Garten

Rettich Cherryriet F1

Pin
Send
Share
Send
Send


Radieschen werden von vielen als eine der frühesten Vitaminquellen im Frühlingsmenü geliebt. Zwar sind in den letzten Jahren viele Sorten und Hybriden aufgetaucht, die sich auch im Herbst und Winter recht einfach in Gewächshäusern anbauen lassen. Und auf Kosten des Widerstandes gegen das Verschrauben kann ein solcher Rettich in der Hitze des Sommers sicher gezüchtet werden. Eine dieser Hybriden ist der Rettich Cherryat F1.

Beschreibung

Die Radieschen-Cherryat-Hybride wurde Anfang der 2000er-Jahre von Züchtern der japanischen Sakata Seeds Corporation gewonnen. Originator und Antragsteller für die Registrierung eines Hybrids in Russland wurde eine Tochtergesellschaft von Sakata Vegetables Europe S.A.S. mit Sitz in Frankreich. Im Jahr 2007 wurde Rettich Cherryat bereits in das staatliche Register Russlands eingetragen und durfte in unserem ganzen Land wachsen.

Da diese Hybride im Gegensatz zu den meisten Rettichsorten nicht besonders empfindlich auf die Tageslänge reagiert, kann sie im Frühjahr und Herbst sowohl im Freiland als auch in Gewächshäusern angebaut werden.

Aus irgendeinem Grund betonen viele Quellen, einschließlich der Beschreibung der Sorte von Gavrish, die frühe Reife von Rettich Cherryat. Gemessen an den Merkmalen der im Staatsregister eingetragenen Sorte sowie an den Bewertungen von Gärtnern gehört Rettich Cherryat jedoch zu den mittelspäten Sorten, das heißt, er reift etwa 30 Tage nach dem Auftreten der Triebe vollständig aus.

Blattrosette ist ziemlich kompakt, wächst teilweise und leicht zur Seite. Die Blätter haben eine graugrüne Farbe, obovat, an der Basis verengt.

Rettich Rettich Cherryat hat eine runde Form mit einem konvexen Kopf, die Farbe ist traditionell rot.

Das Fruchtfleisch ist weiß, saftig, zart und neigt auch unter widrigen Wachstumsbedingungen überhaupt nicht zur Schlaffheit.

Der Geschmack sowie die Gebrauchseigenschaften dieses Hybrids werden von Experten als ausgezeichnet bewertet, die durchschnittliche Schärfe ist mäßig.

Rettich Cherryat ist gut transportiert und kann ziemlich lange gelagert werden - bis zu einem Monat im Kühlschrank.

Cherryat kann eine gute Größe erreichen, im Durchschnitt wiegt eine Wurzel 25-30 Gramm, aber ein Rettich mit einer Größe von 5-6 cm und einem Gewicht von bis zu 40 Gramm ist keine Seltenheit. Gleichzeitig haben großformatige Wurzelfrüchte trotz offensichtlichen Wachstums keine Hohlräume im Fruchtfleisch - sie sind immer saftig und frisch.

Hybrid Cherryat ist bekannt für seinen Ertrag von durchschnittlich 2,5 bis 2,7 kg / m². m

Bemerkung! Mit Sorgfalt können Sie mehr als drei Kilogramm Rettichwurzel pro Quadratmeter Land sammeln.

Rettich Cherryat hat auch eine hohe Resistenz gegen verschiedene Krankheiten: Fusarium, schwarzes Bein, Kiel.

Stärken und Schwächen

Rettich Cherryat hat viele Vorteile gegenüber anderen Sorten.

Vorteile

Nachteile

Große Wurzelfrüchte

Anspruchsvoller Sonnenschein

Nicht anfällig für die Bildung von Blütenstielen

Nicht die früheste Reife

Das Fehlen einer ausgeprägten Empfindlichkeit gegenüber der Dauer des Tageslichts

Es gibt keine Lücken in den Früchten, auch wenn sie überwachsen sind

Kompakte Bogenrosette

Hoher Ertrag

Krankheitsresistenz

Samenvorbereitung für die Aussaat

Sakata-Samen wurden bereits mit einem speziellen Wachstumsstimulator behandelt und sind vollständig für das Pflanzen vorbereitet, sodass keine zusätzliche Behandlung erforderlich ist. Das Einzige, was mit einer großen Variation in der Größe der Samen getan werden kann, ist, sie in der Größe zu kalibrieren: bis einschließlich 2 mm, 2-3 mm und mehr als 3 mm. Jede Gruppe von Samen sollte separat gepflanzt werden. In diesem Fall sind die Sämlinge freundlicher und die Qualität der Ernte verbessert sich.

Merkmale des Wachstums

Das Hauptmerkmal von Rettich Cherryat F1 ist, dass er selbst bei heißem Wetter und einem langen Tag im Sommer nicht zur Bildung von Blumenpfeilen neigt, wie es bei vielen Rettichsorten der Fall ist. Stattdessen werden Pflanzen aktiv unter Tage gegossen, wofür diese Ernte tatsächlich angebaut wird.

Aus diesem Grund ist der Anbau von Rettich Cherryat nicht auf die Frühjahrs- oder Herbstsaison beschränkt. Sie können es säen und reiche Ernten während des heißesten Sommers ernten.

Im offenen Gelände

Gewöhnlich werden Rettichsamen in den meisten Regionen Russlands seit dem ersten Jahrzehnt des April im Freiland gesät. In den südlichen Regionen können sich die Daten natürlich bis Anfang März verschieben, abhängig vom Wetter im Frühjahr. Wenn Sie immer frische Radieschen auf dem Tisch haben möchten, können Sie den Cherryat Hybrid in der warmen Jahreszeit alle zwei bis drei Wochen bis Mitte September säen.

Rettich ist kältebeständig und verträgt leichte Fröste bis zu -3 ° C (zum Keimen) und bis zu -6 ° C (für erwachsene Pflanzen). Er wächst jedoch am besten bei Temperaturen von + 12 ° + 16 ° C. Um dieses Gemüse im zeitigen Frühjahr besser zum Keimen zu bringen, ist es üblich, einen Film auf Bögen oder eine mittlere Dicke mit einem Vliesmaterial zu bedecken.

Bei der optimalen Temperatur von + 15 ° + 18 ° C können die Samen ziemlich schnell keimen - in 4-6 Tagen. Wenn es draußen noch kalt ist und die Temperatur manchmal auf Null sinkt, kann die Keimung der Samen bis zu zwei Wochen dauern.

Die besten Vorgänger für Rettich sind Gurken und Tomaten. Es ist jedoch unmöglich, es in den Beeten zu säen, in denen zuvor Mitglieder der Kohlfamilie (Rübe, Rettich, Steckrübe, Rübe, Kohl) gewachsen sind.

Achtung! Bei der Aussaat von Rettich können Sie ein beliebiges Pflanzschema anwenden, sofern zwischen den Pflanzen ein Abstand von mindestens 5 cm besteht, damit Sie sie nicht weiter ausdünnen müssen.

Viele verwenden eine zweizeilige Bepflanzung mit einem Abstand zwischen den Reihen von 6-7 cm und zwischen den Reihen von 10-15 cm. Andere bevorzugen die Aussaat in Reihen über den Beeten mit einem Abstand von 8-10 cm zwischen den Bändern.

Die optimale Pflanztiefe für Rettichsamen beträgt 1 bis 1,5 cm. Bei tieferer Aussaat können die Sämlinge unfreundlich und ungleichmäßig sein. Es ist ratsam, die Samen mit speziell aufbereiteter fruchtbarer Erde oder Humus zu füllen.

Die Hauptsache bei der Rettichpflege ist das Gießen. Es muss regelmäßig und reichlich gewässert werden, damit die Erde in einer Tiefe von 10 cm immer feucht ist. Aufgrund von Feuchtigkeitsschwankungen im Boden können Wurzeln reißen.

Top Dressing erfordert normalerweise keinen Rettich, besonders wenn das Gartenbeet für die vorherigen Gemüsepflanzen gut gedüngt wurde, da dieses Gemüse sehr früh ist und Zeit hat, alles, was es braucht, vom Boden zu nehmen.

Im Gewächshaus

Unter Gewächshausbedingungen kann Kirschrettich von März (und in den südlichen Regionen von Februar) bis zum Spätherbst (Oktober bis November) gesät werden. In Gegenwart eines beheizten Gewächshauses können Sie versuchen, diese Hybride im Winter zu züchten. Es sollte jedoch beachtet werden, dass bei Lichtmangel die Vegetationsperiode zunimmt und der Rettich möglicherweise doppelt so langsam reift.

Beim Anbau von Rettich im Gewächshaus ist es besonders wichtig, die Pflanzen bei der Aussaat nicht zu verdicken. Cherryat kann aufgrund der Kompaktheit der Radieschenblattrosetten nach dem 6x6 cm-Schema ausgesät werden.Wenn Triebe auftreten, ist es wünschenswert, die Temperatur auf + 5 ° + 10 ° C zu senken. Während dieser Zeit sollte die Bewässerung moderat sein. Mit Beginn der Wurzelkulturenbildung steigt die Temperatur bei sonnigem Wetter auf + 16 ° + 18 ° C und bei bedecktem Himmel auf + 12 ° + 14 ° C. Auch die Bewässerung nimmt zu und versucht, das Austrocknen des Bodens zu verhindern.

Wachsende Probleme

Probleme mit dem Anbau von Rettich Cherryat

Gründe

Schießen

Praktisch nicht mit Rettich Cherryat passieren. Selten, aber im Sommer wegen zu hoher Temperaturen.

Wurzelfrüchte von geringer Größe oder fast nicht entwickelt

Lichtmangel oder verdickte Landung. Samen zu tief im Boden verankert. Übermäßiges oder fehlendes Gießen. Unstrukturiertes armes oder frisch bewässertes Land.

Schlechte Wurzeln

Überschüssiger Stickstoffdünger

Früchte knacken

Starke Schwankungen der Bodenfeuchte

Krankheiten und Schädlinge

Krankheit / Schädling

Anzeichen von Rettichschäden

Methoden der Vorbeugung / Behandlung

Kreuzblütiger Floh

Nagen Sie während des Keimens durch die Blätter und können Sie die gesamte Pflanze zerstören.

Schließen Sie die Anpflanzung von Rettich mit feiner Agrofaser für 2 Wochen vollständig, bevor Sie mit der Bildung von Wurzelfrüchten beginnen, wenn der Schädling nicht schrecklich sein wird. Radieschen alle 2-3 Tage mit Tabakstaub, Holzasche oder ihrer Mischung bestäuben. Sprühaufgüsse aus Tomaten, Schöllkraut, Tabak, Löwenzahnblättern

Quila

Blasenbildung tritt an den Wurzeln auf, die Pflanze verblasst und stirbt.

Pflanzen Sie keine Radieschen, nachdem Sie Gemüse aus der Kohlfamilie angebaut haben

Falscher Mehltau

Die Bildung weißer Blüten auf den Blättern führt zum Absterben der Pflanze.

Beachten Sie bei der Aussaat unbedingt den Pflanzenabstand, sprühen Sie Phytosporin ein

Fazit

Wenn Sie sich für Radieschen Cherryat entscheiden, können Sie das ganze Jahr über problemlos ein schmackhaftes und saftiges Gemüse anbauen.

Bewertungen

Anton, 29 Jahre, Brjansk Lesen Sie im Internet über eine interessante Radieschen-Hybride aus Japan - Cherriet - und experimentieren Sie damit. Mir hat vor allem der Ertrag und die Größe der Früchte gefallen. Bei guter Bewässerung wuchsen die Radieschen leicht auf 5 bis 6 cm. Und in all diesen Riesen gibt es keine Lücken, sie sind wirklich saftig und lecker. Ich habe Samen im Gewächshaus gesät, auch wenn es Frost auf der Straße und später auf offenem Boden gab. Im Sommer lag es nicht mehr an ihm, daher habe ich natürlich keine Schädelspuren mehr beobachtet. Warwara, 36 Jahre alt, die Stadt Omsk. In diesem Jahr hat Radieschen Cherriet gepflanzt und verstanden, warum die Menschen importierte Hybriden anbauen. Er kann im Allgemeinen nicht mit unseren üblichen billigen Sorten verglichen werden - groß, saftig und die Blätter sind klein. Und es ist ein Vergnügen, zu wachsen. Jetzt werde ich nur noch Hybriden anbauen. Das ist nur der Geschmack ihres Mannes schien noch süßlicher, er liebt es würziger.

Pin
Send
Share
Send
Send