Garten

Muss ich die Pfeile vom Knoblauch entfernen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Bei einigen Sorten Winterknoblauch bilden sich sogenannte Schützen, die viele Gärtner versuchen, rechtzeitig zu entfernen. Sie sind für die Samenreifung ausgelegt. In Zukunft wird es möglich sein, Samen von den Blütenständen zu sammeln. Doch viele Gärtner setzen sich nicht zum Ziel, Samen zu sammeln. Darüber hinaus nimmt die Bildung von Pfeilen Knoblauch viel Kraft. Daher, um die Ausbeute ihrer zu brechen genommen zu erhöhen. Daraus folgt die Frage: Wann werden die Pfeile im Winterknoblauch entfernt?

Warum muss ich die Pfeile in Knoblauch abschneiden?

Die winterlichen Knoblauchsorten reifen Mitte Juli vollständig aus. Die Pfeile erscheinen irgendwann in der ersten Juniwoche an den Pflanzen, nachdem sich alle Federn gebildet haben. Die Pfeile befinden sich in der Mitte des Lampenhalses. Aufgrund dieser Anordnung werden ihr alle nützlichen Substanzen zugesandt. Damit erfüllt die Pflanze ihre biologische Rolle - die Bildung von Samen.

Dieser ganze Prozess erfordert viele verschiedene Mineralien. Zunächst gibt die Pflanze die gesamte Kraft zur Bildung des Pfeils selbst und lenkt dann alle verbleibenden auf die Bildung von Samen. Daraus folgt, dass es notwendig ist, Pfeile vom Knoblauch zu pflücken, bevor die Pflanze zu blühen beginnt. Nur so können die für das Wachstum der Früchte notwendigen Nährstoffe erhalten werden.

Erstens hemmt Knoblauch mit Pfeilen das Wachstum erheblich und reife Früchte müssen einige Wochen länger warten. Und zweitens ist die Ausbeute sehr viel geringer. Von der erwarteten Anzahl Früchte wird nur ein Drittel gesammelt. Erfahrene Gärtner bemerkten, dass die Pflanzen sofort langsamer wachsen, sobald die Pfeile erscheinen.

Achtung! Man muss nur unerwünschte Triebe entfernen, da Knoblauch sofort an Kraft gewinnt und wieder aktiv wächst und an Größe zunimmt.

Beeilen Sie sich nicht, um absolut alle Pfeile von Pflanzen zu entfernen. Einige Gärtner bestimmen mit ihrer Hilfe, ob reifer Knoblauch oder nicht. Ein gebrochener Ball zeigt an, dass Früchte bereits geerntet werden können. Pflanzen mit Pfeilen können in Zukunft übrig bleiben, um Samen für die Aussaat zu sammeln.

Wann löschen?

Es gibt 2 gängige Meinungen darüber, wann es am besten ist, Pfeile aus Knoblauch zu pflücken. Sie haben beide ihre Vor- und Nachteile. Wir werden sie also einzeln betrachten:

  1. Unerwünschte Triebe sollten sofort nach ihrem Erscheinen abgeschnitten werden. Diese Methode stellt zum einen sicher, dass das Aussehen des Pfeils das Wachstum und die Entwicklung der Zwiebel nicht beeinflusst. Gleichzeitig wird die Flucht jedoch bald wieder keimen und das Verfahren erneut durchführen müssen. Es ist möglich, dass während der gesamten Vegetationsperiode die geleistete Arbeit mehrmals wiederholt werden muss.
  2. Die Pfeile brechen lassen, nachdem sie anfangen sich zu kräuseln. In diesem Fall keimt der Spross nicht genau wieder, da er einfach nicht genug Zeit hat, bevor die Ernte beginnt. Während des Wachstums hat der Pfeil jedoch Zeit, eine große Menge an Nährstoffen auszuwählen.

Wie Sie sehen, ist es sehr schwierig, den richtigen Zeitpunkt für die Entfernung der Triebe zu wählen. Dennoch ist es üblich, die Pfeile in dem Moment zu zerreißen, in dem sie noch keine Zeit hatten, um länger als 15 cm zu werden. Während eines solchen Zeitraums werden sie das Wachstum der Pflanze nicht stark schädigen. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Keimung geringer.

Aus dem oben Gesagten ist klar, dass man Pfeile vom Knoblauch pflücken muss. Und wie genau Sie es tun, hängt von Ihnen ab. Einige können Triebe mehrmals pro Saison entfernen, andere reißen praktisch geformte Pfeile ab.

Es ist wichtig! Die Hauptsache ist, dass der Knoblauch nicht blüht. In diesem Fall kann man keine gute Ernte erwarten.

Wie man abbricht

Es ist unmöglich, genau zu sagen, wie man Triebe abbricht. Sie können einfach einen bequemen Weg für sich selbst wählen. In diesem Fall können auf keinen Fall die Triebe herausgezogen werden, da dies den Stiel selbst beschädigen kann. Auf den ersten Blick scheint die Pflanze nicht betroffen zu sein. Bald jedoch fängt der Stiel an, gelb und trocken zu werden.

Achtung! Wenn Sie die Pfeile herausziehen, können Sie die gesamte Pflanze mit der Wurzel herausreißen.

Die beste Option wäre, einfach die Flucht an der Basis abzuklemmen oder sie zu brechen. Einige Gärtner behaupten, dass die Pflanze aufgrund eines ungleichmäßigen Abbaus für eine lange Zeit heilen wird. Wer dies für ein ernstes Problem hält, kann spezielle Gartengeräte verwenden. Zum Beispiel für diese Zwecke Gartenschere oder Gartenschere. Verzichten Sie nicht auf Spezialwerkzeug, falls sich die Pfeile versteifen sollten. Während junge Triebe auch mit einem Küchenmesser leicht abgeschnitten werden.

Am besten entfernen Sie die Triebe morgens an einem sonnigen Tag. Dann kann die Stelle des Schnitts den ganzen Tag über vollständig trocknen. Der Trieb sollte nicht an der Basis, sondern etwas höher (ca. 1 cm) abgeschnitten werden. Dies geschieht, um den Stiel selbst nicht zu beschädigen.

Achtung! Fernpfeile, die beim Kochen zum Kochen vieler Gerichte und zur Konservierung verwendet werden.

Fazit

Jetzt gibt es definitiv niemanden, der noch daran zweifelt, unerwünschte Sprosse vom Knoblauch zu entfernen. Wie Sie sehen können, verlangsamen die Pfeile nur das Wachstum und die Entwicklung der Frucht. Viele entfernen die Triebe manuell, jemand eine solche Reinigung wird nur mit Hilfe von Spezialwerkzeugen durchgeführt. Die Hauptsache ist, die Triebe rechtzeitig zu entfernen, da sonst das Knoblauchbeet nicht nur sein attraktives Aussehen verliert, sondern auch nicht die erwartete Ernte einbringt. Nachfolgend können Sie sich auch mit dem Video vertraut machen, das zeigt, wie dieser Vorgang von einigen Gärtnern durchgeführt wird.

Pin
Send
Share
Send
Send