Garten

Tomaten Canopus: Beschreibung, Foto, Bewertungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Name einer Tomatensorte kann viel über die Ideen aussagen, die ihre Schöpfer, Pflanzenzüchter, eingebracht haben. Canopus ist einer der größten und bedeutendsten Sterne am Himmel, der nach Sirius an zweiter Stelle der von der Erde aus sichtbaren Sterne steht (natürlich ohne die Sonne). Tomato Canopus nimmt nach seinen Merkmalen in der Beschreibung der Sorte auch in der scheinbar unendlichen Welt der Tomaten in seiner Vielfalt weit den letzten Platz ein.

Diese Tomate ist in der Lage, dank ihrer Ertragsindikatoren und der einfachen Pflege und Resistenz gegen viele Krankheiten und Schädlinge Landwirte zu interessieren und zu erfahren.

Sortenbeschreibung

Die Tomatensorte Kanopus wurde vor etwa 20 Jahren dank der Bemühungen von Wissenschaftlern und Züchtern des Instituts für Zytologie und Genetik, das der sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften untersteht, geboren. Wissenschaftler des Forschungszentrums dieses Instituts haben viele interessante Gemüsesorten und vor allem Tomaten entwickelt, die besonders widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse und die verschiedenen Erscheinungsformen pathogener Organismen sind.

Da die Sorte Canopus aus Sibirien, genauer gesagt aus Nowosibirsk, stammt, eignet sie sich am besten für den Anbau unter den schwierigen Bedingungen des sibirischen Sommers sowie für alle Regionen mit ähnlichen klimatischen Bedingungen. Aber auch in anderen Regionen Russlands wurde die Canopus-Tomate geschätzt und wächst gerne sowohl im Gewächshaus als auch auf normalen Beeten im Freiland.

Übrigens wurde diese Tomatensorte bereits im Jahr 2000 in das staatliche Register der Zuchterfolge Russlands eingetragen und für den landesweiten Anbau speziell unter Freilandbedingungen empfohlen.

Samen der Sorte Kanopus werden im Handel oder direkt beim Hersteller (SIBNIIRS) oder in Verpackungen von Saatgutunternehmen, die sich hauptsächlich außerhalb des Urals befinden, angeboten - "Altai-Samen", "Ural-Sommerresident", "Agros", "Plasma-Samen".

Tomatenpflanzen Canopus sind aufgrund ihres begrenzten Wachstums von entscheidender Bedeutung. Wenn sie im Freien wachsen, müssen sie nicht abgesteckt oder geformt werden.

Achtung! Bei Gewächshauskulturen besteht die Canopus-Tomate am besten aus zwei Stängeln - dies kann dazu führen, dass sowohl die Ausbeute als auch die Größe der Tomaten und die Reifung maximiert werden.

Das Strumpfband kann notwendig sein, da eine sehr große Anzahl von Tomaten an den Büschen festgebunden ist und die Büsche unter ihrem Gewicht zu Boden fallen und sogar brechen können. Darüber hinaus erleichtert das Strumpfband von Zweigen und manchmal Früchten die Ernte erheblich. Bei einer großen Anzahl von Sträuchern im industriellen Anbau kann jedoch auf ein Strumpfband verzichtet werden. In diesem Fall müssen die Tomaten möglicherweise direkt vom Boden gesammelt werden.

Canopus-Tomatensträucher sind mit einer Höhe von nur 50-60 cm relativ kompakt und können daher in den frühesten Perioden problemlos auf die Beete gepflanzt werden, wobei sie in den ersten Wochen mit Bögen aus Vlies oder Folie bedeckt sind.

Canopus-Sträucher haben ein mittleres Laub und eine Verzweigung. Lässt traditionelle Form der Tomate, dunkelgrüne Farbe.

Ein einfacher Blütenstand entsteht erst nach 7-8 Blättern, später werden sie entweder durch ein oder zwei Blätter gelegt.

Wenn wir von der Reifezeit sprechen, dann gehört die Sorte Canopus zu den mittelreifen Tomaten - die Vegetationsperiode, beginnend mit dem Zeitpunkt des Auftretens der vollen Triebe, beträgt etwa 115-120 Tage.

In puncto Ertrag gehört die Canopus-Tomate zu Recht zu den Champions der Tomatenwelt. Kein Wunder, dass diese Sorte schnell die Aufmerksamkeit der Landwirte und derjenigen auf sich zog, die hauptsächlich zum Verkauf stehende Tomaten anbauen. Durchschnittlich beträgt der Ertrag pro Quadratmeter 3–3,5 kg handelsübliche Qualitätstomaten. Bei guter Pflege kann aus einem Busch die gleiche Anzahl von Früchten gewonnen werden, und gleichzeitig sammeln sie auf einem Quadratmeter bis zu 5-6 kg Tomaten von ausgezeichneter Qualität.

Die Sorte Canopus zeichnet sich darüber hinaus durch eine genetische Immunität gegen das Tabakmosaikvirus und eine gute Resistenz gegen Krautfäule und verschiedene Arten von Bakterienflecken aus. Nach den Erfahrungen und Bewertungen der verschiedenen Schädlinge aus der Welt der Insekten wachsen auch daran vorbei.

Es ist wichtig! Die Urheber bemerken die Beständigkeit dieser Tomate gegenüber trockenen Bedingungen, was den Anbau für südliche Regionen attraktiv macht.

Und natürlich sollte die Tomatensorte der sibirischen Selektion relativ leicht verschiedenen Arten von Naturkatastrophen standzuhalten sein, was für Tomate Canopus durchaus zutrifft.

Eigenschaften von Tomaten

Tomate Canopus gehört nach Angaben des Urhebers zu einer relativ seltenen Art - sie hat eher lange längliche oder fast ovale Früchte. Zwar kann die Form der Früchte unter verschiedenen Wachstumsbedingungen stark variieren. Die ersten oder größten Tomaten auf den Büschen haben oft eine traditionell abgeflachte Form. Die glatte Oberfläche der Frucht kann sich ändern und sich an der Basis des Stiels leicht falten.

Meistens ist die durchschnittliche Größe der Frucht klein, das Gewicht einer Tomate kann zwischen 110 und 180 Gramm variieren. Mit speziellen Anbaumethoden (Bildung in einem Stängel, ständiges Kneifen und natürlich größtmögliche Sonneneinstrahlung und viel Nahrung) können aus diesen Tomaten Früchte mit einem Gewicht von bis zu 400 g oder mehr gewonnen werden.

Die Farbe der Canopus-Tomaten im Stadium der technischen Reife ist grün mit einem ausgeprägten dunkelgrünen Fleck im Bereich des Stiels. Ausgereifte Tomaten haben eine leuchtend rote Farbe.

Jede Tomate hat mehr als 4 Kernenester, die Haut ist ziemlich dicht, das Fruchtfleisch ist elastisch, fleischig, mit ausreichendem Saftgehalt.

Tomaten Canopus zeichnen sich durch gute Geschmackseigenschaften aus, jemand ist begeistert von ihnen, andere halten sie für gewöhnlich und sogar für sauer. In jedem Fall ist der Geschmack sowie die Größe der Früchte in hohem Maße von den Wachstumsbedingungen und der Menge sowie der Qualität der eingebrachten Nährstoffe abhängig.

Bemerkung! Die Erzeuger landwirtschaftlicher Erzeugnisse schätzten jedoch die gute Konservierung von Tomaten dieser Sorte und ihre hohe Eignung für den Transport über beträchtliche Entfernungen.

Zum Bestimmungsort gehören Canopus-Tomaten zum Universaltyp. Sie sind gut für Sommersalate, sie machen wunderbare Tomatenprodukte wie Ketchup, Adjika, Saft. Und dank der relativ geringen Größe der meisten Früchte eignen sie sich hervorragend für Gurken und Eingelegtes.

Vor- und Nachteile

Die meisten Gärtner schätzen die folgenden positiven Eigenschaften:

  • Hochertragssträucher.
  • Vielleicht die Größe der Frucht.
  • Unprätentiöser Anbau, einschließlich guter Fruchthaftung bei unzureichender Feuchtigkeit.
  • Resistenz gegen eine Vielzahl von Krankheiten und anderen nachteiligen Faktoren.
  • Die Präsentation von Tomaten, die Möglichkeit ihrer langfristigen Lagerung und Transport.

Sie können die möglichen Nachteile von Tomaten Canopus nicht ignorieren:

  • Nicht der beste Geschmack und das beste Aroma von Tomaten - die meisten Gärtner verwenden sie hauptsächlich für die Verarbeitung.

Bewertungen Gärtner

Gärtner hinterlassen etwas widersprüchliche Bewertungen zu Canopus-Tomaten, die entweder auf eine Neueinstufung hindeuten oder darauf, dass die Qualitätsmerkmale von Tomaten immer noch stark von den Wachstumsbedingungen abhängen.

Antonina, 52, Jaroslawl Canopus Tomatensamen wurden im Laden beraten. Ich habe sie in einem Gewächshaus gezüchtet - ich mochte sie sehr. Auf jedem Busch gab es viele Früchte. Sie waren köstlich, fleischig und duftend. Sie hat viel Tomatensaft für den Winter gesponnen, Adjika, Lecho und andere Rohlinge gemacht. Ja, und so waren sie in Salaten sehr gut. Im folgenden Jahr sammelte ich Samen, ich werde definitiv aus meinen eigenen Samen wachsen. Valery, 32, Kuibyshev Rastili Canopus-Tomate in diesem Jahr - er war überhaupt nicht beeindruckt. Tomaten waren vielleicht viel, aber sie schmecken überhaupt nicht. Am Ende ließ sie alles unter Naturschutz. Victoria, 48 Jahre, Magnitogorsk. Ich möchte meine Eindrücke von der Canopus-Tomatensorte teilen. In jeder Hinsicht - eine große Vielfalt! Sträucher mit geringem Wuchs, bis zu 50 cm, sehen auf Gartenbeeten gut aus. Keine besondere Ausbildung und Einklemmung erforderlich. Ich habe gerade die unteren gelben Blätter abgeschnitten, die sich unter dem ersten Eierstock gebildet haben. Auf jedem Busch bis zu 30 - 40 verschiedene Größen von Tomaten, von kleinen mit einem Gewicht von 80-100 Gramm bis zu 250 Gramm. Tomaten hängen Quasten, jede kann 3 bis 7 Früchte bilden. Ihr Geschmack ist sehr reichhaltig, tomatenreich, süß mit einem Hauch von Säure. Das Fruchtfleisch ist sehr dicht, so dass Tomaten für alle Arten von Rohlingen geeignet sind. Ja, und so ist ihr Essen auch durchaus möglich. Ich habe diese Sorte seit 1998 angebaut und war noch nie ohne Ernte. Im Sinne von Krankheit oder einer Art von Schädlingsproblemen auch damit, besonders nicht. Im Allgemeinen habe ich es in meinen Favoriten: Galina, 37 Jahre, Ischewsk. Canopus hat 2008 Tomaten angebaut. Alle Merkmale waren mit Ausnahme der Größe der Früchte denen der Hersteller sehr ähnlich. Ich hatte sie im Grunde 80-100 Gramm wiegen, das Maximum erreichte 150 Gramm, aber nicht mehr. Und so sind köstliche Tomaten für alles geeignet, und vor allem reifen sie sehr viel.

Fazit

Canopus-Tomaten können in jeder Sammlung einen würdigen Platz einnehmen, da sich Schlichtheit und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten gut mit ihrem hohen Ertrag verbinden.

Sehen Sie sich das Video an: Chinese and illegally manufactured fire crackers affecting manufacturers in Sivakasi (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send