Rezepte

Kirschtomaten im eigenen Saft

Pin
Send
Share
Send
Send


Kirschtomaten im eigenen Saft, die nach Originalrezepten verschlossen sind, werden im Winter ein köstlicher Genuss sein. Die Früchte behalten einen großen Teil der Vitamine und die Sauce bereichert sie mit einem besonderen Nachgeschmack.

Der unbestreitbare Vorteil von Kirschtomaten

Kirschtomaten zeichnen sich durch einen hohen Zuckergehalt aus, ganz zu schweigen von der exquisiten Miniaturform - rund oder oval. Kleine Tomaten, nach den Rezepten zubereitet, schmücken jedes Gericht.

Kirsche ist reich an:

  • Kalium, das überschüssige Flüssigkeit entfernt;
  • Eisen zur Vorbeugung von Anämie;
  • Magnesium, das bei sinkender Temperatur zur Anpassung des Körpers beiträgt;
  • Serotonin, das Kraft gibt.

In allen Rezepten raten die Hausfrauen, jede Frucht in der Zone der Trennung des Stiels zu durchstechen, so dass sie vollständig mit Gießen gesättigt ist und Hautrisse verhindert werden. Für die Tomate werden reife kleine Tomaten als Marinade genommen, und die Frucht wird durch einen Mixer, Fleischwolf oder Entsafter gegeben.

Das klassische Verhältnis der Zutaten im Behälter: 60% Tomaten, 50% Flüssigkeit. In üblichen Rezepten für 1 Liter Tomatensauce zum Eingießen des eigenen Saftes 1-2 Esslöffel Salz und 2-3 Zucker geben. Das Salz wird von den Früchten aufgenommen und die Ernte wird laut Bewertungen nicht als salzig empfunden. Mehr Zucker betont den milden Dessertgeschmack von Kirschen.

Gewohnheitsgewürze: Schwarz und Piment, Nelken, Lorbeer und Knoblauch - fügen Sie zu Rezepten in verschiedenen Variationen je nach Geschmackspräferenzen hinzu. Auf diese Gewürze kann verzichtet werden. Vor dem Auffüllen des Behälters mit Flüssigkeit wird ein Dessert oder ein Teelöffel Essig in jeden Behälter gegossen, es sei denn, das Rezept enthält eine andere Menge.

Achtung! Da Kirschen in kleinen Behältern besser und appetitlicher aussehen, werden sie hauptsächlich in Halbliter-Gläsern aufbewahrt, die 350-400 g Gemüse und 200-250 ml Tomatenfüllung enthalten.

Kirschtomaten im eigenen Saft ohne Sterilisation und ohne Essig

Dieses Rezept enthält keinen Pfeffer, Nelken oder Lorbeerblätter. Der Mangel an Gewürzen und zusätzlicher Säure offenbart den natürlichen Geschmack der Kirsche, die in ihrem eigenen Saft konserviert wird.

Berechnen Sie, wie viele Gläser Tomaten genug sind, vorausgesetzt, Sie benötigen für Tomatensauce ungefähr die gleiche Anzahl an Früchten wie für die Konservenherstellung. Essig wird nicht verwendet, da die Früchte im eigenen Saft reich an natürlichen Säuren sind.

  1. Fügen Sie Zucker zur resultierenden Tomatenpaste hinzu, salzen Sie und kochen Sie den Topf 15-20 Minuten lang.
  2. Füllen Sie die Behälter mit Tomaten.
  3. Bestehen Sie das Gemüse für 9-12 Minuten in kochendem Wasser und lassen Sie die Flüssigkeit abtropfen.
  4. Füllen Sie die Gläser sofort mit der gekochten Soße, schließen Sie sie, drehen Sie sie um und wickeln Sie sie zur weiteren passiven Sterilisation ein.
  5. Entfernen Sie den Unterstand nach dem Abkühlen der Rohlinge.

Sterilisierte Kirschtomaten im eigenen Saft mit Melisse

Das Rezept ohne den Einsatz von Essig, denn die Tomaten im eigenen Saft bekommen genug Säure.

Kochgewürze:

  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Lorbeerblatt;
  • Zweig Zitronenmelisse;
  • Blütenstand Dill;
  • 2 Körner Piment.

Kochen:

  1. Gekochte Tomaten.
  2. Füllen Sie die kochende Tomatenmasse mit Gemüse und Früchten.
  3. Zum Sterilisieren einsetzen. Für einen halben Liter Behälter reichen 7-8 Minuten kochendes Wasser im Becken aus, für einen Liter Behälter 8-9.
  4. Aufgerollt werden die Behälter umgedreht und mit einer dicken Decke abgedeckt, damit sich das Werkstück erwärmt.
Bemerkung! Aus 1 kg reifen Tomaten werden ca. 900 ml Tomaten für eine dicke Marinade gewonnen.

Kirschtomaten für den Winter im eigenen Saft mit Sellerie und Basilikum

Es werden zwei 0,5-Liter-Behälter gesammelt:

  • 1,2 kg Kirschtomaten;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 2 Esslöffel Zucker;
  • 2 TL 6% Essig, der am Ende des Kochens der Tomatenmasse nach 10 Minuten Kochen hinzugefügt wird;
  • 2 Staudensellerie;
  • ein Haufen Basilikum.

Kochschritte:

  1. In sterilisierten Behältern Gemüse und Kräuter aufbewahren.
  2. Bestehen Sie darauf, 6-7 Minuten in kochendem Wasser zu kochen.
  3. Die restlichen Früchte, die mit kochendem Wasser übergossen und die Schale entfernt werden, werden in einem Mixer zu Kartoffelpüree verarbeitet und die Tomaten laut Rezept 6 Minuten lang gekocht, wobei ein Bündel Basilikum in die Masse geworfen und dann entfernt wird.
  4. Tomaten werden mit scharfer Soße gegossen und die Behälter mit sterilisierten Deckeln gedreht.
Es ist wichtig! Die winzigen Früchte sind gut in der Sauce eingeweicht und nehmen den Geruch von Gewürzen auf.

Geschälte Kirschtomaten im eigenen Saft

Für dieses Rezept wird Knoblauch nach Belieben in die Sauce gegeben.

Verwendung:

  • Piment - 2 Körner;
  • 1 Sternchennelke;
  • 1 Teelöffel Essig 6%.

Garprozess:

  1. Aus überreifen und minderwertigen Kirschtomaten werden gekocht.
  2. Früchte zum Einkochen von kochendem Wasser in eine große Schüssel geben und sofort abtropfen lassen.
  3. Tomaten von der Haut schälen, indem man sie in sterilisierte Gläser gibt.
  4. Füllen Sie die Behälter mit der vorbereiteten Sauce.
  5. Sterilisiert und gerollt.
  6. Dann wird die Konserve kopfüber in warme Kleidung gewickelt, bis sie tagsüber abkühlt.

Kirschtomaten im eigenen Saft mit Knoblauch

In einen kleinen Behälter geben:

  • 2-3 Erbsen schwarzer Pfeffer;
  • 1-2 Knoblauchzehen, grob gehackt.

Kochen:

  1. Legen Sie Gemüse und Gewürze in Gläser, gießen Sie frisch gebackene Tomaten, wo Essig hinzugefügt wird.
  2. Sterilisiert, gedreht und mit einem Teppich für langsames Abkühlen abgedeckt.

Kirschtomaten im eigenen Saft für den Winter mit Nelken und Peperoni

Zu einer Kirsche auf einer Halbliterflasche nach Rezept müssen Sie nehmen:

  • 2-3 Streifen bitterer frischer Pfeffer;
  • Der Füllung werden 2-3 Sterne hinzugefügt;
  • optional Kräuter hinzufügen: Blütenstände oder Zweige von Dill, Petersilie, Sellerie, Koriander;
  • Knoblauch wird auch zum Abschmecken verwendet.

Kochen:

  1. Tomatensauce wird durch Zugabe von Essig 6% in Höhe von 1 Teelöffel zubereitet. auf jedem Behälter.
  2. Tomaten werden zusammen mit anderen Zutaten gelegt.
  3. Gemüse 15-20 Minuten in kochendem Wasser bestehen.
  4. Dann werden die Ufer durch Eingießen gefüllt und verschlossen, bis sie abgekühlt sind.

Rezept für pikante Kirschtomaten im eigenen Saft mit Zimt und Rosmarin

Dieses Eingießen für kleine Tomaten mit dem Nachgeschmack eines exotischen Aromas südländischer Gewürze verleiht ein wärmendes Gefühl von Wärme und Komfort.

Berechnet für 0,5 l Gebinde:

  • Zimt - der vierte Teil eines Teelöffels;
  • pro liter reicht ein zweig rosmarin.

Kochschritte:

  1. Gekochte Sauce aus reifen kleinen Tomaten, zuerst Rosmarin und Zimt hinzufügen. Getrockneter Rosmarin ist in Rezepten erlaubt, aber zweimal weniger als frisch.
  2. Nach Belieben salzen, süßen, am Ende des Garvorgangs Essig einschenken, nach 10-12 Minuten kochender Soße.
  3. Kirsche in heißem Wasser für 15-20 Minuten bestehen.
  4. Die Flüssigkeit abtropfen lassen, den Behälter mit duftender Soße füllen und schleudern.

Ein einfaches Rezept für Kirschtomaten im eigenen Saft mit Paprika

Für einen halben Liter Gläser sammeln:

  • 3-4 Streifen Paprika;
  • 1-2 grob gehackte Knoblauchzehen;
  • auf einem Zweig Dill und Petersilie.

Garprozess:

  1. Überreife Tomaten bereiten Pottingessig auf.
  2. Mit Gemüse und Gemüse gefüllte Zylinder.
  3. Gießen Sie heißes Wasser für 10-20 Minuten.
  4. Die Flüssigkeit abtropfen lassen, den Behälter mit den Tomaten mit der Sauce füllen, schleudern und langsam unter einem warmen Schutz abkühlen lassen.

Wie man mit Aspirin Kirschtomaten im eigenen Saft rollt

Das Rezept benötigt keinen Essig: Pillen verhindern die Gärung. In einem Glas von 0,5 l wird gesammelt, mit Ausnahme von Tomaten:

  • 3-4 Scheiben Paprika;
  • 1-2 Ring Peperoni;
  • 1 kleiner Fenchelblütenstand;
  • 1 ganze Knoblauchzehe;
  • 1 Tablette Aspirin.

Kochen:

  1. Kochen Sie zuerst die Tomatenmasse der reifen Früchte.
  2. Gefäße mit Gewürzen und Gemüse füllen.
  3. Bestehen Sie 15 Minuten in heißem Wasser.
  4. Über kochende Soße gießen und rollen.

Wie man Kirschtomaten im eigenen Saft lagert

Tomaten nach den oben genannten Rezepten werden innerhalb von 20-30 Tagen vollständig mit Gewürzen getränkt. Mit der Zeit wird Gemüse schmackhafter. Ordnungsgemäß verschlossene Tomaten können über ein Jahr gelagert werden. In einem Wohnumfeld ist es besser, Konserven bis zur nächsten Saison zu verwenden.

Fazit

Kirschtomaten im eigenen Saft sind einfach zuzubereiten. Bei Verwendung von Essig als Konservierungsmittel und auch ohne es sind die Behälter mit den Früchten gut konserviert. Vorbereitungen mit erstaunlichem Geschmack sollten in der nächsten Saison wiederholt werden.

Sehen Sie sich das Video an: Tomaten im eigenen Saft mariniert (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send