Rezepte

Adjika aus Tomatenmark für den Winter

Pin
Send
Share
Send
Send


Rezept adjika steht im Kochbuch jeder Gastgeberin. Dieser Snack ist bei der Bevölkerung sehr beliebt. Meistens hat es einen scharfen Geschmack, daher wird es für Fleisch und Geflügel verwendet. Adjika aus Tomatenmark hat viele Fans. Einige Hausfrauen machen das Gericht nicht zu scharf, dann kann es auch Kindern gegeben werden.

Für Winterabende ist ein nach einem der folgenden Rezepte zubereitetes Gericht perfekt. Es ist zu beachten, dass adjika neben dem Schärfegrad auch andere Herstellungsmethoden aufweist. Einige Hausfrauen verwenden das Rezept ohne zu kochen, andere - kochen Gemüse in der Hitze.

Es sollte nicht vergessen werden, dass Adjika aufgrund des Vorhandenseins von Paprika in seiner Zusammensetzung eine rote Farbe hat und keine Tomaten.

Die besten Adschika-Rezepte für den Winter

Rezept Nummer 1 Adjika ohne Kochen

Tomato adjika für den Winter kann auch ohne Wärmebehandlung geerntet werden. In diesem Fall behalten alle Gemüsesorten ihre positiven Eigenschaften. Spülen Sie vor Arbeitsbeginn das gesamte Gemüse gründlich aus, vorzugsweise in heißem Wasser.

Die Hauptzutaten.

  • 1 kg Pfeffer. Wähle bulgarische Süßigkeit. Es ist am besten für den Geschmack geeignet.
  • 5 Stück scharfer Pfeffer.
  • 500 ml Tomatenmark.
  • 1 Bund Dill, Petersilie und Koriander.
  • 3 große oder 4 kleine Knoblauchzehen.
  • 2 EL. l Salz.
  • 2 TL Essig.
  • 100 gr. Zucker
  • eine halbe Tasse Pflanzenöl.

Der Prozess des Kochens von Adschika:

  1. In der Vorbereitungsphase wird das Gemüse unter fließendem Wasser gewaschen. Danach trocknen lassen, damit kein überschüssiges Wasser in die Schüssel gelangt.
  2. Wir bereiten den Fleischwolf vor. Es wird helfen, alle Zutaten so zu mahlen, dass die fertige Masse so homogen wie möglich ist. Eine modernere Version von Küchengeräten - ein Mixer ist auch perfekt für diesen Zweck. Es ist erwähnenswert, dass die durch einen Fleischwolf gelieferte Gemüsemasse pürierter ist. Das ist genau das, was ein echtes Tomatenwunder sein sollte - Adschika.
  3. Mahlen Sie alle Zutaten nacheinander und lassen Sie nur die grünen für später. Die fertige Masse hat oft eine orange Farbe. Mischen Sie es mit einem Holzlöffel. Fügen Sie an dieser Stelle Essig, Zucker und Salz hinzu.
  4. Das Gemüse fein hacken und zu den restlichen Zutaten geben.
  5. Ca. 10 Minuten die Masse kneten. Danach geben wir ihr den gleichen Betrag zum Stehen und Einweichen.
  6. Das Öl wird in einer Pfanne erhitzt. Mit Adjika in die Pfanne geben und nochmals gut umrühren. Das Gericht für dieses Rezept ist fertig. Guten Appetit.

Rezept №2 Adjika mit Pflaume

Dieses Rezept ist gut für diejenigen, die Rohlinge für den Winter herstellen, und für diejenigen, die Adjika für den nächsten festlichen Tisch vorbereiten.

Die Hauptzutaten.

  • 1 kg blaue Pflaume, keine Minze. Nimm genau die blaue Pflaume, nur sie ist für Rohlinge geeignet.
  • 1 Stück Knoblauch. Sie können diese Zutat auch nach Ihren Wünschen variieren.
  • 2 EL. l Salz. Es ist nicht erforderlich, Jodsalz für Rohlinge zu wählen.
  • 1 kg bulgarischer Pfeffer. Nehmen Sie für ein spektakuläreres Erscheinungsbild des Gerichts Paprika in verschiedenen Farben.
  • 3 Stück scharfer Pfeffer.
  • Zucker nach Geschmack.
  • 500 ml Tomatenmark. Achten Sie beim Kauf auf die Haltbarkeit der Paste. Durch schlechte Zutaten wird Ihr Snack schlecht.
  • 1 TL Essig.

Im Allgemeinen sollten von diesen allen Komponenten 12 Portionen erhalten.

Der Prozess des Kochens von Adschika.

  1. Paprika wird ausgeräumt, Samen geerntet. Um sie bequemer durch den Fleischwolf zu führen, werden sie in mehrere Teile geschnitten.
  2. Paprika hüpfte durch einen Fleischwolf.
  3. Zwetschgen vorbereiten. Von ihnen entfernen wir die Steine, nachdem wir jede Frucht in zwei Hälften geschnitten haben. Wählen Sie leicht unterreife Beeren, damit es nicht zu viel Saft gibt.
  4. Wir mahlen im Zwetschgenfleischwolf.
  5. Paprika und Knoblauch werden fein gehackt. Diese Aufgabe wird Mixer perfekt bewältigen. Es liegt an Ihnen, ob Sie scharfe Pfeffersamen zum Kochen verwenden oder nicht. Ohne sie wird das Essen nicht so scharf sein.
  6. Alle Zutaten in einem separaten Topf mischen.
  7. Stellen Sie den Topf auf das Feuer. Wenn die Masse kocht, reduzieren Sie sie und fügen Sie die letzten Zutaten hinzu - Salz, Zucker. Etwa eine halbe Stunde, wird die Masse über einem kleinen Licht kochen.
  8. Essig wird am Ende hinzugefügt.
  9. Sie können Adschika in Banken rollen.

Das Gericht nach diesem Rezept hat dank der Pflaumen in seiner Zusammensetzung einen sehr spezifischen Geschmack. Probieren Sie es aus, Sie werden die Kochzeit nicht bereuen. Ihre Familie und Freunde werden von diesem Snack begeistert sein.

Rezept Nummer 3 Adjika "Hrenovina"

Mehrere Originalrezept Adschika. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zubereitungsmethoden enthält dieses Gericht Tomaten.

Die Hauptzutaten.

  • 3 kg Tomaten.
  • 4-5 Stück scharfer Pfeffer.
  • 3 EL. Salz
  • 200 gr. Meerrettichwurzeln.
  • 2-3 Knoblauchzehen.

Wie aus den Zutaten hervorgeht, wird der Snack sehr reichhaltig und würzig.

Der Prozess des Kochens von Adschika.

  1. Tomaten werden in mehrere Teile geschnitten. Wenn sich im Inneren ein harter Stiel befindet, entfernen Sie diesen am besten.
  2. Getrennt Meerrettichwurzeln in Wasser einweichen. Entfernen Sie sie nach ca. 50-60 Minuten und reinigen Sie sie.
  3. Knoblauch und Paprika schälen.
  4. Wir bereiten den Fleischwolf vor und durchlaufen alle Bestandteile unserer Adschika.
  5. Stören Sie die resultierende Masse mehrere Minuten lang gründlich. Jetzt können Sie die zubereiteten Gläser holen und das Beste für die Zubereitung von Snacks tun - das Geschirr in Behältern abstellen.

Es wird nicht wärmebehandelt. Es ist perfekt gelagert.

Rezept Nr. 4 Adjika Apfel

Pikante Snacks mögen keine Kinder. An dunklen Winterabenden wollen sie sie aber auch mit leckerem und gesundem Essen verwöhnen.

Für 6 Halbliter-Dosen benötigen wir folgende Zutaten:

  • 1 kg Äpfel. Versuchen Sie, mehr saure Sorten zu wählen.
  • 1 kg bulgarische Paprika.
  • 200 gr. Öle. Achten Sie bei der Auswahl eines Pflanzenöls darauf, dass es raffiniert ist, keine Verunreinigungen und keine zusätzlichen Aromastoffe enthält. Nehmen Sie nur Naturprodukt.
  • 200 gr. Knoblauch.
  • 1 kg Tomaten.
  • Zucker und Salz 150 g.
  • 100 gr. Estragon.

Der Prozess des Kochens von Adschika.

  1. Wir putzen alles Gemüse und Obst. Entfernen Sie die Äpfel aus dem Kern. Mit Tomaten die Haut entfernen und 2-3 Sekunden in kochendes Wasser fallen lassen.
  2. Tomaten reiben. Bringe die Mischung ins Feuer.
  3. Durch eine Reibe reiben wir alle anderen Komponenten. Schicken Sie sie zu den Tomaten.
  4. Das Feuer einschalten und etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.
  5. Mit Zucker und Butter salzen. Danach weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  6. Zuletzt werden Knoblauch, Kräuter und Gewürze hinzugefügt.
  7. Noch ein paar Minuten kochen und Sie können die Mischung in Gläsern auslegen.

Rezept №5 Adjika mit Walnüssen

Die Hauptzutaten.

  • 500 gr. Knoblauch und Chili.
  • 20 gr. Kreuzkümmel und getrockneter Bohnenkraut,
  • 300 gr. Walnüsse.
  • 100 gr. Koriander.
  • 60 gr. Weinessig.
  • 50 gr. Olivenöl.
  • 60 gr. Salz.

Wie im vorherigen Rezept können Sie alle für Sie geeigneten Methoden anwenden, um alle Zutaten zu mahlen. Kochzeit - 40 Minuten. Fügen Sie im letzten Moment Essig, Kristallzucker und Salz hinzu.

Bei der großen Auswahl an Snacks belegt adjika einen ordentlichen ersten Platz. In unserem Land ist praktisch keine Feier vollständig, ohne dass sie auf dem Tisch liegt. Wenn Sie nicht versucht haben, ein solches Gericht zuzubereiten, verwenden Sie unbedingt unsere Rezepte und schreiben Sie uns Ihre Eindrücke.

Pin
Send
Share
Send
Send