Rezepte

Sanddorngelee

Pin
Send
Share
Send
Send


Sanddorngelee ist ein Getränk, das dem Geschmack und den Vorteilen nach Desserts aus anderen einheimischen Früchten oder Beeren nicht unterlegen ist. Die Vorbereitung ist sehr einfach, es sind keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich. Sie können sowohl frische als auch gefrorene Beeren nehmen und andere Zutaten hinzufügen, die dem Endprodukt nur einen besonderen Geschmack verleihen. In diesem Artikel werden einige Rezepte vorgestellt, mit denen Sie schnell Sanddorngelee kochen können.

Allgemeine Regeln zum Kochen von Sanddorngelee

Kissel aus Stärke mit Sanddorn wird immer nach den gleichen Regeln gekocht.

  1. Bereiten Sie das Rohmaterial vor, dh sortieren Sie es aus, entfernen Sie alle für die Verarbeitung ungeeigneten Beeren (zu klein, mit Fäulnisflecken, Spuren verschiedener Krankheiten oder trocken, in denen sich wenig Saft befindet) und waschen Sie es unter fließendem Wasser.
  2. Die Beeren pürieren, den Saft vom Kuchen trennen und durch ein Sieb oder ein grobes Sieb passieren.
  3. Bereiten Sie den Sirup separat zu.
  4. Alles zusammengeben und einige Zeit kochen lassen.
  5. Erst dann Stärke hinzufügen.
Achtung! Es ist unmöglich, es einfach so in eine kalte Flüssigkeit zu gießen, da sich dadurch dichte Klumpen bilden, die dann schwer zu brechen sind.

Dieses Getränk sieht nicht sehr gut aus und es ist unangenehm zu trinken. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die Stärke in einer kleinen Menge Wasser verdünnen und nach und nach in das zubereitete Gelee gießen.

Heißes Getränk zum Eindicken bereit lassen, danach ist es gebrauchsfertig. Sie können es in jeder Form trinken: heiß und warm oder kalt.

Das klassische Rezept für Sanddorngelee

Für diese Option werden nur reife Beeren ausgewählt, vorzugsweise frisch gepflückt. Sie werden in ein Sieb gegeben, unter fließendem Wasser gewaschen und einige Minuten lang dem gesamten flüssigen Glas überlassen.

Für die Zubereitung wird Sanddorngelee nach dem klassischen Rezept benötigt

  • 2 Liter Wasser;
  • 0,5 kg Beeren;
  • 1.5 Art. Zucker;
  • 2-3 art. l trockene Kartoffelstärke.

Die Zubereitung des Getränks nach klassischer Technik erfolgt in folgender Reihenfolge:

  1. Der gewaschene Sanddorn wird zu Püree gemahlen, in einen Topf (emailliert, aber nicht aus Aluminium) gegeben, mit kaltem oder warmem Wasser übergossen und auf den Herd gestellt.
  2. Wenn die Mischung kocht, wird Zucker nach Rezept hinzugefügt und gerührt.
  3. Stärkepulver wird in einem kleinen Volumen kaltem Wasser verdünnt, Sanddorn wird von der Hitze entfernt und Flüssigkeit wird sofort mit darin gelöster Stärke hineingegossen.
  4. Alles wird gerührt und abgekühlt.

Kissel ist fertig.

Ein einfaches Rezept für Sanddorngeleesirup

Für seine Herstellung wird auch ein Minimum an Zutaten benötigt. Der Unterschied bei der Herstellung von Gelee nach diesem Rezept gegenüber dem klassischen ist, dass zuerst der Sirup aus Wasser und Kristallzucker hergestellt wird und erst dann Sanddornsaft hinzugefügt wird.

  1. Um es zu erhalten, werden die Beeren gewaschen, in einem Fleischwolf zerkleinert und der Saft aus dem entstehenden Brei gepresst. Das Verhältnis von Sirup und Sanddornsaft beträgt ca. 1: 3.
  2. Eine Mischung aus Saft und süßem Sirup wird auf den Herd gestellt und gekocht.
  3. Dann wird es herausgenommen, etwas abkühlen gelassen und mit Stärkewasser (für 1 l - 1-2 EL Stärke) leicht verrührt.
  4. Das fertige Getränk wird auf einen warmen Zustand abgekühlt, in dem es am Tisch serviert wird.

Gefrorenes Sanddorngelee: Rezept mit Fotos

Es kann nicht nur aus frisch gepflückten Beeren gekocht werden, sondern auch aus gefrorenen Beeren, die Sie auf Ihrem Gartengrundstück sammeln, in einem Geschäft oder auf dem Markt bei Privatverkäufern kaufen und in einem Gefrierschrank aufbewahren können.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass das Getränk nicht nur während der Saison zubereitet werden kann, wenn Sie Beeren aus dem Busch pflücken können, sondern beispielsweise auch im Winter, wenn Sie keinen frischen Sanddorn bekommen.

Zutaten zum Kochen:

  • 1 EL. Beeren;
  • 1 l Wasser;
  • 150-200 g Zucker;
  • 2-3 art. l Stärke.

Vorbereitungsmethode:

  1. Die Beeren werden aus dem Kühlschrank genommen und bei Raumtemperatur auftauen gelassen. Um dies zu beschleunigen, werden sie mit heißem Wasser übergossen, das nach einigen Minuten abgelassen wird.
  2. Sanddorn wird zerkleinert, in ein Sieb gegeben und passiert, wobei der Saft in einen separaten Behälter gepresst wird.
  3. Kochen Sie das Wasser, gießen Sie den gepressten Saft hinein und gießen Sie den Zucker ein.
  4. Sobald die Flüssigkeit kocht, wird sie aus dem Feuer genommen.
  5. In heißem Gelee aus gefrorenem Sanddorn wird mit etwas Wasser verdünnte Stärke hinzugefügt und eingedickt.

Sanddornkussel mit Maisstärke

Sie können Sanddorngelee nicht nur auf Wasser, sondern auch auf Milch kochen.

  1. Dazu müssen Sie zuerst Sanddornsaft kochen (oder nur die gewaschenen Beeren in Brei mahlen) und kochen.
  2. Gießen Sie frische Kuhmilch in eine separate Nichtaluminiumschale, stellen Sie sie auf den Herd und lassen Sie sie dort kochen.
  3. Sobald dies geschieht, gießen Sie heißen Sanddornsaft und Maisstärke hinein, die zuvor mit einer kleinen Menge kalter Milch verdünnt wurden.
  4. Gut mischen und abkühlen lassen.
  5. Dicker warmer Kussel, in Tassen gegossen, servieren.

Zutaten:

  • das Verhältnis von Milch zu Sanddornsaft beträgt 3: 1;
  • Sie müssen berücksichtigen, dass Maisstärke für diese Menge 2-mal mehr als Kartoffeln benötigt, dh ca. 4 EL. l auf 1 l kusseldicke Konsistenz.

Hafermehlkussel mit Sanddorn

Dieses dicke und eher nahrhafte Getränk kann in gewisser Weise als leichtes Gericht angesehen werden, das zum Frühstück oder Abendessen geeignet ist. Zutaten, die für die Zubereitung benötigt werden:

  • 1 EL. Haferflocken;
  • 2 EL. Flüssigkeiten;
  • 100 g reife Sanddornbeeren;
  • 2 EL. l Zuckersand.

Wie man kocht

  1. Haferflocken in kochendes Wasser gießen und darauf bestehen lassen, dass sie gut geschwollen sind.
  2. Gießen Sie frische oder aufgetaute Beeren hinein.
  3. Mahlen Sie die Mischung gründlich in einem Mixer und lassen Sie die Aufschlämmung durch ein Sieb laufen.
  4. Gießen Sie die flüssige Fraktion in die Pfanne, kochen Sie sie, fügen Sie Zucker hinzu und kochen Sie sie nicht länger als 5 Minuten.
  5. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen.
  6. In Tassen füllen und servieren.

Wie der nach diesem Rezept zubereitete Sanddornkussel aussieht, ist auf dem Foto zu sehen.

Hafermehlkussel mit Sanddorn und Orangen

Dieses Rezept für Sanddorngelee ähnelt im Grunde dem vorherigen, mit dem einzigen Unterschied, dass es eine weitere Komponente enthält - Orangensaft.

Zutaten zu kaufen:

  • 1 EL. Haferflocken;
  • 2 EL. Wasser;
  • Beeren von frischem oder vorgefrorenem Sanddorn;
  • 1 große Orange oder 2 kleine;
  • 2 EL. l Zucker (oder nach Geschmack).

Sie müssen dieses Getränk in der gleichen Reihenfolge zubereiten wie normales Haferflocken-Kissel, aber den oben aufgeführten Zutaten Orangensaft hinzufügen (von Hand oder mit einem Entsafter aus der Frucht pressen). Gießen Sie den heißen Kussel in dafür vorgesehene Tassen oder Sonderformen und lassen Sie diese eindicken.

Das alte Rezept für Haferküsschen mit Sanddorn und Honig

Das nach diesem Rezept zubereitete Dessert aus Sanddornbeeren ist schmackhaft, nahrhaft, vitaminreich und mäßig süß.

Um es zu brauen, brauchen Sie:

  • Haferflocken in Höhe von 1 EL;
  • 3 EL. Wasser;
  • Sanddornbeeren - 100 g;
  • 2 EL. l Stärke;
  • Honig nach Geschmack

Schatz, du kannst jeden nehmen, den du magst.

Die Reihenfolge des Kochens nach dem alten Rezept:

  1. Flocken gießen kochendes Wasser, decken die Pfanne fest und bestehen darauf.
  2. In die noch warme Masse den Sanddornbrei geben, alles in einen Mixer geben und gleichzeitig mahlen.
  3. Übertragen Sie die Mischung auf ein Sieb und wischen Sie die gesamte Masse ab.
  4. Kuchen zum Auswerfen und den Saft auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen.
  5. Nehmen Sie es aus dem Herd, gießen Sie stärkehaltiges Wasser ein, rühren Sie es langsam um und lassen Sie es abkühlen.
  6. In das noch warme Gelee Honig geben und umrühren.

Sortiert oder wie man Sanddorngelee mit der Hinzufügung der Beeren und der Früchte kocht

Sie können Sanddorngelee nicht nur von diesen Beeren allein kochen. Es ist vorteilhaft, andere Beeren oder Früchte in den Garten zu geben, um den Geschmack anders als sonst zu machen. Zum Beispiel sind Äpfel, Preiselbeeren und Preiselbeeren gut mit Sanddorn kombiniert. Wie Sie dieses Getränk zubereiten, erfahren Sie im Artikel.

Sanddorn und Preiselbeergelee

Dies ist ein sehr schmackhaftes süß-saures Getränk, für das Beeren von Sanddorn und Cranberry in gleichen Mengen benötigt werden, dh jeweils 100 g für 1 l Wasser. Zucker und Stärke müssen auch in gleichen Anteilen eingenommen werden, dh 2 EL. l In diesem Fall wird eine mitteldicke Flüssigkeit erhalten.

Achtung! Wenn Sie mehr Stärke einnehmen, wird der Pudding dicker, wenn weniger, wird das Getränk weniger dicht.

Bereiten Sie Gelee so vor:

  1. Die sauberen und getrockneten Beeren werden in einem Mörser mit Fruchtfleisch gemahlen oder in einem elektrischen Mixer gerollt und aus der entstehenden Saftmasse zur Trockne gepresst.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser darüber und kochen Sie es 2-3 Minuten lang, nicht mehr.
  3. Zucker und stärkehaltiges Wasser werden unter leichtem Rühren mit einem Löffel in den heißen Kussel gegossen, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erzielen.
  4. Nach einer kurzen natürlichen Abkühlung unter Raumbedingungen in Tassen oder Tassen gegossen.

Jetzt kannst du es trinken.

Sanddorngelee mit Apfelsaft

Dieses Rezept beinhaltet eine Kombination aus Sanddorn und all Ihren Lieblingsäpfeln. Der Geschmack des fertigen Produktes ist je nach Apfelsorte und Reifegrad des Sanddorns süß oder sauer.

Das Verhältnis der Produkte sollte gleich sein, dh 1 Teil der Beeren benötigt die gleiche Menge Obst.

Bereiten Sie Gelee so vor:

  1. Sanddorn und Äpfel werden gewaschen, in einem Fleischwolf oder separat in einem Mixer zerkleinert.
  2. Saft aus dem Apfelmus auspressen, Sanddorn mit kochendem Wasser aufgießen, ca. 2-3 Minuten kochen lassen, Saft aus den Äpfeln einfüllen, nochmals kurz aufkochen lassen und sofort vom Herd nehmen.
  3. Vorverdünnte Stärke wird zu der heißen Flüssigkeit gegeben, alles wird zu einer einheitlichen Konsistenz gemischt, in Tassen gegossen und eingedickt.

Kissel aus gefrorenen Preiselbeeren und Sanddorn

Das Rezept für gefrorenes Sanddorngelee und Preiselbeeren ist einfach.

  1. Müssen 1 EL nehmen. Zwei Arten von Beeren in einem Mörser zerdrücken und durch ein großes Sieb passieren.
  2. Gepresster Saft mit warmem Wasser im Verhältnis 1: 3 mischen, kochen, Zucker in kochende Lösung gießen und alles nicht länger als 5 Minuten kochen lassen.
  3. In eine heiße Flüssigkeit gießen Kartoffelstärke (2 Esslöffel. Mit etwas kaltem Wasser verdünnen).
  4. Die Masse mischen und in Tassen oder speziell ausgewählte Formen teilen.

Warm trinken.

Sanddorngelee mit Puderzucker und Minze

Ein solches Kissel wird nach dem klassischen Rezept zubereitet, aber statt des traditionell in der Zubereitungsphase verwendeten Zuckers wird Puderzucker verwendet, der mit bereits zubereitetem dickem Gelee gesüßt wird.

Ein weiterer Unterschied ist, dass zum Würzen beim Kochen in einer Flüssigkeit ein paar Blätter Minze hinzugefügt werden. Von diesem Getränk wird duftender.

Die Vorteile von Sanddorngelee

Sanddorn ist nicht umsonst als Multivitaminbeere bekannt: Es gibt viele dieser essentiellen Substanzen für das menschliche Leben. Es enthält auch Mineralsalze, organische Säuren. Bei Sanddorn werden bakterizide, entzündungshemmende, immunstimulierende, tumorhemmende, tonisierende und antioxidative Eigenschaften festgestellt. Dies ist der Vorteil von Sanddorngelee für Erwachsene und Kinder. Für Kinder wird es auch als eine der besten Quellen für Vitaminverbindungen und Mineralien nützlich sein, die für ihre normale Entwicklung notwendig sind.

Es ist wichtig! Die Vorteile von Sanddorngelee sind besonders ausgeprägt bei systematischer und ständiger Anwendung und nicht von Zeit zu Zeit.

Kalorienreiches Sanddorngelee

Der Nährwert dieses Getränks hängt davon ab, wie viel Zucker und Stärke hinzugefügt wurden. Natürlich ist das süße und dicke Gelee gesättigter als die Flüssigkeit und leicht gesüßt. Im Durchschnitt liegt der Brennwert bei 200-220 kcal, während dieser Indikator für frischen Sanddorn bei 45 kcal liegt.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Sanddorngelee

Wenn man von den Vorteilen von Sanddorngelee spricht, ist es unmöglich, nicht über seinen Schaden, genauer über die Einschränkungen bei seiner Verwendung, zu sprechen.

Es wird nicht empfohlen, Erwachsenen mit einer Neigung zu Allergien, Unverträglichkeit gegenüber Substanzen in der Zusammensetzung der Produkte sowie Kleinkindern bis zum Alter von 3 Jahren zu trinken.

Sanddorngelee ist bei Gastritis und anderen Magen-Darm-Erkrankungen wie Urolithiasis, Cholezystitis und Pankreatitis aufgrund von Säuren, die erkrankte Organe reizen, kontraindiziert.

In allen anderen Fällen ist das Trinken nicht verboten, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich unermesslich darauf einlassen können, da eine übermäßige Bindung ebenfalls schädlich ist.

Fazit

Sanddorngelee ist ein einfaches, aber interessantes Getränk, das jede erfahrene Gastgeberin und Anfängerin problemlos zu Hause zubereiten kann. Alles, was Sie brauchen, ist Sanddorn, Zucker, Honig, Wasser, Stärke, ein wenig Freizeit und der Wunsch, ein köstliches und gesundes Dessert für die ganze Familie zu kochen. Sanddorngelee ist sehr schnell gekocht, so dass Sie es jederzeit bequem für sich selbst und zu jeder Jahreszeit kochen können: im Sommer oder Winter, Frühling oder Herbst.

Sehen Sie sich das Video an: Süße Gaumenfreuden: Bremer Lebkuchen-Manufaktur liefert bundesweit (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send