Garten

Traubensenator: Pawlowski, Burdak

Pin
Send
Share
Send
Send


In den letzten Jahren sprechen die Erzeuger zunehmend von einer neuen Sorte namens "Senator". Diese Rebsorte ist erst vor relativ kurzer Zeit erschienen, ist aber in Russland und einigen GUS-Ländern bereits sehr beliebt. Vor ein paar Jahren wurde in einem privaten ukrainischen Kindergarten eine andere Hybride mit dem gleichen Namen gezüchtet, was bei Gärtnern und Sommerbewohnern große Verwirrung stiftete. Eine dieser Sorten ergibt große Beeren mit einem weinroten Farbton, die andere ist weiß und ergibt Früchte von grünlich-gelber Farbe. Die beiden Senatoren haben viel gemeinsam, aber es gibt signifikante Unterschiede zwischen diesen Arten.

Trauben Senator: Beschreibung jeder Sorte mit Fotos und Bewertungen von Gärtnern - dies wird ein Artikel sein. Hier lernen Sie die Eigenschaften der beiden Hybriden kennen, listen ihre Stärken und Schwächen auf und geben Empfehlungen zur Pflanzung und Pflege.

Die Entstehungsgeschichte der Hybriden

Der erste Senator wurde vor etwa zehn Jahren vom russischen Züchter Pavlovsky gezüchtet. Diese Traube heißt Vitis Senator oder Senator Pavlovsky. Nach der Kreuzung zweier beliebter Sorten konnte eine neue Hybride gewonnen werden: die Gabe von Zaporozhye und Maradona.

Vor ein paar Jahren hat ein Amateurzüchter aus der Ukraine die Sorten Talisman und Arkady gekreuzt, die sich daraus ergebende Hybride, die er auch Senator nannte. Der Name des Züchters Burdak, so wird seine Sorte im Volksmund Senator Burdak genannt. Diese Traube hat noch keine experimentellen Studien bestanden, daher sind ihre Eigenschaften sehr bedingt. Dieser Umstand hindert die Erzeuger jedoch nicht daran, Senator Burdaks Setzlinge aktiv zu kaufen und zu versuchen, diesen erfolgreichen Hybrid anzubauen.

Achtung! Wenn die gekauften Stecklinge "Senator" heißen, ist diese Sorte höchstwahrscheinlich Senator Pavlovsky. Es ist notwendig, mit dem Verkäufer zu klären oder zu fragen, welche Farbe die Beeren haben (Pawlowskisorte gilt als rosentragend, während Burdak weiße Trauben brachte).

Senator Pawlowski

Senator Pavlovsky ist eine frühreifende Tafelsorte, deren Reifezeit zwischen 115 und 120 Tagen liegt. Diese Traube ist aufgrund ihres guten Aussehens, des ausgezeichneten Geschmacks der Beeren und der Widerstandsfähigkeit der Rebe gegen verschiedene Krankheiten und Schädlinge weit verbreitet.

Beschreibung der Sorte Pavlovsky:

  • Die technische Reife der Trauben erfolgt in der Regel Ende August (in Gebieten mit mildem Klima).
  • die Büsche haben gute Kraft, die Rebe ist lang, kräftig, gut verzweigt;
  • Überlebensrate der Stecklinge ist ausgezeichnet, bei der Reproduktion der Hybrid-Trauben treten keine Probleme auf;
  • Die Blätter sind groß, geschnitzt und haben dunkelgrüne Adern.
  • Bläue Blütenstände des Senators - andere Sorten werden für die Bestäubung von Pawlowsky-Trauben nicht benötigt;
  • Beeren sind groß, "Erbse" nicht unterworfen;
  • die Früchte des Senators sind sehr groß, oval und burgunderfarben (die Farbe der Beere ähnelt reifen Süßkirschen);
  • maximales Beerengewicht kann 18 Gramm erreichen;
  • Im Fruchtfleisch befinden sich normalerweise 2-3 Knochen (ihre Anzahl und Größe hängt stark von den Wachstumsbedingungen und dem Klima in der Region ab).
  • die Schale der Frucht ist dünn, aber ziemlich stark - die Senator-Trauben knacken nicht und tolerieren den Transport;
  • Haufen sehr groß, kegelförmig, dicht gepackt;
  • Das Gewicht der Trauben hängt vom Nährwert des Bodens und vom Wetter ab und liegt normalerweise zwischen 700 und 1500 Gramm.
  • Senator Pawlowskis Traubengeschmack ist sehr angenehm, süß, mit gut ausgeprägten Muskatnoten;
  • Die Struktur des Fruchtfleisches ist zart, nicht zu elastisch und schmilzt im Mund.
  • Die Senatorausbeute ist bei richtiger Pflege stabil - hoch;
  • Die Frostbeständigkeit des Pavlovsky-Hybrids ist hoch - bis zu -24 Grad hält die Rebe ohne Schutz aufrecht;
  • Senator Pawlowskij hat eine hohe Immunität gegen Pilz- und Virusinfektionen - die Rebe leidet selten, wird praktisch nicht von Insekten befallen;
  • Süße Beeren mit starkem Aroma ziehen keine Wespen an - dies ist ein weiteres Plus des Pavlovsky-Hybrids.
  • lagerung und transport von trauben halten gut aus, dicht gepackte büschel behalten lange ihre präsentation.

Es ist wichtig! Sortensenator für den Anbau in Regionen mit mildem und gemäßigtem Klima empfohlen. In strengen Klimazonen ist es notwendig, die Trauben für den Winter abzudecken.

Da es sich bei Senator Sosnowski um einen relativ neuen Hybrid handelt, ist beim Kauf von Stecklingen Vorsicht geboten - das Betrugsrisiko des Verkäufers ist hoch.

Stärken und Schwächen

Die Senator-Rebsorte ist sehr jung, hat aber bereits eine ganze Armee von Fans. Pawlowski brachte einen sehr guten Hybrid mit vielen Vorteilen:

  • gute Überlebensfähigkeit der Stecklinge und schnelles Wachstum der Rebe;
  • Frostbeständigkeit;
  • hohe und stabile Ausbeute;
  • sogar große Beeren und große dicht gepackte Trauben;
  • Eignung für Lagerung und Transport (vorbehaltlich des Anbaus von Trauben, die keiner hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind);
  • Immunität gegen gefährliche Infektionen und Schädlinge;
  • Unprätentiösität gegenüber Wachstumsbedingungen und Pflege.
Achtung! Senator Pawlowski - eine großartige Traube für die Weinbereitung. Weine dieser Sorte sind sehr süß, aromatisch und mit Muskatnuss-Motiven.

Der Pavlovsky-Hybrid weist jedoch einige kleinere Mängel auf. Sie sind jedoch alle mit schlechten Wetterbedingungen oder falschen Inhalten verbunden. So wurden beim Senator folgende Probleme aufgedeckt:

  • Knacken von Früchten und deren Verrottung durch Kontakt mit Wasser (Regenzeit);
  • eine gewisse Brüchigkeit des Fruchtfleisches - einigen Verkostern fehlt die charakteristische "Knusprigkeit";
  • schlechte Frostbeständigkeit für Winzer aus den nördlichen Regionen.

Wie Sie sehen, ist es durchaus möglich, solche Mängel in Kauf zu nehmen: Die Pluspunkte überschneiden sich definitiv mit den Minuspunkten.

Senator Burdaka

Erst im letzten Jahr begannen die Bewertungen eines völlig neuen Hybrids - Senatore Burdak. Diese Sorte hat das Stadium des experimentellen Anbaus noch nicht durchlaufen und wurde in kein Register eingetragen, konnte aber bereits die Liebe vieler privater Erzeuger gewinnen.

Die Beschreibung der Sorte und ihrer Merkmale weist eine starke Ähnlichkeit mit dem Pavlovsky-Hybrid auf:

  • Senator Burdak tatkräftig;
  • Die Krone ist groß und wächst schnell.
  • Die Beeren sind flach, oval und gelblich-grün gefärbt.
  • keine Neigung zu "Erbsen" - alle Früchte der gleichen Größe und Form;
  • Trauben sind kegelförmig, die Früchte sind dicht beieinander;
  • die durchschnittliche Masse einer Weintraube beträgt 1000-1200 Gramm;
  • Senator Burdaka hat eine gute Frostbeständigkeit;
  • Die Immunität gegen Pilz- und Infektionskrankheiten eines Hybriden ist hoch.
  • Die Geschmackseigenschaften sind ausgezeichnet - das Fruchtfleisch ist weich, süß, mit subtilen Muskatnuancen;
  • Burdaks Ernte wird gut transportiert und gelagert;
  • der Warenwert von Früchten ist hoch;
  • Ertrag - mittel und hoch (abhängig von den Wachstumsbedingungen);
  • Senator Burdaks frühe Traubenreife - die Vegetation dauert 115 bis 120 Tage.
Es ist wichtig! Das Hauptunterscheidungsmerkmal der beiden Senatoren ist die unterschiedliche Größe der Früchte und die unterschiedlichen Farbtöne der Beeren. Bei den weißen Burdak-Trauben schimmern die gelblichen Beeren vorteilhafterweise in der Sonne, sind kleiner und haben eine abgerundete Form.

Die Vor- und Nachteile dieser Hybriden sind gleich. Senator Burdak neigt auch dazu, Beeren bei hoher Luftfeuchtigkeit zu verrotten und zu knacken. Daher müssen Sie die Anbautechnologie überwachen und rechtzeitig ernten.

Agrotechnik

Die Rückmeldungen der Landwirte über beide Senatoren sind positiv: Jeder mag die Schlichtheit dieser Hybriden, ihr schnelles Wachstum und die leichte Fortpflanzung. Angesichts der gleichen Reifedaten und Ähnlichkeit der Merkmale benötigen die Senatoren Burdak und Pawlowski ähnliche landwirtschaftliche Techniken.

Stecklinge pflanzen

Trauben Senator bevorzugt leichte und nährstoffreiche Böden, die gut durch die Luft gehen können. Es ist besser, einen Landeplatz im Süden oder Südwesten des Geländes zu wählen, ein kleiner Hang ist perfekt. Wie alle Trauben braucht der Senator Schutz vor dem Norden und dem Wind, daher ist die Landung von Tschubukow entlang der Mauer oder des Zauns willkommen.

Empfehlungen für das Einpflanzen von Trauben lauten wie folgt:

  1. Plant Senator kann in der Grube und im Graben sein. Die Abmessungen der Landungslöcher sind normal: 60 x 60 cm. Die Tiefe des Grabens sollte gleich sein.
  2. Es ist ratsam, einen Landeplatz im Voraus vorzubereiten. Wenn die Stecklinge im Frühjahr gepflanzt werden sollen, wird die Grube ab Herbst vorbereitet. Im Extremfall sollten vom Zeitpunkt der Herstellung der Grube bis zum Pflanzen der Trauben mindestens zwei Wochen vergehen.
  3. Wenn das Grundwasser in der Umgebung hoch ist, ist eine Entwässerung erforderlich. Der Boden der Grube oder des Grabens ist mit einer dicken Schicht Ziegelbruch, Blähton und Schutt bedeckt. Gießen Sie von oben etwas groben Sand ein.
  4. Nach der Entwässerung sollte fruchtbare Schicht gehen (in der Höhe von 40-50 cm). Zu diesem Zweck wird der fruchtbare Boden, der aus der Grube gewonnen wird, mit organischen oder mineralischen Düngemitteln gemischt.
  5. Es wird empfohlen, die Wurzeln der Traubensämlinge vor dem Einpflanzen einzuweichen. Ein oder zwei Tage davon werden in normalem Wasser mit einem geringen Gehalt an Kaliumperfmanganat oder in einem speziellen Wachstumsstimulator eingeweicht.
  6. Unmittelbar vor dem Einpflanzen müssen Sie die Wurzeln des Stecklings abschneiden und beschädigte Triebe entfernen.
  7. Der Sämling wird in die Mitte der Grube gelegt und allmählich werden seine Wurzeln mit Erde bedeckt. Nach dem Pflanzen muss der Boden verdichtet und bewässert werden.

Tipp! Es wäre gut, die Wurzeln eines Traubenstiels vor dem Pflanzen mit Hilfe eines Tonsprechers zu pflanzen.

Pflege Regeln

Es ist ganz einfach, einen der beiden Senatoren zu gründen. Daher eignen sich diese Sorten auch hervorragend für Anfänger.

Alle Pflege für die Trauben wird wie folgt sein:

  1. Regelmäßiges Gießen bis zum vollständigen Einschneiden. Anschließend muss die Rebe während Dürreperioden gegossen werden, wenn der Boden stark rissig ist. Es ist sehr wichtig, es nicht mit Wasser zu übertreiben, da übermäßige Feuchtigkeit Risse und Fäulnis der Trauben verursachen kann.
  2. Der Boden um die Rebe ist besser zu mulchen. Dies schützt die Wurzeln vor Überhitzung im Sommer und vor dem Einfrieren im Winter und düngt den Boden zusätzlich.
  3. Sie können den Senator mit Gülle, Vogelkot und Mineralienkomplexen für Trauben füttern. Wie alle Hybriden nimmt Senator in Wasser gelösten Dünger gut wahr.
  4. Schneiden Sie die Trauben im Frühjahr besser. Für die Senator-Klassen ist ein langer (für 7-8 Augen) oder mittlerer (für 5-6 Augen) Schnitt geeignet. Das erste Mal wird die Rebe unmittelbar nach dem Pflanzen oder im nächsten Frühjahr beschnitten.
  5. Trotz der Widerstandsfähigkeit der Trauben muss mehrmals pro Saison gesprüht werden. Dazu können Sie die Bordeaux-Mischung, Drogen "Topaz" oder "Ridomil Gold" verwenden.
  6. In den nördlichen Gebieten muss für den Winter die Sorte Senator geschützt werden.

Tipp! Vergessen Sie nicht die Regulierung des Busches. Große und schwere Trauben können die Rebe abbrechen, wenn Sie deren Anzahl und Lage nicht regulieren. Bei jedem Schuss nicht mehr als 1-2 Trauben hinterlassen.

Bewertungen

Ivan Pavlovich In diesem Jahr hat mein Senator Pavlovsky zum ersten Mal Früchte getragen (seit dem Pflanzen sind drei Jahre vergangen). Ich kann sagen, dass die Sorte sehr groß ist, ich führe sie in zwei Schultern mit jeweils zehn Ärmeln. Für das Jahr fiel das Wachstum der Rebe zwanzig Zentimeter aus. Ich mochte die Trauben sehr, süß mit stark ausgeprägter Muskatnuss. Der einzige Nachteil, den ich bisher für mich entdeckt habe, sind zu dichte Cluster. Aber ich denke, diese Situation wird korrigiert, wenn die Belastung der Buchse zunimmt. Am schwierigsten war es, einen Bäumchen zu finden, denn die Sorte ist gerade erschienen, und es gibt nicht einmal eine genaue Beschreibung. Bisher gefällt mir diese Hybride: Der Schnitt wurzelte schnell und gut, ging sofort ins Wachstum über, im Frühjahr gab es Seitentriebe. Ich werde auf die Ernte warten und hoffen, dass alle meine Arbeiten nicht umsonst sind.

Fazit

Die Fotos von weißen und rosa Trauben der Sorte Senator sind gleich gut: Die Trauben sind geebnet, gleich groß, von schöner Farbe und groß. Beide Sorten wurden vor relativ kurzer Zeit gezüchtet und zeichnen sich durch ein starkes Wachstum und eine gute Resistenz gegen äußere Einflüsse aus.

Auf jeden Fall sind die Senatoren Pavlovsky und Burdak würdige Konkurrenten, von denen jeder die größte Aufmerksamkeit verdient.

Sehen Sie sich das Video an: Gwlad y Caledi - Steve Eaves geiriau lyrics (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send