Garten

Wie man Knoblauch in einer Dose aufbewahrt

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Gemüseanbauer stehen vor einem Problem: Sie haben eine Ernte angebaut, wissen aber nicht, wie sie diese retten sollen. Knoblauchknollen sind keine Ausnahme. Von der großen Ernte bis zum Winter kann manchmal kaum ein Drittel gespart werden. Knollenkulturen haben keine gute Fähigkeit zur Langzeitlagerung, sie verrotten schnell, werden schimmelig. Im Winter beginnen sie zu verdorren und zu keimen. Was können wir über die Frühlingsmonate sagen, wenn Sie sich so sehr mit herzhaftem Knoblauch verwöhnen lassen möchten? Trotzdem gibt es Möglichkeiten, die Ernte bis zum Frühjahr zu erhalten.

Warum wählen Sie die Bank

Um Knoblauch in der richtigen Form aufzubewahren, ist es notwendig, die Hauptbedingung zu verstehen. Es bleibt für lange Zeit in ausgezeichnetem Zustand, wenn Sie den Zugang durch Keime und Luft verhindern. Bei der Speicherung in Banken werden die notwendigen Konditionen geschaffen. Um die Haltbarkeit zu verlängern, müssen die Gläser sterilisiert und gründlich getrocknet werden.

Bevor wir uns mit den verschiedenen Möglichkeiten der Aufbewahrung von Knoblauch in einem Glas befassen, einige Worte zu den allgemeinen Lagerungsregeln. Nicht nur das Gefäß wird einer gründlichen Trocknung unterzogen. Die Köpfe selbst müssen ebenfalls trocken sein.

Wenn es die Zeit erlaubt, sollte die Reinigung des Knoblauchs an einem regnerischen Tag verschoben werden.

In einem Glasbehälter kann sowohl geschälter als auch ungeschälter Knoblauch aufbewahrt werden. Einige Hausfrauen zerlegen es aus Platzgründen in Gewürznelken.

Wie man Knoblauch in Gläsern aufbewahrt

Methode №1 Getrennte Zähne

Die Aufbewahrung von Knoblauch in Gläsern beginnt mit dem Zerlegen des Kopfes in Gewürznelken. Jeder von ihnen muss sorgfältig inspiziert werden, entfernen Sie alle Scheiben mit Fäule, Schimmel oder Beschädigung.

Bevor der Knoblauch für den Winter entfernt wird, muss er 5-6 Tage lang getrocknet werden. Sie sollten es nicht in der Nähe des Akkus ablegen, da es sonst austrocknen kann. Die beste Option ist das Zimmer auf dem Boden.

Die Gewürznelken werden in Gläsern ausgelegt und an einen trockenen Ort geschickt. Deckel können nicht geschlossen werden.

Methodennummer 2 Ganze Köpfe

Knoblauch wird nicht immer in Scheiben zerlegt, sondern auch mit ganzen Köpfen gelagert. Wie bei der vorherigen Methode ist es erforderlich, die von Knoblauch geschälten Schmutzschalen und die Deckschicht in Gläser zu zerlegen. Und vor allem brauchen sie nicht zu füllen.

Der Nachteil dieser Methode im Gegensatz zur ersten ist die Tatsache, dass große Köpfe in die Gläser gelangen. Außerdem können Sie die Fäule darin auslassen, ohne den Knoblauch in kleine Stücke zu zerbrechen. In diesem Fall beginnt der Knoblauch im Glas zu faulen.

Methode Nummer 3 mit Salz

Wie man Knoblauch den ganzen Winter über spart, finden sich viele Testberichte und Kommentare in verschiedenen Foren. Viele Leute schreiben: "Wir lagern Knoblauch in Salz". Die Wirksamkeit dieser Methode ist zeitgetestet. Sie lagern verschiedene Gemüsesorten mit Salz, da es ein ausgezeichnetes Konservierungsmittel ist.

Die Salzschichten zwischen den Knoblauchschichten sollten nicht weniger als 2-3 cm betragen.

  • Die Köpfe (oder Nelken) werden gründlich getrocknet. Es ist wichtig, dass sie frisch und kräftig bleiben.
  • Um die Bildung von Schimmelpilzen in Bänken zu verhindern, werden diese sterilisiert.
  • Am Boden des Tanks wird Salz eingefüllt. Es sollte gewöhnlicher Stein sein, Jodsalz in den Rohlingen wird nicht verwendet.
  • Schicht für Schicht abwechselnd Knoblauch und Salz. Es ist notwendig, mit einer Schicht Salz zu beenden.

Um zu bestimmen, wie Knoblauch aufbewahrt wird, müssen Sie die Bedingungen sorgfältig lesen und einen Weg wählen, der Ihren Wünschen entspricht. Das Video am Ende des Artikels hilft Ihnen dabei, die Feinheiten der Reinigung und Aufbewahrung in Glaswaren besser zu verstehen.

Viele Züchter lagern Knoblauch mit Zwiebeln. Diese beiden Kulturen fühlen sich gut miteinander an. Beide benötigen die gleichen Konservierungsbedingungen.

Methodennummer 4 Gemahlener Knoblauch

Wenn sich Knoblauch trotz aller Bemühungen zu verschlechtern begann, ist es dringend erforderlich, Maßnahmen zu ergreifen.

  • Gute Zähne werden von schlechten getrennt, gereinigt.
  • Mit dem Fleischwolf werden sie gemahlen (es ist möglich, den Mixer zu benutzen).
  • Füge etwas Salz zu der resultierenden Aufschlämmung hinzu.
  • Im Voraus vorbereitete Banken verschieben die Masse und schließen die Deckel.

Lagern Sie solchen Knoblauch in Gläsern nur im Kühlschrank. Knoblauchmasse wird beim Kochen verwendet. Der Nachteil ist, dass eine solche Masse nicht lange gelagert werden kann.

Um die Haltbarkeit zu verlängern, wird die Masse mit Sonnenblumenöl übergossen. Durch die Bildung einer Flüssigkeitsschicht, durch die keine Luft durch das Produkt strömt, bleibt der Geschmack länger erhalten.

Methodennummer 5 Mit Mehl

Die Methode ist den vorherigen sehr ähnlich, mit dem Unterschied, dass Mehl als Isolator für eine Knoblauchschicht von einer anderen verwendet wird. Es verhindert, dass sich die Köpfe berühren und nimmt übermäßige Feuchtigkeit auf. Eine große Mehlschicht wird auf den Boden und die Oberseite eines solchen "Blätterteigs" gelegt - 3 bis 5 cm. Die Haltbarkeit des Produkts nach dieser Methode ist ziemlich groß.

Methodennummer 5 In Sonnenblumenöl

Nur geschälte Nelken dürfen in Sonnenblumenöl gelagert werden. Sie sind ziemlich dichte Schichten, die in vorbereiteten Bänken gestapelt und dann klein gegossen werden. Das Gefäß wird leicht geschüttelt, damit die Flüssigkeit alle Lücken ausfüllt und gleichmäßig verteilt. Darüber hinaus sollten die Scheiben mit Öl bedeckt sein.

Während der Lagerung von Knoblauch ist das Öl mit seinen Aromen gesättigt. Daher kann es auch zum Kochen verwendet werden. Viele Hausfrauen fügen den Gläsern Pfefferkörner, verschiedene Kräuter und Salz hinzu, um sie noch duftender zu machen.

Methode Nummer 6 Wein

In der mediterranen Küche wird häufig mit Wein angereicherter Knoblauch verwendet. In einem Glas gefütterte Nelken, geschält von der Schale. Im Gegensatz zur vorherigen Methode sollten Sie sie nicht zu fest drücken. Wein wird in den Tank gegeben. Sie können nur trockenen Wein verwenden. Aber rot oder weiß - im Ermessen der Gastgeberin.

Methodennummer 7 Trocken

Knoblauchzehen werden in dünne Scheiben geschnitten und getrocknet. Man erhält Knoblauchchips. Sie können sie in Säcken oder in Gläsern aufbewahren. Verschließen Sie die Gläser nur nicht mit Deckeln. Solche Chips werden bei der Zubereitung von Fleischgerichten, Suppen verwendet. Sie behalten den ganzen Geschmack und die vorteilhaften Eigenschaften des Produktes bei.

Einige Tipps zur Aufbewahrung von Knoblauch

Bevor Sie herausfinden, wie Knoblauch richtig gelagert wird, müssen Sie wissen, wie er richtig gesammelt wird. Köpfe werden bei trockenem Wetter ausgegraben, wenn die Oberseiten fast trocken sind.

  • Jeder Gemüseanbauer sollte wissen, dass es unmöglich ist, Knoblauchstiele loszuwerden. Diese Kultur ist eine der wenigen, die zusammen mit den Stängeln getrocknet wird.
  • Nach dem Trocknen werden die Wurzeln entfernt. Es ist bequemer, dies mit einer großen Schere zu tun. Obwohl einige Gärtner in Flammen stehen. Gut aufbewahrt eine Kopie des Exemplars, bei der die Wurzeln nicht vollständig abgeschnitten sind und ca. 3-4 mm lang sind.
  • Die nächste Stufe ist die Auswahl eines Temperaturerhaltungsregimes. Knoblauch hält lange in Temperaturbereichen - 2-4 Grad oder 16-20.

Zwiebeln vor der Ernte können desinfiziert werden. Hierzu 0,5 l. Sonnenblumenöl leuchtet in Flammen. 10 Tropfen Jod werden hinzugefügt. Die Lösung wird gründlich gemischt und von der Hitze befreit. Jeder Kopf abwechselnd in die Lösung getaucht und dann zum Trocknen in die Sonne geschickt. Dieses einfache Verfahren ermöglicht es Hostessen, Fäulnis und Mehltau auf Knoblauch zu vergessen. Dieses Verfahren sollte die bei trockenem Wetter gesammelten Lampen nicht freilegen. Sie werden trotzdem gut gepflegt.

Es ist wichtig, Kopien richtig auszuheben. Um die Köpfe nicht zu schneiden, verwenden viele Züchter Gabeln. Sie leicht gegraben weiter verbinden die Hände. Sie strecken Knoblauch aus dem Boden und wischen ihn mit einem Handschuh ab, um eventuelle Rückstände zu entfernen. Wurzeln leicht schütteln, um sie zu reinigen.

Unabhängig von der gewählten Methode ist die Aufbewahrung in Banken ideal für diejenigen, die keinen eigenen Keller haben oder keinen Platz haben, an dem sie Knoblauchzehen aufhängen können.

Pin
Send
Share
Send
Send