Rezepte

Selbst gemachter Lecho

Pin
Send
Share
Send
Send


Kein Wunder, dass Lecho für den Winter ein Gericht heißt, das alle Farben und Geschmäcker des Sommers bewahrt. Für die Zubereitung wird das frischeste und hellste Gemüse verwendet, das in Ihrem Garten wachsen kann. Sie können natürlich Tomaten im Laden kaufen, aber sie geben nicht so viel Wärme und Freundlichkeit, wie sie selbst angebaut werden.

Vielzahl von Gemüse und Rezepten

Neben Tomaten, die als Hauptbestandteil von Lecho gelten, werden für die Zubereitung verschiedene Gemüsesorten verwendet. Das sind Pfeffer, Gurken, Zucchini, Karotten und mehr. Selbst gemachter Lecho zeichnet sich gerade durch eine reiche Auswahl an Rezepten und Zubereitungsmethoden aus. Jede Hausfrau bringt etwas Eigenes mit und es stellt sich ein völlig anderes Rezept heraus. Wie Sie bereits verstanden haben, ist das Kochen von Leko zu Hause sehr einfach.

Rezepte leko zu Hause

Rezept Nr. 1 Lecho von grünen Tomaten

Unter all den lecho-Rezepten führt dieses die Hostessen zu einer gewissen Freude. Wer hätte gedacht, dass so eine köstliche Zubereitung aus geschmacklosen grünen Tomaten entstehen könnte? Mach es dir einfach.

Die Hauptzutaten.

  • Grüne Tomaten - 0,75 kg. Absolut alle Sorten werden ausreichen.
  • Bulgarischer Pfeffer und Zwiebel - je 0,25 kg.
  • Karotte - 0,35 kg.
  • Ein wenig Salz und Zucker schmecken.
  • ½ Tasse Sonnenblumenöl.
  • Essig 9% - Esslöffel.
  • Tomatensauce - 250 ml.
  • Mehrere schwarze Pfefferkörner.

Wie man kocht:

Diese Menge an Zutaten reicht aus, um Leko zu Hause für den Winter in einer Menge von 1,6 Litern zu kochen. Vor Arbeitsbeginn sind alle Komponenten gut gereinigt und sauber.

  1. Die Vorbereitungsphase - Schneiden Sie jede in halbe Ringe geschnittene Tomate, Paprika und Zwiebel in 2-4 Scheiben. Wir nehmen eine große Reibe und drei Karotten.
  2. Die nächste Etappe ist die Vorbereitung von Lecho für den Winter. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer.
  3. Im Gegenzug legen wir das ganze vorbereitete Gemüse hinein.
  4. Tomatensaft darüber gießen.
  5. In einem fest verschlossenen Topf bei schwacher Hitze das Gemüse ca. 1,5 Stunden schmoren lassen. Vergessen Sie nicht, zumindest manchmal in die Schüssel einzugreifen, um ein Verbrennen zu vermeiden.
  6. Wenn die Zeit gekommen ist, öffnen Sie den Deckel und probieren Sie das Gemüse für die Bereitschaft. Nun sollten sie gesalzen und gesüßt werden, den vorbereiteten Pfeffer dazugeben.
  7. Nach 10 Minuten die letzte Zutat hinzufügen - Essig und die Masse mischen.
  8. Banken werden sterilisiert und trocknen lassen. Tomaten-Lecho auf die Ufer legen.

Rezept Nummer 2 Letcho von Tomaten und Paprika

Dieses Winter-Meisterwerk wird diejenigen ansprechen, die Rohlinge mit Essig nicht mögen. Es ist nicht Teil des Gerichts.

Lecho aus Tomaten und Pfeffer - das beliebteste Gericht aller Art. Dank seiner Hauptzutaten wird es mit einer sehr satten Farbe erhalten und dient als Dekoration für jeden Feiertagstisch. Überlegen Sie also, wie man Leko nach diesem Rezept kocht.

Die Hauptzutaten.

  • 1 kg Pfeffer und 1,5 kg Tomaten.
  • 2 Stück Nelken, schwarze Pfefferkörner und Piment.
  • 1 EL. l Salz und 3 EL. Zuckersand.

Der Prozess des Kochens von Lecho.

Selbstgemachte Zubereitungen sollten sowohl Erwachsenen als auch Kindern gefallen. Für kleine Esser ist es besser, Rezepte ohne Essig zu holen. Es ist viel nützlicher und nicht schlechter gelagert.

Wenn Sie alle Zutaten aus der obigen Liste nehmen, beträgt die schleuderfertige Menge etwa 2,2 Liter. Die Anzahl der Tomaten kann mit der Paprika verglichen werden, wenn die Gastgeberin dies wünscht.

Pfeffer wählen Sie eine. Das Wichtigste - je fleischiger es wird, desto köstlicher wird es Lecho. Vergessen Sie nicht, dass die Samen unbedingt entfernt werden müssen.

Schneiden Sie den Pfeffer so, wie es Ihnen passt. Schneiden Sie nicht zu fein, sonst hängt alles von Ihrer Vorstellungskraft ab.

Also fangen wir an, Vorbereitungen für den Winter zu treffen.

  1. Tomaten blanchieren. Sie müssen geschält, der Stiel geschnitten und in 2-3 Stücke geschnitten werden.
  2. Paprika in mittlere Stücke schneiden.
  3. Wir nehmen einen Mixer - auf dieses Küchengerät kann moderne Gastgeberin nur schwer verzichten. Tomaten mahlen. Legen Sie die Kartoffelpüree auf das Feuer und warten Sie, bis sie etwas eingedickt ist. Es wird in ungefähr 10 Minuten geschehen. Vergessen Sie nicht, den Schaum, falls vorhanden, umzurühren und zu entfernen.
  4. Pfeffer, Gewürze zur Masse geben, alles mischen und mit einem Deckel abdecken. Nach 10 Minuten die restlichen Zutaten auf die Liste setzen.
  5. Es ist notwendig, die Mischung etwa 15 Minuten im Feuer zu halten, ohne den Deckel zu öffnen. Während die Tomate Lecho zubereitet wird, bereiten Sie die Gläser.
  6. Überlauf- und Rollenbänke.

Rezept Nummer 3 Lecho von Tomaten, Paprika und Gurken

Füllen Sie Ihr Rezeptbuch mit einem anderen - hausgemachtem Lecho mit Gurken. Sehr interessanter Geschmack und Textur des Gerichts macht es zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit auf dem Feiertagstisch.

Die Hauptzutaten.

  • Als Hauptbestandteil nehmen wir 1 kg Gurken.
  • Tomaten und Paprika - 500 gr. Pfeffer ist nicht scharf, es ist besser, den Bulgaren zu nehmen.
  • Salz - 40 gr.
  • Zucker - 100 gr.
  • Ein paar Knoblauchzehen.
  • Pflanzenöl - 60 ml.
  • Essig 9% - 60 ml.

Wie man kocht

  1. Tomaten in Kartoffelpüree mahlen und in die Pfanne geben.
  2. In kleine Paprikastreifen schneiden, Gurken fühlen sich in den Rezeptringen wohl.
  3. Alle Aromen und Zutaten werden an die Tomatenmasse geschickt. Ca. 15 Minuten nach dem Kochen der Mischung können Sie Gurken und Paprika hinzufügen. Nachdem wir das gesamte Gemüse hinzugefügt haben, wird der Lecho für weitere 6-8 Minuten zubereitet.
  4. Es ist notwendig, Dosen direkt heiß zu verschütten. Banken und Abdeckungen werden vorher sterilisiert.

Der für den Winter zubereitete Lecho wird Ihren Haushalt mit seinem Geschmack begeistern.

Rezept Nr. 4 Lecho mit Auberginen

Auberginen sind längst so beliebt und beliebt wie Zucchini. Sie haben einen angenehmen Geschmack und sind schnell zuzubereiten. Um Leko zu kochen, brauchen wir:

  • 1 kg Karotten.
  • 1 kg Paprika.
  • 3 kg. Aubergine
  • 10 Stück Glühbirnen.
  • 1 Knoblauch

Separat zum Ausgießen:

  • Zucker und Sonnenblumenöl - 0,3 kg.
  • Salz - 3 Esslöffel.
  • Essig 9% - etwas weniger als ein Esslöffel.

Der Garvorgang.

  1. Der Vorbereitungsprozess. Aubergine kann Bitterkeit geben. Um dies zu vermeiden, sollten sie 2-3 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden.
  2. Während die Auberginen eingeweicht werden, werden die Paprikaschoten gereinigt und in Streifen geschnitten.
  3. Den Knoblauch mit einem Messer in kleine Stücke schneiden und sofort an das Gemüse senden. Während des Kochens nehmen sie alle Aromen auf, wodurch der Lecho noch duftender wird.
  4. Marinade separat zubereiten. Zu diesem Zweck werden alle in der Liste aufgeführten Komponenten in die Pfanne gegeben und gekocht.
  5. Gemüsemischung wird Marinade gegossen, auf das Feuer gelegt. Etwa eine Stunde dünsten.

Wenn die Vorspeise fertig ist, kann sie in Dosen gefüllt werden.

Rezept №5 Lecho mit Tomaten und Reis für den Winter

Wenn Sie einen sättigenden Snack zubereiten möchten, der als Hauptgericht auf den Tisch kommt, dann finden Sie bestimmt das Rezept für Lecho mit Reis.

Zum Kochen müssen bulgarische Paprika, Zwiebeln und Karotten zu gleichen Teilen eingenommen werden - jeweils nur 500 g, und Tomaten in einer Menge von 3 kg werden ebenfalls benötigt. Die Gesamtmenge an Reis für die Ernte beträgt 1 kg. Für die Geschmackseigenschaften geben Sie ein Glas Zucker und eine halbe Tasse Pflanzenöl hinzu. Obwohl das Rezept kein Salz enthält, können Sie es und verschiedene Gewürze hinzufügen.

  1. Reis unter fließendem Wasser waschen, mit kochendem Wasser aufgießen und unter ein warmes Handtuch ziehen lassen.
  2. Mit Tomaten die Haut entfernen. Dazu werden sie einige Sekunden in kochendes Wasser getaucht. Danach erhalten wir in einem Mixer eine homogene Masse von ihnen.
  3. Tomatenmasse für etwa eine Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. In dieser Zeit die Zwiebeln und Karotten hacken. Letzteres kann auf Anfrage gerieben werden.
  5. Nach einer Stunde alle anderen Zutaten zu den Tomaten geben. Etwa 40 Minuten wird die Mischung eingekocht. Dann kann es an den Ufern ausgelegt werden.

Pin
Send
Share
Send
Send