich für Fleisch, Fisch und Pasta.

Produkte:

  • 3 kg reife Tomaten und Paprika;
  • Dosenananas - 1,7 l;
  • 3 Hülsen Peperoni;
  • 0,25 Liter Tomatenmark;
  • eineinhalb Gläser Zucker;
  • 5 große Glühbirnen;
  • 75 g Salz;
  • 3 EL. Löffel Stärke, besser Mais.

Wie man kocht:

  1. Die Tomaten schälen, in kleine Stücke schneiden und mit einem Mixer zu einem Saft zerkleinern.

    Tipp! Samen von Tomaten sind auch besser zu entfernen.

  2. Verdünnte Tomatenmark im Verhältnis 1: 2 unter Zugabe von Salz, Zucker und gehackten Tomaten.
  3. Mit Essig bestreute, fein gehackte Zwiebel zu einer Tomatenmasse verteilen und 10 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen.
  4. Gehackte Paprikaschoten dazugeben und weitere 1/3 Stunde kochen.
  5. Gereinigte Paprikasamen werden halbiert und eine Stunde lang in Wasser eingeweicht, wobei das Wasser in dieser Zeit einmal gewechselt wird.
  6. Die restlichen Tomaten werden in Scheiben geschnitten und in eine Sauce gestrichen, die noch eine Viertelstunde gekocht wird.
  7. Ananas in Würfel schneiden, Peperoni fein hacken und alles in die Sauce geben. Ananassaft wird nicht gegossen.
  8. Nach 10 Minuten mit Ananassaft verdünnte Stärke zugeben und kochen lassen.
  9. In einem sterilen Behälter verpackt, aufgerollt und unter einer Decke erhitzt.

Knöchel Bens Salat Rezept für den Winter mit Sojasauce und Sellerie

Trotz der Tatsache, dass dieses Rezept exotische Zutaten enthält, kommt es dem Geschmack nach der originalen Soße "Ankle Bens" des Herstellers am nächsten.

Zutaten:

  • 400 g Tomatenketchup ohne Zusatzstoffe;
  • ein Glas Ananasringe aus der Dose;
  • eine große Zwiebel und eine mittelgroße Karotte;
  • eineinhalb Paprika;
  • zwei Stangen Sellerie;
  • eine halbe Paprikaschote;
  • ein Paar Knoblauchzehen;
  • 150 Gramm Zucker;
  • 125 ml Weinessig;
  • Saft aus einer halben Zitrone gepresst;
  • 2-3 Esslöffel Sojasauce;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • Pflanzenöl zum Braten, besser als Olivenöl.
Tipp! Falls gewünscht, kann die Menge an Paprika erhöht werden, und Sojasauce zum Abschmecken durch Salz ersetzen.

Kochen:

  1. Alles Gemüse, außer Knoblauch und Pfeffer, in Würfel schneiden. Paprika wird von Samen befreit und wie Knoblauch fein gehackt.

    Achtung! Ananassaft wird nicht gegossen.

  2. Stärke wird mit kaltem Wasser in einer Menge von 0,5 Tassen gegossen und stehengelassen.
  3. Zum Kochen wird dickwandiges Geschirr benötigt. In einer kleinen Menge Öl abwechselnd Gemüse und Ananas anbraten. Das Feuer muss stark sein, es muss eingegriffen werden.
  4. In tiefen Schalen Pfeffer- und Knoblauchstücke ca. 5-7 Minuten mit Öl rühren.
  5. Nachdem das Feuer reduziert ist, wird alles außer Gemüse in die Pfanne gegeben.
  6. Beim Kochen Gemüse und Ananas verteilen.
  7. Sie lassen es 5 Minuten kochen, gießen einen dünnen Strom Stärke hinein, mischen gut und lassen es eindicken.
  8. In sterilen Schalen verteilen und 20 Minuten in ein Wasserbad stellen (Ein-Liter-Gläser). Aufrollen und unter einer Decke erwärmen.

Knöchel Bens Billet Rezept mit Tomatenmark und Basilikum

Dieses aromatische Kraut passt gut zu Tomaten, und durch die Zugabe von Peperoni wird die Sauce scharf und würzig.

Produkte:

  • 2 kg Tomaten;
  • 350 g Zwiebeln;
  • 0,5 kg Paprika;
  • Knoblauchzehe;
  • ein Bund Basilikum;
  • 150 Gramm Tomatenmark.

Nach eigenem Geschmack salzen und Zucker hinzufügen.

Tipp! Um die Sauce würzig zu machen, fügen Sie scharfe Paprikaschoten hinzu - mindestens einen und schwarzen Pfeffer.

Kochen:

  1. Tomaten schälen, in Würfel schneiden sowie Zwiebeln, süße und bittere Paprikaschoten. Knoblauch fein gehackt.
  2. Zuerst die Zwiebel glasig braten, mit Pfeffer bestreuen und eine Viertelstunde braten.
  3. Kam die Wende von scharfen Gewürzen: Knoblauch und Paprika.
  4. Legen Sie nach weiteren 7 Minuten die Tomaten aus und schmoren Sie alles zusammen, bis es dick wird. Meist reicht dafür eine halbe Stunde.
  5. Die Sauce mit Gewürzen und fein gehacktem Basilikum würzen, mit Tomatenmark mischen und weitere 20 Minuten kochen lassen.
  6. In sterilem Geschirr auslegen, aufrollen, unter einem Teppich oder einer Decke aufwärmen.

Ankl Bens für den Winter im Topftopf

Das Garen in einem Slow Cooker ist einfach und bequem. Viele Hausfrauen haben es bereits für das Einmachen angepasst. Nicht schlecht stellt sich in ihrer Sauce "Ankle Bens" heraus.

Produkte:

  • Tomaten - 1 kg;
  • Karotten - 2 Stk.;
  • Weißkohl - 150 g;
  • Bulgarischer Pfeffer - 4 Stk.;
  • Zwiebel;
  • ein paar Knoblauchzehen;
  • so viele Lorbeerblätter;
  • Pflanzenöl - 75 ml;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 2 EL. Essiglöffel (9%).

Durch die Zugabe von frischen oder getrockneten Kräutern wird der Salat appetitlicher.

Tipp! Kohl muss dicht gewählt werden, damit er nicht weich kocht.

Kochen:

  1. Gemüse, außer Kohl, Knoblauch und Tomaten, in Würfel schneiden. Multikocher gießen Öl in die Schüssel, stellen den "Braten" -Modus ein, lassen sie sich ein paar Minuten aufwärmen und verteilen das geschnittene Gemüse. Sie müssen 5 Minuten braten.
  2. Kohl zerkleinern, auf das Gemüse verteilen und im "Quenching" -Verfahren weitere 6 Minuten kochen lassen.
  3. Zerkleinerte Tomaten auf eine bequeme Art und Weise und in einen langsamen Kocher gegossen.
  4. Fügen Sie alle restlichen Zutaten hinzu, einschließlich Knoblauch und Kräutern, aber nicht Essig.
  5. Den Deckel schließen und 40 Minuten lang weiter abschrecken.
  6. Essig wird hinzugefügt, der Multikocher wird nach 5 Minuten ausgeschaltet.
  7. Sofort verpackte Sauce in sterilen Behältern und gerollt.

Aufbewahrungsregeln Ankle Bens

Diese Zubereitung lohnt sich, wenn das Geschirr sterilisiert, das Gemüse gut gewaschen und die Kochtechnik nicht gestört wird. Der beste Ort, um Konserven aufzubewahren, ist ein kühler Keller. Wenn es nicht verfügbar ist, ist ein Schrank oder ein anderer Raum ohne Zugang zu Licht geeignet. Nach Angaben von Hausfrauen bleibt die Sauce "Ankle Bens" auch unter solchen Bedingungen bis zum Frühjahr haltbar, wenn sie nicht vorher gegessen wird.

"Ankle Bens" für den Winter - eine großartige Möglichkeit, das Menü in der Saison zu variieren, wenn Tomaten in Geschäften nur aus Gewächshäusern stammen. Salat wird nicht nur als Snack, sondern auch als Dressing für Suppen oder als Ergänzung zu fast jedem Gericht verwendet.

Pin
Send
Share
Send
Send