Garten

Tomate Gazpacho: Bewertungen, Fotos, Ausbeute

Pin
Send
Share
Send
Send


Um den Geschmack reifer Tomaten bis zur nächsten Saison zu genießen, bauen die Erzeuger Sorten mit unterschiedlichen Reifezeiten an. Zwischensaisonarten sind sehr beliebt. Sie sind der frühen Erntezeit unterlegen, werden aber für die Möglichkeit geschätzt, die Früchte länger zu konservieren und eine qualitativ hochwertige Ernte zu erzielen. Zu den mittelreifen Sorten gehört die großartige Tomate "Gazpacho", deren Eigenschaften und Eigenschaften wir in diesem Artikel betrachten werden.

Merkmale der Zwischensaison Tomate

Die Wahl einer neuen Sorte bereitet immer Schwierigkeiten. Tomatensorten variieren in vielerlei Hinsicht. Auch die Wachstumsbedingungen hinterlassen Spuren. Gemahlene Tomaten schmecken viel besser, Gewächshaus-Tomaten vertragen Krankheiten besser, frühe haben nicht immer einen reichen Geschmack und späte müssen im kalten Sommer oft unreif gepflückt werden. Es gibt jedoch universelle Tomatensorten, die Gemüsebauern von vielen Problemen befreien. "Gazpacho" gehört zu den Arten, die aufgrund ihrer Eigenschaften lange Zeit die Favoriten der Datschen sind.

Bei der Beschreibung einer Tomatensorte "Gazpacho" sind folgende Merkmale zu beachten:

  1. Die Art des Busches. Determinante, zu klein, stark, mittelreich. Die Höhe einer erwachsenen Pflanze überschreitet 45-50 cm nicht.
  2. Die Reifezeit ist mittel. Die Tomaten reifen 115-120 Tage nach der Keimung. Eine sehr günstige Zeit für die Zusammenstellung eines abwechslungsreichen Menüs und kulinarischer Zubereitungen.
  3. Die Qualität der Früchte. Tomaten "Gazpacho" zylindrische Form und rot gesättigte Farbe. Bedeckt mit glatter glänzender Haut. Der Geschmack der Früchte ist süß, sehr angenehm und unvergesslich. Das Fruchtfleisch ist saftig, fleischig, ermöglicht die Verwendung von Tomaten zur Herstellung von duftendem Saft. Das Tomatengewicht liegt zwischen 75 und 90 Gramm.
  4. Produktivitätssorten hoch. Bei guter Pflege werden mehr als 4 kg reife, schmackhafte Gazpacho-Tomaten aus einer Pflanze gesammelt (siehe Foto).
  5. Stabilität und Transportfähigkeit der Sorte verdienen die Aufmerksamkeit der Landwirte. Tomaten verlieren lange Zeit nicht an Produktqualität, wenn Sie optimale Lagerbedingungen schaffen.
  6. Die Methode des Wachstums. Die Tomatensorte "Gazpacho" empfiehlt sich für Freilandkulturen, wird aber von vielen Bauern in Gewächshäusern angebaut. Am wichtigsten ist, dass das Ergebnis nicht enttäuscht.
  7. Die Resistenz der Tomate "Gazpacho" gegen Krankheiten und extreme klimatische Bedingungen ist recht hoch.

Die beschriebenen Eigenschaften der Sorte werden bei sorgfältiger Beobachtung des agrotechnischen Anbaus von Zwischensaison-Tomaten, die nachstehend beschrieben werden, sehr ausgeprägt sein.

Vorbereitung und Kultivierung von Sämlingen

Wenn Sie sich entscheiden, eine Vielzahl von Tomaten "Gazpacho" anzubauen, dann ist es von der kernlosen Art besser, sich zu weigern.

So können bereits gewachsene Sämlinge frühzeitig in den Boden gepflanzt und rechtzeitig zur Ernte gebracht werden.

Gemüseanbauer stellen in ihren Berichten fest, dass es besser ist, die Gazpacho-Setzlinge spätestens in der ersten Juni-Dekade an einem festen Platz zu pflanzen. Daher wird der Zeitpunkt der Aussaat auf Mitte oder Ende März festgelegt, damit die Sämlinge Zeit zum Wachsen haben. Auch eine zu frühe Aussaat ist unerwünscht. Tomatensetzlinge können herauswachsen und werden schlecht akklimatisiert. Das optimale Alter der Tomatensämlinge der mittelreifen Sorte "Gazpacho" zum Einpflanzen in den Boden beträgt 55-60 Tage.

Beim Kauf von Saatgut ist Vorsicht geboten. Obwohl die Samen der Gazpacho-Tomatensorte bis zu 7-8 Jahre lebensfähig bleiben, ist es besser, kein Pflanzenmaterial zu verwenden, das älter als 4-5 Jahre ist. Nun, wenn die Tomatensamen auf ihrer eigenen Website gesammelt werden. In diesem Fall können Sie sicher sein, dass die gesündesten und produktivsten Büsche zum Sammeln ausgewählt wurden.

Laut Gärtnern können Gazpacho-Tomatensamen sowohl trocken als auch eingeweicht ausgesät werden. Dies spiegelt sich nicht im Renditeindikator wider. Zum Einweichen verwenden:

  1. Ascheaufguss. In 1 Liter heißem Wasser 2 EL rühren. Löffel Holzasche und bestehen zwei Tage.
  2. Lösung "Fitosporina-M". Dieses Medikament wird nicht nur die Keimung von Tomatensamen "Gazpacho" verbessern, sondern auch vor Pilzinfektionen schützen.

Bevor Sie Tomatensamen aussäen, müssen Sie die Mischung und den Behälter vorbereiten. Eine gute Möglichkeit ist, alle Bestandteile für den Boden im Voraus (im Herbst) zu sammeln. Es wird notwendig sein, Torf (2 Teile), Kompost (1 Teil), Rasen (1 Teil), Sand (0,5 Teile), etwas komplexes Mineraldüngemittel (2 Esslöffel) und Holzasche (1 Tasse) zu mischen. Entsprechend den Antworten der Sommerbewohner erhöht diese Zusammensetzung den Ertrag der Tomate "Gazpacho" und die Büsche werden mit reifen Früchten wie auf dem Foto bedeckt.

Um die Sämlinge richtig zu pflegen, säen Gemüseanbauer Gazpacho-Tomaten in speziellen Behältern oder Plastikbehältern. Wenn sie Setzlinge züchten, müssen sie tauchen, damit der Behälter bequem ist. Die Behälter werden mit einem Desinfektionsmittel gewaschen, getrocknet und mit Primer gefüllt.

Bei der Aussaat in Kisten sind die Samen in Reihen angeordnet, um ein angenehmes Pflegeumfeld zu schaffen.

Dann leicht mit Erde bestreuen und mit Folie abdecken. Vor dem Auflaufen von Tomatensprossen wird die Temperatur bei 23 ° C-25 ° C gehalten. Sobald Sprossen auf der Erdoberfläche erscheinen, wird der Behälter näher an das Licht gebracht und die Temperatur auf 16 ° C-18 ° C gesenkt.

Nach 2 Wochen müssen die Tomatensämlinge tauchen. Pflanzen sind bis zu den Keimblättern vergraben und beschneiden sich für ein paar Tage vor den Sonnenstrahlen. Versuchen Sie beim Umpflanzen, die Wurzeln nicht zu beschädigen.

Weitere Pflege der Sämlingssorten:

  1. Sehr gute Beleuchtung. Vergessen Sie nicht, den Behälter um die Achse zu drehen, damit sich die Tomatensämlinge nicht verbiegen. Und muss noch leuchten, wenn es keine Sonne gibt oder der Tag sehr kurz ist.
  2. Gießen ohne Fanatismus. Übermäßiger Eifer schmerzt Gazpacho-Tomaten mehr als Gleichgültigkeit. Das Befeuchten bringt Probleme in Form eines „schwarzen Beins“ an den Sämlingen mit sich. Daher reicht ein wenig warmes Wasser aus, wenn der Mutterboden austrocknet.
  3. Fütterung. Wenn der Boden gekauft wird, werden die Sämlinge der Tomate „Gazpacho“ zum ersten Mal nicht gefüttert. Die Mischung enthält genügend Nährstoffe. Wurde der Boden selbständig vorbereitet, werden die Sämlinge nach 2 Wochen mit komplexem Mineraldünger gefüttert. Die Lösung wird schwach gemacht, wodurch die Konzentration um die Hälfte reduziert wird, als dies für adulte Tomaten erforderlich ist.
  4. Aushärten Tomatensetzlinge werden ständig gelüftet und beginnen 2 Wochen vor dem Pflanzen an einem festen Ort intensiv zu härten. Intensiv heißt nicht sofort. Bringen Sie den Pflanzen nach und nach die Temperatur bei, bei der sie weiter wachsen müssen. Dies gilt auch für die Solarbeleuchtung.

Gemüsebauern halten Setzlinge von Gazpacho-Tomaten für einsatzbereit, wenn sie einen bis zu 30 cm hohen Stängel und 6 vollwertige Blätter mit einem dunkelgrünen Farbton haben.

Landung im Boden und Pflege

Die ersten Junitage, an denen Hitze herrscht, sind die beste Zeit, um eine Vielzahl von Tomaten "Gazpacho" zu pflanzen. In den südlichen Gebieten können Sie die Periode für einen ganzen Monat verschieben.

In den ersten zwei Wochen brauchen die Pflanzen nichts anderes als zu gießen. Dann müssen Gemüseanbauer Zeit und Aufmerksamkeit auf Tomaten richten:

  1. Grate jäten, lockern, mulchen. Laut den Antworten der Sommerbewohner sollten diese Verfahren beim Anbau von „Gazpacho“ -Tomaten nicht ignoriert werden.
  2. Fütterung. Die Sorte reagiert gut auf die Ernährung mit Mineraldünger-Komplexen. Während der Vegetationsperiode reichen 2-3 zusätzliche Fütterungen aus, damit die Tomaten gut Früchte tragen. Zu Beginn des Wachstums verwenden Tomaten Formulierungen mit mehr Stickstoffkomponenten. In der Zeit der Blüte und Bildung von Eierstöcken - Kalium.
  3. Prophylaktische Behandlungen. Um Schädlingen und Krankheiten vorzubeugen, sollten Sie während der Saison mindestens 3 Behandlungen mit Tomaten "Gazpacho" durchführen. Das erste Mal in 2 Wochen nach dem Einpflanzen der Sämlinge, dann in Abständen von mindestens 14 Tagen.

Unter den Schädlingen, die die Sorten von Gazpacho schädigen können, ist Medvedka, der Kartoffelkäfer, Blattläuse und Schnecken zu erwähnen. Gemüsebauern zur Bekämpfung von Parasiten wird empfohlen, Drogen zu nehmen:

  • Actofit;
  • Bioslimax;
  • Natur Gard.
Es ist wichtig! Bei der Arbeit mit solchen Substanzen sind Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Diejenigen, die natürliche Heilmittel bevorzugen, sind geeignete Volksrezepte. Knoblauch-, Brennnessel- und Seifenextrakte haben sich gut bewährt.

Manchmal bemerken Gemüseanbauer eine schlechte Keimung von Saatgutsorten, daher gibt es eine alternative Lösung - das Sammeln von Tomatensamen auf eigene Faust. Wählen Sie dazu die besten Früchte, die sich auf der ersten oder zweiten Quaste befinden.

Es ist wichtig! Ausgewählte Früchte von Tomaten "Gazpacho" sollten alle sortentypischen Merkmale aufweisen.

Voll ausgereifte Tomaten lagen auf einem Teller und blieben im Licht. Eine Woche später wird die Frucht geschnitten, die Samen vom Fruchtfleisch entfernt und erneut zur Fermentation stehen gelassen. Dann werden die Samen gewaschen, im Schatten getrocknet und zur Lagerung geschickt.

Bewertungen

Galina Yakusheva Wir bauen seit mehreren Jahren Gazpacho-Tomaten zum Verkauf an. Hervorragende Note. Wenn sich der Transport nicht verschlechtert, ist die Haltbarkeit gut. Erhält das Be- und Entladen ohne Probleme. Käufer mögen die Form und den Geschmack von Tomaten sehr. Sie sind süß, fleischig, zum Einmachen und Verarbeiten geeignet. Samjatin-Samen. Als ich zum ersten Mal mehr negative Gefühle bekam - die Samen kamen nicht von mir. Aber er beschloss, es noch einmal zu versuchen. Selbstgemachte wie großfruchtige Tomaten, aber Gazpacho hat zum ersten Mal die allgemeine Liebe gewonnen. Tomaten saftig, ordentlich, süß und fleischig. Unprätentiös gegenüber den Wachstumsbedingungen und fast nicht krank. Wenn eine Phytophthora auftritt, genügt es, die betroffenen Büsche rechtzeitig zu entfernen, um das gesamte Bett zu retten.

Sehen Sie sich das Video an: Gojibeeren im Garten (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send