Garten

Wann man Wassermelonensämlinge in Sibirien pflanzt

Pin
Send
Share
Send
Send


In Sibirien können Wassermelonen angebaut werden. Dies haben sibirische Gärtner mit ihrer langjährigen Erfahrung bewiesen. Sie wurden von lokalen Züchtern unterstützt, die neue Sorten von Wassermelonen für Sibirien an die Bedingungen der mittleren Breiten und den sibirischen Kurzsommer anpassten. Wassermelonen-Hybriden, die in Zonen eingeteilt sind, vertragen die klimatische Instabilität des Wetters in Gebieten mit einem schnellen Frühling und einer schnellen Sommerperiode gut. Die Bewohner Sibiriens und der angrenzenden Gebiete haben gelernt, gute Ernten aus ihren Wassermelonenplantagen nicht nur für sich selbst zu ziehen, sondern auch die köstlichen und seltenen Beeren in Sibirien für die Bevölkerung zu realisieren.

Wassermelonen für Sibirien

Sibirien ist nicht nur reich an Mineralien, es hat auch fleißige und ausdauernde Gärtner, die sich vor den rauen klimatischen Bedingungen ihrer Region nicht zurückziehen wollen. Mit modernen Technologien und Erfindungen im Bereich Landwirtschaft und Pflanzenbau erzielen sie stabile Erträge in ihren Gärten und Gärten. Viele Kulturen, die für den Anbau im kalten Klima Sibiriens anscheinend ungeeignet sind, haben erfolgreich Wurzeln geschlagen und liefern auch unter diesen Bedingungen eine reiche Ernte. Eine davon ist Wassermelone - die Frucht der thermophilen und launischen, die bisher nur im Süden des Landes angebaut wurde.

Eine Note auswählen

Eine der Hauptbedingungen für den Anbau von Wassermelonen in Sibirien ist die richtige Sortenwahl. Viel hängt davon ab, denn wenn eine Sorte für das Wachstum im Süden geeignet ist, wird sie im Norden keine Zeit zum Reifen haben. Es lohnt sich, über die Reife und genauer über die Dauer der Vegetationsperiode der Wassermelone nachzudenken. Es ist notwendig, Sorten mit einer frühen, sogar sehr frühen Reifeperiode und einer kurzen Vegetationsperiode zu wählen.

Sibirische Züchter arbeiten ständig an der Züchtung von Wassermelonensorten für Sibirien, die diese Anforderungen erfüllen. Es ist notwendig, zu dieser und einigen anderen Anforderungen, die von Sorten von Wassermelonen der sibirischen Selektion genossen werden müssen, hinzuzufügen:

  • erhöhte Witterungsbeständigkeit, geringe Empfindlichkeit gegenüber Kälteeinbrüchen;
  • der Beginn der Blüte und Fruchtbildung verzögert sich nicht mit der Zeit, dh ein schneller Wechsel der Blüte und das Auftreten von Eierstöcken;
  • verkürzte Reifungszeiten der Wassermelone bis zur Reife;
  • Erhaltung des Geschmacks und der gesunden Eigenschaften;
  • starke, aber nicht dicke Haut.

Wassermelonensorte für Sibirien

Bedingungen der Reifung

Vegetationsperiode / Tage /

Fruchtgewicht / kg /

(Durchschnitt)

Kurze Beschreibung

Landezeit

Gewächshaus

offenes Gelände

"Sibirier"

ultraschnell

75-85

4-5

Die Früchte sind rund, das Fruchtfleisch ist hellrot, süß und saftig, die Schale ist dunkelgrün und dünn.

April

Mai

Hochroter Bonbon

mittelfrüh

85-90

5-12

Früchte sind groß oval. Wassermelonenschale ist dünn, gestreift - grün wechseln sich ab mit hellgrünen Streifen, Himbeerpulpe, kleinen Samen in kleinen Mengen.

Ende april

Ende mai

"Sugar Kid"

(Shuga Baby)

ultra früh

75-80

1-1,5

Die Frucht ist kugelförmig, die Haut ist dicht, dünn, dunkelgrün mit dunklen Streifen gefärbt, das Fruchtfleisch ist sehr süß.

April

Mai

"Chill"

mittelfrüh

85-96

4,5-5

Die Geißel der Wassermelone wird bis zu 5 Meter lang, die Früchte haben die Form einer leicht verlängerten Kugel, das Fruchtfleisch ist rosafarben, körnig, die Samen sind groß.

Anfang April

Mai

"Super Durnin"

Der Rekordhalter ultraschnelle Sorten

58-62

4-6

Die Büsche sind kompakt, die Wimpern erreichen eine Länge von 2 Metern, die Kruste ist gestreift, das Fruchtfleisch ist rötlich, die Früchte werden nicht lange gelagert (nicht länger als 1 Monat).

Ende april

Ende mai

Sibirische Lichter

Frühe Reifung

77-95

1-2,5

Eine fruchtbare, krankheitsresistente Sorte von Wassermelonen. Früchte sind mittelgroß, dunkelgrün in Form einer Kugel. Das Fleisch ist bröckelig, rötlich und saftig.

April

Mai

Die Tabelle zeigt eine alles andere als vollständige Liste der Wassermelonensorten, die für den Anbau in Sibirien, im Ural und in Gebieten in deren Nähe unter klimatischen Bedingungen geeignet sind.

Achtung! Bewohner der sibirischen Regionen können Samen von Wassermelonen kaufen, die für die Gebiete Sibiriens, des Urals und der mittleren Klimazone Russlands in lokalen Saatgutfarmen gezont wurden.

Hier sammeln Sie die Samen, die für den Anbau in Ihrem Wohngebiet am besten geeignet sind. Bestellen Sie kein Saatgut im Süden, wenn Sie im Norden des Landes leben.

Züchte Setzlinge

Der Sommer in Sibirien ist kurz, aber es ist ziemlich trocken und heiß. Solche Bedingungen eignen sich sehr gut für den Anbau von Wassermelonen, auch im Freiland. Da jedoch nicht alle Wassermelonensorten im Sommer Zeit zum Reifen haben, säen Gärtner im April in beheizten Gewächshäusern oder zu Hause Samen, um zu Beginn der Saison kräftige und gesunde Sämlinge zu züchten.

Die Sämlingsmethode für den Anbau von Wassermelonen in Sibirien ist die beliebteste. In diesem Fall werden die Bedingungen für die Fruchtreife auf die gewünschte Reife reduziert. Die Früchte der Wassermelonen beginnen sich Ende Juni mit Reife zu füllen und reifen von Juli bis August vollständig aus. In Gewächshäusern und Freiflächen unter der Filmhütte können im Mai Setzlinge gepflanzt werden.

Die Aussaat von Wassermelonen für Setzlinge in Sibirien beginnt 3-4 Wochen vor dem Datum der geplanten Landung im Boden. Für weitere Informationen über die Aussaat von Samen, erzählt die Gärtnerin Tatyana Vasilyeva in einem Video, das Sie am Ende des Artikels sehen können. Für diejenigen, die lieber lesen als zuschauen, empfehlen wir die folgende Reihenfolge dieser Operation:

  1. Alle Samen zum Sortieren, Entfernen gebrochener oder deformierter, zur Desinfektion und Vorbeugung von Pilzkrankheiten in Sodalösung einweichen (pro 100 ml Wasser 5-8 g Backpulver). Belichtungszeit ca. 30 Minuten. Dann die Lösung abtropfen lassen, Sonnenblumenkerne entfernen (sie sind leer), abspülen und auf ein feuchtes Tuch legen. Früher wurde das Einweichen in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat durchgeführt, aber heute wird es schwierig sein, es in Apotheken zu bekommen, so dass Gärtner auch Soda oder Furatsilina-Lösung erfolgreich verwenden können.
  2. Wassermelonenkerne sollten innerhalb von 1-2 Tagen keimen. Wenn sich nach dieser Zeit einige Samen nicht geöffnet haben und die Wurzeln nicht freigesetzt wurden, versuchen Sie, die scharfen Enden des Samens manuell zu öffnen, dh den oberen Teil zu öffnen. Verwenden Sie dazu eine kleine Pinzette oder Schere.
  3. Bereiten Sie Behälter für die Aussaat von Wassermelonenkernen vor und desinfizieren Sie diese, wenn Sie diese nicht zum ersten Mal verwenden. Gießen Sie eine Schicht (1 cm) Drainagematerial auf den Boden: kleine Kieselsteine, grober Sand, Ziegelspäne, Eierschalen. Von oben, in einer Höhe von 2/3 des Tanks, muss der durch ein Sieb gesiebte Boden ausgeschüttet werden, damit seine Struktur locker und leicht ist.
  4. Gießen Sie den gesamten Boden mit heißem Wasser (Sie können einen speziellen Wachstumsstimulator hinzufügen), und machen Sie nach dem Aufsaugen kleine Vertiefungen für jeden Wassermelonenkern.
  5. Legen Sie die Samen in Behälter, bedecken Sie sie mit Glas- oder Plastikfolie und legen Sie sie an einen warmen Ort (nicht unter + 25 ° C). Wasser von Zeit zu Zeit mit etwas warmem, besser aufgetautem Wasser.

Wassermelonensämlinge für Sibirien sind innerhalb von 3-4 Wochen bereit, in den Boden gepflanzt zu werden.

Tipp! Wir empfehlen, Wassermelonensämlinge sofort in größeren Behältern anzubauen, damit sich zu Beginn der Vegetationsperiode die Wurzeln der Wassermelonen schneller entwickeln und die Pflanze dann ihre ganze Kraft für das Wachstum von Trieben und die Bildung von Eierstöcken entfalten kann.

In diesem Fall müssen die Sämlinge nicht in separate Töpfe gepflückt werden, was die Entwicklung der Pflanze erheblich verzögert.

In das Gewächshaus verpflanzen

Herkömmliche Gewächshäuser für Sommerhäuser sind klein, viele Wassermelonen können nicht angebaut werden. Daher pflanzen Gärtner Wassermelonensämlinge vertikal in Gewächshäusern, dh sie verstärken Triebe von Trieben auf Stangen und Gitter, und Früchte werden in besonders dünne, aber starke Netze gelegt, die sie gebunden haben auf kleinen Pfosten oder Deckengittern.

Das Diagramm unter dem vorliegenden Absatz zeigt deutlich die Breite der Beete für Wassermelonensämlinge (90 cm), den Abstand zwischen den Sämlingssträuchern (70 cm) und den Zwischenabstand zwischen den Reihen (50 cm). Dieses Schema gilt als optimal für den Anbau von Wassermelonen im Gewächshaus. Das Verfahren zum Pflanzen von Wassermelonensämlingen ist wie folgt:

  • im Gewächshaus bereiten sie die Sitze vor: sie geben Dünger auf den Boden, graben und gießen den Boden 2 Wochen vor dem Pflanzen der Sämlinge (oder im Herbst);
  • Für jeden Busch wird ein Loch (siehe Abbildung) mit einer Tiefe von etwas mehr als 30 cm gegraben und erneut gewässert.
  • Wassermelonensämlinge werden aus dem Topf genommen und versuchen, eine ganze Erdscholle zu retten. Dazu müssen die Sämlinge vor dem Schneiden mit Wasser begossen werden.
  • Pflanzen Sie mit einem Klumpen, der senkrecht in das Loch gesteckt und zugetropft wird.
  • der Boden wird auf Baumrinde gemulcht (zerkleinert);
  • Stellen Sie das Gitter oder die Stützen ein.

Wenn die Wassermelonensämlinge bereits ziemlich groß sind, entfernen Sie die ersten Stiefkinder und klemmen Sie den Hauptstiel. Wenn die Sämlinge wachsen, wählen Sie 2 oder 3 Triebe, der Rest (schwach oder schlecht wachsend) wird entfernt. Zukünftig laufende Pflege der Sämlinge von Wassermelonen:

  • Gießen Sie die Setzlinge nur mit warmem, warmem Wasser in der Sonne.
  • Fütterung der Sämlinge verbringen 2-3 Mal im Monat;
  • Unkraut entfernen, Boden lockern;
  • Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen (falls erforderlich).

Vergessen Sie nicht, das Gewächshaus regelmäßig zu lüften. Wassermelonen lieben warme und frische Luft.

Pflanzen im Freiland

Die Technologie des Pflanzens von Wassermelonensämlingen für Sibirien im Freiland unterscheidet sich nicht wesentlich von der Gewächshauslandung. Der Hauptunterschied ist eine Verschiebung der Landezeit um einen Monat. Wenn eine Pflanze im April in einem Gewächshaus gepflanzt wird, werden Wassermelonen erst Ende Mai oder Anfang Juni auf offenen Melonen gepflanzt.

Am Ende des Abschnitts gibt es ein Video, in dem ein erfahrener Melonenzüchter aus Sibirien über das Anpflanzen von Wassermelonen auf seine eigene Weise im Freien spricht. Und wir geben unseren Lesern schriftliche Empfehlungen zum Anpflanzen von Setzlingen auf Gartenbahche:

  1. Im Herbst müssen Sie ein Grundstück für Ihre zukünftige Melone vorbereiten: düngen, den Boden ausheben.
  2. Im Frühjahr graben wir 2 Wochen vor dem Einpflanzen der Setzlinge den Boden wieder aus. Der Boden für Wassermelonen sollte vorzugsweise sandig, leicht und locker sein.
  3. Löcher nach obigem Schema graben.
  4. Wir verschütten mit Wasser, Sie können ein wenig Wachstumsstimulator hinzufügen, damit sich die Sämlinge schneller an den neuen Ort anpassen.
  5. Entfernen Sie vorsichtig die Sämlinge aus dem Pflanztank (zusammen mit einem Stück Substrat) und legen Sie den Wassermelonenspross in die Gruben. Wir mulchen die Oberfläche mit Humus, Kompost und Torf.

Spezielle Wassermelonenmelonen erfordern keine besondere Pflege, alle Verfahren sind normal: Bewässern, Düngen, Lösen und Entfernen von Unkraut. In Sibirien kann der Sommer kalt sein, in diesem Fall ist es notwendig, vor allem nachts wärmende Landungen vorzusehen. Installieren Sie einfache Lichtbögen und bereiten Sie Plastikfolie vor, Sie können Stücke von Dachmaterial oder Schiefer für die Isolierung verwenden, altes Linoleum.

Fazit

Wassermelonen in Sibirien sind keine Kuriosität mehr, wie es erst vor kurzem war. Die Bewohner dieser Regionen müssen nicht auf die Zeit warten, in der diese schmackhaften Früchte im Süden reifen und zu lokalen Märkten und Geschäften gebracht werden. Sibirische Gärtner bauen sie erfolgreich auf ihren persönlichen Parzellen an und verwenden die frühesten und vor allem ökologisch reinen Wunderbeeren.

Pin
Send
Share
Send
Send