Garten

Überprüfung der neuen Tomatensorten für 2019

Pin
Send
Share
Send
Send


Tomatenneuheiten zu jeder Jahreszeit interessieren Gärtner und Gärtner. In der Tat gibt es unter ihnen Sammler und wahre Kenner interessanter und ungewöhnlicher Tomatensorten. Vor dem Kauf von Saatgut fragt sich jeder Gärtner, welche Kriterien eine neue Sorte erfüllen soll.

Eine neue Sorte wählen

Tomaten können nach verschiedenen Kriterien klassifiziert werden:

  • Ausbeute;
  • das Aussehen der Frucht;
  • Reifungsbedingungen;
  • Landemethode;
  • geschmackliche Qualitäten.

Nachdem Sie sich für den Zweck entschieden haben, für den Tomaten angebaut werden sollen, können Sie Samen kaufen.

Neue Tomatensorten - eine Art Überraschung für den Gärtner. Über sie gibt es keine Bewertungen, niemand wird sagen, wie man diese Pflanzen am besten pflegt als zu füttern und wie oft zu gießen.

Um unter den neuen Produkten des Jahres 2019 interessante Tomaten zu finden, müssen Sie mehrere Sorten gleichzeitig anpflanzen. Erst wenn der Sommer vorbei ist, kann man verstehen, welche Art von Tomate sich als wirklich würdig herausstellte und es verdient, im folgenden Jahr gepflanzt zu werden.

Achtung! Jedes Jahr produzieren die Züchter alle neuen Sorten und Tomatenhybriden. Diese Kulturen zeichnen sich durch verbesserte Eigenschaften aus: höhere Ausdauer, Ertrag, hervorragender Geschmack, interessante Eigenschaften.

Beachten Sie beim Kauf von Tomatensamen unbedingt die Hinweise des Verkäufers oder lesen Sie die Informationen auf der Verpackung.

Nur so können Sie mit einer vollen Rendite und einer guten Ernte rechnen, denn jede neue Sorte erfordert eine gewisse Sorgfalt, die Einhaltung eines individuellen Pflanzschemas, Empfehlungen zur Verwendung der Ernte.

Es ist wichtig! Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass eine Tomate, die im Norden des Landes in einem Gewächshaus gepflanzt werden soll, nicht für den Anbau auf offenem Boden im Süden geeignet ist.

Natürlich können Sie Ihr Glück versuchen und als Experimentator auftreten. Es ist jedoch viel produktiver, nur eine Vielzahl von Tomaten zu pflanzen, die für die gegebenen Bedingungen erforderlich und geeignet sind.

"Novosibirsk Red"

Diese frühreife Sorte ist für den Anbau auf freiem Feld in den nördlichen Regionen des Landes vorgesehen. Tomaten wachsen in kleinen Büschen mittlerer Höhe, ihre Form ist sehr ungewöhnlich - die Büsche ähneln einem Würfel.

Die Früchte selbst sind rot gefärbt, mittelgroß und haben eine hohe Dichte. Das Gewicht jeder Tomate beträgt ca. 90 Gramm.

Die Vorzüge der Sorte Nowosibirsk Red gelten als kältebeständig, krankheitsresistent, ertragreich und fruchtfixierend.

Kleine straffe Tomaten eignen sich hervorragend zum Einlegen und Einmachen.

"Kira F1"

Dies ist eine Hybrid-Tomate, die für den Innenanbau entwickelt wurde. Die Pflanze ist unbestimmt, die Höhe der Büsche kann bis zu 200 cm betragen, daher müssen Tomaten auf einem Spalier oder einem Holzträger festgebunden werden.

Tomaten werden klein, die Masse von jedem überschreitet 30 Gramm nicht. Die Form der Früchte ist ellipsoid, sie sind rot gestrichen. Der Geschmack von Tomaten ist hoch, obwohl angenommen wird, dass dies nicht für Hybriden charakteristisch ist.

Kleine süße Tomaten schmecken frisch und aus der Dose.

"Kleiner Bruder"

Diese Minibüsche gehören zur Gruppe der determinierenden Standardpflanzen. Tomaten in der Höhe erreichen nur 25-35 cm, müssen nicht gebunden werden, sie müssen nicht stiefkind. Diese Sorte kann sowohl im Gewächshaus als auch im Garten angebaut werden. Perfekt die Tomate "Bruder" zum Ausschiffen auf einer Fensterbank oder einem Balkon.

Die Früchte werden sehr schnell bestreut - bereits am 65. bis 70. Tag nach dem Einpflanzen der Tomatensamen in den Boden. Reifes Gemüse kann Ende Juni gegessen werden, wenn das Pflanzschema befolgt wurde.

Im Gewächshaus Setzlinge im März oder Anfang April übertragen. Wenn das Land auf den Beeten warm genug ist, können Sie Setzlinge im Freiland pflanzen. Mach das Ende April, Anfang Mai. Ein solches Pflanzen ist notwendig, um den Film zu schützen.

Tomaten werden mit einem Gewicht von bis zu 70 Gramm klein, sie sind rot gefärbt und haben einen ausgezeichneten Geschmack. Diese Tomaten sind mit Salaten und anderen Gerichten dekoriert und werden frisch verzehrt.

"Kinder F1"

Diese Hybridtomate wird in Büscheln gewürzt und die Früchte mit ganzen Quasten abgerissen. Auf die Büsche gleichzeitig 12-18 Tomaten von geringer Größe und leuchtend roter Farbe aussäen.

Die Pflanze gehört zur Determinante, aber die Höhe der Sträucher ist ziemlich hoch - etwa 120 cm. Die Tomatensträucher müssen festgebunden und rechtzeitig eingeklemmt werden. Die Masse jeder Tomate beträgt ca. 20-30 Gramm, die Früchte sind süß, sehr lecker. Sie werden häufig für die Hausmannskost, interessante Rohlinge und zum Dekorieren von Fertiggerichten verwendet.

Ladny

Tomaten haben eine durchschnittliche Reifezeit, daher nicht für alle Regionen geeignet. In Sibirien zum Beispiel hat diese Tomate mit ihrem kurzen Sommer einfach keine Zeit, vollständig zu reifen. Die Frucht beginnt erst am 110. Tag nach dem Erscheinen der ersten Triebe.

Die Pflanze ist ziemlich hoch - bis zu 130 cm. In reifer Form sind die Tomaten rot gefärbt, haben die Form einer Birne, im Inneren ist die Frucht durch Trennwände in mehrere Kammern unterteilt. Der Geschmack von Tomaten ist sehr hoch - sie werden frisch gegessen, in Scheiben geschnitten und dürfen Saft oder Kartoffelpüree produzieren.

"Blaubeercreme F1"

Eine sehr ungewöhnliche Sorte, deren Hauptvorteil eine exotische Erscheinung ist. Pflanzen groß, übersät mit Büscheln kleiner Tomaten. Gleichzeitig reifen auf einem Busch Büschel von beiden gelben Tomaten und dunklem Purpur.

Früchte haben eine Masse von ca. 20 Gramm, einen zarten Geschmack und ein angenehmes Aroma. Diese Büsche schmücken jeden Garten oder Gemüsegarten.

"Pflaumentropfen F1"

Jeder Strauch wächst auf 90-150 cm, mit der richtigen Pflege für die Jahreszeit mit einer solchen Pflanze können Sie etwa 500 Früchte entfernen. Die Vielfalt ist sehr produktiv.

Die Früchte sind außergewöhnlich schön - sie haben die Form einer Birne, die in leuchtendem Orange und dunklem Purpur gefärbt ist. Neben der Schönheit von außen hat die Sorte einen weiteren Vorteil: Tomaten enthalten eine große Menge nützlicher Vitamine, einschließlich Carotin.

Das durchschnittliche Gewicht jeder Tomate beträgt etwa 40 Gramm.

"Giganssimo F1"

Die Hybride gilt als frühreif, die ersten Tomaten können innerhalb von 85 Tagen nach der Aussaat von Samen für Setzlinge verzehrt werden. Die Pflanze ist sehr groß, jeder Strauch kann bis zu 180 cm groß werden.

Die Früchte selbst entsprechen dem Namen der Sorte - das sind riesige Tomaten, deren Gewicht manchmal 1,4 kg erreicht. Sie sind rot gestrichen und haben eine runde, abgeflachte Form.

Der Geschmack von Tomaten ist ausgezeichnet, sie sind sehr saftig und fleischig, mit einem zuckerhaltigen Fruchtfleisch und einem starken Aroma.

"Terek F1"

Diese Mini-Tomaten sind für den Anbau in geschlossenen Gewächshäusern und beheizten Gewächshäusern bestimmt. Die Masse jeder Frucht überschreitet 19 Gramm nicht, sie ist hellrot und sehr lecker, süß.

Die erste Ernte kann bereits 90 Tage nach dem Pflanzen der Samen gesammelt werden. Hohe Büsche müssen zusammengebunden werden, etwa 25 kleine Früchte werden gleichzeitig in jedem Bund gewürzt.

Diese Tomaten in Dosen, eingelegt, frisch verzehrt. Wie alle Hybriden ist "Terek" vor vielen Krankheiten geschützt.

"Pup"

Um Tomaten anzubauen, die Sie in einem Filmgewächshaus benötigen, erreichen die Büsche eine große Höhe. Es genügt, einfach mit Pflanzen umzugehen - um einen hohen Ertrag zu erzielen, müssen Sie auf Tomaten treten und nur einen Stiel belassen.

Tomaten sind ziemlich groß, ihr Gewicht beträgt etwa 280 Gramm. Die Farbe der Tomaten ist leuchtend orange, die Form ist leicht länglich. Früchte unterscheiden sich in sanftem Fruchtfleisch, haben eine dünne Schale.

"Gestreifter Flug"

Auf mittelgroßen Büschen wachsen kleine Tomaten mit einem Gewicht von etwa 30 bis 40 Gramm in Büschen. Diese Sorte eignet sich gut zum Anpflanzen in Folien- oder Dauergewächshäusern auf offenen Beeten.

Jedes Bündel besteht aus 20-30 Früchten, die fest genug an ihrem Platz gehalten und nicht geduscht werden. Reife Tomaten erhalten einen interessanten Schokoladen-Burgunder-Farbton, der mit grünen Streifen verziert ist. Der Geschmack von Tomaten ist ungewöhnlich - süß und sauer.

Diese Tomaten können sowohl in reifer als auch in unzureichender Form gekocht, haltbar gemacht und eingelegt werden.

"Creme Brulee"

Tomaten mittlerer Strauchhöhe, die zum Anpflanzen in Gewächshäusern bestimmt sind, unter vorübergehenden Folienschutz. Die Früchte dieser Sorte sind weiß, ziemlich groß - ungefähr 200 Gramm. Die Form der Tomate ist eine leicht abgeflachte Kugel. Schmeckt gut, die Frucht hat eine leichte Säure.

Diese Tomaten eignen sich gut für die Zubereitung von Salaten und die Gärung im Fass.

"Black Pearl"

Die Abwechslung in der Zwischensaison wird oft verwendet, um die Landschaft zu schmücken. Pergolen, Lauben, Bögen und Zäune zieren die hohen, weitläufigen Büsche. Tomaten wachsen in Trauben, haben die Form einer Kugel, die in einer rosa-braunen Farbe gemalt ist.

Diese Früchte sind für den menschlichen Verzehr gut geeignet, ihr Geschmack ist sehr delikat. Eine Vielzahl von "Black Pearl" kann sowohl im Gewächshaus als auch im Garten angebaut werden.

"Marina Grove"

Auf einem Quadratmeter Land müssen 2,5 Tomatenstrauch dieser Sorte gepflanzt werden. Unbestimmte Pflanze mit kräftigem Stiel. Die Sorte ist bekannt für ihren sehr hohen Ertrag - aus einem Meter können Sie bis zu 17 kg frische Tomaten gewinnen.

Die Früchte wachsen in Büscheln, in denen jeweils 7 bis 9 Tomaten reifen, während das durchschnittliche Gewicht der Tomaten etwa 160 Gramm beträgt. Früchte sind rund, rot.

Die Sorte ist resistent gegen viele Viren, niedrige Temperaturen und schlechte Wetterbedingungen. Die Pflanze kann im Gewächshaus und im Garten angebaut werden.

Empfehlungen für unerfahrene Gärtner

Es ist klar, wenn Gärtner und Sommerbewohner mit der Erfahrung neue Tomatensorten für 2019 kaufen. Die Erfahrung von "erfahren" ermöglicht es Ihnen, den richtigen Boden für Tomaten zu wählen, ihnen die richtige Aufmerksamkeit zu schenken, sie vor Krankheiten und anderen Problemen zu schützen.

Aber was ist mit denen, die zuerst den Garten betreten haben und eine neue Sorte probieren wollen? Rat für Anfänger Gärtner ein - lesen Sie die Informationen auf der Packung mit Samen, lernen Sie so viel wie möglich über diese Sorte, oder zumindest über die Kategorie der Tomaten. Wenn eine Tomate beispielsweise ein Gewächshaus ist, pflanzen Sie sie nicht auf einem offenen Gartenbeet. Oder vernachlässigen Sie das Binden und Staden von unbestimmten Sorten.

Dann wird die Ernte gut und die neuen Tomatensamen werden den Eigentümer und seine Gäste begeistern.

Pin
Send
Share
Send
Send