Garten

Alex Grape

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Sommerbewohner bevorzugen frühreife Rebsorten, da ihre Beeren in kurzer Zeit Sonnenenergie speichern und einen hohen Zuckergehalt erreichen. Die Züchter von Novocherkassk züchteten Alex-Trauben, deren Sortenbeschreibung sowie Fotos und Bewertungen ihre unbestreitbaren Vorzüge belegen.

Alex 'Tafeltrauben wurden durch Kreuzung zweier Sorten gewonnen und kombinierten erfolgreich ihre besten Eigenschaften - frühe Reife und Frostbeständigkeit der einen und hohe Ausbeute der anderen.

Sortenbeschreibung

Ein wichtiges Merkmal der Sorte Alex ist ihre Frostbeständigkeit, die Rebe verträgt Temperaturen bis zu -25 Grad ohne Folgen. Es ist diese Qualität, die Alex-Trauben bei Gärtnern in den westlichen Regionen des Landes beliebt macht, und im Norden wird sie unter bedeckenden Bedingungen angebaut. Auf unbedeckten Böden können Trauben von durchschnittlich 1 Hektar bis zu 135 Centern produzieren. Ernte Ende August oder Anfang Herbst.

Traubentriebe Alex verteilen sich früh gleichmäßig auf den Büschen, die sehr schnell wachsen. Unter allen Trieben beträgt die Anzahl der fruchtbaren mehr als 70%. Große, fünflappige Alex-Blätter mit gelblichen Adern auf der Oberseite haben eine satte grüne Farbe und von der Unterseite aus einen helleren Farbton und eine leichte Pubertät. Die Blüten sind bisexuell und benötigen keine zusätzliche Bestäubung.

Große, hellgrüne Beeren der Alex-Traube werden in großen Trauben von bis zu 35 cm Länge und einem Gewicht von bis zu 1 kg oder mehr gesammelt. Sie zeichnen sich aus durch:

  • zylindrische Form;
  • dichtes saftiges Fruchtfleisch;
  • angenehmer Muskatgeschmack;
  • ausgezeichneter Zuckergehalt - bis zu 20%;
  • niedriger Säuregehalt - bis zu 6%;
  • die Möglichkeit der langfristigen Erhaltung an den Büschen;
  • Beständigkeit gegen Risse nach Regen;
  • hervorragende Präsentation;
  • die Möglichkeit eines langfristigen Transports ohne Verlust der Verbraucherqualitäten;
  • hohe schmeckende Kerbe - mehr als 8 Punkte.

Merkmale des Wachstums

Um konstant hohe Erträge von Alex-Trauben zu erzielen, empfehlen die Gärtner, einige der Merkmale des Pflanzens und Pflegens zu berücksichtigen:

  • Die Sorte Alex wächst auf leichten, ziemlich feuchten Böden.
  • Trauben bilden ein starkes Wurzelsystem, das sich schnell gabelt, was beim Pflanzen berücksichtigt werden sollte;
  • Sträucher wachsen gut in erhöhten sonnigen Gebieten mit gut durchlässigem Boden;
  • Da die Sorte Alex frostbeständig ist, wächst sie gut im Flachland.
  • Sträucher wachsen schnell, so dass Sie nicht zulassen können, dass sie beschatten;
  • Das schnelle Wachstum der Büsche und die Bildung großer Trauben erfordern regelmäßiges Strumpfband.
  • 40 Triebe gelten als optimale Belastung für einen Strauch. Wenn Sie jedoch 30 davon belassen, erzielen Sie einen höheren Ertrag und große Beeren.
  • Pfropfsämlinge tragen besser Früchte;
  • Obwohl die Sorte Alex gegen viele Krankheiten resistent ist, bedarf sie vorbeugender Behandlungen.

Weintrauben pflanzen

Damit die Traube Alex gute Erträge liefert, ist es notwendig, ihm komfortable Anbaubedingungen zu bieten.

Site-Auswahl

Sort Alex ist unprätentiös in der Bodenwahl, er eignet sich für fast alle:

  • Tonböden sind wichtig, um eine gute Drainage zu gewährleisten;
  • Moore können mit Sand verdünnt werden;
  • erhöhter Säuregehalt kann durch Kalkbildung reduziert werden;
  • Sandsteine ​​düngen mit Mist oder Kompost.
Es ist wichtig! Die Rebe toleriert kein stehendes Wasser in den Wurzeln. Daher müssen Sie den Grundwasserstand in der Pflanzzone bestimmen.

Sort Alex wächst gut im Flachland. Normalerweise wählen Sie zum Anpflanzen von Trauben den südlichen Teil des Geländes, ansonsten können Sie die Sämlinge im Graben auf einen halben Meter vertiefen. Dann wird ihr Wurzelsystem vor dem Einfrieren geschützt, was bedeutet, dass die Rebe erhalten bleibt. Gut gepflanzte Büsche neben einer Mauer oder einem Zaun, um Zugluft zu vermeiden.

Vorbereitung der Löcher

Das 3x0,75 m-Schema wird als das beste für das Pflanzen von Alex 'Trauben angesehen, da sich die bewachsenen Büsche sonst gegenseitig beschatten. In zwei Wochen wird ein Graben oder ein Pflanzloch vorbereitet:

  • ihre Breite und Tiefe betragen 0,8 m;
  • Die unteren Zentimeter x 10 sind mit Schotter oder Blähton gefüllt, um die Drainage zu gewährleisten.
  • Von oben wird es mit der gleichen Erdschicht gefüllt und reichlich mit Wasser überschüttet
  • in der Mitte jeder Grube eine feste Stütze für die Rebe;
  • Kompost oder Humus wird zusammen mit mineralischen Zusätzen verlegt;
  • Ein Drittel der Fossa ist mit Erde gefüllt und wird wieder reichlich vergossen.

Weintrauben pflanzen

Wenn beim Pflanzen alle Regeln eingehalten werden, werden die Setzlinge schnell Wurzeln schlagen und wachsen.

  • ein Erdhügel sammelt sich um den Pflock;
  • Darauf ist ein Schössling angebracht, der an eine Stütze gebunden ist.
  • Wurzeln strecken sich sanft auf dem Hügel;
  • Boden wird nach und nach hinzugefügt und verdichtet;
  • Die Impfstelle sollte sich 3 cm über dem Boden befinden.
  • okolostvolny Kreis ist mit einer kleinen Humusschicht gefüllt.
Es ist wichtig! Wenn Sie in den südlichen Regionen Setzlinge der Rebsorte Alex anpflanzen, sprudeln diese sofort bis zu 20 cm nach dem Trocknen.

Wenn die Trauben in einen Graben gepflanzt werden, wird alle 30-40 cm ein Draht zwischen ihnen für das Strumpfband gezogen.

Fortpflanzung durch Stecklinge

Alex vermehrt sich wunderbar mit Stecklingen, sie schlagen schnell Wurzeln und bringen im Herbst schon gute Triebe hervor. Um die Stecklinge vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Wählen Sie nach dem Beschneiden der Rebe im Herbst den etwa 70 cm langen, holzigen Teil eines gesunden Triebs aus.
  • Der optimale Schnittdurchmesser sollte ca. 10 mm betragen.
  • Am Griff sollte die Ferse einen dickeren Ausweg lassen, von dem dann die Wurzeln abgehen werden;
  • Die Schenkel sollten in eine schwache Kupfersulfatlösung getaucht werden.
  • Legen Sie sie bis zum Frühjahr in eine Schachtel Sand an einem dunklen, kühlen Ort.
  • Wählen Sie mit Beginn des März gesunde, kräftige Stecklinge aus und pflanzen Sie sie in Sägemehl.
  • Bereits im Mai können fertige Setzlinge auf die Baustelle umgepflanzt werden.

Wie aus der Beschreibung der Sorte und den Fotos hervorgeht, können Alex 'Trauben auch durch Schichtung vermehrt werden:

  • im unteren Teil der Rebe zwei kräftige Triebe wählen;
  • sie entfernen Blätter und Fühler; in die zuvor vorbereiteten Rillen bis zu einer Tiefe von 30 cm eingeträufelt;
  • Stecklinge Wasser und Mulch mit Sägemehl oder Torf.

Im Frühjahr wachsen neue Alex-Sorten aus Stecklingen. Zwei Jahre später, wenn sie stärker werden, können Sie sie von der Elternrebe trennen.

Sträucher kümmern sich

Die Agrotechnica-Sorte Alex befindet sich in einem zeitgemäßen Verfahren zum Füttern, Beschneiden und Gießen der Büsche.

Die Frühjahrspflege für die frühen Trauben der Alex-Setzlinge ist:

  • beim Ausbrechen von zusätzlichen Trieben;
  • unnötige Nieren entfernen;
  • Beschneiden von Basalsprossen;
  • Strumpfband zum Gitter junger Triebe;
  • korrekte Farbrationierung;
  • komplexe Fütterungen.

Sommerjobs umfassen:

  • systematisch die Rebe kneifen, um zu verhindern, dass sie herausgezogen wird;
  • Entfernung von Stiefmütterchen an der Rebe, um eine wirksame Ernährung der fruchtbaren Triebe sicherzustellen;
  • Entfernen von Blättern, die die Beeren während ihrer Reifezeit beschatten;
  • rechtzeitige Fütterung;
  • tägliche Kontrollen der Rebe zur Identifizierung von Schädlingen;
  • Vorbeugende Behandlungen für Krankheiten.

Im Herbst kommt der entscheidende Moment, an dem die Rebe alle Kraft hat, die Früchte zu reifen. Nach der Ernte sollten Sie Alex-Trauben für den Winter vorbereiten:

  • Stärkung der Schutzkräfte zur Fütterung komplexer Düngemittel;
  • gegen Schädlinge behandeln;
  • formative und hygienische Beschneidung durchzuführen, wobei alle beschädigten Zweige nach dem Fall des Laubs entfernt werden;
  • in den nördlichen Regionen der Traubenknospe und die Rebe ist mit Fichtenzweigen bedeckt.

Prophylaktische Behandlungen

Die dicke Schale der Trauben schützt sie ausreichend zuverlässig vor verschiedenen Schädlingen. Die Sorte ist gegen viele Krankheiten resistent. Die Vorbeugung von Volkskrankheiten und Schädlingen ist jedoch wichtig. Im Frühjahr, wenn junge Triebe zu wachsen beginnen, werden die Büsche mit einer Lösung aus Bordeaux-Mischung besprüht.

Die zweite Verarbeitung der Rebsorte Alex erfolgt vor dem Auftreten der Eierstöcke. Bei der Niederlage von Büschen mit einer Bakterien- oder Pilzinfektion sollten alle kranken Teile der Trauben - Triebe, Blätter, Trauben - gesammelt und vernichtet werden, da sie nicht behandelbar sind. Die restlichen gesunden Reben müssen mit Chemikalien besprüht werden. Es sollte auch durchgeführt werden, pristvolnyh Kreise von Unkräutern zu reinigen, von denen Schädlinge leicht in die Büsche der Trauben bewegen. Die Schaffung günstiger Bedingungen für ihre Belüftung beugt Schimmel und Pilzen vor.

Gärtner Bewertungen

Khorokhorina Maria, 59, Wolgograd Auf unserem Feld zeigt Alex 'Traube eine hervorragende Triebreifung. Die Ernte wird früh - im August gesammelt. Die Trauben produzieren sehr große, bis zu 35 cm lange Trauben. Die Beeren sind auch groß, fleischig und sehr süß, haben eine hervorragende Präsentation. Wir glauben, dass dies eine der besten Tafelsorten für unsere Region ist. Alexander Sladkov, 67 Jahre, Klin. Der Weinberg von Alex ist genau das Richtige für unser Klima - er reift früh, widerstandsfähig gegen Kälte. Es hat einen wunderbaren Geschmack. Die Trauben werden lange gelagert, frische duftende Trauben schmücken den Tisch bis zum Frost. Das Wichtigste ist, die richtige Pflege zu organisieren. “Len'kova Zinaida, 48 Jahre, Belgorod Vor zwei Jahren haben wir diese Sorte kennengelernt und nur zwei Sträucher gepflanzt. Große matte Trauben mit einem charakteristischen Muskatgeschmack, den wir mochten. Darüber hinaus schafft es die frühe Sorte und über den Sommer mit der Wärme der Sonne zu füllen. Varenin Igor, 70 Jahre alt, Tambov Vor langer Zeit beschäftige ich mich mit Weinbau. Ich versuche neue Sorten auszuwählen, die für unsere klimatischen Bedingungen geeignet sind. Alex Rebsorte wählte Bewertungen vertrauter Gärtner und hat es nicht bereut. Sämlinge wurzeln leicht, erfordern keine aufwändige Pflege und der Geschmack ist ausgezeichnet.

Fazit

Alex 'Trauben sind eine gute Rebsorte für den heimischen Weinbau und erfreuen die Ernte saftiger süßer Beeren, ohne dass aufwendige Pflegearbeiten erforderlich sind.

Sehen Sie sich das Video an: 2. Bought 10Kg of Grapes. Now What ? How To Make F Wine At Home Ep2 (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send