Garten

Himbeer-August-Wunder

Himbeer-August-Wunder - eine der frühesten remontanten Sorten. Es wird von Bauernhöfen und Gärtnern auf ihren Grundstücken angebaut. Die Sorte zeichnet sich durch große süße Beeren aus, die bis zum Herbstfrost reifen. Himbeersorten Augustus Wunder wird gewählt, um eine stabile Herbsternte zu erzielen.

Charakteristische Sorte

Beschreibung Himbeersorten Augustus Wunder:

  • remontante Vielfalt;
  • Höhe von 1 bis 1,4 m;
  • Himbeeren in kompakter Größe;
  • shtambovy Art von Busch;
  • die Gegenwart von Dornen;
  • Beeren reifen auf die Hälfte der Länge der Triebe.

Merkmale der Beerensorten Augustus Wunder:

  • längliche konische Form;
  • große Größe;
  • Durchschnittsgewicht beträgt 8 g;
  • süßer Geschmack;
  • ausgeprägtes Himbeeraroma.

August-Wunder zeichnet sich durch hohe Erträge aus. Jeder Busch bringt 4-6 kg Früchte. Beeren werden für den Frischverzehr, das Einfrieren für den Winter, die Zubereitung von Getränken und Desserts verwendet. In der häuslichen Dose von Himbeeren bereiten Marmeladen und Kompotte.

Die Reifung der Beeren beginnt im August. Abhängig von den klimatischen Bedingungen kann sich die Fruchtbildung verschieben. Die Ernte wird vor dem Einsetzen des Frosts entfernt.

Himbeeren pflanzen

Himbeersorten Avgustovskoe Wunder fordern den Ort des Anbaus. Pflanzen werden auf der vorbereiteten Stelle gepflanzt. Verwenden Sie zur Fortpflanzung eigene Setzlinge oder kaufen Sie Pflanzmaterial in Baumschulen.

Zuchtsorten

Nach der Beschreibung der Sorte, Fotos und Bewertungen, Himbeersorten.Das Augustwunder bringt viele Triebe hervor, die zur Zucht verwendet werden können.

Wege um Himbeersetzlinge zu bekommen:

  • Stecklinge. Im Herbst graben sie die Wurzel einer Himbeere aus und teilen sie in 10 cm lange Stücke. Das resultierende Pflanzmaterial wird in Gräben gepflanzt, mit Erde bedeckt und in Feuchtigkeit gebracht. Im Frühjahr und Sommer werden die Sämlinge gegossen und im Herbst gepflanzt.
  • Wurzel schießt. Die meisten Wurzeltriebe erscheinen in Büschen, die älter als 4 Jahre sind. Wenn die Triebe 10 cm groß werden, werden sie in ein separates Beet umgepflanzt, regelmäßig gewässert, von den Sonnenstrahlen verdunkelt und der Boden mit Humus gemulcht. Wenn die Himbeere wurzelt, wird sie an einem festen Platz gepflanzt.

Vorgefertigte Sämlingssorten von Augustus Miracle, die von vertrauenswürdigen Lieferanten gekauft wurden. Pflanzen sollten eine Länge von 20 cm haben und Triebe mit einem Durchmesser von 5 mm. Bei gesunden Himbeersämlingen ist das Wurzelsystem entwickelt, nicht ausgetrocknet und ohne Schaden.

Einen Ort auswählen

Himbeeren bevorzugen Gebiete mit fruchtbarem, hellem Boden und konstantem Licht. Wenn im Schatten gepflanzt wird, gehen Erträge verloren, die Fruchtzeiten verschieben sich und die Beeren verlieren ihren Geschmack.

Die beste Himbeere wächst auf Lehm, der gut Feuchtigkeit durchlässt. Grobkörniger Flusssand wird in schweren Lehmboden eingebracht. Sandiger Boden mit Humus oder Torf gedüngt.

Zu saurer Boden ist nicht für den Anbau von Himbeeren geeignet. Kalk und Dolomit helfen, ihre Zusammensetzung zu verbessern.

Achtung! Himbeeren Avgustovs Wunder wird nicht nach Tomaten, Paprika und Kartoffeln gepflanzt.

Bevor sie ein Himbeerfeld bepflanzen, graben sie es aus und pflanzen Roggen, Lupinen oder andere Gründünger darauf. Sie werden einen Monat vor der Landung der Haupternte im Boden begraben. Anstelle von Sideratov, auf 1 m2 Verwenden Sie 2 Eimer Humus und 300 g komplexes Düngemittel, das Kalium und Phosphor enthält.

Himbeeren am besten auf ein Podest legen. Im Flachland sind Pflanzen Feuchtigkeit und kalter Luft ausgesetzt.

Arbeitsauftrag

Reparaturhimbeeren werden im Frühjahr oder im Oktober nach dem Fall der Blätter gepflanzt. Der Boden beginnt sich im Voraus vorzubereiten. Es ist besser, die Landegrube für 2-3 Wochen zu verlassen und abzuwarten, bis sich der Boden gesetzt hat.

Die Reihenfolge der Arbeiten:

  1. Für Himbeeren werden Pflanzgruben mit den Maßen 40x40 cm vorbereitet, zwischen denen 70 cm verbleiben.
  2. Am Tag vor dem Pflanzen werden die Wurzeln des Sämlings in einen Wurzelstimulator gegeben.
  3. Ein irdener Hügel wird in die Grube gegossen, und eine Pflanze wird darauf gelegt. Der Wurzelhals der Himbeere bleibt auf Bodenniveau.
  4. Die Wurzeln der Pflanze schlafen gut gestampften Boden ein.
  5. 3 Liter Wasser unter den Himbeerstrauch geben.

Junge Pflanzen werden jede Woche gegossen. Wenn der Boden länger mit Feuchtigkeit versorgt wird, hilft dies beim Mulchen mit Torf oder Humus.

Grade Pflege

Für eine hohe Himbeerernte sorgt das Augustwunder für die nötige Pflege. Anlandungen werden bewässert und mit Düngemitteln gefüttert. Im Herbst beschneiden Triebe. Zusätzlich werden Pflanzungen mit speziellen Medikamenten gegen Krankheiten und Schädlinge behandelt.

Bewässerung

Renovierung Himbeeren wöchentlich gewässert. Der Boden sollte bis zu einer Tiefe von 30 cm nass werden. Bei Trockenheit wird die Bewässerungsintensität auf 2-mal pro Woche erhöht. Es ist darauf zu achten, dass der Boden nicht austrocknet und leicht feucht bleibt.

Zum Gießen von Himbeeren nur warmes Wasser verwenden. Der Kontakt mit kaltem Wasser aus einem Schlauch ist für Pflanzen anstrengend und verlangsamt deren Entwicklung. Feuchtigkeit wird morgens oder abends eingeleitet.

Nach dem Gießen lockern Himbeeren den Boden, so dass die Feuchtigkeit nicht stehen bleibt und schnell aufnimmt. Eine Lockerung fördert den Luftaustausch im Boden, so dass Himbeeren Nährstoffe besser aufnehmen. Im Spätherbst wird das letzte Gießen der Himbeeren durchgeführt, um ein Einfrieren der Erde im Winter zu vermeiden.

Top Dressing

Regelmäßiges Füttern hilft dabei, die Früchte des Himbeer-August-Wunders länger zu tragen. Durch die Düngung während des Pflanzens wird die Pflanze 2-3 Jahre mit Nährstoffen versorgt. Die Fütterung erfolgt künftig jährlich.

Nachdem der Schnee geschmolzen ist, werden Stickstoffdünger auf den Boden aufgetragen, damit die Himbeere Triebe wachsen kann. Nehmen Sie zur Fütterung Gülle oder Aufguss von Vogelkot in einer Konzentration von 1:15. Pflanzen an der Wurzel gewässert.

Vor der Blüte werden die Himbeeren noch einmal mit 30 g Superphosphat und 20 g Kaliumsalz pro 10 l Dünger gedüngt.

Tipp! Das Besprühen von Himbeeren mit Borsäure hilft, die Anzahl der Eierstöcke zu erhöhen. Gebe 0,5 g Säure zu 1 Liter Wasser.

In Zukunft fütterten Himbeeren Augustus Wunder nur noch Phosphat- und Kaliumsubstanzen. Sie werden zu Beginn der Reifung der Beeren und während der Massenfruchtung in den Boden eingebracht.

Im Herbst graben sie nach dem Pflücken der Beeren den Boden in den Himbeerbäumen aus und düngen mit Holzasche. Aufgrund von Dünger sind Pflanzen mit Kalium, Kalzium und Magnesium gesättigt.

Beschneiden

Im Spätherbst wird das Reparaturhimbeerwunder Augustus bis zur Wurzel geschnitten. Diese Verarbeitungsmethode liefert hohe Erträge für das nächste Jahr. Es reduziert auch das Risiko der Ausbreitung von Krankheiten und Schädlingen, die Himbeersprossen zum Überwintern wählen.

Wenn Sie die Büsche für den Winter verlassen, müssen Sie im Frühjahr gefrorene und trockene Zweige herausschneiden. Das Verfahren wird mit der Schwellung der Nieren durchgeführt, um gesunde Sprosse von Himbeeren zu identifizieren.

Bei 1 m2 Landungen verlassen 10-15 Triebe. Die restlichen Zweige werden zur Vermeidung von Verdickungen geschnitten oder zur Züchtung von Sorten verwendet.

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Laut Bewertungen hat Himbeer-August-Wunder eine hohe Krankheitsresistenz. Bei erhöhter Luftfeuchtigkeit und mangelnder Pflege leiden Pflanzen an Pilzkrankheiten. Auf den Trieben erscheinen graue Blüte oder braune Flecken.

Zum Schutz der Himbeere vor Pilzkrankheiten werden Fungizide Oxyhom, Fitosporin, Fundazol eingesetzt. Drogen mit Wasser verdünnt, dann Pflanzen gesprüht. Das Verfahren wird 3-4 Mal während der Saison durchgeführt.

Himbeeren ziehen Zecken, Rüsselkäfer, Blattläuse, Raupen und andere Schädlinge an. Anti-Insekten-Medikamente werden Aktellik oder Karbofos verwendet. Die Behandlungen werden vor der Blüte und im Herbst nach der Ernte durchgeführt.

Bei blühenden und fruchtenden Himbeeren werden Insektizide mit Vorsicht eingesetzt. Die meisten von ihnen haben Einschränkungen bei der Verwendung.

Dann greifen Sie auf Volksheilmittel zurück. Während der Vegetationsperiode werden Himbeeren mit einer Lösung behandelt, die Holzasche enthält. Zur Abwehr von Schädlingen bereiten sie auch Aufgüsse auf Zwiebelschale, Knoblauch oder Rainfarn zu.

Gärtner Bewertungen

Valentina, 46 Jahre alt, UfaVor ein paar Jahren, kaufte eine Himbeere Augustus Wunder auf die Beschreibung der Sorte, Testberichte und Fotos online. Die Sträucher sind niedrig und erreichen 1 m. Wenn Sie keine Triebe binden, neigen sie zum Boden. Es ist besser, die Büsche ab dem ersten Pflanzjahr zu binden. Himbeeren haben Dornen, aber die meisten von ihnen befinden sich am unteren Rand der Zweige. Die Beeren sind groß, einzelne Exemplare erreichen 7 g. Es ist sehr einfach, die Himbeeren zu reinigen, die Früchte lassen sich leicht vom Obstbaum entfernen. Der Höhepunkt der Früchte ist Ende August und an den ersten Septembertagen.Helena, 25, Kirov Malina, ist eine obligatorische Kulturpflanze für unser Sommerhaus. Gewöhnliche Himbeeren enden bereits im Juli, daher habe ich mich vor ein paar Jahren entschlossen, die remontanten Sorten näher zu betrachten. Infolgedessen gefiel mir die Beschreibung der Himbeersorte, das Augustwunder. Sträucher wuchsen schnell. Bei Bedarf können Sie viele neue Sämlinge bekommen. Im Herbst habe ich die Büsche bis zur Wurzel geschnitten. Die Beere schmeckt gut, aber wenn Sie sie längere Zeit nicht einsammeln, beginnt sie zu bröckeln. Obst gibt es auch bei jungen Pflanzen in Hülle und Fülle. Valery, 68 Jahre, Perm. Nach dem Studium der Kritiken kaufte er Himbeeren. August Wunder. Remontante Sorte, die später in unserer Region reift. Die erste Ernte nehme ich im September ab. Auch im regnerischen Herbst reifen die Beeren fest und süß. Im nächsten Frühjahr plane ich, die Bepflanzung mit Spandbond zu bedecken, um das Blühen und Reifen von Himbeeren zu beschleunigen. Früchte gestreckter Beeren können vor dem ersten Schnee gesammelt werden. Der einzige Nachteil ist, dass die Früchte bei sinkender Temperatur einen wässerigeren Geschmack haben.

Fazit

Raspberry Avgustovsk Wunder hat einen hohen Ertrag, große Früchte, Resistenz gegen Erkältungskrankheiten und Schnupfen. Voraussetzung für eine gute Ernte ist eine regelmäßige Pflege. Himbeeren werden gewässert, mit natürlichen Mitteln und Mineralienkomplexen gedüngt. Die Triebe werden für den Winter zurückgeschnitten, was zu einer erhöhten Fruchtbildung für das nächste Jahr beiträgt.

Sehen Sie sich das Video an: Himbeeren einfach mit EM und Terra Preta - schneiden Schneiden SCHNEIDEN (Dezember 2019).

Загрузка...